Was ist Empire Building?

Im Allgemeinen ist der Aufbau eines Imperiums der Prozess, den eine Person oder Einheit unternimmt, um den Umfang ihres Einflusses und ihrer Macht zu erweitern. In der Geschäftswelt beinhaltet der Aufbau eines Imperiums die umfassenden Schritte und Maßnahmen, die entweder ein Einzelner oder ein Unternehmen unternimmt, um seine Macht und Reichweite zu erweitern. Dies geschieht in erster Linie, um die Gewinne des Einzelnen oder des Unternehmens zu steigern, und - im Fall von Unternehmen Corporation Ein Unternehmen ist eine juristische Person, die von Einzelpersonen, Aktionären oder Aktionären mit dem Ziel gegründet wurde, gewinnorientiert zu arbeiten. Unternehmen dürfen Verträge abschließen, klagen und verklagt werden, Vermögen besitzen, Bundes- und Landessteuern überweisen und Geld von Finanzinstituten leihen. - ihre Chancen auf weiteres Wachstum zu verbessern, was letztendlich ihr Endergebnis steigert.

Empire Building

Aufbau eines Familienimperiums

Ein Weg, wie ein Imperium aufgebaut wird, sind familiäre Beziehungen. In den USA ist rund die Hälfte des jährlichen Bruttoinlandsprodukts (BIP) des Bruttoinlandsprodukts (BIP) ein Standardmaß für die wirtschaftliche Gesundheit eines Landes und ein Indikator für seinen Lebensstandard. Das BIP kann auch verwendet werden, um das Produktivitätsniveau zwischen verschiedenen Ländern zu vergleichen. wird von Familienunternehmen eingeführt, obwohl etwas mehr als 25% dieser familiengeführten Unternehmen tatsächlich an eine zweite Generation weitergegeben werden. Nach Angaben der Small Business Administration (SBA) werden etwas mehr als 10% dieser Familienimperien an eine dritte Generation weitergegeben.

Das Hauptproblem, dem die Reiche zum Opfer fallen, sind finanzielle Schwierigkeiten, die leicht durch einen Vertrag oder eine Kauf- / Verkaufsvereinbarung umgangen werden können. Andernfalls als Buyout-Vereinbarung bezeichnet. Buyout Ein Buyout bezieht sich auf eine Investitionstransaktion, bei der eine Partei die Kontrolle über ein Unternehmen erlangt, entweder durch einen vollständigen Kauf oder durch die Erlangung einer Mehrheitsbeteiligung (mindestens 51% der stimmberechtigten Anteile des Unternehmens). In der Regel umfasst ein Buyout auch den Kauf der ausstehenden Schulden des Ziels. Der Kauf- und Verkaufsvertrag ist ein Vertrag zwischen den Miteigentümern eines Unternehmens - in diesem Fall Mitgliedern derselben Familie -, der unter anderem:

  • Bestimmen Sie, was passiert, wenn ein Miteigentümer stirbt
  • Strukturieren Sie die Fortführung des Geschäfts, wenn ein Miteigentümer aus irgendeinem Grund aufgefordert wird oder muss, das Unternehmen zu verlassen
  • Legen Sie die Parameter für die Auslösung der Buyout-Vereinbarung fest
  • Legen Sie den Preis fest, zu dem die Aktien eines Partners / Miteigentümers verkauft / übertragen werden können, falls die Person stirbt, gehen muss oder vertrieben wird

Eine der häufigsten Arten, wie die Vereinbarung ausgelöst wird, ist der Tod eines Miteigentümers. Im Allgemeinen löst die Lebensversicherung des Einzelnen - die für das Funktionieren einer Kauf- / Verkaufsvereinbarung unerlässlich ist - die Vereinbarung aus und wird zur Finanzierung der Vereinbarung verwendet.

Die Kauf- und Verkaufsvereinbarung ermöglicht einen reibungslosen Übergang von Vermögenswerten und hilft einer Familie, ihr Reich fortzusetzen, wenn frühere Mitglieder das Land verlassen oder weitergeben.

Empire Building auf individueller Ebene

Empire Building kann auch verwendet werden, um auf die Aktionen zu verweisen, die eine Person - oder eine kleine Gruppe von Personen - unternimmt, um Macht und Einfluss zu sichern, insbesondere wenn es um ihre Position in einem Unternehmen oder einer Organisation geht.

Die Mitarbeiter oder Manager eines Unternehmens können versuchen, mithilfe der Arbeitsleistung ein eigenes Imperium aufzubauen. Key Performance Indicators (KPIs) Key Performance Indicators (KPIs) sind Metriken, mit denen die Leistung eines Unternehmens regelmäßig verfolgt und bewertet wird, um bestimmte Ziele zu erreichen. Sie werden auch verwendet, um die Gesamtleistung eines Unternehmens, Beförderungen zwischen Büros und sogar hinterhältige Mittel zu messen, um größere Machtpositionen oder Bereiche des Geschäfts zu erreichen, in denen ihre Stimme und ihr Einfluss mehr Wirkung und Einfluss erzielen können.

Die Ziele können von Natur aus so nobel sein wie der Versuch, das Unternehmen besser zu machen - um es effizienter arbeiten zu lassen. In den meisten Fällen ist ein Mitarbeiter jedoch in der Regel bestrebt, im Unternehmen aufzusteigen, ein höheres Gehalt zu erzielen und mehr Einfluss auf die Unternehmensführung zu erlangen. Eines der Schlüsselelemente für Personen, die ein Imperium aufbauen möchten, ist das Streben nach Macht, unabhängig davon, wie sie diese Macht nutzen wollen.

Die fünf Kernbausteine ​​eines Imperiums

Jedes Reich ist in Schichten aufgebaut; Es gibt jedoch fünf Kernblöcke, die jedes Imperium erfolgreich nutzen muss. Sie sind:

  1. Branding - Ein solider Markenname und eine breite Anerkennung und Achtung der Marke
  2. Kommunikation - Ein Kommunikationsrahmen innerhalb des Unternehmens sowie zwischen Unternehmen und Öffentlichkeit
  3. Vernetzung - Aufbau einer Gemeinschaft von Mitarbeitern und Verbrauchern, die zusammenarbeiten, um das Unternehmen stark zu machen
  4. Marketing - Anzeigen und Werbetreibende, die bereit sind, mit dem Unternehmen zusammenzuarbeiten und loyal zu bleiben; Eine Grundlage für starkes Marketing ist entscheidend, um den Markennamen eines Imperiums zu schaffen, seine Botschaft zu stärken und das Netzwerk des Imperiums zu festigen
  5. Einkommensstrategie - Jedes Imperium muss einkommensschaffende Strategien diversifizieren, um effektiv und lukrativ zu sein

Jedes Imperium baut auf einer Grundlage des Brandings auf - einschließlich des Einzelnen, der sich einen Namen machen muss. Letztendlich sollten Macht, Kontrolle und das effektive Anbieten von Waren und Dienstleistungen an Verbraucher die Ziele sein, damit das Imperium stark bleibt.

Zusätzliche Ressourcen

Finance bietet die FMVA® ™ FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst) an. Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um ihre Karriere auf die nächste Stufe zu heben. Die folgenden Finanzressourcen sind hilfreich, um weiter zu lernen und Ihre Karriere voranzutreiben:

  • Konglomerat Konglomerat Ein Konglomerat ist ein sehr großes Unternehmen oder Unternehmen, das aus mehreren zusammengeschlossenen Unternehmen besteht und entweder durch Übernahmen oder Fusionen gebildet wird. In den meisten Fällen liefert ein Konglomerat eine Vielzahl von Waren und Dienstleistungen, die nicht unbedingt miteinander verbunden sind.
  • Multinationales Unternehmen Multinationales Unternehmen Ein multinationales Unternehmen ist ein Unternehmen, das in seinem Heimatland sowie in anderen Ländern der Welt tätig ist. Es unterhält eine Zentrale
  • Ausgründung Ausgliederung Eine Unternehmensausgliederung ist eine operative Strategie, mit der ein Unternehmen aus seiner Muttergesellschaft eine neue Geschäftstochter gründet. Eine Abspaltung liegt vor, wenn eine Muttergesellschaft einen Teil ihres Geschäfts in ein zweites börsennotiertes Unternehmen aufteilt und Aktien des neuen Unternehmens an ihre derzeitigen Aktionäre verteilt.
  • Bewertung der Summe der Teile (SOTP) Bewertung der Summe der Teile (SOTP) Bewertung Die Bewertung der Summe der Teile (SOTP) ist ein Ansatz zur Bewertung eines Unternehmens, indem der Wert jedes Geschäftsbereichs oder jeder Tochtergesellschaft separat bewertet und addiert wird

Empfohlen

Was ist das Analystenforum?
Was ist subjektive Wahrscheinlichkeit?
Was ist eine Ausfallrisikoprämie?