Was sind FAANG-Aktien?

FAANG-Aktien sind börsennotierte private und öffentliche Unternehmen. Der Hauptunterschied zwischen privaten und öffentlichen Unternehmen besteht darin, dass die Aktien eines öffentlichen Unternehmens an einer Börse gehandelt werden, die Aktien eines privaten Unternehmens jedoch nicht. Aktien der US-amerikanischen Technologie-Giganten F acebook, A mazon, A pple, N etflix und G oogle (Googles Muttergesellschaft ist Alphabet). Sie gehören zu den bekanntesten und leistungsstärksten Technologieunternehmen. Derzeit übersteigt der kombinierte Marktwert von FAANG 3 Billionen US-Dollar.

FAANG Aktien

Alle Unternehmen werden an der NASDAQ Stock Market gehandelt. Darüber hinaus sind die FAANG-Aktien Teil des S & P 500-Index, der die 500 nach Marktkapitalisierung größten börsennotierten Unternehmen umfasst. Marktkapitalisierung Die Marktkapitalisierung (Marktkapitalisierung) ist der jüngste Marktwert der ausstehenden Aktien eines Unternehmens. Die Marktkapitalisierung entspricht dem aktuellen Aktienkurs multipliziert mit der Anzahl der ausgegebenen Aktien. Die Anlegergemeinschaft verwendet häufig den Marktkapitalisierungswert, um Unternehmen zu bewerten, die an der NYSE oder NASDAQ gehandelt werden.

Liste der FAANG-Aktien

# 1 Facebook

Facebook, Inc. (Tickerticker Ein Ticker ist ein Symbol, eine eindeutige Kombination aus Buchstaben und Zahlen, die eine bestimmte Aktie oder ein bestimmtes Wertpapier darstellen, das an einer Börse notiert ist. Das Tickersymbol wird verwendet, um auf eine bestimmte Aktie zu verweisen, insbesondere während des Handels basierend auf den Tickersymbolen eines Unternehmens ausgeführt: FB) ist ein 2004 gegründetes Online-Unternehmen für soziale Medien und soziale Netzwerke. Das Hauptgeschäft des Unternehmens ist das soziale Netzwerk Facebook, in dem derzeit mehr als zwei Milliarden aktive Benutzer weltweit aufgelistet sind. Die Haupteinnahmequelle sind Online-Anzeigen. Facebook besitzt auch mehrere bekannte Tochtergesellschaften, darunter Instagram, WhatsApp und Oculus VR.

Im Jahr 2017 betrug der Gewinn des Unternehmens mehr als 35 Milliarden US-Dollar und der Nettogewinn 16 Milliarden US-Dollar. Ab August 2018 übersteigt die Marktkapitalisierung des Unternehmens 500 Milliarden US-Dollar.

# 2 Amazon

Amazon Inc. (Ticker: AMZN) ist ein diversifiziertes Technologieunternehmen, das im E-Commerce tätig ist. Einführung in den E-Commerce E-Commerce bezieht sich auf kommerzielle Transaktionen von Waren oder Dienstleistungen, die über das Internet abgewickelt werden. In den letzten Jahren hat sich der E-Commerce schnell zu einer Kombination aus Online- und Offline-Einzelhandel entwickelt, die vertikal integriert ist. E-Commerce-Unternehmen verkaufen verschiedene Produkte und Dienstleistungen. Intro Guide, Unterhaltungselektronik und Cloud Computing. Das Unternehmen wurde 1994 als Online-Buchhandlung gegründet. Heutzutage ist Amazon der größte E-Commerce-Einzelhändler in Bezug auf die Marktkapitalisierung. Das Unternehmen besitzt mehrere Tochterunternehmen, darunter Twitch (Live-Streaming-Plattform) und Whole Foods Market (Supermarktkette).

Im Jahr 2017 erzielte Amazon einen Umsatz von 177 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn von 3 Milliarden US-Dollar. Die Marktkapitalisierung des aktuellen Unternehmens beläuft sich auf mehr als 894 Milliarden US-Dollar.

# 3 Apple

Apple Inc. (Ticker: AAPL) ist ein Technologieunternehmen, das sich mit der Entwicklung und Herstellung von Unterhaltungselektronik und Computersoftware sowie der Bereitstellung von Online-Diensten befasst. Apple wurde 1976 gegründet und ist das älteste Unternehmen der FAANG-Aktiengruppe. Obwohl Apple erfolgreich Computer, Laptops und Computersoftware herstellte, gelang der eigentliche Durchbruch für das Unternehmen nach 2007 mit der Einführung seiner neuen Mobilgeräte wie iPhone und iPad.

Apple ist heute das größte IT-Unternehmen der Welt. Darüber hinaus war es am 2. August 2018 das erste US-Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von über 1 Billion US-Dollar.

Im Jahr 2017 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 229 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn von über 48 Milliarden US-Dollar. Derzeit ist Apple das profitabelste Unternehmen in der FAANG-Aktiengruppe.

Informationen zur Bewertung von Unternehmen und Aktien finden Sie im Business Valuation Modeling Course von Finance.

# 4 Netflix

Netflix Inc. (Ticker: NFLX) ist ein Medienanbieter, der Kunden ein abonnementbasiertes Online-Streaming von Filmen und TV-Shows bietet. Vor kurzem stieg das Unternehmen in die Content-Produktionsbranche ein und produzierte eigene Filme und TV-Shows.

Netflix wurde 1997 gegründet und ist das kleinste Unternehmen in der FAANG-Aktiengruppe, gemessen an der Marktkapitalisierung (rund 150 Milliarden US-Dollar), dem Umsatz (11 Milliarden US-Dollar) und dem Nettogewinn (über 550 Millionen US-Dollar).

# 5 Google - (Alphabet)

Alphabet Inc. ist die Muttergesellschaft von Google. Das Unternehmen besitzt zwei öffentlich gehandelte Aktienklassen. Anteile der Klasse A (Ticker: togetL) gewähren dem Eigentümer Stimmrechte, während Anteile der Klasse C (Ticker: toget) keine Stimmrechte gewähren.

Google LLC ist die größte Tochtergesellschaft von Alphabet. Es ist ein gut diversifiziertes Unternehmen, das verschiedene Online-Dienste anbietet und Unterhaltungselektronik und -software entwirft und herstellt.

Google bietet eine Vielzahl von Onlinediensten an, darunter eine gleichnamige Suchmaschine, E-Mail-Dienste (Google Mail), Office-Software (Google Text & Tabellen, Blätter und Folien), Video-Streaming-Dienste (YouTube) usw. Darüber hinaus bietet das Unternehmen entwickelte ein mobiles Betriebssystem namens Android, das auf den meisten heutigen Smartphones installiert ist. Schließlich produziert das Unternehmen Unterhaltungselektronik wie Chromebook für Laptops, Pixel für Smartphones und Sprachassistent für Google Home.

Im Jahr 2017 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von über 110 Milliarden US-Dollar, während der Nettogewinn 12 Milliarden US-Dollar überstieg. Die aktuelle Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt über 850 Milliarden US-Dollar.

Informationen zur Bewertung von Unternehmen und Aktien finden Sie im Business Valuation Modeling Course von Finance.

Verwandte Lesungen

Vielen Dank, dass Sie die Erklärung von Finance zu den FAANG-Aktien gelesen haben. Finance ist der offizielle Anbieter der FMVA®-Zertifizierung für Financial Modeling & Valuation Analyst. Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari für Finanzanalysten arbeiten. Um weiter zu lernen und Ihre Karriere voranzutreiben, sind diese zusätzlichen Ressourcen hilfreich:

  • Vergleichbare Unternehmensanalyse Vergleichbare Unternehmensanalyse Durchführung einer vergleichbaren Unternehmensanalyse. Diese Anleitung zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine vergleichbare Unternehmensanalyse ("Comps") erstellen. Sie enthält eine kostenlose Vorlage und viele Beispiele. Comps ist eine relative Bewertungsmethode, bei der Kennzahlen ähnlicher öffentlicher Unternehmen untersucht und verwendet werden, um den Wert eines anderen Unternehmens abzuleiten
  • Hauptakteure auf den Kapitalmärkten Hauptakteure auf den Kapitalmärkten In diesem Artikel geben wir einen allgemeinen Überblick über die Hauptakteure und ihre jeweiligen Rollen auf den Kapitalmärkten. Die Kapitalmärkte bestehen aus zwei Arten von Märkten: Primärmärkten und Sekundärmärkten. Dieser Leitfaden bietet einen Überblick über alle wichtigen Unternehmen und Karrieren auf den Kapitalmärkten.
  • Vorzugsaktien Vorzugsaktien Vorzugsaktien (Vorzugsaktien, Vorzugsaktien) sind die Aktienklasse eines Unternehmens, das einen Vorranganspruch auf das Vermögen des Unternehmens gegenüber Stammaktien hat. Die Aktien sind älter als Stammaktien, aber im Verhältnis zu Schulden wie Anleihen jünger.
  • Bewertungsmethoden Bewertungsmethoden Bei der Bewertung eines Unternehmens als Unternehmensfortführung werden drei Hauptbewertungsmethoden verwendet: DCF-Analyse, vergleichbare Unternehmen und Präzedenzfalltransaktionen. Diese Bewertungsmethoden werden in den Bereichen Investment Banking, Aktienanalyse, Private Equity, Unternehmensentwicklung, Fusionen und Übernahmen, Leveraged Buyouts und Finanzen eingesetzt

Empfohlen

Was ist eine Reiserichtlinie?
Stunden und Arbeitsbelastung der Finanzanalysten
Was ist variable Annuitisierung?