Gehaltsrechner - stündliche Umrechnung in Jahreseinkommen

Dieser Gehaltsrechner kann verwendet werden, um Ihr jährliches Gehaltsäquivalent basierend auf dem Lohn oder der Rate zu schätzen, die Sie pro Stunde erhalten. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um das Stunden- in Jahreseinkommen umzurechnen und Ihr Gehalt jährlich zu bestimmen.

Gehaltsrechner - Geld stapeln

Anweisungen für den Gehaltsrechner

Befolgen Sie diese Schritte sorgfältig, um Ihren Stundenlohn in ein jährliches Einkommen umzuwandeln.

Schritt 1 - Stunden pro Woche

Geben Sie die Anzahl der Stunden pro Woche ein, die Sie normalerweise arbeiten. Diese Zahl wird ein Durchschnitt sein. Wenn Sie beispielsweise in den letzten vier Wochen 30 Stunden in der ersten Woche, 40 Stunden in der zweiten Woche, 50 Stunden in der dritten Woche und 40 Stunden in der vierten Woche gearbeitet haben, beträgt Ihre durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit 40 Stunden.

Schritt 2 - Freizeit

Geben Sie die Anzahl der Wochen pro Jahr ein, in denen Sie nicht arbeiten. Dies umfasst sowohl Urlaub als auch gesetzliche Feiertage. Wenn Sie beispielsweise normalerweise zwei Wochen pro Jahr frei nehmen, geben Sie hier die Nummer 2 ein.

Schritt 3 - Stundenlohn

Geben Sie den Lohn ein, den Sie pro Stunde erhalten. Diese Zahl kann ein Durchschnitt sein oder unabhängig von Ihrer aktuellen Vergütung. Wenn Sie derzeit 25 US-Dollar pro Stunde erhalten, geben Sie dies in das Feld ein. Wenn sich Ihr Lohn im Laufe der Zeit ändert und Sie den Durchschnitt kennen, geben Sie stattdessen diesen Durchschnittswert ein.

Schritt 4 - Ergebnisse berechnen

Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Berechnen“, um Ihr geschätztes Jahresgehalt zu ermitteln, das im grauen Feld oben angezeigt wird. Die veranschaulichende Währung in diesem Rechner ist US-Dollar, aber die Mathematik funktioniert in jeder Währung wie USD, CAD, GBP, EUR, JPY und anderen gleich.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben gerade Ihren Stundenlohn in Ihr Jahresgehalt umgerechnet.

stündlich zum Gehaltsrechner

Mathematik hinter dem Gehaltsrechner

Wenn Sie das Stunden- oder Jahreseinkommen selbst umrechnen möchten, können Sie die Mathematik verwenden, mit der der Taschenrechner funktioniert.

Bruttojahreseinkommen = (Anzahl der pro Woche geleisteten Arbeitsstunden) x (Anzahl der pro Jahr geleisteten Wochen) x (Stundenlohn)

Beispiel

Lassen Sie uns gemeinsam ein Beispiel berechnen. Sara arbeitet durchschnittlich 37 Stunden pro Woche und nimmt zwei Wochen pro Jahr frei. Ihr Durchschnittslohn beträgt 22 Dollar pro Stunde. Was ist ihr geschätztes Jahreseinkommen?

Berechnen Sie zunächst die Anzahl der Stunden pro Jahr, die Sara arbeitet. Dies entspricht 37 Stunden mal 50 Wochen pro Jahr (es gibt 52 Wochen im Jahr, aber sie nimmt 2 Wochen frei). 37 x 50 = 1.850 Stunden.

Nehmen Sie als nächstes die in einem Jahr geleistete Gesamtarbeitszeit und multiplizieren Sie diese mit dem durchschnittlichen Stundenlohn. 1.850 x 22 USD = 40.700 USD.

Brutto gegen Nettoeinkommen

Dieser Gehaltsrechner schätzt das gesamte Bruttoeinkommen, dh das Einkommen vor Abzügen wie Steuern, Arbeitnehmerentschädigungen oder anderen staatlichen und Arbeitgeberabzügen. Um Ihr Nettoeinkommen zu bestimmen, müssen Sie diese Posten von Ihrem Bruttojahresgehalt abziehen. Beachten Sie, dass die Abzüge je nach Land, Bundesland und Arbeitgeber stark variieren können. Wenn Sie stündlich in Gehalt umrechnen, ist es wichtig, auch Abzüge zu berücksichtigen.

Zusätzliche Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie diesen Leitfaden zu Hourly to Salary gelesen und unseren Gehaltsrechner verwendet haben. Finance ist ein führender Anbieter von Schulungen und Zertifizierungen für Finanzanalysten. FMVA®-Zertifizierung Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten. Um mehr über Karrieren im Finanzbereich zu erfahren, durchsuchen Sie diese zusätzlichen Ressourcen:

  • Vergütungsleitfäden Vergütungs- und Gehaltsleitfäden für Jobs in den Bereichen Unternehmensfinanzierung, Investment Banking, Aktienanalyse, FP & A, Buchhaltung, Commercial Banking, FMVA-Absolventen,
  • Am höchsten bezahlte Jobs in der Finanzbranche Fünf am höchsten bezahlte Jobs in der Finanzbranche Wir hoffen, dass Ihnen dieser Leitfaden zu den fünf am höchsten bezahlten Jobs in der Finanzbranche gefällt. Die Finanzbranche ist mit Sicherheit eine der wettbewerbsfähigsten, wenn es darum geht, einen Job zu finden. Dies gilt sogar für Einstiegspositionen, da es fast völlig unbekannt ist, eine erfolgreiche Karriere in aufzubauen
  • So werden Sie Finanzanalyst Befolgen Sie die Richtlinien von Finance, wie Sie Ihren Traumjob in der Unternehmensfinanzierung bekommen. Finanzleitfäden für Karrieren in den Bereichen Investment Banking, Aktienanalyse, Kreditanalyse, FP & A, Buchhaltung, Treasury, Privatkundengeschäft und anderen Positionen als Finanzanalyst. Die Anleitungen behandeln das Networking, Tipps zum Lebenslauf und das Hervorheben
  • Jährliches Einkommen Jährliches Einkommen Das jährliche Einkommen ist der Gesamtwert des während eines Geschäftsjahres erzielten Einkommens. Das Bruttojahreseinkommen bezieht sich auf alle Einnahmen, bevor Abzüge vorgenommen werden, und das Nettojahreseinkommen bezieht sich auf den Betrag, der nach Abzug aller Abzüge verbleibt. Das Konzept gilt sowohl für Einzelpersonen als auch für Unternehmen

Empfohlen

Was ist die nicht gedeckte Zinsparität (UIRP)?
Kostenlose 3-Kontoauszug Finanzmodell Vorlage
Was ist eine Aktienrisikoprämie?