Was ist eine Permutation?

Eine Permutation ist eine mathematische Technik, die die Anzahl möglicher Anordnungen in einer Menge bestimmt, wenn die Reihenfolge der Anordnungen von Bedeutung ist. Häufige mathematische Probleme bestehen darin, nur mehrere Elemente aus einer Reihe von Elementen mit einer bestimmten Reihenfolge auszuwählen.

Permutation

Permutationen werden häufig mit einer anderen mathematischen Technik verwechselt, die als Kombinationen bezeichnet wird. Kombination Eine Kombination ist eine mathematische Technik, die die Anzahl möglicher Anordnungen in einer Sammlung von Elementen bestimmt, bei denen die Reihenfolge der Auswahl dies tut. In Kombinationen hat die Reihenfolge der ausgewählten Elemente jedoch keinen Einfluss auf die Auswahl. Mit anderen Worten, die Regelung ab und wird in Permutationen unterschiedliche Anordnungen betrachtet, während in Kombinationen, diese Anordnungen gleich sind.

Formel zur Berechnung von Permutationen

Die allgemeine Permutationsformel wird folgendermaßen ausgedrückt:

Permutation - Formel

Wo:

  • n - die Gesamtzahl der Elemente in einer Menge
  • k - die Anzahl der ausgewählten Elemente, die in einer bestimmten Reihenfolge angeordnet sind
  • ! - Fakultät

Faktoriell (als „!“ Bezeichnet) ist das Produkt aller positiven ganzen Zahlen, die kleiner oder gleich der Zahl vor dem Fakultätszeichen sind. Zum Beispiel 3! = 1 x 2 x 3 = 6.

Die obige Formel wird in Situationen verwendet, in denen nur mehrere Elemente aus einer Reihe von Elementen ausgewählt und die ausgewählten Elemente in einer speziellen Reihenfolge angeordnet werden sollen.

Beispiel einer Permutation

Sie sind Partner in einer Private-Equity-Firma Top 10 Private Equity-Unternehmen Wer sind die Top 10 Private Equity-Unternehmen der Welt? Unsere Liste der zehn größten PE-Unternehmen, sortiert nach dem eingeworbenen Gesamtkapital. Zu den gängigen Strategien innerhalb von PE gehören Leveraged Buyouts (LBO), Risikokapital, Wachstumskapital, notleidende Anlagen und Mezzanine-Kapital. . Sie möchten 5 Millionen US-Dollar in zwei Projekte investieren. Anstelle einer gleichmäßigen Zuweisung haben Sie beschlossen, 3 Millionen US-Dollar in das vielversprechendste Projekt und 2 Millionen US-Dollar in das weniger vielversprechende Projekt zu investieren. Ihre Analysten haben sechs Projekte für potenzielle Investitionen in die engere Wahl gezogen. Wie viele mögliche Vorkehrungen stehen für Ihre Anlageentscheidung zur Verfügung?

Das obige Beispiel ist ein Permutationsproblem. Seit der Zuweisung des Geldes für die beiden Projekte Projektbewertungsevaluierungstechnik (PERT) Im Projektmanagement wird die Projektbewertungsevaluierungstechnik (PERT) verwendet, um die Zeit zu ermitteln, die zum Abschluss einer bestimmten Aufgabe oder Aktivität benötigt wird. Es ist nicht gleich, die Auswahlreihenfolge spielt bei diesem Problem eine Rolle. Betrachten Sie beispielsweise die folgende Vereinbarung: Investieren Sie 3 Mio. USD in Projekt A und 2 Mio. USD in Projekt B gegenüber 2 Mio. USD in Projekt A und 3 Mio. USD in Projekt B. Die Optionen sind nicht gleich. Daher müssen wir die obige Formel verwenden, um die Anzahl der verfügbaren Arrangements zu bestimmen:

Permutation - Beispiel

Mit der obigen Formel können wir die Anzahl der verfügbaren Arrangements bestimmen:

Permutation - Beispiel

Daher können Sie 30 mögliche Investitionsvereinbarungen treffen, die auf den sechs Projekten basieren, die von Ihren Analysten in die engere Wahl gezogen wurden. Stellenbeschreibung für Finanzanalysten Die folgende Stellenbeschreibung für Finanzanalysten enthält ein typisches Beispiel für alle Fähigkeiten, Ausbildungen und Erfahrungen, die für die Einstellung eines Analysten bei erforderlich sind eine Bank, Institution oder Gesellschaft. Führen Sie Finanzprognosen, Berichte und die Verfolgung von Betriebsmetriken durch, analysieren Sie Finanzdaten und erstellen Sie Finanzmodelle.

Verwandte Lesungen

Finance bietet die FMVA® ™ FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst) an. Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um ihre Karriere auf die nächste Stufe zu heben. Die folgenden Finanzressourcen sind hilfreich, um weiter zu lernen und Ihre Karriere voranzutreiben:

  • Efficient Markets Hypothesis Efficient Markets Hypothese Die Efficient Markets Hypothese ist eine Anlagentheorie, die hauptsächlich aus Konzepten abgeleitet wurde, die Eugene Famas Forschungsarbeit zugeschrieben werden, wie in seinem Jahr 1970 beschrieben
  • Technische Analyse: Ein Leitfaden für Anfänger Technische Analyse - Ein Leitfaden für Anfänger Die technische Analyse ist eine Form der Investitionsbewertung, bei der vergangene Preise analysiert werden, um zukünftige Preisbewegungen vorherzusagen. Technische Analysten sind der Ansicht, dass die kollektiven Maßnahmen aller Marktteilnehmer alle relevanten Informationen genau widerspiegeln, und weisen Wertpapieren daher kontinuierlich einen fairen Marktwert zu.
  • Drei beste Aktienstimulatoren Drei beste Aktiensimulatoren Mit den besten Aktiensimulatoren kann der Benutzer seine Anlagetechniken üben und verfeinern. Aktienhandelssimulatoren ermöglichen den Handel mit gefälschtem Bargeld mit Echtzeitdaten, sodass Händler verschiedene Handelsstrategien testen können, bevor sie echtes Geld für sie riskieren.
  • Was macht ein Finanzanalyst? Was macht ein Finanzanalyst? Was macht ein Finanzanalyst? Sammeln Sie Daten, organisieren Sie Informationen, analysieren Sie Ergebnisse, erstellen Sie Prognosen und Prognosen, Empfehlungen, Excel-Modelle und Berichte

Empfohlen

Was ist die Matrix der Boston Consulting Group (BCG)?
Was ist das Gesetz von Little?
Was ist eine Eigenkapitalerklärung?