Top 10 Arten von Finanzmodellen

Es gibt viele verschiedene Arten von Finanzmodellen. In diesem Handbuch werden die zehn häufigsten Modelle beschrieben, die in der Unternehmensfinanzierung durch Finanzmodellierung verwendet werden. Was ist Finanzmodellierung? Die Finanzmodellierung wird in Excel durchgeführt, um die finanzielle Leistung eines Unternehmens vorherzusagen. Überblick darüber, was Finanzmodellierung ist, wie und warum ein Modell erstellt wird. Profis.

Hier ist eine Liste der 10 häufigsten Arten von Finanzmodellen:

  1. Drei-Aussagen-Modell
  2. DCF-Modell (Discounted Cash Flow)
  3. Fusionsmodell (M & A)
  4. IPO-Modell (Initial Public Offering)
  5. Leveraged Buyout (LBO) -Modell
  6. Summe des Teilemodells
  7. Konsolidierungsmodell
  8. Budgetmodell
  9. Prognosemodell
  10. Optionspreismodell

Was ist ein Finanzmodell?

Bild: Fortgeschrittener Kurs zur Finanzmodellierung und -bewertung

Weitere Einzelheiten zu den einzelnen Finanzmodelltypen

Um mehr über die einzelnen Arten von Finanzmodellen zu erfahren und eine detaillierte Finanzanalyse durchzuführen, haben wir nachfolgend detaillierte Beschreibungen aufgeführt. Der Schlüssel zur effektiven Modellierung von Finanzierungen liegt in guten Vorlagen und einem soliden Verständnis der Unternehmensfinanzierung.

Arten von Finanzmodellen

# 1 Drei-Aussagen-Modell

Das 3-Kontoauszugsmodell 3-Kontoauszugsmodell Ein 3-Kontoauszugsmodell verknüpft die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz und die Kapitalflussrechnung zu einem dynamisch verbundenen Finanzmodell. Beispiele: Leitfaden ist das grundlegendste Setup für die Finanzmodellierung. Wie der Name schon sagt, werden in diesem Modell die drei Aussagen (Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanz und Cashflow) dynamisch mit Formeln in Excel verknüpft. Ziel ist es, es so einzurichten, dass alle Konten miteinander verbunden sind und eine Reihe von Annahmen Änderungen im gesamten Modell bewirken können. Es ist wichtig zu wissen, wie die 3 Abschlüsse verknüpft werden. Wie sind die 3 Abschlüsse verknüpft? Wie sind die 3 Abschlüsse miteinander verknüpft? Wir erklären, wie die drei Abschlüsse für die Finanzmodellierung und -bewertung in Excel miteinander verknüpft werden. Zusammenhänge von Nettogewinn und Gewinnrücklage, PP & E,Abschreibungen, Investitionen, Betriebskapital, Finanzierungstätigkeit und Barguthaben, die eine solide Grundlage für Buchhaltung, Finanzen und Excel-Kenntnisse erfordern.

Lernen Sie die Grundlagen in unseren Online-Kursen zur Finanzmodellierung kennen.

# 2 DCF-Modell (Discounted Cash Flow)

Das DCF-Modell DCF-Modell Training Free Guide Ein DCF-Modell ist eine bestimmte Art von Finanzmodell, das zur Bewertung eines Unternehmens verwendet wird. Das Modell ist lediglich eine Prognose des nicht gehebelten freien Cashflows eines Unternehmens, die auf dem 3-Kontoauszugsmodell aufbaut, um ein Unternehmen basierend auf dem Barwert (Net Present Value, NPV) des zukünftigen Cashflows des Unternehmens zu bewerten. Das DCF-Modell nimmt die Cashflows aus dem 3-Kontoauszugsmodell, nimmt bei Bedarf einige Anpassungen vor und verwendet dann die XNPV-Funktion in Excel, um sie auf die heute gewichteten durchschnittlichen Kapitalkosten des Unternehmens (WACC WACC WACC ist der gewichtete Durchschnitt eines Unternehmens) zurückzurechnen Kapitalkosten und stellt die gemischten Kapitalkosten einschließlich Eigenkapital und Schulden dar. Die WACC-Formel lautet = (E / V x Re) + ((D / V x Rd) x (1-T)). Dieser Leitfaden bietet einen Überblick von dem, was es ist, warum es verwendet wird, wie man es berechnet,und bietet auch einen herunterladbaren WACC-Rechner).

Diese Arten von Finanzmodellen werden in der Aktienanalyse verwendet. Aktienforschungsanalyst Ein Aktienforschungsanalyst bietet Research-Berichterstattung über öffentliche Unternehmen und verteilt diese Forschung an Kunden. Wir decken das Gehalt von Analysten, die Stellenbeschreibung, Einstiegspunkte in die Branche und mögliche Karrierewege ab. und andere Bereiche der Kapitalmärkte.

# 3 Fusionsmodell (M & A)

Das M & A-Modell ist ein fortgeschritteneres Modell zur Bewertung der Pro-forma-Akkretion / Verwässerung einer Fusion oder Akquisition. Es ist üblich, für jedes Unternehmen ein einzelnes Registerkartenmodell zu verwenden, bei dem die Konsolidierung von Unternehmen A + Unternehmen B = Merged Co. erfolgt. Der Komplexitätsgrad kann stark variieren. Dieses Modell wird am häufigsten im Investment Banking verwendet. Investment Banking Investment Banking ist die Aufteilung einer Bank oder eines Finanzinstituts, die Regierungen, Unternehmen und Institutionen durch Beratung in Bezug auf das Underwriting (Kapitalbeschaffung) sowie Fusionen und Übernahmen (M & A) dient. Investmentbanken fungieren als Vermittler und / oder als Unternehmensentwickler. Unternehmensentwicklung ("corp dev")) ist für die interne Durchführung von Fusionen, Übernahmen, Veräußerungen und Kapitalbeschaffungen eines Unternehmens verantwortlich. Entdecken Sie den Karriereweg. .

# 4 IPO-Modell (Initial Public Offering)

Investmentbanker und Experten für Unternehmensentwicklung erstellen IPO-Modelle in Excel, um ihr Geschäft vor dem Börsengang zu bewerten. Bei diesen Modellen wird eine vergleichbare Unternehmensanalyse betrachtet. Vergleichbare Unternehmensanalyse Durchführung einer vergleichbaren Unternehmensanalyse. Diese Anleitung zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine vergleichbare Unternehmensanalyse ("Comps") erstellen. Sie enthält eine kostenlose Vorlage und viele Beispiele. Comps ist eine relative Bewertungsmethode, bei der Kennzahlen ähnlicher öffentlicher Unternehmen untersucht und daraus der Wert eines anderen Unternehmens in Verbindung mit der Annahme abgeleitet wird, wie viel Anleger bereit wären, für das betreffende Unternehmen zu zahlen. Die Bewertung in einem IPO-Modell beinhaltet einen „IPO-Abschlag“, um sicherzustellen, dass die Aktie auf dem Sekundärmarkt gut gehandelt wird.

# 5 Leveraged Buyout (LBO) Modell

Leveraged Buyout Leveraged Buyout (LBO) Ein Leveraged Buyout (LBO) ist eine Transaktion, bei der ein Unternehmen unter Verwendung von Schulden als Hauptquelle für Gegenleistungen erworben wird. Eine LBO-Transaktion tritt normalerweise auf, wenn ein Private-Equity-Unternehmen (PE) so viel wie möglich von einer Vielzahl von Kreditgebern (bis zu 70-80% des Kaufpreises) leiht, um eine interne Rendite zu erzielen. Eine IRR-Transaktion von> 20% erfordert normalerweise eine Modellierung komplizierte Schuldenpläne Schuldenplan Ein Schuldenplan legt alle Schulden eines Unternehmens in einem Zeitplan fest, der auf seiner Laufzeit und seinem Zinssatz basiert. In der Finanzmodellierung fließt der Zinsaufwand und ist eine fortschrittliche Form der Finanzmodellierung. Ein LBO ist häufig eines der detailliertesten und herausforderndsten Finanzmodelle aller Art, da die vielen Finanzierungsebenen Zirkelverweise erstellen und Cashflow-Wasserfälle erfordern.Diese Arten von Modellen sind außerhalb des Private-Equity-Karriereprofils für Private-Equity-Unternehmen nicht sehr verbreitet. Private-Equity-Analysten und -Assoziate leisten ähnliche Arbeit wie im Investmentbanking. Der Job umfasst Finanzmodellierung, Bewertung, lange Arbeitszeiten und hohe Löhne. Private Equity (PE) ist eine häufige Karriereentwicklung für Investmentbanker (IB). Analysten in IB träumen oft davon, auf die Käuferseite oder das Investment Banking zu wechseln.

# 6 Summe des Teilemodells

Dieser Modelltyp wird erstellt, indem mehrere DCF-Modelle zusammengenommen werden. Als nächstes sind alle zusätzlichen Komponenten des Geschäfts, die möglicherweise nicht für eine DCF-Analyse geeignet sind (z. B. marktfähige Wertpapiere marktfähige Wertpapiere marktfähige Wertpapiere, uneingeschränkte kurzfristige Finanzinstrumente, die entweder für Beteiligungspapiere oder für Schuldtitel eines börsennotierten Unternehmens ausgegeben werden. Das emittierende Unternehmen schafft diese Instrumente zum ausdrücklichen Zweck der Mittelbeschaffung zur weiteren Finanzierung der Geschäftstätigkeit und der Expansion (die auf der Grundlage des Marktes bewertet würden) und wird zu diesem Wert des Geschäfts hinzugefügt. So würden Sie beispielsweise den Wert von Geschäftseinheit A, Geschäftseinheit B und Investitionen C abzüglich der Verbindlichkeiten D zusammenfassen (daher „Summe der Teile“), um den Nettoinventarwert für das Unternehmen zu erhalten.

# 7 Konsolidierungsmodell

Dieser Modelltyp umfasst mehrere Geschäftsbereiche, die zu einem einzigen Modell hinzugefügt werden. In der Regel verfügt jeder Geschäftsbereich über eine eigene Registerkarte mit einer Konsolidierungsregisterkarte, auf der die anderen Geschäftsbereiche einfach zusammengefasst werden. Dies ähnelt einer Übung zur Summe der Teile, bei der Abteilung A und Abteilung B addiert und ein neues, konsolidiertes Arbeitsblatt erstellt wird. Schauen Sie sich die kostenlose Konsolidierungsmodellvorlage von Finance an. Konsolidierungsmodellvorlage Mit dieser Konsolidierungsmodellvorlage können Sie die finanzielle Leistung mehrerer Geschäftsbereiche in einem konsolidierten Modell zusammenfassen. Ein Konsolidierungsmodell wird erstellt, indem die Finanzergebnisse mehrerer Geschäftsbereiche in einem einzigen Modell zusammengefasst werden. In der Regel ist das erste Arbeitsblatt des Modells eine Zusammenfassung oder ein Nachteil.

# 8 Budgetmodell

Dies wird verwendet, um Finanzierungen für Fachleute in der Finanzplanung und -analyse zu modellieren. FP & A-Analyst Werden Sie FP & A-Analyst bei einem Unternehmen. Wir beschreiben das Gehalt, die Fähigkeiten, die Persönlichkeit und die Ausbildung, die Sie für FP & A-Jobs und eine erfolgreiche Finanzkarriere benötigen. Die Analysten, Manager und Direktoren von FP & A sind dafür verantwortlich, den Führungskräften die Analysen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen (FP & A), um das Budget für die kommenden Jahre zusammenzustellen. Budgetmodelle basieren in der Regel auf monatlichen oder vierteljährlichen Zahlen und konzentrieren sich stark auf die Gewinn- und Verlustrechnung.

# 9 Prognosemodell

Dieser Typ wird auch in der Finanzplanung und -analyse (FP & A) verwendet, um eine Prognose zu erstellen, die mit dem Budgetmodell verglichen wird. Manchmal sind das Budget- und das Prognosemodell eine kombinierte Arbeitsmappe, und manchmal sind sie völlig getrennt.

Weitere Informationen: Sehen Sie sich eine schrittweise Demonstration zum Erstellen eines Prognosemodells an.

# 10 Optionspreismodell

Die beiden Haupttypen von Optionspreismodellen sind Binomial Tree und Black-Scholes. Diese Modelle basieren eher auf mathematischen Formeln als auf subjektiven Kriterien und sind daher mehr oder weniger ein einfacher Taschenrechner, der in Excel integriert ist.

Videoübersicht der Modelltypen

Schauen Sie sich das folgende Video an, um einen Überblick über die verschiedenen Modelltypen, ihre Komponenten und deren Verwendung zu erhalten. Sie werden sicher in wenigen Minuten viel lernen!

Beispiele für Finanzmodelle

Im Folgenden finden Sie einige Screenshots der verschiedenen Arten von Finanzmodellen, die oben diskutiert und im Video gezeigt wurden.

Wenn Sie die Vorlagen haben möchten, können Sie jederzeit unsere Finanzmodelle herunterladen.

3 Anweisungsmodell

Hier ist ein Screenshot des Bilanzabschnitts eines Einzelarbeitsblattmodells mit drei Aussagen. Jeder der anderen Abschnitte kann einfach erweitert oder verkleinert werden, um Abschnitte des Modells unabhängig voneinander anzuzeigen. In unserem kostenlosen Webinar erfahren Sie, wie Sie ein 3-Kontoauszugsmodell erstellen. Finanzwebinar - Verknüpfen der 3 Finanzberichte Dieses vierteljährliche Finanzwebinar bietet eine Live-Demonstration zum Verknüpfen der 3 Finanzberichte in Excel. Lernen Sie die Formeln und das richtige Verknüpfungsverfahren.

Finanzmodelle - 3-Statement-ModellFinanz-Webinar - Verknüpfen der drei Finanzberichte Dieses vierteljährliche Finanz-Webinar bietet eine Live-Demonstration zum Verknüpfen der drei Finanzberichte in Excel. Lernen Sie die Formeln und das richtige Verknüpfungsverfahren

Weitere Informationen: Laden Sie das Finanzmodell mit 3 Abschlüssen von Finance herunter.

DCF-Modell

Hier ist ein Screenshot des Bewertungsabschnitts in einem DCF-Modell. In diesem Abschnitt werden die oben berechneten Cashflows zusammen mit den Kaufpreisen des Unternehmens nacheinander platziert, um die interne Rendite (IRR) und den Barwert (NPV) zu ermitteln. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zu DCF-Modellen. DCF-Modellschulung Kostenloser Leitfaden Ein DCF-Modell ist eine bestimmte Art von Finanzmodell, das zur Bewertung eines Unternehmens verwendet wird. Das Modell ist lediglich eine Prognose des nicht gehebelten freien Cashflows eines Unternehmens.

Finanzmodelle - DCF-Modell

Weitere Informationen: Laden Sie die DCF-Modellvorlage herunter.

LBO-Modell

Hier ist ein Beispiel eines LBO-Modells. Wie Sie unten sehen, erfordern die LBO-Transaktionen ein bestimmtes Finanzmodell, das sich stark auf die Kapitalstruktur und den Hebel des Unternehmens konzentriert, um die Aktienrenditen zu verbessern. Weitere Informationen zu LBO-Transaktionen LBO-Kaufseite Dieser Artikel befasst sich speziell mit LBOs auf der Kaufseite der Unternehmensfinanzierung. Bei einem Leveraged Buyout (LBO) nutzt ein Private-Equity-Unternehmen so viel Hebel wie möglich, um ein Unternehmen zu erwerben und die interne Rendite (IRR) für Aktieninvestoren zu maximieren. Zu den Buy-Side-Unternehmen der LBO gehören Private-Equity-Unternehmen, Lebensversicherungsunternehmen, Hedgefonds, Pensionsfonds und Investmentfonds. und LBO-Modelle LBO-Modell In Excel wird ein LBO-Modell erstellt, um eine LBO-Transaktion (Leveraged Buyout) zu bewerten, bei der ein Unternehmen erworben wird, das mit einem erheblichen Schuldenbetrag finanziert wird. .

Finanzmodelle - LBO-Modell

Weitere Informationen: Der LBO-Modellierungskurs von Finance.

M & A-Modell

Hier ist ein Beispiel eines M & A-Modells, mit dem die Auswirkungen einer Akquisition bewertet werden. Das M & A-Modell ist eine fortgeschrittenere Art der Finanzmodellierung, da Anpassungen erforderlich sind, um eine Pro-Forma-Abschlussbilanz zu erstellen und Synergien zu berücksichtigen. M & A-Synergien M & A-Synergien treten auf, wenn der Wert eines fusionierten Unternehmens höher ist als die Summe der beiden einzelnen Unternehmen . 10 Möglichkeiten zur Schätzung der operativen Synergien bei M & A-Transaktionen sind: 1) Analyse der Mitarbeiterzahl, 2) Prüfung der Möglichkeiten zur Konsolidierung von Anbietern, 3) Bewertung von Einsparungen in der Zentrale oder bei der Miete 4) Schätzung des durch die gemeinsame Nutzung und die Bedingungen der Transaktionen und Transaktionen getätigten Werts Ressourcen und Leitfaden zum Verständnis von Geschäften und Transaktionen im Investment Banking, in der Unternehmensentwicklung und in anderen Bereichen der Unternehmensfinanzierung. Laden Sie Vorlagen herunter, lesen Sie Beispiele und erfahren Sie, wie Geschäfte strukturiert sind.Geheimhaltungsvereinbarungen, Aktienkaufverträge, Anlagenkäufe und weitere M & A-Ressourcen sowie die Modellierung der Akkretions- / Verwässerungsanalyse Die Akkretionsverdünnungsverdünnungsanalyse ist ein einfacher Test, mit dem ermittelt wird, ob eine geplante Fusion oder Akquisition das EPS nach der Transaktion erhöht oder verringert sowie Sensitivitätsanalyse durchführen Was ist Sensitivitätsanalyse? Die Sensitivitätsanalyse ist ein Werkzeug, das in der Finanzmodellierung verwendet wird, um zu analysieren, wie sich die unterschiedlichen Werte für eine Reihe unabhängiger Variablen auf eine abhängige Variable auswirken, und um die erwarteten Auswirkungen auf die Bewertung zu bestimmen.und Modellierung der Akkretion / Verdünnung Die Akkretionsverdünnung Die Akkretionsverdünnungsanalyse ist ein einfacher Test, mit dem ermittelt wird, ob eine geplante Fusion oder Akquisition das EPS nach der Transaktion erhöht oder verringert, sowie eine Sensitivitätsanalyse durchgeführt wird. Was ist eine Sensitivitätsanalyse? Die Sensitivitätsanalyse ist ein Werkzeug, das in der Finanzmodellierung verwendet wird, um zu analysieren, wie sich die unterschiedlichen Werte für eine Reihe unabhängiger Variablen auf eine abhängige Variable auswirken, und um die erwarteten Auswirkungen auf die Bewertung zu bestimmen.und Modellierung der Akkretion / Verdünnung Die Akkretionsverdünnung Die Akkretionsverdünnungsanalyse ist ein einfacher Test, mit dem ermittelt wird, ob eine geplante Fusion oder Akquisition das EPS nach der Transaktion erhöht oder verringert, sowie eine Sensitivitätsanalyse durchgeführt wird. Was ist eine Sensitivitätsanalyse? Die Sensitivitätsanalyse ist ein Werkzeug, das in der Finanzmodellierung verwendet wird, um zu analysieren, wie sich die unterschiedlichen Werte für eine Reihe unabhängiger Variablen auf eine abhängige Variable auswirken, und um die erwarteten Auswirkungen auf die Bewertung zu bestimmen.

M & A-Modell - Fortgeschrittene Art der Finanzmodellierung

Erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie im M & A-Modellierungskurs von Finance ein M & A-Modell erstellen.

Mehr lernen

Wir hoffen, dass dies eine hilfreiche Anleitung war! Finance ist der offizielle globale Anbieter der FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling and Valuation Analyst). Schließen Sie sich über 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten. Weitere Informationen zur Finanzmodellierung und -bewertung finden Sie in den folgenden Finanzressourcen:

  • Was ist Finanzmodellierung? Was ist Finanzmodellierung? Finanzmodellierung wird in Excel durchgeführt, um die finanzielle Leistung eines Unternehmens vorherzusagen. Überblick darüber, was Finanzmodellierung ist, wie und warum ein Modell erstellt wird.
  • Finanzmodellierung für Dummies Finanzmodellierung für Anfänger Die Finanzmodellierung für Anfänger ist unser Einführungsleitfaden für die Finanzmodellierung. Wir behandeln das Erstellen eines Modells, Excel-Formeln, Best Practices und mehr.
  • Excel-Verknüpfungen Cheat Sheet für Excel-Formeln Mit dem Cheat-Sheet für Excel-Formeln von Finance erhalten Sie alle wichtigen Formeln für die Durchführung von Finanzanalysen und -modellen in Excel-Tabellen. Wenn Sie ein Meister der Excel-Finanzanalyse und ein Experte für die Erstellung von Finanzmodellen werden möchten, sind Sie hier genau richtig.
  • Warum Investment Banking Warum Investment Banking? Fast jeder Investmentbanking-Interviewer wird die Frage stellen: Warum Investmentbanking? Ich möchte im Investment Banking arbeiten, weil dies der schnellste Weg ist, Finanzmodellierung, Bewertung und Excel zu lernen und die Natur großer Unternehmenstransaktionen zu verstehen. Ich bin mir bewusst, dass der Job eine strenge Hierarchie hat, sehr lange Stunden
  • Wie man ein großartiger Finanzanalyst wird Der Analyst Trifecta® Guide Der ultimative Leitfaden, wie man ein erstklassiger Finanzanalyst wird. Möchten Sie ein erstklassiger Finanzanalyst sein? Möchten Sie branchenführenden Best Practices folgen und sich von der Masse abheben? Unser Prozess namens The Analyst Trifecta® besteht aus Analyse, Präsentation und Soft Skills
  • Infografik zum DCF-Modell Infografik zur DCF-Analyse Wie Discounted Cash Flow (DCF) wirklich funktioniert. Diese Infografik zur DCF-Analyse führt Sie durch die verschiedenen Schritte zum Erstellen eines DCF-Modells in Excel.

Weitere Informationen zu Finanzkarrieren finden Sie in unserer interaktiven Karriereübersicht .

Empfohlen

Was sind Boutique-Investmentbanken?
Was ist Schädlingsbekämpfung?
Was ist SWOT-Analyse?