Was ist wirtschaftliche Veralterung (Immobilien)?

Wirtschaftliche Veralterung bezieht sich auf den Wertverlust einer Immobilie, der durch Faktoren verursacht wird, die außerhalb der Immobilie liegen. Eine solche Form der Veralterung ist normalerweise nicht heilbar und die Eigentümer können die spezifische Ursache der Abschreibung nicht ermitteln. Abschreibungsmethoden Die häufigsten Arten von Abschreibungsmethoden sind linearer, doppelt abnehmender Saldo, Produktionseinheiten und Summe der Jahresziffern. Es gibt verschiedene Formeln zur Berechnung der Abschreibung eines Vermögenswerts. Der Abschreibungsaufwand wird in der Rechnungslegung verwendet, um die Kosten eines Sachanlagevermögens über seine Nutzungsdauer zu verteilen. .

Wirtschaftliche Veralterung

Wirtschaftliche Veralterung führt zu einem Wertverlust einer Immobilie, bei dem die kausalen Faktoren nicht unter der Kontrolle der Immobilienbesitzer liegen. Es wird manchmal als externe Veralterung bezeichnet.

Kurze Zusammenfassung

  • Wirtschaftliche Veralterung bezieht sich auf den Wertverlust einer Immobilie aufgrund von Faktoren, die außerhalb der Immobilie liegen.
  • Häufige Ursachen für wirtschaftliche Veralterung sind eine Änderung der Flugmuster von Flugzeugen, erhöhte Kriminalitätsraten, der Bau einer stark befahrenen Autobahn, der Bau einer Deponie in der Nähe usw.
  • Wirtschaftliche Veralterung ist unheilbar, was bedeutet, dass sie außerhalb der Kontrolle der Eigentümer liegt.

Häufige Ursachen wirtschaftlicher Veralterung

Einige der häufigsten Ursachen für wirtschaftliche Veralterung sind:

1. Änderungen der Flugmuster von Flugzeugen

Immobilien können durch übermäßigen Lärm von Flugzeugen beeinträchtigt werden, wenn sich ihre Flugmuster ändern, um über die Immobilie zu fliegen. Die meisten Menschen bevorzugen den Kauf von Häusern in der Nähe wichtiger Infrastrukturen wie Flughäfen, um auf Reisen bequem zu sein. Dies bedeutet jedoch auch, dass die Immobilie an Wert verlieren kann, wenn der Flughafen beschließt, die Flugmuster so zu ändern, dass Abflug- oder Landeflugzeuge über dem Haus fliegen. Es kann eine echte Lärmbelästigung für Menschen sein, die ein familienfreundliches Zuhause suchen. Die Eigenschaftswerte können erheblich sinken.

2. Verkehrsreiche Autobahnen

Der Bau von Autobahnen in der Nähe von Wohnimmobilien kann die Bewohner zusätzlichen Lärm und Verkehr aussetzen. Die meisten Immobilienbesitzer möchten Immobilien in Bereichen kaufen, die über die Straße erreichbar sind, um den Weg zur Arbeit zu erleichtern. Wenn die Straße jedoch ausgebaut wird, um mehr Fahrzeuge aufzunehmen, kann dies den Eigentümern aufgrund des häufigen Verkehrsaufbaus während der Hauptverkehrszeiten Unannehmlichkeiten bereiten. Häuser in der Nähe solcher Straßen können unter übermäßigem Lärm von Autos und Lastwagen sowie unter Luftverschmutzung durch Kohlendioxid und Smog leiden, die von den Fahrzeugen freigesetzt werden.

Daher kann die Nähe zu stark befahrenen Straßen sowohl positiv als auch negativ sein.

3. Eine Zunahme der lokalen Kriminalität

Die meisten Immobilienbesitzer sind besorgt über die Sicherheit ihrer Nachbarschaft, wenn sie entscheiden, wo sie eine Immobilie kaufen möchten. Gebiete mit einer hohen Kriminalitätsrate sind für potenzielle Investoren, die lieber in friedlichere Gegenden investieren, weniger attraktiv.

Die Sicherheit der Nachbarschaft beeinflusst das Leben der Menschen, vom Komfort bis zur Art der Sicherheitsinitiativen, die sie ergreifen können. Eine höhere Kriminalitätsrate in einem Viertel wirkt sich direkt auf die Immobilienwerte aus, da sich die meisten Investoren dafür entscheiden, sich von solchen Gebieten fernzuhalten. Infolgedessen werden Immobilieneigentümer Schwierigkeiten haben, geeignete Käufer für ihre Immobilien zu finden.

4. Umweltgefahren

Landes- oder kommunale Richtlinien zum Bau von Deponien und Abwasserleitungen setzen die gesamte Nachbarschaft üblen Gerüchen und Lärm durch die großen LKWs aus, die ein- und ausfahren. Beim Kauf von Immobilien sind Anleger möglicherweise nicht mit Informationen über die Art der künftigen Entwicklungen in der Nachbarschaft vertraut.

Bei solchen negativen Entwicklungen Negative externe Effekte Negative externe Effekte treten auf, wenn das Produkt und / oder der Verbrauch einer Ware oder Dienstleistung einen negativen Effekt auf Dritte außerhalb des Marktes ausübt. An einer normalen Transaktion sind zwei Parteien beteiligt, dh der Verbraucher und der Hersteller, die als erste und zweite Partei in der Transaktion bezeichnet werden. stattfinden, beeinträchtigt es die Lebensfähigkeit des Gebiets, weil niemand in der Nähe einer Deponie oder einer Abwasserleitung leben möchte. Darüber hinaus stellt die Deponie eine Gefahr für die Umwelt dar und kann bei den Bewohnern gesundheitliche Probleme verursachen.

5. Verlust von Arbeitsplätzen

An bestimmten Standorten wird der Immobilienmarkt durch die Existenz von Schlüsselindustrien mit Tausenden von Einwohnern angekurbelt. Die meisten Mitarbeiter in solchen Branchen bilden die Mehrheit der Mieter in nahe gelegenen Immobilien.

Wenn eine der wichtigsten Branchen schließt, werden Tausende von Menschen arbeitslos. Arbeitslosigkeit Arbeitslosigkeit ist ein Begriff, der sich auf Personen bezieht, die erwerbsfähig sind und einen Job suchen, aber keinen Job finden können. Darüber hinaus sind es diejenigen Personen in der Belegschaft oder im Personenpool, die für die Arbeit zur Verfügung stehen, die keinen geeigneten Arbeitsplatz haben. und die lokalen Immobilien werden an Wert verlieren, weil sich die Menschen die monatlichen Mieten oder Hypothekenzahlungen nicht leisten können. Die Immobilien werden unter einer niedrigen Auslastung leiden, die außerhalb der Kontrolle der Eigentümer liegt.

Funktionale Veralterung vs. wirtschaftliche Veralterung

Wirtschaftliche Veralterung und funktionale Veralterung sind aufgrund einiger ihrer Ähnlichkeiten oft schwer zu unterscheiden.

Funktionelle Veralterung bezieht sich auf eine Verringerung der Nützlichkeit einer Eigenschaft aufgrund von Faktoren in ihr, mit Ausnahme derjenigen, die auf eine physikalische Verschlechterung zurückzuführen sind. Dies tritt auf, wenn ein Gebäude aufgrund veralteter Geräte, fehlerhafter Gebäudeplanung oder eines zu kleinen Gebäudes im Vergleich zu anderen Gebäuden in der Nachbarschaft einen relativen Nutzungsverlust erleidet.

Funktionale Veralterung kann heilbar oder unheilbar sein. Es hängt davon ab, ob die Kosten für die Heilung der Veralterung den Wertvorteil der Verbesserung übersteigen. Zum Beispiel kann ein fünfstöckiges Gebäude ohne Aufzug durch Installation eines Aufzugs geheilt werden, wenn die strukturelle Gestaltung des Gebäudes dies zulässt. Die Verbesserung kann nur gerechtfertigt werden, wenn der durch die Installation des Aufzugs erzielte Wert höher ist als die Kosten für die Installation.

Im Gegensatz zur funktionalen Veralterung, die innerhalb einer Immobilie auftritt, tritt die wirtschaftliche Veralterung außerhalb der Immobilie auf und liegt außerhalb der Kontrolle des Eigentümers. Dies bedeutet, dass die Immobilie unheilbar ist, da es zu teuer wäre, das Problem zu beheben.

Wenn der Landkreis beispielsweise den Bau einer Deponie in der Nachbarschaft genehmigt, haben die Eigentümer keine Kontrolle über die neue Entwicklung, da diese nicht in ihrem Eigentum liegt.

Zusätzliche Ressourcen

Finance bietet die CBCA-Zertifizierung (Certified Banking & Credit Analyst) an. Die CBCA-Akkreditierung (Certified Banking & Credit Analyst) ist ein globaler Standard für Kreditanalysten, der Finanzen, Rechnungswesen, Kreditanalyse, Cashflow-Analyse, Covenant-Modellierung und Darlehen umfasst Rückzahlungen und mehr. Zertifizierungsprogramm für diejenigen, die ihre Karriere auf die nächste Stufe bringen möchten. Um weiter zu lernen und Ihre Wissensbasis weiterzuentwickeln, lesen Sie bitte die folgenden zusätzlichen relevanten Finanzressourcen:

  • Wirtschaftliche Abschreibung Wirtschaftliche Abschreibung Die wirtschaftliche Abschreibung ist der Rückgang des wirtschaftlichen Werts eines Vermögenswerts im Laufe der Zeit. Es kann sich auch auf den Verbrauch von Anlagekapital zum Zwecke der Schätzung der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen beziehen. Die wirtschaftliche Abwertung kann im Allgemeinen auf indirekte Faktoren wie eine Verschlechterung der Qualität der Straßen in der Nachbarschaft zurückgeführt werden
  • Umwelthaftung Umwelthaftung Umwelthaftung bezieht sich auf die potenziellen Umweltkosten, die einem Käufer beim Kauf oder Leasing eines Vermögenswerts entstehen. Die Verbindlichkeiten entstehen, wenn a
  • Standortveralterung Standortveralterung Standortveralterung ist eine Art Abschreibung auf eine Immobilienimmobilie, die durch andere Faktoren als die Immobilie selbst verursacht wird. Die Faktoren können entweder
  • Physische Verschlechterung Physikalische Verschlechterung Die physische Verschlechterung bezieht sich auf den Wertverlust einer Immobilie aufgrund der physischen Abnutzung eines Gebäudes. Es kann auch als das beschrieben werden

Empfohlen

Was ist das Analystenforum?
Was ist subjektive Wahrscheinlichkeit?
Was ist eine Ausfallrisikoprämie?