Was ist Finanzplanung und -analyse (FP & A)?

FP & A-Teams (Financial Planning and Analysis) spielen eine entscheidende Rolle in Unternehmen, indem sie Budgetierungen, Prognosen und Analysen durchführen, die wichtige Unternehmensentscheidungen des CFO, des CEO und des Board of Directors unterstützen.

Wenn überhaupt, können nur sehr wenige Unternehmen ohne sorgfältige Finanzplanung und Cashflow-Management konstant profitabel sein und wachsen. Die Aufgabe, den Cashflow eines Unternehmens zu verwalten, besteht darin, den Geldbetrag eines Unternehmens, einer Institution oder einer Einzelperson zu erhöhen oder zu verringern. In der Finanzbranche wird der Begriff verwendet, um den Geldbetrag (Währung) zu beschreiben, der in einem bestimmten Zeitraum generiert oder verbraucht wird. Es gibt viele Arten von CF, die normalerweise dem FP & A-Team und dem Chief Financial Officer (CFO) zufallen. Lesen Sie mehr über die Rolle des CFO Was macht ein CFO? Was macht ein CFO? Die Aufgabe des CFO besteht darin, die finanzielle Leistung eines Unternehmens zu optimieren, einschließlich: Berichterstattung, Liquidität und Kapitalrendite. Innerhalb .

Was ist FP & A?  Diagramm

Experten für Unternehmensfinanzplanung und Finanzanalysten verwenden sowohl quantitative als auch qualitative Analysen aller operativen Aspekte eines Unternehmens, um die Fortschritte des Unternehmens bei der Erreichung seiner Ziele zu bewerten und zukünftige Ziele und Pläne zu ermitteln. FP & A-Analysten FP & A-Analyst Werden Sie FP & A-Analyst bei einem Unternehmen. Wir beschreiben das Gehalt, die Fähigkeiten, die Persönlichkeit und die Ausbildung, die Sie für FP & A-Jobs und eine erfolgreiche Finanzkarriere benötigen. Die Analysten, Manager und Direktoren von FP & A sind dafür verantwortlich, den Führungskräften die Analysen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, um wirtschaftliche und geschäftliche Trends zu berücksichtigen, die Leistung des Unternehmens in der Vergangenheit zu überprüfen und zu versuchen, Hindernisse und potenzielle Probleme zu antizipieren, um die zukünftigen Finanzergebnisse eines Unternehmens vorherzusagen .

FP & A-Experten überwachen eine breite Palette von Finanzangelegenheiten, einschließlich Einnahmen, Ausgaben, Steuern, Investitionen, Investitionen und Abschlüsse. Drei Abschlüsse Die drei Abschlüsse sind die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz und die Kapitalflussrechnung. Diese drei Kernaussagen sind kompliziert. Im Gegensatz zu Buchhaltern, die für die Führung von Aufzeichnungen zuständig sind, sind Finanzanalysten damit beauftragt , die gesamten Finanzaktivitäten eines Unternehmens zu untersuchen , zu analysieren und zu bewerten und die finanzielle Zukunft des Unternehmens abzubilden.

Um mehr zu erfahren, starten Sie die FP & A-Kurse von Finance!

Die Top 10 Rollen von Corporate FP & A.

Hier ist eine kurze Liste der Top 10 Verantwortlichkeiten, die auf den Schultern der Finanzplanung und -analyse (FP & A) liegen:

  1. Die Bewertung, ob das Umlaufvermögen und die Investitionen des Unternehmens das überschüssige Betriebskapital des Unternehmens am besten nutzen, ist die Differenz zwischen dem Umlaufvermögen (abzüglich Bargeld) und den kurzfristigen Verbindlichkeiten (abzüglich Schulden) des Unternehmens Bilanz. Es ist ein Maß für die Liquidität eines Unternehmens und seine Fähigkeit, kurzfristige Verpflichtungen zu erfüllen sowie den Geschäftsbetrieb zu finanzieren. Die ideale Position besteht darin, anhand der Kapitalrendite (ROI-ROI-Formel (Return on Investment)). Die Kapitalrendite (ROI) ist eine finanzielle Kennzahl, die zur Berechnung des Nutzens verwendet wird, den ein Anleger im Verhältnis zu seinen Investitionskosten erhält üblicherweise gemessen als Nettoeinkommen geteilt durch die ursprünglichen Kapitalkosten der Investition. Je höher die Quote, desto höher der erzielte Nutzen.) und Vergleiche mit anderen Möglichkeiten, wie das Unternehmen seinen Cashflow nutzen könnte. Cashflow Cashflow (CF) ist die Zunahme oder Abnahme des Geldbetrags, über den ein Unternehmen, eine Institution oder eine Einzelperson verfügt. In der Finanzbranche wird der Begriff verwendet, um den Geldbetrag (Währung) zu beschreiben, der in einem bestimmten Zeitraum generiert oder verbraucht wird. Es gibt viele Arten von CF (z. B. andere mögliche Investitionen, erhöhte Aktiendividenden usw.)
  2. Messung der allgemeinen finanziellen Gesundheit des Unternehmens, hauptsächlich unter Verwendung wichtiger finanzieller Kennzahlen wie der Verschuldungsquote. Verschuldungsquote Die Verschuldungsquote ist eine Verschuldungsquote, die den Wert der gesamten Schulden und finanziellen Verbindlichkeiten gegenüber dem gesamten Eigenkapital berechnet. , aktuelles Verhältnis Die Finanzartikel von Finance Finance dienen als Leitfaden zum Selbststudium, um wichtige Finanzkonzepte online in Ihrem eigenen Tempo zu erlernen. Durchsuchen Sie Hunderte von Artikeln! und Zinsdeckungsgrad
  3. Bestimmen, welche Produkte oder Produktlinien des Unternehmens den größten Teil seines Nettogewinns erwirtschaften
  4. Die Ermittlung der Produkte mit der höchsten Gewinnspanne Nettogewinnmarge Die Nettogewinnmarge (auch als "Gewinnspanne" oder "Nettogewinnmargenquote" bezeichnet) ist eine finanzielle Kennzahl, die zur Berechnung des Prozentsatzes des Gewinns verwendet wird, den ein Unternehmen aus seinem Gesamtumsatz erzielt. Es misst die Höhe des Nettogewinns, den ein Unternehmen pro Dollar Umsatz erzielt. (und die den niedrigsten haben) - Dies ist eine separate Anfrage von der oben aufgeführten, da Produkte mit der höchsten Gewinnspanne nicht unbedingt diejenigen sind, die den größten Gesamtgewinn erzielen - Ein einfaches Beispiel: Produkt A. kann eine höhere Gewinnspanne als Produkt B tragen, aber das Unternehmen kann wesentlich mehr Einheiten von Produkt B verkaufen
  5. Prüfung und Bewertung der Kosteneffizienz jeder Abteilung des Unternehmens im Hinblick darauf, wie viel Prozent der finanziellen Ressourcen des Unternehmens jede Abteilung verbraucht
  6. Arbeiten Sie mit einzelnen Abteilungen zusammen, um Budgets zu erstellen und diese in einem Gesamtbudget des Unternehmens zusammenzufassen
  7. Erstellung interner Berichte für die Geschäftsführung und Unterstützung ihrer Entscheidungsfindung
  8. Erstellen, Aktualisieren und Verwalten von Finanzmodellen Was ist ein Finanzmodell? Ein Finanzmodell ist eine Darstellung der vergangenen und zukünftigen Leistung eines Unternehmens auf der Grundlage seiner Vermögenswerte und Operationen. Finden Sie heraus: Was ist ein Finanzmodell? und detaillierte Prognosen der zukünftigen Geschäftstätigkeit des Unternehmens
  9. Vergleich historischer Ergebnisse mit Budgets und Prognosen Projektieren von Gewinn- und Verlustrechnungsposten Wir diskutieren die verschiedenen Methoden zum Projizieren von Gewinn- und Verlustrechnungsposten. Die Projektion von Werbebuchungen für Gewinn- und Verlustrechnungen beginnt mit Umsatzerlösen, dann Kosten und der Durchführung von Varianzanalysen, um Leistungsunterschiede zu erklären und zukünftige Verbesserungen vorzunehmen
  10. Berücksichtigung von Möglichkeiten für das Unternehmen, zu expandieren oder zu wachsen. Ausarbeitung von Wachstumsplänen, einschließlich Investitionen und Investitionen. Erstellung von Finanzprognosen für drei bis fünf Jahre.

Letztendlich wird von den Finanzanalysten eines Unternehmens erwartet, dass sie dem oberen Management Analysen und Ratschläge geben, wie die finanziellen Ressourcen des Unternehmens am effektivsten genutzt werden können, um die Rentabilität zu steigern und das Unternehmen optimal zu wachsen, ohne das Unternehmen einem ernsthaften finanziellen Risiko auszusetzen.

So stellen Sie fest, ob FP & A für Sie geeignet ist

Gute Finanzanalysten sind Personen, die in der Lage sind, einen Berg verschiedener Arten von Daten und Datenbewertungsmetriken zu verarbeiten und intelligent zu analysieren.

Finanzanalysten sind gute Problemlöser. Sie sind in der Lage, die verschiedenen Puzzleteile zu entschlüsseln, die die Finanzen eines Unternehmens ausmachen, und stellen sich vor, die Teile zusammenzusetzen, um eine Vielzahl möglicher Wachstumsszenarien zu formulieren.

Wenn Sie Mathe einfach nicht mögen oder mit Tabellenkalkulationen wie Excel arbeiten, sollten Sie eine alternative Berufswahl in Betracht ziehen.

Wenn Sie jedoch ein kreativer Problemlöser mit einem natürlichen oder kultivierten Talent für Finanzanalyse, Modellierung und Prognose sind, ist es möglicherweise die perfekte Berufswahl, ein Finanzanalyst für Unternehmen zu werden.

In unserer interaktiven Karriereübersicht erfahren Sie, ob eine Karriere in der Finanzplanung und -analyse für Sie geeignet ist.

Potenzielles Einkommen und Gehalt für FP & A-Profis - 50.000 bis 1 Million US-Dollar

Menschen, die sich durch die Analyse von Unternehmensfinanzen und die genaue Ermittlung der finanziellen Schritte eines Unternehmens auszeichnen, um in einem sich ständig verändernden Markt optimal erfolgreich zu sein, werden für ihre Fähigkeiten gut bezahlt.

Junior-Analysten für Einsteiger verfügen über ein Jahresgehalt in der Nähe von 50.000 US-Dollar. Senior Analysten können ein Gehalt von bis zu 100.000 USD sehen, normalerweise kombiniert mit potenziellen Boni von 10-15%. Ein Manager oder Direktor für Finanzplanung und -analyse sowie der Chief Financial Officer (CFO) eines großen multinationalen Unternehmens verdienen in der Regel zwischen sechs und siebenstellige Gehälter, ergänzt durch beträchtliche Leistungsprämien.

Die Vergütung im Bereich der Finanzanalyse variiert erheblich zwischen verschiedenen Branchen und Unternehmen. Offensichtlich können es sich größere Unternehmen mit höheren Gewinnen leisten, mehr zu zahlen als kleinere Unternehmen, deren Gesamtnettogewinn möglicherweise nicht einmal siebenstellig ist.

Boni hängen normalerweise stark von den Gewinnen des Unternehmens und / oder der Fähigkeit des Analysten ab, genaue Finanzprognosen zu erstellen. (Dies kann natürlich möglicherweise zu Problemen führen, wenn ein Analyst zu konservative Wachstumsstrategien entwickelt, die in erster Linie darauf abzielen, sicherzustellen, dass die Gewinnziele lediglich erreicht und nicht maximiert werden.)

Für die Unternehmensfinanzierung wird ein jährliches Beschäftigungswachstum von bis zu 20% bis Mitte der 2020er Jahre prognostiziert.

Weitere Informationen finden Sie in unserem FP & A-Karriereprofil. FP & A-Analyst Werden Sie FP & A-Analyst bei einem Unternehmen. Wir beschreiben das Gehalt, die Fähigkeiten, die Persönlichkeit und die Ausbildung, die Sie für FP & A-Jobs und eine erfolgreiche Finanzkarriere benötigen. Die Analysten, Manager und Direktoren von FP & A sind dafür verantwortlich, den Führungskräften die Analysen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen.

Entscheidungsfindung und Lernfähigkeiten

Obwohl Finanzanalysten eine Reihe komplexer Finanzoptionen und -szenarien bewerten müssen, müssen sie auch in der Lage sein, feste Entscheidungen zu treffen, um zu vermeiden, dass eine Vielzahl von Finanzentscheidungen sie in Unentschlossenheit lähmen.

Der Wunsch, kontinuierlich zu lernen, ist eine wichtige persönliche Stärke für Finanzanalysten. Da sich Unternehmen, Märkte und Volkswirtschaften ändern und anpassen, müssen sich auch Analysten ständig ändern und anpassen. Neben der Verbesserung der finanziellen Fähigkeiten und Strategien müssen sie stets über die Trends in Wirtschaft, Industrie und Wirtschaft informiert sein. Die besten Analysten lernen ständig mehr und werden immer besser in dem, was sie tun.

Lesen und Analysieren von Abschlüssen

Experten für Unternehmensfinanzplanung und -analyse sind eine Gruppe, die in der Lage sein muss, den Jahresabschluss eines Unternehmens zu lesen und wirklich zu verstehen - Bilanzen Bilanz Die Bilanz ist einer der drei grundlegenden Abschlüsse. Diese Aussagen sind sowohl für die Finanzmodellierung als auch für die Rechnungslegung von entscheidender Bedeutung. Die Bilanz zeigt die Bilanzsumme des Unternehmens und wie diese Vermögenswerte entweder durch Fremd- oder Eigenkapital finanziert werden. Aktiva = Passiva + Eigenkapital, Kapitalflussrechnung Kapitalflussrechnung Eine Kapitalflussrechnung (offiziell als Kapitalflussrechnung bezeichnet) enthält Informationen darüber, wie viel Geld ein Unternehmen in einem bestimmten Zeitraum generiert und verwendet hat. Es enthält drei Abschnitte: Cash from Operations, Cash from Investing und Cash from Finance. , Gewinn- und Verlustrechnung Gewinn- und Verlustrechnung Die Gewinn- und Verlustrechnung gehört zu einem Unternehmen. 's Kernabschluss, der den Gewinn und Verlust über einen bestimmten Zeitraum anzeigt. Der Gewinn oder Verlust wird ermittelt, indem alle Einnahmen und Abzüge von den betrieblichen und nicht betrieblichen Tätigkeiten abgezogen werden. Diese Erklärung ist eine von drei Aussagen, die sowohl in der Unternehmensfinanzierung (einschließlich Finanzmodellierung) als auch in der Rechnungslegung verwendet werden. und im Fall von öffentlichen Unternehmen Eigenkapitalauszüge.

Ein guter Analyst versteht nicht nur die Bedeutung und die Auswirkungen jedes einzelnen Jahresabschlusses, sondern sieht auch ein umfassenderes Bild davon, wie sich die Gesamtfinanzlage eines Unternehmens in der Kombination von Vermögenswerten, Verbindlichkeiten, Cashflow und Ertrag widerspiegelt.

Die Finanzanalyse-Abteilung eines Unternehmens muss die Buchhaltungsjournaleinträge gleich, wenn nicht sogar besser verstehen. Journaleinträge Leitfaden Journaleinträge sind die Bausteine ​​der Buchhaltung, von der Berichterstattung bis zur Prüfung von Journaleinträgen (die aus Belastungen und Gutschriften bestehen). Ohne ordnungsgemäße Journaleinträge wäre der Jahresabschluss der Unternehmen ungenau und völlig durcheinander. und finanzielle Überleitungsrechnungen als die Buchhaltungsabteilung. Analysten müssen die miteinander verbundenen Aspekte von Belastungen und Gutschriften verstehen und in der Lage sein, wichtige Finanzkennzahlen zu berechnen und zu bewerten. Rentabilitätskennzahlen Rentabilitätskennzahlen sind Finanzkennzahlen, die von Analysten und Investoren verwendet werden, um die Fähigkeit eines Unternehmens zu messen und zu bewerten, Erträge (Gewinne) relativ zu generieren zu Umsatz, Bilanzvermögen, Betriebskosten und AktionärenEigenkapital während eines bestimmten Zeitraums. Sie zeigen, wie gut ein Unternehmen seine Vermögenswerte nutzt, um Gewinne zu erzielen, um festzustellen, wo das Unternehmen finanziell steht, und wie es von dort aus am besten vorankommt.

Weitere Informationen finden Sie in den Finanzanalysekursen von Finance!

Projektmanagementfähigkeiten

Finanzanalysten sind auch Finanzplaner . Ihr Ziel ist es, auf der Grundlage von Forschung, Datenerfassung und Datenanalyse das Management eines Unternehmens über die finanziell effizientesten Mittel zur Steigerung des Geschäfts und der Gewinne des Unternehmens zu beraten.

Bei der Erstellung von Berichten wie Drei- und Fünfjahres-Finanzprognosen Projektieren von Gewinn- und Verlustrechnungsposten Wir diskutieren die verschiedenen Methoden zum Projizieren von Gewinn- und Verlustrechnungsposten. Die Projektierung von Gewinn- und Verlustrechnungsposten beginnt mit Umsatzerlösen, dann mit Kosten. Finanzanalysten erstellen im Wesentlichen Finanzprojekte. Gute Finanzanalysten bringen häufig gute Projektmanagementfähigkeiten wie Führung, Kosten- und Zeitmanagement, Delegationsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeiten und allgemeine Fähigkeiten zur Problemlösung mit.

Die meisten Finanzanalysten sind in der Verwendung von Programmen wie Microsoft Excel Excel-Ressourcen gut ausgebildet. Lernen Sie Excel online mit Hunderten von kostenlosen Excel-Tutorials, Ressourcen, Anleitungen und Spickzettel! Die Ressourcen von Finance sind der beste Weg, um Excel zu Ihren eigenen Bedingungen zu lernen. Berichte erstellen und analysieren. Die Durchführung von Finanzanalysen für Unternehmen umfasst eine umfangreiche Datenerfassung und Datenkonsolidierung sowie die Erstellung zahlreicher Berichte mit vielen Variablen. Ein Großteil der von Finanzanalysten geleisteten Arbeit besteht darin, wichtige Finanzkennzahlen wie Gewinnmargen, Umsatzvolumen und Lagerumschlag zu untersuchen und anhand der Analyse eine strategische Finanzplanung zu erstellen, um das Unternehmen auf die nächste Rentabilitätsstufe zu bringen.

Finanzmodellierungsarbeit in FP & A.

Analysten, Manager, Direktoren und andere Mitglieder des FP & A-Teams führen häufig umfangreiche Finanzmodelle durch. Was ist Finanzmodelle? Finanzmodelle werden in Excel durchgeführt, um die finanzielle Leistung eines Unternehmens vorherzusagen. Überblick darüber, was Finanzmodellierung ist, wie und warum ein Modell erstellt wird. Arbeiten, einschließlich Erstellen, Aktualisieren und Verwalten des Unternehmensmodells des Unternehmens in Excel.

Das Unternehmensmodell dient zur Konsolidierung der Budgets für alle Abteilungen, zur Erstellung langfristiger Prognosen und zur Messung der tatsächlichen Ergebnisse anhand von Prognosen.

Die Ausgabe des Finanzmodells kann in Dashboards verwendet werden. Dashboard-Erstellung in Excel In diesem Handbuch zur Dashboard-Erstellung in Excel erfahren Sie, wie Sie ein schönes Dashboard in Excel mithilfe von Datenvisualisierungstechniken der Profis erstellen. In Investor Relations Investor Relations Manager Ein Investor Relations Manager hat die Verantwortung, die Kommunikationslücke zwischen der Unternehmensleitung eines Unternehmens und seinen Investoren zu schließen. Ein Investor Relations Manager unterstützt Sie bei der Freigabe von Informationen, der Bearbeitung von Anfragen und Besprechungen, der Rückmeldung an das Management, das Krisenmanagement, Präsentationen von Analystentreffen, der Berichterstattung im Vorstand und der Ad-hoc-Analyse.

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für ein Finanzmodell, das in FP & A verwendet wird.

Beispiel für ein FP & A-Modell für Finanzplanung und -analyse

Erfahren Sie mehr über die Finanzmodellierung für Karrieren in der Finanzplanung und -analyse.

Ausbildung und Zertifizierungen für Corporate Financial Analysts

Aufstrebende Finanzanalysten von Unternehmen können eine Reihe von Bildungswegen zum Erfolg in der Branche beschreiten. Zu den von Analysten üblicherweise gehaltenen Abschlüssen gehören Buchhaltung, Betriebswirtschaft, Statistik und Finanzen. Der logische Aufbaustudiengang für Finanzanalysten ist ein MBA-Abschluss. Lohnt sich ein MBA? Wenn Sie daran denken, eine Business School zu besuchen, fragen Sie sich vielleicht, ob sich ein MBA lohnt. Die Antwort (wie in jeder MBA-Klasse) lautet: "Es kommt darauf an". Abgesehen von der Arbeitsbelastung bei einem MBA gibt es fast keinen Grund, keinen MBA zu machen, wenn Ihr Chef dafür bezahlt. Sie können es als Hebel gegen Sie einsetzen und Sie einschließen, aber der ROI ist unglaublich, wenn er (offensichtlich) kostenlos ist. .

Finance bietet professionelle FP & A-Kurse sowie Weiterbildungskurse online an. Eine Zertifizierung von Finance hilft dabei, Arbeitsplätze zu finden, Beförderungen zu sichern und höhere Vergütungsniveaus zu erzielen.

Einige Finanzanalysten von Unternehmen streben auch eine professionelle Zertifizierung im Bereich Investitionen an und erhalten Anmeldeinformationen wie Certified Financial Planner (CFP), Financial Risk Manager (FRM) oder FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling and Valuation Analyst). Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die arbeiten für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari.

Entdecken Sie jetzt alle Finanzkurse, um Ihre Karriere voranzutreiben!

Beste Berufserfahrung für angehende Finanzanalysten

Die beste praktische Arbeitserfahrung außerhalb der direkten Finanzanalyse ist alles, was zeigt, dass Sie die Fähigkeit bewiesen haben, einem Unternehmen zu helfen, insbesondere auf kosteneffiziente Weise zu wachsen. Dies kann alles sein, von der Steigerung des Umsatzes durch eine gute Schaufensteranzeige bis hin zur Reduzierung der Gemeinkosten durch eine vollständige Überarbeitung des Inventarsystems eines Unternehmens.

Praktisch jede allgemeine Geschäftserfahrung, die Ihre Fähigkeit zur Lösung von Problemen und zur Steigerung der Rentabilität hervorhebt, kann ein großes Plus in Ihrem Lebenslauf sein, wenn Sie sich als Finanzanalyst für Unternehmen bewerben.

Arbeiten bei einer Bank oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Accounting Accounting ist ein Begriff, der den Prozess der Konsolidierung von Finanzinformationen beschreibt, um sie für alle klar und verständlich zu machen. Dies kann ein guter Weg sein, um in FP & A einzusteigen.

FP & A innerhalb einer Unternehmensstruktur (und für kleine Unternehmen)

In einem kleinen Unternehmen besteht die Position des Finanzanalysten des Unternehmens möglicherweise nicht als separate Berufsbezeichnung, sondern wird effektiv vom Eigentümer, CEO, CFO oder Unternehmenscontroller gehalten.

Größere Unternehmen verfügen über eine vollständige Abteilung für Unternehmensfinanzanalysen, die in der Regel entweder von einem Direktor für Finanzplanung und -analyse oder vom Chief Financial Officer (CFO) des Unternehmens geleitet wird. Was macht ein CFO? Was macht ein CFO? Die Aufgabe des CFO besteht in der Optimierung die finanzielle Leistung eines Unternehmens, einschließlich: Berichterstattung, Liquidität und Kapitalrendite. Innerhalb . Einige Unternehmen haben beide Positionen inne, wobei der Director of Financial Analysis dem CFO Bericht erstattet.

In einer großen Abteilung für Unternehmensfinanzanalysen arbeiten Junior-Finanzanalysten für Einsteiger in kleinen Gruppen, die von einem Senior-Finanzanalysten geleitet werden. In den größten multinationalen Unternehmen werden Junior-Analysten beauftragt, eine einzelne Produktlinie oder vielleicht sogar ein einzelnes Produkt zu bewerten. Wenn Sie beispielsweise als Junior Analyst bei The Hershey Company (NYSE: HSY) gearbeitet haben, müssen Sie möglicherweise alle relevanten Berichte und Empfehlungen zu nur einem Schokoriegel erstellen.

Die folgende Tabelle enthält typische Aufgaben und Vergütungsniveaus für wichtige Positionen in der FP & A-Abteilung eines großen Unternehmens.

Finanzvorstand

oder

Direktor

von FP & A.

Haupt

Strategisches Finanzwesen

Planung

700.000 USD plus Boni

Senior

Analyst oder Manager

Projekt

Management;

Analyse

100.000 USD plus Boni

Junior

Analytiker

Spezifisch

Produkt (e), Abteilung

oder Projekt

Rezension

$ 60-70k (möglicher Bonus)

Der Übergang von einem Junior- zu einem Senior-Finanzanalysten dauert in der Regel drei bis fünf Jahre. Unterwegs haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und den Titel eines Managers zu erhalten, der für ein bestimmtes Finanzprojekt verantwortlich ist, z. B. die Art und Weise, wie das Unternehmen Bestandsberichte erstellt, oder ein umfangreiches Investitionsprojekt überwacht.

Finanzanalysten-Spezialitäten

Für Finanzanalysten von Unternehmen stehen verschiedene Spezialisierungen zur Verfügung. Einige Finanzanalysten konzentrieren sich letztendlich auf die Abwicklung von Unternehmensinvestitionen, während andere ihre Fähigkeiten ausschließlich darauf verwenden, die notwendigen Finanzmittel für Wachstumsprojekte zu erhalten.

Überlegen Sie sich bei der Betrachtung von Beschäftigungsmöglichkeiten als Finanzanalyst, in welcher Rolle und in welchem ​​Umfeld Sie am glücklichsten und am bequemsten sind. Einige Personen bevorzugen ein großes Unternehmen mit klar festgelegten Karrierewegen und der Möglichkeit, die Leiter schrittweise solide zu erklimmen etabliertes Unternehmen. Andere bevorzugen die Herausforderung, einem kleineren Unternehmen dabei zu helfen, sich in einer Phase schnellen Wachstums zurechtzufinden, auch wenn es im Hinblick auf die berufliche Verantwortung viel mehr Hüte tragen muss.

Eine wesentliche Änderung in der Branche ist die verstärkte Fokussierung auf Fragen der Finanzaufsicht. Der Sarbanes-Oxley Act von 2002 in den USA sowie andere neue, verwandte Gesetze (und ähnliche Gesetze in anderen Ländern) bedeuten, dass das Finanzpersonal in Unternehmen viel mehr Zeit und Aufmerksamkeit auf die Erfüllung treuhänderischer und anderer regulatorischer Verpflichtungen verwenden muss , wie erhöhte Berichtspflichten. Wenn Sie ein Geschenk für den Umgang mit Regierungsbürokratien haben - insbesondere mit Aufsichtsbehörden -, ist dies ein wertvolles Gut in der heutigen Unternehmenswelt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer kostenlosen Einführung in den Corporate Finance-Kurs.

Post-FP & A-Karriere - Wohin können Sie danach gehen - Strategien beenden

Es gibt eine Menge Meinungsverschiedenheiten über bestehende Ausstiegsmöglichkeiten in der Unternehmensfinanzierungsbranche. Dennoch gibt es einige häufig befahrene Wege für Fachleute, die in der Finanzplanung und -analyse gearbeitet haben.

Ein Großteil der Finanzanalysten von Unternehmen bleibt in der Branche, verfolgt jedoch neue Herausforderungen (und höhere Gehälter), indem sie von einem Unternehmen in ein anderes wechseln.

Ungefähr 10% der Finanzanalysten von Unternehmen wechseln schließlich in die Bereiche Investmentbanking. Karrierepfad Investmentbanking Karriereweg Investmentbanking - Planen Sie Ihren IB-Karriereweg. Erfahren Sie mehr über Investment Banking-Gehälter, wie Sie eingestellt werden und was Sie nach einer Karriere bei IB tun können. Die Investment Banking Division (IBD) unterstützt Regierungen, Unternehmen und Institutionen bei der Kapitalbeschaffung und beim Abschluss von Fusionen und Übernahmen (M & A). oder Private Equity Private Equity Karriereprofil Private Equity Analysten und Mitarbeiter leisten ähnliche Arbeit wie im Investment Banking. Der Job umfasst Finanzmodellierung, Bewertung, lange Arbeitszeiten und hohe Löhne. Private Equity (PE) ist eine häufige Karriereentwicklung für Investmentbanker (IB). Analysten in IB träumen oft davon, auf die Käuferseite zu gelangen.Weitere 10% bewegen sich in einem anderen Bereich der Unternehmensführung wie Vertrieb und Marketing oder Personalwesen.

Etwa 20% der Finanzanalysten machen sich selbstständig und werden private Unternehmensberater.

Fazit: FP & A ist eine wichtige Rolle mit großen Chancen

Karriere:

Da die Arbeit der Unternehmensfinanzanalyse ein so breites Spektrum von Aktivitäten umfasst und auch weil die Arbeit für das Wachstum und das grundlegende finanzielle Überleben eines Unternehmens von entscheidender Bedeutung ist, ist die Unternehmensfinanzplanung und -analyse (FP & A) ein Karriereweg, der eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet Chancen und überdurchschnittliche Vergütung Vergütung Vergütungs- und Gehaltsleitfäden für Jobs in den Bereichen Unternehmensfinanzierung, Investment Banking, Aktienanalyse, FP & A, Rechnungswesen, Commercial Banking, FMVA-Absolventen ,. Mit den richtigen Fähigkeiten und einer natürlichen Neigung zur Arbeit können Sie eine sehr zufriedenstellende Karriere als Finanzanalyst für Unternehmen beginnen.

Mehrwert für ein Unternehmen:

Unternehmens-FP & A spielt eine wichtige Rolle bei der Unterstützung von Entscheidungen, die vom CEO, CFO und Führungsteam eines Unternehmens getroffen werden. Daher ist die Möglichkeit, einen Mehrwert für FP & A zu schaffen, riesig, und eine gute Zeit vor Ort kann zu einem enormen potenziellen Schub bei der Planung von Bargeldgeschäften führen, einschließlich Budgetierung, Prognoseprognosezertifikat. Verdienen Sie Ihr Prognosezertifikat für Karrieren in FP & A. In diesem Zertifizierungskurs wird eine fortlaufende 12-Monats-Cashflow-Prognose für FP & A-Analysten erstellt. Der Cashflow Cashflow (CF) ist die Zunahme oder Abnahme des Geldbetrags, über den ein Unternehmen, eine Institution oder eine Einzelperson verfügt. In der Finanzbranche wird der Begriff verwendet, um den Geldbetrag (Währung) zu beschreiben, der in einem bestimmten Zeitraum generiert oder verbraucht wird. Es gibt viele Arten der CF-Optimierung.Return on Investment ROI-Formel (Return on Investment) Der Return on Investment (ROI) ist eine finanzielle Kennzahl, die zur Berechnung des Nutzens verwendet wird, den ein Anleger im Verhältnis zu seinen Investitionskosten erhält. Sie wird am häufigsten als Nettoeinkommen geteilt durch die ursprünglichen Kapitalkosten der Investition gemessen. Je höher das Verhältnis, desto höher der verdiente Nutzen. Analyse, Kapitalstruktur und letztendlich der Wert des gesamten Unternehmens.

Weitere FP & A-Ressourcen

Wir hoffen, dass dies ein hilfreicher Leitfaden für das Verständnis der Rolle der Finanzplanung und -analyse in einem Unternehmen war und wie das FP & A-Team einen Mehrwert für die Entscheidungsfindung von Führungskräften bieten kann.

Um mehr zu erfahren und Ihre Karriere voranzutreiben, erkunden Sie diese zusätzlichen Ressourcen:

  • Interaktive Karrierekarte
  • Leitfaden zur Finanzmodellierung Kostenloser Leitfaden zur Finanzmodellierung Dieser Leitfaden zur Finanzmodellierung enthält Excel-Tipps und Best Practices zu Annahmen, Treibern, Prognosen, Verknüpfung der drei Aussagen, DCF-Analyse usw.
  • Wie verknüpfen Sie die 3 Abschlüsse? Wie werden die 3 Abschlüsse verknüpft? Wie werden die 3 Abschlüsse miteinander verknüpft? Wir erklären, wie die drei Abschlüsse für die Finanzmodellierung und -bewertung in Excel miteinander verknüpft werden. Zusammenhänge von Nettogewinn und Gewinnrücklagen, PP & E, Abschreibungen, Investitionen, Betriebskapital, Finanzierungstätigkeit und Kassenbestand
  • Der Analyst Trifecta® Der Analyst Trifecta®-Leitfaden Der ultimative Leitfaden, wie Sie ein erstklassiger Finanzanalyst werden können. Möchten Sie ein erstklassiger Finanzanalyst sein? Möchten Sie branchenführenden Best Practices folgen und sich von der Masse abheben? Unser Prozess namens The Analyst Trifecta® besteht aus Analyse, Präsentation und Soft Skills

Empfohlen

Was sind Boutique-Investmentbanken?
Was ist Schädlingsbekämpfung?
Was ist SWOT-Analyse?