Was ist die SOTP-Bewertung (Sum Of The Parts)?

Die SOTP-Bewertung (Sum Of The Parts) ist ein Ansatz zur Bewertung eines Unternehmens, bei dem der Wert jedes Geschäftsbereichs oder jeder Tochtergesellschaft separat bewertet und addiert wird, um den Gesamtwert des Unternehmens zu erhalten. Enterprise Value Enterprise Value oder Firm Value ist der Gesamtwert Wert eines Unternehmens in Höhe seines Eigenkapitalwerts zuzüglich der Nettoverschuldung zuzüglich etwaiger Minderheitsanteile, die für die Bewertung verwendet werden. Es wird nicht nur der Eigenkapitalwert, sondern der gesamte Marktwert betrachtet, sodass alle Eigentumsanteile und Vermögensansprüche aus Fremd- und Eigenkapital einbezogen werden. . Es kann in Verbindung mit verschiedenen Bewertungstechniken wie der DCF-Modellierung (Discounted Cash Flow) verwendet werden. DCF-Formel für Discounted Cash Flow Die DCF-Formel für Discounted Cash Flow ist die Summe des Cashflows in jeder Periode geteilt durch eins plus des auf den Macht der Periode #.Dieser Artikel unterteilt die DCF-Formel in einfache Begriffe mit Beispielen und einem Video der Berechnung. Die Formel wird verwendet, um den Wert eines Unternehmens und eine vergleichbare Unternehmensanalyse zu bestimmen. Vergleichbare Unternehmensanalyse So führen Sie eine vergleichbare Unternehmensanalyse durch. Diese Anleitung zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine vergleichbare Unternehmensanalyse ("Comps") erstellen. Sie enthält eine kostenlose Vorlage und viele Beispiele. Comps ist eine relative Bewertungsmethode, die Kennzahlen ähnlicher börsennotierter Unternehmen untersucht und daraus den Wert eines anderen Unternehmens ableitet.Comps "), enthält eine kostenlose Vorlage und viele Beispiele. Comps ist eine relative Bewertungsmethode, die Kennzahlen ähnlicher öffentlicher Unternehmen untersucht und sie verwendet, um den Wert eines anderen Unternehmens abzuleiten.Comps "), enthält eine kostenlose Vorlage und viele Beispiele. Comps ist eine relative Bewertungsmethode, die Kennzahlen ähnlicher öffentlicher Unternehmen untersucht und sie verwendet, um den Wert eines anderen Unternehmens abzuleiten.

Bewertung der Teilesumme (SOTP)

Beispiel für die Bewertung der Teilesumme (SOTP)

Unten finden Sie einen Screenshot einer SOTP-Bewertung (Sum Of The Parts) aus dem Advanced Financial Modeling Course von Finance bei Amazon. Wie Sie im Bild unten sehen können, ist Amazon in mehrere verschiedene Geschäftsbereiche unterteilt, die jeweils anhand einer vergleichbaren Unternehmensanalyse separat bewertet und am Ende addiert werden.

Bewertung der Summe der Teile (SOTP) - Beispiel

Schritte zur Durchführung der SOTP-Bewertungsanalyse

Nachfolgend sind die Schritte aufgeführt, die zur Durchführung der SOTP-Bewertungsanalyse erforderlich sind:

# 1 Bestimmen Sie die Geschäftsbereiche

Der erste Schritt besteht darin, zu bestimmen, welche Geschäftsbereiche geeignet sind, um das Unternehmen zu bewerten. Viele Unternehmen melden segmentierte Informationen, was die Arbeit erleichtert. Wenn dies nicht der Fall ist, ist möglicherweise ein tieferes Graben erforderlich, um eine Aufschlüsselung der Leistung in verschiedenen Teilen des Unternehmens zu erhalten.

# 2 Wert jedes Segment

Sobald Sie die verschiedenen Segmente kennen, müssen Sie eine Bewertungsmethode auswählen. Bewertungsmethoden Bei der Bewertung eines Unternehmens als Unternehmensfortführung werden drei Hauptbewertungsmethoden verwendet: DCF-Analyse, vergleichbare Unternehmen und Präzedenzfalltransaktionen. Diese Bewertungsmethoden werden für Investment Banking, Aktienanalyse, Private Equity, Unternehmensentwicklung, Fusionen und Übernahmen, Leveraged Buyouts und Finanzierungen für jede einzelne Methode verwendet. Sie würden höchstwahrscheinlich entweder einen DCF (innerer Wert innerer Wert) auswählen. Der innere Wert eines Unternehmens (oder eines Wertpapiers) ist der Barwert aller erwarteten zukünftigen Zahlungsströme, abgezinst mit dem angemessenen Abzinsungssatz. Im Gegensatz zu relativen Bewertungsformen, die aussehen Bei vergleichbaren Unternehmen berücksichtigt die intrinsische Bewertung nur den inhärenten Wert eines Unternehmens für sich.) oder Comps-Modell (relativer Wert Relative Bewertungsmodelle Relative Bewertungsmodelle werden verwendet, um Unternehmen zu bewerten, indem sie mit anderen Unternehmen verglichen werden, basierend auf bestimmten Metriken wie EV / Umsatz, EV / EBITDA und P / E), um jedes einzelne zu bewerten. In dem Beispiel aus dem Amazon-Bewertungskurs von Finance verwenden wir Comps, um jedes Segment zu bewerten und ein EV / Revenue Multiple Enterprise Value (EV) auf Revenue Multiple anzuwenden. Der Enterprise Value (EV) auf Revenue Multiple ist eine Bewertungsmetrik, mit der ein Unternehmen bewertet wird Division des Unternehmenswertes (Eigenkapital plus Schulden minus Bargeld) durch den Jahresumsatz. Das Vielfache von EV zu Umsatz wird üblicherweise für oder EV / EBITDA-Vielfaches verwendet. EV / EBITDA EV / EBITDA wird bei der Bewertung verwendet, um den Wert ähnlicher Unternehmen zu vergleichen, indem der Enterprise Value (EV) mit dem EBITDA-Vielfachen im Verhältnis zum Durchschnitt bewertet wird. In diesem HandbuchWir werden das EV / EBTIDA-Vielfache in seine verschiedenen Komponenten aufteilen und Ihnen Schritt für Schritt erklären, wie Sie es für jedes Segment berechnen.

# 3 Addiere die Summe

Der letzte Schritt besteht darin, alle Segmente zu addieren und die erforderlichen Anpassungen vorzunehmen. Im Fall von Amazon addieren wir jede Geschäftseinheit, um den Gesamtunternehmenswert zu erhalten. Der Unternehmenswert oder Unternehmenswert ist der Gesamtwert eines Unternehmens, der seinem Eigenkapitalwert zuzüglich der Nettoverschuldung zuzüglich der verwendeten Minderheitsanteile entspricht in der Bewertung. Es wird nicht nur der Eigenkapitalwert, sondern der gesamte Marktwert betrachtet, sodass alle Eigentumsanteile und Vermögensansprüche aus Fremd- und Eigenkapital einbezogen werden. des Unternehmens. Dann addieren wir Bargeld und subtrahieren die Nettoverschuldung, um den gesamten Eigenkapitalwert zu erhalten. Eigenkapitalwert Der Eigenkapitalwert kann als der Gesamtwert des Unternehmens definiert werden, der den Aktionären zuzurechnen ist. Befolgen Sie zur Berechnung des Eigenkapitalwerts diesen Leitfaden von Finance. , und schlussendlich,Teilen Sie die Zahl durch den gewichteten Durchschnitt der ausgegebenen Aktien. Gewichtete durchschnittliche Aktien im Umlauf Die gewichteten durchschnittlichen ausgegebenen Aktien beziehen sich auf die Anzahl der Aktien eines Unternehmens, die nach Bereinigung um Änderungen des Aktienkapitals über einen Berichtszeitraum berechnet wurden. Die Anzahl der gewichteten durchschnittlichen ausstehenden Aktien wird zur Berechnung von Kennzahlen wie dem Ergebnis je Aktie (EPS) im Jahresabschluss eines Unternehmens verwendet, um den Zielpreis pro Aktie zu ermitteln.

Verwendung der SOTP-Bewertung

Die SOTP-Bewertung ist für einige Unternehmen sehr nützlich, für andere jedoch nicht. Nachfolgend finden Sie eine Liste von Beispielen, wann diese Art der Analyse nützlich ist und wann nicht.

Passend für:

  • Unternehmen, die unterschiedliche Geschäftsbereiche oder Geschäftsbereiche melden (z. B. Amazon)
  • Holdinggesellschaften oder Konglomerate mit vielen verschiedenen Unternehmen (dh GE)
  • Unternehmen mit unterschiedlichen Vermögenswerten (dh Bergbauunternehmen)
  • Situationen, die ein hohes Maß an Detailgenauigkeit erfordern (z. B. Erstellen eines Finanzmodells für eine Akquisition Mergers Acquisitions M & A-Prozess) Dieser Leitfaden führt Sie durch alle Schritte des M & A-Prozesses. Erfahren Sie, wie Fusionen und Übernahmen sowie Transaktionen abgeschlossen werden. In diesem Leitfaden werden wir Ich werde den Akquisitionsprozess von Anfang bis Ende, die verschiedenen Arten von Acquirern (strategische oder finanzielle Käufe), die Bedeutung von Synergien und Transaktionskosten beschreiben.

Nicht geeignet für:

  • Unternehmen mit einem Geschäftszweig
  • Unternehmen, die keine Segmente offenlegen und in denen diese Informationen nicht gefunden werden können
  • Wo ein einfaches, weniger detailliertes Modell angemessen ist

Zusätzliche Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie diesen Leitfaden zur Bewertung von Sum Of The Parts (SOTP) gelesen haben. Finance ist der offizielle Anbieter der FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst). Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um jeden zu einem erstklassigen Finanzanalysten zu machen. Um mehr zu erfahren, sind diese zusätzlichen Ressourcen hilfreich:

  • Konglomerat Konglomerat Ein Konglomerat ist ein sehr großes Unternehmen oder Unternehmen, das aus mehreren zusammengeschlossenen Unternehmen besteht und entweder durch Übernahmen oder Fusionen gebildet wird. In den meisten Fällen liefert ein Konglomerat eine Vielzahl von Waren und Dienstleistungen, die nicht unbedingt miteinander verbunden sind.
  • Ergebnis je Aktie Ergebnis je Aktie (EPS) Das Ergebnis je Aktie (EPS) ist eine wichtige Messgröße, anhand derer der Anteil der Stammaktionäre am Gewinn des Unternehmens bestimmt wird. Das EPS misst den Gewinn jeder Stammaktie
  • Bewertungsmethoden Bewertungsmethoden Bei der Bewertung eines Unternehmens als Unternehmensfortführung werden drei Hauptbewertungsmethoden verwendet: DCF-Analyse, vergleichbare Unternehmen und Präzedenzfalltransaktionen. Diese Bewertungsmethoden werden in den Bereichen Investment Banking, Aktienanalyse, Private Equity, Unternehmensentwicklung, Fusionen und Übernahmen, Leveraged Buyouts und Finanzen eingesetzt
  • Gewichtete durchschnittliche ausstehende Aktien Ausstehende gewichtete durchschnittliche Aktien im Umlauf Die gewichteten durchschnittlichen ausstehenden Aktien beziehen sich auf die Anzahl der Aktien eines Unternehmens, die nach Bereinigung um Änderungen des Grundkapitals über einen Berichtszeitraum berechnet wurden. Die Anzahl der gewichteten durchschnittlichen ausstehenden Aktien wird zur Berechnung von Kennzahlen wie dem Ergebnis je Aktie (EPS) im Jahresabschluss eines Unternehmens verwendet

Empfohlen

Was ist die operative Marge?
Was sind Business-Treiber?
Was ist die Summe der Quadrate?