Was ist die Excel ISNUMBER-Funktion?

Die Excel ISNUMBER-Funktion ist unter Informationsfunktionen kategorisiert. Funktionen Liste der wichtigsten Excel-Funktionen für Finanzanalysten. Dieser Spickzettel enthält Hunderte von Funktionen, die für Excel-Analysten von entscheidender Bedeutung sind. Die Funktion prüft, ob eine Zelle in Excel eine Zahl enthält oder nicht. Es wird TRUE zurückgegeben, wenn der Wert eine Zahl und wenn nicht ein FALSE-Wert ist. Wenn der angegebene Wert beispielsweise ein Text, ein Datum oder eine Uhrzeit ist, wird FALSE zurückgegeben.

Als Finanzanalyst Stellenbeschreibung für Finanzanalysten Die folgende Stellenbeschreibung für Finanzanalysten enthält ein typisches Beispiel für alle Fähigkeiten, Ausbildungen und Erfahrungen, die für eine Stelle als Analyst bei einer Bank, einer Institution oder einem Unternehmen erforderlich sind. Führen Sie Finanzprognosen, Berichte und die Verfolgung von Betriebsmetriken durch, analysieren Sie Finanzdaten, erstellen Sie Finanzmodelle. Wenn Sie mit großen Datenmengen arbeiten, hilft die ISNUMBER Excel-Funktion beim Testen, ob ein bestimmtes Ergebnis einer Formel eine Zahl ist oder nicht.

Formel

= ISNUMBER (Wert)

Die Excel ISNUMBER-Funktion verwendet die folgenden Argumente:

  1. Wert (erforderliches Argument) - Dies ist der Ausdruck oder Wert, der getestet werden muss. Es wird im Allgemeinen als Zellenadresse bereitgestellt.

Die Excel-Funktion ISNUMBER gibt einen logischen Wert zurück, der TRUE oder FALSE ist.

Wie verwende ich die ISNUMBER Excel-Funktion?

Um die Verwendung der ISNUMBER Excel-Funktion zu verstehen, betrachten wir einige Beispiele:

Beispiel 1

Lassen Sie uns zunächst anhand der folgenden Daten verstehen, wie sich die Funktion verhält:

DatenFormelErgebnisAnmerkung
1= ISNUMBER (1)WAHRDer angegebene Wert ist eine Zahl, daher hat die Funktion TRUE zurückgegeben.
TEXT= ISNUMBER (TEXT)FALSCHDie Funktion gibt FALSE für Textwerte zurück.
10/20= ISNUMBER (10/20)WAHRDie Formel gibt eine Zahl zurück, daher gibt die Funktion TRUE zurück.
#NAME?= ISNUMBER (#NAME?)FALSCHDie Funktion hat für Formelfehler FALSE zurückgegeben.
= ISNUMBER ()FALSCHDas Ergebnis ist FALSE, da es keine Zahl ist.

Beispiel 2 - Überprüfen Sie, ob Excel eine Zahl in einer Zelle enthält

Angenommen, wir möchten Werte zulassen, die die Textzeichenfolge XY enthalten. Mit ISNUMBER und der Datenvalidierung können wir überprüfen, ob Excel "XY" in der Zelle enthält. Angenommen, wir erhalten die folgenden Daten:

ISNUMBER Excel-Funktion

Um nur Werte zuzulassen, die eine bestimmte Textzeichenfolge enthalten, können wir die Datenüberprüfung mit einer benutzerdefinierten Formel verwenden, die auf den Excel-Funktionen FIND und ISNUMBER basiert. Im Wesentlichen wird geprüft, ob Excel eine Nummer in der Zelle enthält oder nicht. Zu diesem Zweck wenden wir die Datenvalidierung auf C4: C11-Zellen an. Um die Datenüberprüfung anzuwenden, klicken Sie auf die Registerkarte Daten, gehen Sie zu Datentools und klicken Sie auf Datenüberprüfung, wie unten gezeigt:

Excel ISNUMBER-Funktion - Beispiel 1

Wählen Sie nun Datenüberprüfung und klicken Sie auf Einstellungen. Geben Sie wie unten gezeigt die Formel = ISNUMBER (FIND („XY“, C4)) ein. Um die Formelzelle zu aktivieren, müssen Sie Validierungskriterien - Zulassen - Benutzerdefiniert auswählen.

Excel enthält Nummer - Beispiel 1a

Wenn jemand versucht, XY in etwas anderes zu ändern, werden Datenüberprüfungsregeln ausgelöst, insbesondere wenn ein Benutzer einen Zellenwert hinzufügt oder ändert.

ISNUMBER-Funktion - Beispiel 1b

Die FIND-Funktion dient dazu, in Zelle C4 nach dem Text „XY“ zu suchen. Wenn gefunden, gibt FIND eine numerische Position (z. B. 2, 4, 5 usw.) für den Startpunkt des Textes in der Zelle zurück. Wenn der Text nicht gefunden wird, gibt FIND einen Fehler zurück. Für C4 gibt FIND 5 zurück, da „XY“ bei Zeichen 5 beginnt.

Das Ergebnis der Verwendung der obigen FIND-Funktion wird dann von der ISNUMBER-Excel-Funktion ausgewertet. Für jedes von FIND zurückgegebene numerische Ergebnis gibt ISNUMBER TRUE zurück und die Validierung ist erfolgreich. Wenn kein Text gefunden wird, gibt FIND einen Fehler zurück, ISNUMBER gibt FALSE zurück und die Eingabe schlägt fehl.

Einige Hinweise zur ISNUMBER-Funktion

  1. Die Funktion ist Teil der IS-Funktionen, die die logischen Werte TRUE oder FALSE zurückgeben.
  2. Die Funktion gibt keine Fehler wie #NAME!, # N / A!, Usw. zurück, da sie nur Daten auswertet.
  3. Die Funktion wurde in MS Excel 2000 eingeführt.

Klicken Sie hier, um die Excel-Beispieldatei herunterzuladen

Zusätzliche Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie den Finanzleitfaden zu wichtigen Excel-Funktionen gelesen haben! Indem Sie sich die Zeit nehmen, diese Funktionen zu erlernen und zu beherrschen, beschleunigen Sie Ihre Finanzanalyse erheblich. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden zusätzlichen Finanzressourcen:

  • Excel-Funktionen für Finanzen Excel für Finanzen In diesem Handbuch für Excel für Finanzen werden die zehn wichtigsten Formeln und Funktionen erläutert, die Sie kennen müssen, um ein hervorragender Finanzanalyst in Excel zu sein. Diese Anleitung enthält Beispiele, Screenshots und schrittweise Anleitungen. Laden Sie am Ende die kostenlose Excel-Vorlage herunter, die alle im Tutorial behandelten Finanzfunktionen enthält
  • Kurs für fortgeschrittene Excel-Formeln
  • Erweiterte Excel-Formeln, die Sie kennen müssen Erweiterte Excel-Formeln müssen Sie kennen Diese erweiterten Excel-Formeln sind wichtig zu kennen und bringen Ihre Fähigkeiten zur Finanzanalyse auf die nächste Stufe. Erweiterte Excel-Funktionen, die Sie kennen müssen. Lernen Sie die 10 wichtigsten Excel-Formeln kennen, die jeder erstklassige Finanzanalyst regelmäßig verwendet. Diese Fähigkeiten verbessern Ihre Tabellenkalkulationsarbeit in jeder Karriere
  • Excel-Verknüpfungen für PC und Mac Excel-Verknüpfungen PC-Mac-Excel-Verknüpfungen - Liste der wichtigsten und gebräuchlichsten MS Excel-Verknüpfungen für PC- und Mac-Benutzer, Finanz- und Buchhaltungsberufe. Tastaturkürzel beschleunigen Ihre Modellierungsfähigkeiten und sparen Zeit. Erfahren Sie mehr über das Bearbeiten, Formatieren, Navigieren, Multifunktionsleisten, Einfügen von Spezialfunktionen, Datenmanipulation, Formel- und Zellenbearbeitung und andere Verknüpfungen

Empfohlen

Was ist das nordamerikanische Freihandelsabkommen (NAFTA)?
Was ist eine Unternehmensreorganisationsklausel?
Was ist ein Haushalt?