Was sind Managementfähigkeiten?

Managementfähigkeiten können als bestimmte Attribute oder Fähigkeiten definiert werden, die eine Führungskraft besitzen sollte, um bestimmte Aufgaben in einer Organisation zu erfüllen. Dazu gehört die Fähigkeit, Führungsaufgaben in einer Organisation wahrzunehmen. Unternehmensstruktur Die Unternehmensstruktur bezieht sich auf die Organisation verschiedener Abteilungen oder Geschäftseinheiten innerhalb eines Unternehmens. Abhängig von den Zielen eines Unternehmens und der Branche, während Krisensituationen vermieden und Probleme sofort gelöst werden, wenn sie auftreten. Managementfähigkeiten können durch Erlernen der Unternehmensentwicklung entwickelt werden. Unternehmensentwicklung ist die Gruppe eines Unternehmens, die für strategische Entscheidungen verantwortlich ist, um sein Geschäft auszubauen und umzustrukturieren, strategische Partnerschaften aufzubauen, Fusionen und Übernahmen (M & A) durchzuführen und / oder organisatorische Spitzenleistungen zu erzielen.Corp Dev verfolgt auch Möglichkeiten, die den Wert der Geschäftsplattform des Unternehmens nutzen. und praktische Erfahrung als Manager. Die Fähigkeiten helfen dem Manager, mit seinen Kollegen in Beziehung zu treten und gut mit seinen Untergebenen umzugehen, was einen einfachen Ablauf der Aktivitäten in der Organisation ermöglicht.

Managementfähigkeiten - Frau, die eine Gruppe leitet

Gute Managementfähigkeiten sind für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung, um erfolgreich zu sein und seine Ziele zu erreichen. Ein Manager, der gute Managementfähigkeiten fördert, kann die Mission und Vision des Unternehmens vorantreiben. Vision Statement Ein Vision Statement beschreibt, was ein Unternehmen langfristig erreichen möchte, in der Regel in einem Zeitraum von fünf bis zehn Jahren oder manchmal sogar länger. Es oder Geschäftsziele vorwärts mit weniger Hürden und Einwänden aus internen und externen Quellen.

Management- und Führungsqualitäten werden häufig synonym verwendet, da sie beide Planung, Entscheidungsfindung, Problemlösung, Kommunikation, Delegierung und Zeitmanagement umfassen. Zeitmanagement Zeitmanagement ist der Prozess der Planung und Steuerung, wie viel Zeit für bestimmte Aktivitäten aufgewendet werden muss. Ein gutes Zeitmanagement ermöglicht es einem Einzelnen, in kürzerer Zeit mehr zu erledigen, Stress abzubauen und zum beruflichen Erfolg zu führen. Dieses Handbuch enthält eine Liste der wichtigsten Tipps für eine gute Zeitverwaltung. Gute Manager sind fast immer auch gute Führungskräfte.

Neben der Führung besteht eine wichtige Rolle eines Managers darin, sicherzustellen, dass alle Teile der Organisation kohärent funktionieren. Ohne eine solche Integration können mehrere Probleme auftreten, und es kann zu Fehlern kommen. Managementfähigkeiten sind für verschiedene Positionen und auf verschiedenen Ebenen eines Unternehmens von entscheidender Bedeutung, von der obersten Führung über zwischengeschaltete Vorgesetzte bis hin zu Managern der ersten Ebene.

Arten von Managementfähigkeiten

Laut dem amerikanischen Sozial- und Organisationspsychologen Robert Katz gehören zu den drei Grundtypen von Managementfähigkeiten:

1. Technische Fähigkeiten

Technische Fähigkeiten umfassen Fähigkeiten, die den Managern die Fähigkeit und das Wissen vermitteln, eine Vielzahl von Techniken einzusetzen, um ihre Ziele zu erreichen. Diese Fähigkeiten umfassen nicht nur das Bedienen von Maschinen und Software, Produktionswerkzeugen und Ausrüstungsgegenständen, sondern auch die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um den Umsatz zu steigern, verschiedene Arten von Produkten und Dienstleistungen zu entwerfen und die Dienstleistungen und Produkte zu vermarkten.

2. Konzeptionelle Fähigkeiten

Dazu gehören die vorhandenen Kompetenzmanager in Bezug auf das Wissen und die Fähigkeit zum abstrakten Denken und zur Formulierung von Ideen. Der Manager kann ein gesamtes Konzept anzeigen, ein Problem analysieren und diagnostizieren sowie kreative Lösungen finden. Dies hilft dem Manager, Hürden für seine Abteilung oder das gesamte Unternehmen effektiv vorherzusagen.

3. Menschliche oder zwischenmenschliche Fähigkeiten

Die menschlichen oder zwischenmenschlichen Fähigkeiten sind die Fähigkeiten, die die Fähigkeit der Manager darstellen, effektiv mit Menschen zu interagieren, zu arbeiten oder in Beziehung zu treten. Diese Fähigkeiten ermöglichen es den Managern, das menschliche Potenzial im Unternehmen zu nutzen und die Mitarbeiter zu besseren Ergebnissen zu motivieren.

Arten von Managementfähigkeiten (Diagramm)

Beispiele für Managementfähigkeiten

Es gibt eine breite Palette von Fähigkeiten, über die das Management verfügen sollte, um eine Organisation effektiv und effizient zu führen. Die folgenden sechs wesentlichen Managementfähigkeiten sollten jeder Manager besitzen, damit er seine Aufgaben erfüllen kann:

1. Planung

Planung ist ein wesentlicher Aspekt innerhalb einer Organisation. Es bezieht sich auf die Fähigkeit, Aktivitäten gemäß festgelegten Richtlinien zu organisieren und dabei die verfügbaren Ressourcen wie Zeit, Geld und Arbeit einzuhalten. Es ist auch der Prozess der Formulierung einer Reihe von Maßnahmen oder einer oder mehrerer Strategien, um bestimmte Ziele mit den verfügbaren Ressourcen zu verfolgen und zu erreichen.

Der Planungsprozess umfasst die Identifizierung und Festlegung erreichbarer Ziele, die Entwicklung der erforderlichen Strategien sowie die Beschreibung der Aufgaben und Zeitpläne zur Erreichung der festgelegten Ziele. Ohne einen guten Plan kann wenig erreicht werden.

2. Kommunikation

Gute Kommunikationsfähigkeiten sind für einen Manager von entscheidender Bedeutung. Es kann bestimmen, wie gut Informationen im gesamten Team ausgetauscht werden, um sicherzustellen, dass die Gruppe als einheitliche Belegschaft fungiert. Wie gut ein Manager mit dem Rest seines Teams kommuniziert, bestimmt auch, wie gut die beschriebenen Verfahren befolgt werden können, wie gut die Aufgaben und Aktivitäten ausgeführt werden können und wie erfolgreich eine Organisation sein wird.

Die Kommunikation umfasst den Informationsfluss innerhalb der Organisation, ob formell oder informell, mündlich oder schriftlich, vertikal oder horizontal, und erleichtert das reibungslose Funktionieren der Organisation. Klar festgelegte Kommunikationskanäle in einer Organisation ermöglichen es dem Manager, mit dem Team zusammenzuarbeiten, Konflikte zu vermeiden und auftretende Probleme zu lösen. Ein Manager mit guten Kommunikationsfähigkeiten kann sich gut auf die Mitarbeiter beziehen und so die gesetzten Ziele und Vorgaben des Unternehmens leicht erreichen.

3. Entscheidungsfindung

Eine weitere wichtige Managementfähigkeit ist die Entscheidungsfindung. Manager treffen zahlreiche Entscheidungen, ob wissentlich oder nicht, und Entscheidungen zu treffen ist eine Schlüsselkomponente für den Erfolg eines Managers. Richtige und richtige Entscheidungen zu treffen, führt zum Erfolg des Unternehmens, während schlechte oder schlechte Entscheidungen zu Fehlern oder schlechter Leistung führen können.

Damit die Organisation effektiv und reibungslos funktioniert, sollten klare und richtige Entscheidungen getroffen werden. Ein Manager muss für jede Entscheidung, die er trifft, verantwortlich sein und auch bereit sein, Verantwortung für die Ergebnisse seiner Entscheidungen zu übernehmen. Ein guter Manager muss über große Entscheidungskompetenzen verfügen, da dies häufig seinen Erfolg bei der Erreichung der Organisationsziele bestimmt.

4. Delegation

Die Delegierung ist eine weitere wichtige Managementkompetenz. Unter Delegation versteht man die Weitergabe arbeitsbezogener Aufgaben und / oder Befugnisse an andere Mitarbeiter oder Untergebene. Es beinhaltet den Prozess, dass Ihre Aufgaben oder die Ihrer Mitarbeiter abhängig von der aktuellen Arbeitsbelastung neu zugewiesen oder anderen Mitarbeitern zugewiesen werden können. Ein Manager mit guten Delegationsfähigkeiten kann Aufgaben effektiv und effizient neu zuweisen und den richtigen Mitarbeitern Autorität verleihen. Wenn die Delegierung effektiv durchgeführt wird, erleichtert dies die effiziente Erledigung von Aufgaben.

Die Delegation hilft dem Manager, Zeitverschwendung zu vermeiden, die Produktivität zu optimieren und die Verantwortung und Rechenschaftspflicht der Mitarbeiter sicherzustellen. Jeder Manager muss über gute Delegierungsfähigkeiten verfügen, um optimale Ergebnisse zu erzielen und die erforderlichen Produktivitätsergebnisse zu erzielen.

5. Problemlösung

Problemlösung ist eine weitere wesentliche Fähigkeit. Ein guter Manager muss in der Lage sein, die häufigen Probleme, die an einem typischen Arbeitstag auftreten können, anzugehen und zu lösen. Zur Problemlösung im Management gehört es, ein bestimmtes Problem oder eine bestimmte Situation zu identifizieren und dann den besten Weg zu finden, um das Problem zu lösen und die beste Lösung zu finden. Es ist die Fähigkeit, Dinge zu klären, auch wenn die vorherrschenden Bedingungen nicht stimmen. Wenn klar ist, dass ein Manager über hervorragende Fähigkeiten zur Problemlösung verfügt, unterscheidet er sich vom Rest des Teams und gibt den Untergebenen Vertrauen in seine Managementfähigkeiten.

6. Motivieren

Die Fähigkeit zu motivieren ist eine weitere wichtige Fähigkeit in einer Organisation. Motivation hilft dabei, ein gewünschtes Verhalten oder eine gewünschte Reaktion der Mitarbeiter oder bestimmter Stakeholder hervorzurufen. Es gibt zahlreiche Motivationstaktiken, die Manager anwenden können, und die Auswahl der richtigen kann von Merkmalen wie Unternehmens- und Teamkultur, Teampersönlichkeiten und mehr abhängen. Es gibt zwei Haupttypen von Motivation, die ein Manager verwenden kann. Dies sind intrinsische und extrinsische Motivation.

Endeffekt

Managementfähigkeiten sind eine Sammlung von Fähigkeiten, die Dinge wie Geschäftsplanung, Entscheidungsfindung, Problemlösung, Kommunikation, Delegation und Zeitmanagement umfassen. Während unterschiedliche Rollen und Organisationen den Einsatz verschiedener Fähigkeiten erfordern, helfen Managementfähigkeiten einem Fachmann, sich von anderen abzuheben und zu übertreffen, unabhängig von ihrem Niveau. Im Top-Management sind diese Fähigkeiten unerlässlich, um eine Organisation gut zu führen und die gewünschten Geschäftsziele zu erreichen.

Zusätzliche Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie den Leitfaden von Finance zu Managementfähigkeiten gelesen haben. Finance ist ein führender Anbieter von Karriere-Ressourcen. Die Karriere-Ressourcen-Bibliothek von Careers Search Finance. Wir haben die wichtigsten Karriere-Ressourcen für jeden Job in der Unternehmensfinanzierung zusammengestellt. Von der Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch bis hin zu Lebensläufen und Stellenbeschreibungen haben wir alles für Sie, um Ihren Traumjob zu bekommen. Entdecken Sie Anleitungen, Vorlagen und eine breite Palette kostenloser Ressourcen und Tools für Finanzfachleute. Um weiter zu lernen und Ihre Karriere voranzutreiben, sind die folgenden zusätzlichen Ressourcen hilfreich:

  • Adaptive Führung Adaptive Führung Adaptive Führung Ein Führungsmodell, das von Ronald Heifetz und Marty Linsky eingeführt wurde. Heifetz definiert es als den Akt der Mobilisierung einer Gruppe von Individuen, um schwierige Herausforderungen zu meistern und am Ende als Sieger hervorzugehen. Die Wahrnehmung der Menschen von Führung unterscheidet sich heutzutage stark von den letzten
  • Krisenmanagement Krisenmanagement Das Krisenmanagement umfasst den Umgang mit Krisen auf eine Weise, die den Schaden minimiert und es dem betroffenen Unternehmen ermöglicht, sich schnell zu erholen.
  • Zwischenmenschliche Fähigkeiten Zwischenmenschliche Fähigkeiten Zwischenmenschliche Fähigkeiten sind die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um effektiv mit Einzelpersonen und Gruppen zu kommunizieren, zu interagieren und zu arbeiten. Menschen mit guten zwischenmenschlichen Fähigkeiten sind starke verbale und nonverbale Kommunikatoren und werden oft als „gut mit Menschen“ angesehen.
  • Führungsmerkmale Führungsmerkmale Führungsmerkmale beziehen sich auf persönliche Eigenschaften, die effektive Führungskräfte definieren. Führung bezieht sich auf die Fähigkeit einer Person oder Organisation, Einzelpersonen, Teams oder Organisationen zur Erfüllung von Zielen und Vorgaben zu führen. Führung spielt eine wichtige Rolle im Management

Empfohlen

Was ist eine private Firma?
Was ist das Betriebsergebnis (NOI)?
Wie hoch ist die Engagementrate?