Was ist Underwriting?

Im Investment Banking ist das Underwriting der Prozess, bei dem eine Bank Kapital für einen Kunden (Unternehmen, Institution oder Regierung) von Anlegern in Form von Aktien oder Schuldtiteln aufnimmt.

Dieser Artikel soll den Lesern ein besseres Verständnis des Kapitalbeschaffungs- oder Zeichnungsprozesses in der Unternehmensfinanzierung aus Sicht eines Investmentbankers vermitteln. In der Unternehmensfinanzierung gibt es zwei Hauptfunktionen: M & A-Beratung und Underwriting.

Die M & A-Beratung umfasst die Unterstützung bei der Aushandlung, Strukturierung und Durchführung einer Bewertung einer Fusion oder Akquisition im Zusammenhang mit einem Geschäft. Dieser Service wird normalerweise von der Beratungsseite einer Investmentbank, eines Transaktionsberaters oder von Big 4-Beratungsunternehmen erbracht. Die Big 4-Beratungsunternehmen sind die Hauptakteure in der Wirtschaftsprüfungsbranche. Die Big 4-Beratungsunternehmen sind KMPG, Deloitte, PwC und EY. Sie bieten eine breite Palette von Dienstleistungen wie Buchhaltung, Unternehmensberatung, Steuern, Risikobewertung und Wirtschaftsprüfung. Erfahren Sie mehr über die Dienstleistungen der großen Vier und deren oder intern von der Unternehmensentwicklungsgruppe.

Auf der versicherungstechnischen Seite umfasst der Prozess den Verkauf von Aktien oder Anleihen. Anleihepreise Die Anleihepreisgestaltung ist die Wissenschaft der Berechnung des Ausgabepreises einer Anleihe auf der Grundlage des Kupons, des Nennwerts, der Rendite und der Laufzeit. Die Anleihepreisgestaltung ermöglicht es Anlegern, Anleger in Form von Börsengängen (IPOs) oder Folgeangeboten zu investieren.

Underwriting-Übersicht

In der Unternehmensfinanzierung gibt es Arbeitsplätze auf der Verkaufsseite bei Investmentbanken, die M & A- oder Kapitalbeschaffungsberatung anbieten, oder auf der Unternehmensseite bei internen Unternehmensentwicklungsgruppen. Schließlich gibt es auch Arbeitsplätze in Wirtschaftsprüfungsunternehmen. Big Four-Wirtschaftsprüfungsunternehmen Die Big Four-Wirtschaftsprüfungsunternehmen beziehen sich auf Deloitte, PricewaterhouseCoopers (PwC), KPMG und Ernst & Young. Diese Unternehmen sind die vier größten professionellen Dienstleistungsunternehmen der Welt, die Wirtschaftsprüfungs-, Transaktions-, Steuer-, Beratungs-, Risikoberatungs- und versicherungsmathematische Dienstleistungen anbieten. Bereitstellung von Support-Services für diese Art von Transaktionen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Jobs finden Sie in unserer Karriereübersicht.

Underwriting Advisory Services

Es gibt drei Hauptphasen der Zeichnungsberatung: Planung, Bewertung des Zeitpunkts und der Nachfrage für die Emission bzw. der Emissionsstruktur.

1. Planung

Es ist wichtig, die Anlegerthemen in der Planungsphase zu identifizieren, die Gründe für die Investition zu verstehen und einen vorläufigen Überblick über die Nachfrage oder das Interesse der Anleger an dieser Art von Angebot zu erhalten.

2. Timing und Nachfrage

Der Zeitpunkt und die Nachfrage eines Angebots sind entscheidend für eine erfolgreiche Kapitalbeschaffung. Hier sind einige Faktoren aufgeführt, die die Beurteilung des Zeitpunkts und der Nachfrage eines Angebots beeinflussen.

  • Aktuelle Marktlage: Ist es ein heißer oder ein kalter Emissionsmarkt?
  • Aktueller Anlegerappetit: Wie ist das aktuelle Anlegerprofil und der aktuelle Appetit? Ist es aggressiv oder konservativ? Sind Anleger eher bevorzugt, neutral oder abgeneigt?
  • Anlegererfahrung: Welche Erfahrungen haben Anleger? Haben Anleger Erfahrung in diesem Bereich oder Markt?
  • Präzedenzfälle und Benchmark-Angebote: Hat ein ähnliches Unternehmen (basierend auf Größe, Branche und geografischem Standort) in der Vergangenheit einen Börsengang durchgeführt? Welche anderen Unternehmen können Sie für einen Börsengang bewerten?
  • Aktueller Nachrichtenfluss: Wie ist der aktuelle Nachrichtenfluss im Unternehmen? Ist es ein positiver oder ein negativer Fluss?

3. Problemstruktur

Die Entscheidung über die Struktur eines Angebots ist die letzte Phase der Zeichnungsberatung. Hier sind einige Faktoren, die die Problemstruktur beeinflussen:

  • Wird es ein nationales oder ein internationales Problem sein? Befinden sich die Anlegeranforderungen im In- oder Ausland? Würden Anleger aus anderen Ländern an diesem Angebot interessiert sein?
  • Liegt der Fokus auf institutionellen oder Privatanlegern?
  • Wie erfolgt der Verkauf?

Börsengang zur Kapitalbeschaffung

Arten der versicherungstechnischen Verpflichtung

Wenn ein Underwriter einen Vertrag mit einem Unternehmen abschließt, um zur Kapitalbeschaffung beizutragen, gibt es drei Hauptarten von Verpflichtungen, die von der Investmentbank eingegangen werden: feste Verpflichtung, beste Anstrengungen und alles oder nichts.

1. Festes Engagement

Im Falle einer festen Verpflichtung verpflichtet sich der Underwriter, die gesamte Emission zu einem bestimmten Preis zu kaufen. Wenn der Underwriter nicht die gesamte Emission verkauft, muss der Underwriter die volle finanzielle Verantwortung für nicht verkaufte Aktien übernehmen.

2. Beste Anstrengungen

Die Basis für die besten Bemühungen ist die häufigste Form der Verpflichtung unter den drei aufgeführten. Obwohl sich der Zeichner nach Treu und Glauben verpflichtet, so viel wie möglich zum vereinbarten Preis zu verkaufen, wird dem Zeichner keine finanzielle oder rechtliche Verantwortung für nicht verkaufte Aktien oder die Geschäftsabwicklung auferlegt.

3. Alles oder nichts

Bei einer Alles-oder-Nichts-Verpflichtung wird der Deal ungültig, es sei denn, die gesamte Emission wird zum Angebotspreis verkauft, und der Underwriter erhält keine Entschädigung.

Zusammenfassung des Zeichnungsprozesses

Der Zeichnungs- oder Kapitalbeschaffungsprozess besteht aus drei Hauptphasen: Planung, Bewertung des Zeitpunkts und der Nachfrage sowie Emissionsstruktur. Die Planungsphase umfasst die Identifizierung von Anlegerthemen, das Verständnis der Anlagegrundlagen und eine Schätzung der erwarteten Nachfrage oder des erwarteten Interesses der Anleger. In der Timing- und Nachfragephase muss der Underwriter die aktuellen Marktbedingungen, den Anlegerappetit, die Anlegererfahrung, Präzedenzfälle und Benchmark-Angebote sowie den aktuellen Nachrichtenfluss bewerten, um den besten Zeitpunkt und die beste Nachfrage für ein Angebot zu ermitteln. Schließlich muss der Underwriter die Emissionsstruktur auf der Grundlage des Fokus auf institutionelle oder Privatanleger und einer inländischen gegenüber einer internationalen Emission festlegen.

Es gibt drei Hauptarten des Engagements des Underwriters: festes Engagement, beste Anstrengungen und alles oder nichts. In einer festen Verpflichtung verpflichtet sich der Zeichner voll und ganz zum Angebot, indem er die gesamte Emission kauft und finanzielle Verantwortung für nicht verkaufte Aktien übernimmt. Die häufigste Form des Engagements - Best Effort oder Marketed Deal - legt dem Underwriter keine finanzielle Verantwortung auf, unabhängig von der Durchführung des Deals. Der Zeichner haftet nicht für nicht verkaufte Aktien. Schließlich wird der Underwriter bei einer All-or-None-Verpflichtung überhaupt nicht entschädigt, es sei denn, die gesamte Emission wird zum Angebotspreis verkauft.

Zusätzliche Ressourcen

Um Ihr Wissen und Ihr Verständnis des Investment Banking zu erweitern, bietet Finance die folgenden Ressourcen an.

  • IPO-Prozess IPO-Prozess Beim IPO-Prozess gibt ein privates Unternehmen erstmals neue und / oder bestehende Wertpapiere an die Öffentlichkeit aus. Die 5 Schritte werden ausführlich besprochen
  • Jobs im Bereich Equity Research vs. Investment Banking Durchsuchen Sie die Stellenbeschreibungen: Anforderungen und Fähigkeiten für Stellenausschreibungen in den Bereichen Investment Banking, Equity Research, Treasury, FP & A, Unternehmensfinanzierung, Rechnungswesen und anderen Finanzbereichen. Diese Stellenbeschreibungen wurden unter Verwendung der häufigsten Listen mit Fähigkeiten, Anforderungen, Ausbildung, Erfahrung und anderen erstellt
  • Karrierepfad im Investment Banking Karriereweg im Investment Banking Karriereweg im Investment Banking - Planen Sie Ihren IB-Karriereweg. Erfahren Sie mehr über Investment Banking-Gehälter, wie Sie eingestellt werden und was Sie nach einer Karriere bei IB tun können. Die Investment Banking Division (IBD) unterstützt Regierungen, Unternehmen und Institutionen bei der Kapitalbeschaffung und beim Abschluss von Fusionen und Übernahmen (M & A).
  • Liste der Top-Investmentbanken Liste der Top-Investmentbanken Liste der 100 besten Investmentbanken der Welt, alphabetisch sortiert. Top-Investmentbanken auf der Liste sind Goldman Sachs, Morgan Stanley, BAML, JP Morgan, Blackstone, Rothschild, Scotiabank, RBC, UBS, Wells Fargo, Deutsche Bank, Citi, Macquarie, HSBC, ICBC, Credit Suisse und Merril Lynch

Empfohlen

Was ist das nordamerikanische Freihandelsabkommen (NAFTA)?
Was ist eine Unternehmensreorganisationsklausel?
Was ist ein Haushalt?