Die vier wichtigsten Arten von Prognosemethoden

Es gibt vier Haupttypen von Prognosemethoden für Finanzanalysten. Stellenbeschreibung für Finanzanalysten Die unten stehende Stellenbeschreibung für Finanzanalysten enthält ein typisches Beispiel für alle Fähigkeiten, Ausbildungen und Erfahrungen, die für die Einstellung von Analysten für einen Analystenjob bei einer Bank, Institution oder einem Unternehmen erforderlich sind . Führen Sie Finanzprognosen, Berichte und die Verfolgung von Betriebsmetriken durch, analysieren Sie Finanzdaten und erstellen Sie Finanzmodelle, um zukünftige Einnahmen vorherzusagen. Umsatzerlöse Umsatzerlöse sind die Einnahmen, die ein Unternehmen aus dem Verkauf von Waren oder der Erbringung von Dienstleistungen erzielt. In der Buchhaltung können und werden die Begriffe "Umsatz" und "Umsatz" synonym verwendet, um dasselbe zu bedeuten. Einnahmen bedeuten nicht unbedingt Bargeld. , Ausgaben und Kapitalkosten für ein Unternehmen.Während es eine breite Palette häufig verwendeter quantitativer Tools zur Budgetprognose gibt, konzentrieren wir uns in diesem Artikel auf die vier wichtigsten Methoden: (1) lineare Linie, (2) gleitender Durchschnitt, (3) einfache lineare Regression und (4) multiple lineare Regression.

TechnikVerwendenMathe beteiligtDaten benötigt
1. GeradeKonstante WachstumsrateMindestniveauHistorische Daten
2. Gleitender DurchschnittWiederholte VorhersagenMindestniveauHistorische Daten
3. Einfache lineare RegressionVergleichen Sie eine unabhängige mit einer abhängigen VariablenStatistische Kenntnisse erforderlichEine Stichprobe relevanter Beobachtungen
4. Multiple lineare RegressionVergleichen Sie mehr als eine unabhängige Variable mit einer abhängigen VariablenStatistische Kenntnisse erforderlichEine Stichprobe relevanter Beobachtungen

# 1 Geradlinige Methode

Die lineare Methode ist eine der einfachsten und leicht zu befolgenden Prognosemethoden. Ein Finanzanalyst verwendet historische Zahlen und Trends, um das zukünftige Umsatzwachstum vorherzusagen.

Im folgenden Beispiel sehen wir uns an, wie ein Einzelhandelsunternehmen, das für die nächsten fünf Jahre ein konstantes Umsatzwachstum von 4% annimmt, eine lineare Prognose erstellt.

  1. Der erste Schritt bei der linearen Prognose besteht darin, die Umsatzwachstumsrate zu ermitteln, die zur Berechnung der zukünftigen Einnahmen verwendet wird. Für 2016 betrug die Wachstumsrate 4,0%, basierend auf der historischen Performance. Wir können die Formel = (C7-B7) / B7 verwenden, um diese Zahl zu erhalten. Unter der Annahme, dass das Wachstum auch in Zukunft konstant bleibt, werden wir für 2017 - 2021 dieselbe Rate verwenden.

Methoden zur Umsatzprognose Nr. 1

2. Um zukünftige Umsätze zu prognostizieren, nehmen Sie die Vorjahreszahl und multiplizieren Sie sie mit der Wachstumsrate. Die Formel zur Berechnung des Umsatzes 2017 lautet = C7 * (1 + D5).

Geradlinige Prognosemethode

3. Wählen Sie die Zellen D7 bis H7 aus und kopieren Sie die Formel mit der Tastenkombination Strg + R ganz nach rechts.

# 2 gleitender Durchschnitt

Gleitende Durchschnitte sind eine Glättungstechnik, bei der das zugrunde liegende Muster eines Datensatzes untersucht wird, um eine Schätzung zukünftiger Werte zu erstellen. Die häufigsten Typen sind die gleitenden 3-Monats- und 5-Monats-Durchschnittswerte.

  1. Um eine Prognose für den gleitenden Durchschnitt durchzuführen, sollten die Umsatzdaten in der vertikalen Spalte platziert werden. Erstellen Sie zwei Spalten, gleitende 3-Monats-Durchschnittswerte und gleitende 5-Monats-Durchschnittswerte.

Prognosemethoden: Methode des gleitenden Durchschnitts

2. Der gleitende 3-Monats-Durchschnitt wird berechnet, indem der Durchschnitt des aktuellen und des Umsatzes der letzten zwei Monate verwendet wird. Die erste Prognose sollte im März beginnen, nämlich Zelle C6. Die verwendete Formel lautet = DURCHSCHNITT (B4: B6) und berechnet den durchschnittlichen Umsatz von Januar bis März. Verwenden Sie Strg + D, um die Formel bis Dezember nach unten zu kopieren.

Methode des gleitenden Durchschnitts - Schritt 2

3. In ähnlicher Weise prognostiziert der gleitende 5-Monats-Durchschnitt den Umsatz ab dem fünften Zeitraum, dem Mai. In Zelle D8 verwenden wir die Formel = DURCHSCHNITT (B4: B8), um die durchschnittlichen Einnahmen für Januar bis Mai zu berechnen. Kopieren Sie die Formel mit der Tastenkombination Strg + D nach unten.

Methode des gleitenden Durchschnitts - Schritt 3

4. Es ist immer eine gute Idee, ein Liniendiagramm zu erstellen, um den Unterschied zwischen tatsächlichen und MA-prognostizierten Werten bei Umsatzprognosemethoden anzuzeigen. Beachten Sie, dass der 3-Monats-MA stärker variiert und die historischen Einnahmen im Vergleich zum 5-Monats-MA erheblich steigen oder sinken. Bei der Entscheidung über den Zeitraum für eine Technik mit gleitendem Durchschnitt sollte ein Analyst berücksichtigen, ob die Prognosen die Realität besser widerspiegeln sollten oder ob sie die jüngsten Schwankungen ausgleichen sollten.

Methode des gleitenden Durchschnitts - Schritt 4

# 3 Einfache lineare Regression

Die Regressionsanalyse ist ein weit verbreitetes Werkzeug zur Analyse der Beziehung zwischen Variablen für Vorhersagezwecke. In einem weiteren Beispiel für Methoden zur Umsatzprognose werden wir die Beziehung zwischen Radiowerbung und Umsatz untersuchen, indem wir eine Regressionsanalyse für die beiden Variablen durchführen.

  1. Wählen Sie die Radioanzeigen und Umsatzdaten in Zelle B4 bis C15 aus und gehen Sie dann zu Einfügen> Diagramm> Streuung.

Prognosemethode: Einfache lineare Regression - Schritt 1

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datenpunkte und wählen Sie Datenreihen formatieren. Ändern Sie unter Marktoptionen die gewünschte Farbe und wählen Sie keine Grenzlinie.

Einfache lineare Regression - Schritt 2

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Datenpunkte und wählen Sie Trendlinie hinzufügen. Wählen Sie "Lineare Linie" und aktivieren Sie die Kontrollkästchen "Gleichung im Diagramm anzeigen" und "R-Quadrat-Wert im Diagramm anzeigen". Bewegen Sie das Gleichungsfeld unter die Linie. Erhöhen Sie die Linienbreite auf 3 pt, um sie besser sichtbar zu machen.

Einfache lineare Regression - Schritt 3

4. Wählen Sie keine Füllung und keine Grenzlinie für den Diagrammbereich und den Plotbereich. Entfernen Sie vertikale und horizontale Gitterlinien im Diagramm.

Einfache lineare Regression - Schritt 4

5. Gehen Sie im Design-Menüband zu Diagrammelement hinzufügen und fügen Sie sowohl horizontale als auch vertikale Achsentitel ein. Benennen Sie die vertikale Achse in "Umsatz" und die horizontale Achse in "Anzahl der Radioanzeigen" um. Ändern Sie den Diagrammtitel in "Beziehung zwischen Anzeigen und Umsatz".

Einfache lineare Regression - Schritt 5

6. Neben der Erstellung einer linearen Regressionslinie können Sie den Umsatz auch mithilfe der Prognosefunktion in Excel prognostizieren. Beispielsweise veröffentlicht das Unternehmen im nächsten Monat 100 Anzeigen und möchte seinen Umsatz auf der Grundlage einer Regression prognostizieren. Verwenden Sie in Zelle C20 die Formel = PROGNOSE (B20, $ C $ 4: $ C $ 15, $ B $ 4: $ B $ 15). Die Formel verwendet Daten aus den Spalten Radioanzeigen und Einnahmen, um eine Prognose zu erstellen.

Einfache lineare Regression - Schritt 6

7. Eine andere Methode besteht darin, die Gleichung der Regressionslinie zu verwenden. Die Steigung der Linie beträgt 78,08 und der y-Achsenabschnitt beträgt 7930,35. Wir können diese beiden Zahlen verwenden, um den prognostizierten Umsatz basierend auf einem bestimmten x-Wert zu berechnen. In Zelle C25 können wir die Formel = ($ A $ 25 * B25) + $ A $ 26 verwenden, um die Einnahmen zu ermitteln, wenn 100 Radiowerbung vorhanden ist.

Einfache lineare Regression - Schritt 7

# 4 Multiple lineare Regression

Ein Unternehmen verwendet mehrere lineare Regressionen, um Einnahmen zu prognostizieren, wenn zwei oder mehr unabhängige Variablen für eine Projektion erforderlich sind. Im folgenden Beispiel führen wir eine Regression der Werbekosten, Werbekosten und Einnahmen durch, um die Beziehungen zwischen diesen Variablen zu ermitteln.

  1. Gehen Sie zur Registerkarte Daten> Datenanalyse> Regression. Wählen Sie D3 bis D15 für den Eingangsbereich Y und B3 bis C15 für den Eingangsbereich X. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Beschriftungen. Stellen Sie den Ausgabebereich in Zelle A33 ein.

Multiple lineare Regression - Schritt 1

2. Kopieren Sie die allerletzte Tabelle aus der Zusammenfassungsausgabe und fügen Sie sie in Zelle A24 ein. Anhand der Koeffizienten aus der Tabelle können wir die Einnahmen unter Berücksichtigung der Werbekosten und der Werbekosten prognostizieren. Wenn wir beispielsweise erwarten, dass die Werbekosten 125 und die Werbekosten 250 betragen, können wir die Gleichung in Zelle B20 verwenden, um Einnahmen zu prognostizieren: = 25 B $ + (B18 * 26 B $) + (B19 * 27 B $ ).

Multiple lineare Regression - Schritt 2

Mehr Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie diesen Leitfaden zu den wichtigsten Methoden zur Umsatzprognose gelesen haben. Finance ist der offizielle Anbieter der globalen FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst). Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um jedem zu helfen, ein erstklassiger Finanzanalyst zu werden . Um Ihre Karriere weiter voranzutreiben, sind die folgenden zusätzlichen Finanzressourcen hilfreich:

  • Leitfaden zur Finanzmodellierung Kostenloser Leitfaden zur Finanzmodellierung Dieser Leitfaden zur Finanzmodellierung enthält Excel-Tipps und Best Practices zu Annahmen, Treibern, Prognosen, Verknüpfung der drei Aussagen, DCF-Analyse usw.
  • 3-Abrechnungsmodell 3-Abrechnungsmodell Ein 3-Abrechnungsmodell verknüpft die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz und die Kapitalflussrechnung zu einem dynamisch verbundenen Finanzmodell. Beispiele, Anleitung
  • Prognose von Gewinn- und Verlustrechnungsposten Projektieren von Gewinn- und Verlustrechnungsposten Wir diskutieren die verschiedenen Methoden zum Projizieren von Gewinn- und Verlustrechnungsposten. Die Projektion von Gewinn- und Verlustrechnungsposten beginnt mit dem Umsatz und dann mit den Kosten
  • Prognose von Bilanzposten Posten Prognose von Bilanzposten Die Prognose von Bilanzposten umfasst die Analyse von Betriebskapital, PP & E, Fremdkapital und Nettoergebnis. In diesem Handbuch wird die Berechnung beschrieben

Empfohlen

Was sind Boutique-Investmentbanken?
Was ist Schädlingsbekämpfung?
Was ist SWOT-Analyse?