Was ist die UND-Funktion?

Die UND-Funktion ist unter Excel Logische Funktionen kategorisiert Funktionen Funktionen Liste der wichtigsten Excel-Funktionen für Finanzanalysten. Dieser Spickzettel enthält Hunderte von Funktionen, die für Excel-Analysten von entscheidender Bedeutung sind. Es wird verwendet, um festzustellen, ob die angegebenen Bedingungen in einem Test WAHR sind. Mit der Funktion können wir beispielsweise testen, ob eine Zahl in Zelle B1 größer als 50 und kleiner als 100 ist.

Als Finanzanalyst Stellenbeschreibung für Finanzanalysten Die folgende Stellenbeschreibung für Finanzanalysten enthält ein typisches Beispiel für alle Fähigkeiten, Ausbildungen und Erfahrungen, die für eine Stelle als Analyst bei einer Bank, einer Institution oder einem Unternehmen erforderlich sind. Führen Sie Finanzprognosen, Berichte und die Verfolgung von Betriebsmetriken durch, analysieren Sie Finanzdaten, erstellen Sie Finanzmodelle. Die Funktion ist nützlich, um mehrere Bedingungen zu testen, insbesondere wenn mehrere Bedingungen erfüllt sind, um sicherzustellen, dass alle zutreffen. Außerdem können wir dadurch besonders verschachtelte IFS vermeiden, und die UND-Funktion kann mit der ODER-Funktion kombiniert werden.

Formel

= UND (logisch1, [logisch2],…)

Die AND-Funktion verwendet die folgenden Argumente:

  1. Logical1 (erforderliches Argument) - Dies ist die erste Bedingung oder der erste zu bewertende logische Wert.
  2. Logical2 (optionale Anforderung) - Dies ist die zweite Bedingung oder der zweite zu bewertende logische Wert.

Anmerkungen:

  1. Wir können bis zu 255 Bedingungen für die UND-Funktion festlegen.
  2. Die Funktion testet eine Reihe von gelieferten Bedingungen und gibt Folgendes zurück:
    1. TRUE, wenn ALLE Bedingungen TRUE ergeben; oder
    2. Andernfalls FALSE (dh wenn eine der Bedingungen als FALSE ausgewertet wird).

Wie verwende ich die AND-Funktion in Excel?

Um die Verwendung der UND-Funktion zu verstehen, betrachten wir einige Beispiele:

Beispiel 1

Angenommen, wir möchten den Bonus für jeden Verkäufer in unserem Unternehmen berechnen. Um einen Bonus von 5% zu erhalten, sollte der Verkäufer einen Umsatz von mehr als 5.000 USD pro Jahr erzielt haben. Andernfalls sollten sie ein Kontoziel von 4 Konten oder höher erreicht haben. Um einen Bonus von 15% zu erhalten, sollten sie beide Bedingungen zusammen erreicht haben.

Wir erhalten die folgenden Daten:

UND-Funktion

Zur Berechnung der Bonusprovision verwenden wir die UND-Funktion. Die Formel lautet:

UND-Funktion - Beispiel 1

Die Formel zur Berechnung des Bonus erfordert nicht die UND-Funktion, aber wir müssen die ODER-Funktion verwenden. Die zu verwendende Formel lautet:

UND-Funktion - Beispiel 1a

Die resultierende Tabelle ähnelt der folgenden:

UND-Funktion - Beispiel 1b

Beispiel 2

Mal sehen, wie wir mit der UND-Funktion testen können, ob ein numerischer Wert zwischen zwei bestimmten Zahlen liegt. Hierfür können wir die AND-Funktion mit zwei logischen Tests verwenden.

Angenommen, wir erhalten die folgenden Daten:

UND-Funktion - Beispiel 2

Die zu verwendende Formel lautet:

UND-Funktion - Beispiel 2a

In der obigen Formel wird der Wert mit der kleineren der beiden Zahlen verglichen, die durch die MIN-Funktion bestimmt werden. Im zweiten Ausdruck wird der Wert mit der größeren der beiden Zahlen verglichen, die durch die MAX-Funktion bestimmt werden. Die AND-Funktion gibt TRUE nur zurück, wenn der Wert größer als die kleinere Zahl und kleiner als die größere Zahl ist.

Wir erhalten die folgenden Ergebnisse:

UND-Funktion - Beispiel 2b

Dinge, die Sie über die AND-Funktion beachten sollten

  1. WERT! Fehler - Tritt auf, wenn während der Auswertung keine logischen Werte gefunden oder erstellt werden.
  2. Testwerte oder leere Zellen, die als Argumente bereitgestellt werden, werden von der UND-Funktion ignoriert.

Klicken Sie hier, um die Excel-Beispieldatei herunterzuladen

Zusätzliche Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie den Finanzleitfaden zu wichtigen Excel-Funktionen gelesen haben! Indem Sie sich die Zeit nehmen, diese Funktionen zu erlernen und zu beherrschen, beschleunigen Sie Ihre Finanzanalyse erheblich. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden zusätzlichen Finanzressourcen:

  • Fortgeschrittener Excel-Kurs
  • Erweiterte Excel-Formeln, die Sie kennen müssen Erweiterte Excel-Formeln müssen Sie kennen Diese erweiterten Excel-Formeln sind wichtig zu kennen und bringen Ihre Fähigkeiten zur Finanzanalyse auf die nächste Stufe. Erweiterte Excel-Funktionen, die Sie kennen müssen. Lernen Sie die 10 wichtigsten Excel-Formeln kennen, die jeder erstklassige Finanzanalyst regelmäßig verwendet. Diese Fähigkeiten verbessern Ihre Tabellenkalkulationsarbeit in jeder Karriere
  • Excel-Verknüpfungen für Windows und Mac Excel-Verknüpfungen PC-Mac-Excel-Verknüpfungen - Liste der wichtigsten und gebräuchlichsten MS Excel-Verknüpfungen für PC- und Mac-Benutzer, Finanz- und Buchhaltungsberufe. Tastaturkürzel beschleunigen Ihre Modellierungsfähigkeiten und sparen Zeit. Erfahren Sie mehr über das Bearbeiten, Formatieren, Navigieren, Multifunktionsleisten, Einfügen von Spezialfunktionen, Datenmanipulation, Formel- und Zellenbearbeitung und andere Verknüpfungen
  • Finanzmodellierungsprogramm FMVA®-Zertifizierung Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten

Empfohlen

Was kostet die Auftragskalkulation?
Was ist Moral Hazard?
Was ist ein variabler Zinssatz?