Was ist die Revenue Run Rate?

Umsatzerlöse Umsatzerlöse Umsatzerlöse sind die Einnahmen, die ein Unternehmen aus dem Verkauf von Waren oder der Erbringung von Dienstleistungen erzielt. In der Buchhaltung können und werden die Begriffe "Umsatz" und "Umsatz" synonym verwendet, um dasselbe zu bedeuten. Einnahmen bedeuten nicht unbedingt Bargeld. Die Ausführungsrate ist ein Indikator für die finanzielle Leistung, bei der der aktuelle Umsatz eines Unternehmens in einem bestimmten Zeitraum (Woche, Monat, Quartal usw.) in einen Jahreswert umgerechnet wird, um das Gesamtjahresäquivalent zu erhalten. Diese Metrik wird häufig von schnell wachsenden Unternehmen verwendet , da Daten, die sogar einige Monate alt sind, die aktuelle Unternehmensgröße unterschätzen können. Ein anderer Begriff hierfür ist die Verkaufslaufrate.

Im Allgemeinen verwendet die Ausführungsrate die aktuellen Finanzinformationen, wie z. B. den aktuellen Umsatz und den aktuellen Umsatz, zur Prognose der Finanzprognose. Bei der Finanzprognose wird geschätzt oder prognostiziert, wie sich ein Unternehmen in Zukunft entwickeln wird. Dieser Leitfaden zum Erstellen einer Finanzprognoseleistung. Bei der Extrapolation der aktuellen Finanzinformationen und -performance wird implizit davon ausgegangen, dass sich das derzeitige finanzielle Umfeld in Zukunft nicht wesentlich ändern wird.

Revenue Run Rate Timer

Erfahren Sie mehr in unseren Kursen zur Finanzmodellierung!

Revenue Run Rate Formel

Ausführungsrate = Umsatz in Periode / Anzahl der Tage in Periode x 365

Umsatzerlöse Umsatzerlöse Umsatzerlöse sind die Einnahmen, die ein Unternehmen aus dem Verkauf von Waren oder der Erbringung von Dienstleistungen erzielt. In der Buchhaltung können und werden die Begriffe "Umsatz" und "Umsatz" synonym verwendet, um dasselbe zu bedeuten. Einnahmen bedeuten nicht unbedingt Bargeld. Run Rate nimmt Informationen über die aktuelle finanzielle Leistung auf und verlängert sie über einen längeren Zeitraum. Betrachten Sie das folgende Beispiel: Unternehmen XYZ erzielt im ersten Quartal 2017 einen Umsatz von 5 Mio. USD. Der Präsident des Unternehmens möchte herausfinden, wie viel Umsatz sein Unternehmen voraussichtlich für den Rest des Jahres erzielen wird, wenn sich die Bedingungen nicht ändern. Er kann die Revenue Run Rate für diesen Zweck verwenden. In diesem Fall arbeitet das Unternehmen XYZ mit einer Umsatzrate von 20 Millionen US-Dollar pro Jahr.

Wenn ein Unternehmen die derzeit verfügbaren Daten verwendet, um Prognosen über die zukünftige finanzielle Leistung für das gesamte Jahr zu erstellen, soll das Unternehmen die Daten annualisieren. Das obige Beispiel zeigt die Annualisierung von Daten.

Warum verwenden Unternehmen die Revenue Run Rate?

Die Revenue Run Rate kann ein sehr hilfreicher Indikator für die finanzielle Leistung eines jungen Unternehmens sein, das erst seit kurzer Zeit im Geschäft ist. Die Revenue Run Rate kann ein besonders leistungsfähiges Instrument sein, wenn das Unternehmen relativ sicher ist, dass sich das finanzielle Umfeld nicht drastisch ändert.

Aufstrebende Unternehmen können auch Angaben zur Umsatz- oder Gewinnrate machen, wenn sie versuchen, Mittel für die Geschäftstätigkeit aufzubringen. Ein Unternehmen, das nicht über eine lange, etablierte Kreditbilanz verfügt, kann Gelder auf der Grundlage seiner Revenue Run Rate sichern. Die Revenue Run Rate kann auch hilfreich sein, wenn ein Unternehmen wesentliche Änderungen an seiner Betriebsstruktur und seinem Management vornimmt. Die Revenue Run Rate kann als Benchmark verwendet werden, um festzustellen, ob die Änderungen die finanzielle Leistung des Unternehmens verbessert haben oder nicht.

Das Risiko der Verwendung der Revenue Run Rate

# 1 Änderungen in der Umgebung

Die Revenue Run Rate geht wie alle Run Rate-Zahlen von der kritischen und oft unrealistischen Annahme aus, dass das finanzielle Umfeld in Zukunft relativ unverändert bleibt. Der moderne Finanzmarkt ist äußerst unvorhersehbar und unbeständig, und es wäre äußerst dumm, Finanzentscheidungen ausschließlich auf der Grundlage von Run Rate-Zahlen zu treffen.

# 2 Saisonalität

Selbst wenn wir die Gefahr plötzlicher Änderungen des Finanzumfelds ausschließen, können die Zahlen für die Ertragslaufrate und andere Laufraten sehr trügerisch sein.

Betrachten Sie den Fall der saisonalen Industrie. Einzelhändler verzeichnen im Dezember aufgrund der Winterferien einen massiven Anstieg von Umsatz und Gewinn.

Wenn Einzelhändler wie Walmart und Target die Umsatz- und Gewinnzahlen aus diesem Zeitraum verwenden, um Revenue Run Rates oder Profit Run Rates zu erstellen, wären ihre Schätzungen stark überhöht. Wenn sie andererseits ihre Revenue Run Rate in einer langsameren Jahreszeit berechnen würden, würde die Nichtberücksichtigung des Weihnachtsgeschäfts zu täuschend niedrigen Zahlen führen.

# 3 Änderungen in der Unternehmensleistung

Revenue Run Rate und andere Run Rate Type-Zahlen werden normalerweise auf der Grundlage der neuesten verfügbaren Daten erstellt und berücksichtigen häufig keine Ereignisse, die zu einem bestimmten Zeitpunkt zu einer Änderung der finanziellen Leistung des Unternehmens geführt haben könnten.

Beispielsweise verzeichnen Technologieunternehmen wie Microsoft, Sony und Apple bei jeder Veröffentlichung eines neuen Produkts tendenziell einen Anstieg von Umsatz und Umsatz.

Wenn solche Unternehmen Zahlen vom Typ Run Rate nur auf der Grundlage von Daten aus dem Zeitraum nach der Einführung eines neuen Produkts erstellen, können die Daten verzerrt sein.

Erfahren Sie mehr in unseren Kursen zur Finanzmodellierung!

Revenue Run Rate - Beispiel

Im Januar 2017 gab das Cloud-Speicherunternehmen Dropbox bekannt, dass es eine Umsatzrate von 1 Milliarde US-Dollar erreicht hat. Dropbox basiert auf der eigenen privaten Bewertung des Unternehmens und hat einen Wert von 10 Milliarden US-Dollar. Jeder zukünftige Börsengang würde von der Revenue Run Rate beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über die Runrate von Dropbox.

Laden Sie die kostenlose Vorlage herunter

Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in das unten stehende Formular ein und laden Sie jetzt die kostenlose Vorlage herunter!

Anwendungen in der Finanzmodellierung

Beim Erstellen eines Finanzmodells Arten von Finanzmodellen Die häufigsten Arten von Finanzmodellen sind: 3-Kontoauszugsmodell, DCF-Modell, M & A-Modell, LBO-Modell, Budgetmodell. Entdecken Sie die Top-10-Typen für ein Frühphasenunternehmen oder einen Startup-Typ. Es ist üblich, eine monatliche Prognose zu erstellen. Dies muss dann unter Verwendung der Formel für die Einnahmenlaufrate in jährliche Begriffe umgerechnet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zu Startup-Bewertungsmetriken. Startup-Bewertungsmetriken (für Internetunternehmen) Startup-Bewertungsmetriken für Internetunternehmen. In diesem Leitfaden werden die 17 wichtigsten E-Commerce-Bewertungskennzahlen für das Internet beschrieben.

Beispiel für eine Umsatzlaufrate

Verwandte Lesungen

Erfahren Sie mehr in unseren Kursen zur Finanzmodellierung und in den folgenden Ressourcen.

  • Prinzip der Umsatzrealisierung Prinzip der Umsatzrealisierung Das Prinzip der Umsatzrealisierung bestimmt den Prozess und den Zeitpunkt, zu dem Umsatzerlöse erfasst und als Posten im Jahresabschluss eines Unternehmens erfasst werden. Theoretisch gibt es mehrere Zeitpunkte, zu denen Umsatzerlöse von Unternehmen erfasst werden könnten.
  • Effektiver Jahreszinssatz Effektiver Jahreszinssatz Der effektive Jahreszinssatz (EAR) ist der Zinssatz, der tatsächlich für eine Investition verdient oder für ein Darlehen aufgrund der Aufzinsung gezahlt wurde
  • Prognose einer Gewinn- und Verlustrechnung Projektieren von Gewinn- und Verlustrechnungsposten Wir diskutieren die verschiedenen Methoden zum Projizieren von Gewinn- und Verlustrechnungsposten. Die Projektion von Gewinn- und Verlustrechnungsposten beginnt mit dem Umsatz und dann mit den Kosten
  • Leitfaden zur Finanzmodellierung Kostenloser Leitfaden zur Finanzmodellierung Dieser Leitfaden zur Finanzmodellierung enthält Excel-Tipps und Best Practices zu Annahmen, Treibern, Prognosen, Verknüpfung der drei Aussagen, DCF-Analyse usw.

Empfohlen

Beispiele für Geschäftsmodell-Canvas
Was sind Nenndaten?
Was ist Days Sales Outstanding?