CFP vs CFA: Welchen Weg wählen?

Certified Financial Planner® (CFP) und Chartered Financial Analyst® (CFA) sind die beiden am häufigsten diskutierten Bezeichnungen im Finanzbereich. Beide dienen unterschiedlichen Interessen, und die Kandidaten werden schließlich Arbeiten unterschiedlicher Art ausführen. Beide mögen ähnlich klingen, dienen aber in Wirklichkeit unterschiedlichen Zwecken (obwohl es einige Überschneidungen gibt). Lassen Sie uns CFP und CFA getrennt diskutieren und über die Unterschiede sprechen.

Der Bereich Unternehmensfinanzierung Unternehmensfinanzierung Überblick Die Unternehmensfinanzierung befasst sich mit der Kapitalstruktur eines Unternehmens, einschließlich seiner Finanzierung und den Maßnahmen, die das Management zur Wertsteigerung des Unternehmens ergreift, ist breit gefächert und umfasst viele Karrierewege. Es mangelt nicht an Möglichkeiten, wenn Sie den richtigen Weg wählen und die Hindernisse beseitigen, um Ihre Ziele zu erreichen. Es ist wichtig, einen Weg zu wählen, der auf Ihre Ziele und Interessen abgestimmt ist. Dieser Leitfaden soll Ihnen dabei helfen, dies in Bezug auf CFP vs. CFA zu tun.

CFP gegen CFA

CFP vs CFA - die CFP

Finanzplanung für Einzelpersonen

Die GFP richtet sich an Fachleute, die Einzelpersonen bei der Verwaltung ihres persönlichen Portfolios und der Planung für die Zukunft beraten. Zertifizierte Finanzplaner beraten Menschen in vielen Bereichen wie Investment Management, Nachlass- und Altersvorsorge, Steuerplanung, persönliche Cashflows und Versicherungen.

Einige zertifizierte Finanzplaner können auch Partnerschaften mit Personen wie Anwälten und Steuerexperten eingehen.

Besuchen Sie die CFP-Website hier -> //www.fpsc.ca/

Anforderungen und Prüfung

Das CFP Board of Standards legt die CFP-Anforderungen fest. Um die CFP-Note zu erhalten, muss man einen Bachelor-Abschluss haben, mindestens drei Jahre Erfahrung in der Finanzplanung haben und den vorgeschriebenen Kurs absolvieren. In einigen Fällen kann man von der Teilnahme am Kurs befreit sein. CFP umfasst nur eine Prüfung und kann in einem Jahr abgeschlossen werden, wenn sie beim ersten Versuch abgeschlossen wird.

Die Kurse umfassen Folgendes:

  • Finanzplanung (Umwelt und Prozess)
  • Einkommenssteuer
  • Grundlagen der Versicherungsplanung
  • Analyse und Planung des Ruhestandsbedarfs
  • Investitionen
  • Grundlagen der Nachlassplanung

CFP vs CFA - Karriere

Die Zusammenarbeit von CFP mit Kunden, insbesondere Privatanlegern. Der Erfolg hängt davon ab, wie gut und loyal die Kundenliste ist - und das hängt von der Servicequalität ab, die die CFP bietet. Aus diesem Grund gibt es kein festes Gehalt für eine GFP. Dies hängt von den Beziehungen ab, die der Planer eingeht.

CFP vs CFA - der CFA

Finanzanalysten

Die Prüfung zum CFA konzentriert sich auf die Entwicklung von Fachleuten, die Finanzanalysen durchführen und große Geldsummen verwalten können. Die Bezeichnung, die Möglichkeiten für Jobs eröffnet, die sonst schwer zu bekommen sind, hat einen sehr breiten Anwendungsbereich.

Das Programm bietet eine solide Grundlage für die Anlageanalyse und das Portfoliomanagement. Es wird manchmal mit einem Master-Abschluss mit verschiedenen Minderjährigen in Themen wie Wirtschaft, Buchhaltung und statistischen Konzepten verglichen.

Besuchen Sie die Website des Instituts hier -> //www.cfainstitute.org/

Anforderungen und Prüfung

Die Charta des CFA-Instituts (mit Hauptsitz in den USA) genießt aufgrund einer anspruchsvollen Reihe von Prüfungen einen guten Ruf. Die Kandidaten müssen ausgiebig studieren, um zu bestehen. Es besteht aus drei Stufen: Die Kandidaten müssen für jede Stufe eine sechsstündige Prüfung ablegen. Die Prüfung der Stufe 1 wird zweimal jährlich (Juni und Dezember) durchgeführt, während die Prüfung für die beiden anderen Stufen nur einmal jährlich durchgeführt wird - jedes Jahr im Juni.

Die Prüfung der Stufe 1 konzentriert sich auf Anlageinstrumente (quantitative Methoden, Finanzberichterstattung und -analyse usw.), Stufe 2 verstärkt den Schwerpunkt auf die Analyse von Anlageklassen (Beteiligungen, festverzinsliche Wertpapiere, Derivate usw.). Die Level 3-Prüfung konzentriert sich stärker auf Portfoliomanagement und Vermögensplanung. Alle Prüfungen haben einen Kernabschnitt über Ethik und berufliche Standards.

Um eine Charta zu erhalten, müssen die Kandidaten alle drei Bedingungen erfüllen: einen Bachelor-Abschluss haben, alle drei Prüfungsstufen abschließen und über vier Jahre Erfahrung im Finanzbereich verfügen.

Karrierewege

Nach Angaben des CFA Institute Factsheet arbeiten Charterholder in erster Linie als

  1. Portfoliomanager
  2. Research-Analysten Equity Research Analyst Ein Equity Research-Analyst bietet Research-Berichterstattung über öffentliche Unternehmen und verteilt diese Research-Informationen an Kunden. Wir decken das Gehalt von Analysten, die Stellenbeschreibung, Einstiegspunkte in die Branche und mögliche Karrierewege ab.
  3. Chief Level Executives
  4. Berater
  5. Risikomanager

Andere Rollen, in denen Sie Charterholder möglicherweise finden, sind Risikoanalytiker, Finanzanalysten. Stellenbeschreibung für Finanzanalysten Die nachstehende Stellenbeschreibung für Finanzanalysten enthält ein typisches Beispiel für alle Fähigkeiten, Ausbildungen und Erfahrungen, die erforderlich sind, um für einen Analystenjob bei einer Bank oder Institution eingestellt zu werden oder Unternehmen. Führen Sie Finanzprognosen, Berichte und operative Kennzahlen durch, analysieren Sie Finanzdaten, erstellen Sie Finanzmodelle, Berater und Händler.

CFP vs CFA - Überlappende Karrieren

Eine CFP-Bezeichnung kann hilfreich sein, um Rollen wie einen Finanzanalysten, einen Handels-, Aktien-Research-Mitarbeiter oder einen Finanzberater zu erhalten. Sie hat jedoch im Allgemeinen nur einen großen Einfluss auf die Rollen der Finanzplanung und des Finanzberaters.

Der CFA-Berechtigungsnachweis kann andererseits sowohl für Unternehmensrollen (wie Finanzanalyst, Handel, Equity Research Associate, Investment Banking und Private Equity) als auch für persönliche Finanzplanungs- / Beraterrollen verwendet werden.

Beide Bezeichnungen bieten ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Einige Möglichkeiten überschneiden sich, aber im Allgemeinen sind sie für unterschiedliche Wege gedacht. Die Auswahl nach den eigenen Interessen und Bestrebungen ist entscheidend.

Finanzmodellierungskarrieren

Beides sind großartige Optionen in Ihrem Lebenslauf für Karrieren, die eine Finanzmodellierung erfordern, aber keiner der beiden Berechtigungsnachweise lehrt wirklich die schrittweise AnwendungFähigkeiten, die Sie zur Durchführung der Finanzmodellierung benötigen Was ist Finanzmodellierung? Die Finanzmodellierung wird in Excel durchgeführt, um die finanzielle Leistung eines Unternehmens vorherzusagen. Überblick darüber, was Finanzmodellierung ist, wie und warum ein Modell erstellt wird. in Excel. Der effektivste Weg, um Modellierungsfähigkeiten zu erlernen, ist die Arbeit in Karrieren wie dem Investmentbanking. Erfahren Sie mehr über Investment Banking-Gehälter, wie Sie eingestellt werden und was Sie nach einer Karriere bei IB tun können. Die Investment Banking Division (IBD) unterstützt Regierungen, Unternehmen und Institutionen bei der Kapitalbeschaffung und beim Abschluss von Fusionen und Übernahmen (M & A). , Equity Research Equity Research Analyst Ein Equity Research Analyst bietet Research-Berichterstattung über öffentliche Unternehmen und verteilt dieses Research an Kunden.Wir decken das Analystengehalt, die Stellenbeschreibung, die Einstiegspunkte der Branche und mögliche Karrierewege ab. oder FP & A FP & A Analyst Werden Sie FP & A Analyst bei einem Unternehmen. Wir beschreiben das Gehalt, die Fähigkeiten, die Persönlichkeit und die Ausbildung, die Sie für FP & A-Jobs und eine erfolgreiche Finanzkarriere benötigen. Die Analysten, Manager und Direktoren von FP & A sind dafür verantwortlich, den Führungskräften die Analysen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen.

Wenn Sie noch nicht in einem dieser Jobs tätig sind, können Sie online über die Finanzmodellierungskurse und -zertifizierungen von Finance lernen. Finanzmodellierungszertifizierung Finanzmodellierungszertifizierung - erwerben Sie Ihr Zertifikat als Finanzmodellierungs- und Bewertungsanalyst (FMVA) ® für Karrieren im Investment Banking. FP & A ,.

Unten finden Sie einen Screenshot von einem der Finanzmodellierungskurse von Finance.

Finanzmodellierung

Vergleichen Sie weitere Bezeichnungen

Unten finden Sie eine hilfreiche Tabelle, um weitere Bezeichnungen zu vergleichen.

CFA®CPA®CAIA®CFP®FRM®FMVA®
Anzahl der Ebenen312221
Kosten4.000 bis 5.000 US-Dollar1.000 bis 3.000 US-Dollar3.000 US-Dollar2.000 US-Dollar1.500 US-Dollar497 $
Prüfungsrate30-50%40-50%70%67%40-50%70%
InhaltsfokusPortfoliomanagement, InvestitionenFinanzberichterstattung, PrüfungReales Vermögen, alternative AnlagenFinanzielle PlanungFinanzielles RisikomanagementFinanzmodellierung, Bewertung
BerufsbewerbungAlles umfassendBuchhaltung und FinanzenAnlagenmanagementEinzelhandels- und VermögensverwaltungRisikomanagementAlles umfassend
Lernzeit (Std.)300-350 pro PrüfungVariiert200 pro PrüfungVariiert200-300 pro Prüfung120-200 insgesamt
Vervollständigungszeit3-5 Jahre2,5 - 5 Jahre1-2 Jahre4 Jahre<1 Jahr<1 Jahr
Arbeitserfahrung4 Jahre1 Jahr1 Jahr3 Jahrezwei JahreKeiner

Zusätzliche Ressourcen

Dies war ein Leitfaden für CFP vs CFA. Weitere Informationen zu anderen Bezeichnungen und Karrierewegen finden Sie in den folgenden zusätzlichen Finanzressourcen:

  • Seite kaufen v / s Seite verkaufen Seite kaufen vs Seite verkaufen Seite kaufen vs Seite verkaufen. Die Käuferseite bezieht sich auf Unternehmen, die Wertpapiere kaufen und Investmentmanager, Pensionsfonds und Hedgefonds umfassen. Die Verkaufsseite
  • Bulge Bracket Investmentbanken Bulge Bracket Investmentbanken Bulge Bracket Investmentbanken sind die weltweit führenden Investmentbanken. Die Liste umfasst Unternehmen wie Goldman Sachs, Morgan Stanley, BAML und JP Morgan. Was ist eine Bulge Bracket Investment Bank und
  • Boutique-Investmentbanken Boutique-Investmentbanken Boutique-Investmentbanken sind kleinere Unternehmen, die in der Regel kein Full-Service-Investmentbanking anbieten, jedoch mindestens einen Investmentbanking-Finanzdienstleister. Boutique-Banken sind oft nur lokal oder regional präsent, obwohl einige global tätig sind. Liste der Boutique-Investmentbanken
  • Lohnt sich ein MBA? Lohnt sich ein MBA? Wenn Sie daran denken, eine Business School zu besuchen, fragen Sie sich vielleicht, ob sich ein MBA lohnt. Die Antwort (wie in jeder MBA-Klasse) lautet: "Es kommt darauf an". Abgesehen von der Arbeitsbelastung bei einem MBA gibt es fast keinen Grund, keinen MBA zu machen, wenn Ihr Chef dafür bezahlt. Sie können es als Hebel gegen Sie einsetzen und Sie einschließen, aber der ROI ist unglaublich, wenn er (offensichtlich) kostenlos ist.

Empfohlen

Was ist ein Noise Trader?
Was ist der VIX?
Was ist ein Leveraged Loan?