Was sind Restricted Funds?

In der gemeinnützigen Branche beziehen sich eingeschränkte Mittel auf eine Geldreserve, die nur für bestimmte Projekte verwendet werden kann. Projektbudget Das Projektbudget ist ein Tool, mit dem Projektmanager die Gesamtkosten eines Projekts schätzen. Eine Projektbudgetvorlage enthält eine detaillierte Schätzung aller Kosten, die voraussichtlich vor Abschluss des Projekts anfallen. oder Zwecke. Die Mittel können eingeschränkt werden, weil der Spender möchte, dass das Geld für ein bestimmtes Programm verwendet wird, oder weil der Spender möchte, dass das Geld nach einer bestimmten Zeit oder einem bestimmten Ereignis, z. B. einem Jubiläum, verwendet wird. Eingeschränkte Mittel geben den Spendern die Gewissheit, dass ihr Geld in der von ihnen gewünschten Weise verwendet wird.

Infografik mit eingeschränkten Mitteln

Wenn ein Spender einer gemeinnützigen Organisation Geld gibt, kann er angeben, ob seine Spende eingeschränkt ist oder auf eine Weise verwendet werden kann, die die Organisation für richtig hält. Wenn der Spender die Verwendung der Mittel vorübergehend einschränkt, muss die Organisation die Mittel für den vorgesehenen Zweck verwenden. Wenn die Mittel dauerhaft beschränkt sind, fungiert die Spende als Kapitalbetrag, und nur die zu zahlenden Zinszinsen sind ein in der Bilanz eines Unternehmens ausgewiesenes Haftungskonto, das den Betrag der Zinsaufwendungen darstellt, die bisher angefallen sind, aber noch nicht eingegangen sind gezahlt ab dem Datum in der Bilanz. Es stellt die Höhe der Zinsen dar, die derzeit den Kreditgebern geschuldet werden, und ist in der Regel eine aktuelle Verbindlichkeit, die für gemeinnützige Aktivitäten ausgegeben werden kann. Es kann auch Einschränkungen geben, wie der Zinsbetrag ausgegeben werden kann.Wenn der gemeinnützige Verein die Anweisungen des Spenders nicht einhält, kann dieser rechtliche Schritte gegen die Organisation einleiten oder eine vollständige Rückerstattung der Spende verlangen.

Benennung eines Restricted Fund

Die Entscheidung für eine Spende - eingeschränkt oder uneingeschränkt - liegt beim Spender. Der Spender macht diese Bezeichnung durch ein dem Geschenk beigefügtes Schreiben oder durch eine ausdrückliche Vereinbarung mit der gemeinnützigen Organisation. Gemeinnützige Organisationen können Verwirrung vermeiden, indem sie eine Auswahl an Bezeichnungen anbieten, wenn sie um Spenden per Direktwerbung oder E-Mail bitten. Dies kann erreicht werden, indem eine entsprechende Klausel entweder auf dem Spendenformular oder in der Geschenkbestätigung hinzugefügt wird. Zum Beispiel bietet das Amerikanische Rote Kreuz Spendern die Wahl, für die Katastrophenhilfe, das lokale Rote Kreuz oder dort zu spenden, wo es am dringendsten benötigt wird. Die Bezeichnung verringert die Verwirrung, wenn die Geber ihre bevorzugte Bezeichnung der Mittel nicht ausdrücklich angeben.

Die meisten gemeinnützigen Organisationen fordern jedoch uneingeschränkte Mittel an, wenn sie um Spenden bitten. Sie enthalten eine Erklärung in der E-Mail- oder Direktwerbung, dass der Spender der Organisation ein uneingeschränktes Geschenk macht. Dies gibt ihnen Flexibilität bei der Zuweisung von Mitteln zu bestimmten Programmen, bei denen die Mittel am dringendsten benötigt werden. Eine Ausnahme hiervon ist, wenn der gemeinnützige Verein Mittel für ein bestimmtes Ziel wie einen Stipendienfonds oder einen Baufonds anfordert.

Arten von eingeschränkten Fonds

Die Bezeichnung, die die Art der Spende angibt, ist in einem Dokument enthalten, das als „Geschenkinstrument“ bezeichnet wird. Ein Geschenkinstrument ist das von einer Stiftung oder einem einzelnen Spender verfasste Vergabedokument, in dem dargelegt wird, wie die Mittel verwendet werden. Restricted Funds werden in die folgenden zwei Kategorien eingeteilt:

1. Vorübergehend eingeschränkt

Ein vorübergehend eingeschränkter Fonds ist normalerweise zeitgebunden und kann innerhalb eines bestimmten Zeitraums für einen bestimmten Zweck verwendet werden. Wenn der Zweck, für den es bestimmt war, erfüllt ist oder die zulässige Zeit abgelaufen ist, wird das Geld uneingeschränkt oder gestoppt. Beispielsweise wird eine Spende an einen Stipendienfonds beendet, wenn der Empfänger das Universitätsprogramm abschließt. Wenn Spender zum Bau eines Gebäudes beigetragen haben, wird der Fonds nach Abschluss des Bauprojekts beendet.

2. Dauerhaft eingeschränkt

Ein dauerhaft eingeschränkter Fonds investiert das Geschenk und verwendet die verdienten Zinsen dann, um bestimmte vom Spender festgelegte Zwecke zu finanzieren. Die Mittel werden in einen Stiftungsfonds eingezahlt, der bestimmte Projekte oder die gemeinnützige Organisation im Allgemeinen unterstützt. Der gemeinnützige Verein darf die Zins- und Anlagerenditen nur zur Unterstützung bestimmter Aktivitäten der Organisation verwenden. Dauerhaft beschränkte Mittel verfallen nicht.

Bilanzierung von Restricted Funds

Aufzeichnung von Spenden

IFRS-Standards des Financial Accounting Standards Board (FASB) IFRS-Standards sind International Financial Reporting Standards (IFRS), die aus einer Reihe von Rechnungslegungsvorschriften bestehen, die festlegen, wie Transaktionen und andere Rechnungslegungsereignisse im Abschluss ausgewiesen werden müssen. Sie sollen die Glaubwürdigkeit und Transparenz in der Finanzwelt gewährleisten. Die Richtlinien für die Erfassung von Einnahmen aus gemeinnützigen Organisationen im Jahr 1996 wurden herausgegeben. Die Richtlinien sind im FASB 116 enthalten, wonach alle von Spendern erhaltenen Beiträge als uneingeschränkt eingestuft werden müssen , vorübergehend eingeschränkt oder dauerhaft eingeschränkt. Die Klassifizierungen müssen auch separat im Jahresabschluss der Organisation erfasst werden. Dies macht es einfach, jede Spende und ihre Verwendung zu verfolgen.Wenn die Zweck- oder Zeitbeschränkungen erfüllt sind, wird ein Journaleintrag vorgenommen, und alle verbleibenden Beträge auf diesen Konten können auf ein Konto mit uneingeschränkten Mitteln übertragen werden.

Budgetierung

Ein gemeinnütziger Verein sollte während des Budgetierungsprozesses getrennte, uneingeschränkte, vorübergehend und dauerhaft eingeschränkte Mittel unterhalten. Wenn die Fonds als ein Fonds verwaltet werden, kann der gemeinnützige Verein Entscheidungen treffen, die auf einer größeren Anzahl als die zugewiesenen Spender beruhen. Wenn sich die Mittel beispielsweise auf 500.000 USD belaufen und die beschränkten Mittel 300.000 USD betragen, kann der gemeinnützige Verein diese nicht für uneingeschränkte Zwecke nutzen.

Internes Kontrollsystem

Eine gemeinnützige Organisation kann ein internes Kontrollsystem implementieren, das nachverfolgt, wie Spenden ausgegeben werden, und das Management benachrichtigt, sobald die Zeit- und Zweckbeschränkungen des Fonds eingehalten wurden. Die Gelder werden dann auf uneingeschränkte Fondskonten überwiesen, da die Wünsche des Spenders erfüllt wurden. Die Organisation sollte ihre Mitarbeiter auch darin schulen, wie Ausgaben ermittelt und erfasst werden, die eingeschränkten Mitteln zugewiesen werden sollen. Die richtige Zuweisung von Mitteln für den richtigen Zweck macht die Spender glücklich und hilft der Organisation, rechtliche Probleme aufgrund einer missbräuchlichen Verwendung von Mitteln zu vermeiden.

Rechtliche Verpflichtungen von Restricted Funds

Bei Spendenanfragen müssen gemeinnützige Organisationen den Spendern die Möglichkeit geben, ihre Beiträge als beschränkte oder uneingeschränkte Mittel zu kennzeichnen. Wenn die Spender angeben, dass ihre Gaben eingeschränkt sind, ist die Organisation moralisch verpflichtet, den Wünschen des Spenders nachzukommen.

Es besteht auch eine gesetzliche Verpflichtung, da das Gesetz vorschreibt, dass gemeinnützige Organisationen die Spenden für den von den Spendern beabsichtigten Zweck verwenden sollten. Wenn der gemeinnützige Verein aus irgendeinem Grund den Wünschen des Spenders nicht nachkommt und die Mittel für andere unbeabsichtigte Zwecke verwendet, kann der Spender eine Rückerstattung seiner Spende verlangen. Dem Spender steht es auch frei, die Organisation wegen Veruntreuung von Geldern zu verklagen oder einen Bericht gegen die Wohltätigkeitsorganisation in der Generalstaatsanwaltschaft in dem Staat zu erstatten, in dem sich der gemeinnützige Verein befindet.

Verwandte Lesungen

Finance ist der offizielle Anbieter der globalen FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst). Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um jedem zu helfen, ein erstklassiger Finanzanalyst zu werden . Um weiter zu lernen und Ihre Karriere voranzutreiben, sind die folgenden zusätzlichen Finanzressourcen hilfreich:

  • Angel Investor Angel Investor Ein Angel Investor ist eine Person oder ein Unternehmen, die Start-up-Unternehmen Kapital gegen Eigenkapital oder Wandelschuld zur Verfügung stellt. Sie können eine einmalige Investition oder eine laufende Kapitalzuführung bereitstellen, um das Unternehmen bei der Bewältigung der schwierigen frühen Phasen zu unterstützen.
  • Finanzierungskontingenz Finanzierungskontingenz In einem Kauf- und Verkaufsvertrag für Eigenheime bezieht sich Finanzierungskontingenz auf eine Klausel, die ausdrückt, dass das Angebot davon abhängt, dass der Käufer die Finanzierung für die Immobilie sichert. Eine Finanzierungsmöglichkeit bietet dem Käufer Schutz vor möglichen rechtlichen Konsequenzen für den Fall, dass das Geschäft nicht abgeschlossen wird.
  • Mezzanine-Fonds Mezzanine-Fonds Ein Mezzanine-Fonds ist ein Kapitalpool, der in Mezzanine-Finanzierungen für Akquisitionen, Wachstum, Rekapitalisierung oder Management / Leveraged Buyouts investiert. In der Kapitalstruktur eines Unternehmens ist Mezzanine Finance eine Mischung aus Eigenkapital und Fremdkapital. Mezzanine-Finanzierungen erfolgen am häufigsten in Form von Vorzugsaktien oder nachrangigen und unbesicherten Schuldtiteln.
  • Steuerschild Steuerschild Ein Steuerschild ist ein zulässiger Abzug vom steuerpflichtigen Einkommen, der zu einer Reduzierung der geschuldeten Steuern führt. Der Wert dieser Schilde hängt vom effektiven Steuersatz für das Unternehmen oder die Einzelperson ab. Gemeinsame Aufwendungen, die abzugsfähig sind, umfassen Abschreibungen, Hypothekenzahlungen und Zinsaufwendungen

Empfohlen

Was ist das Gesetz der großen Zahlen?
Was ist eine expansive Geldpolitik?
Was ist eine persönliche Budget-Tabelle?