Was ist eine Widerstandslinie?

Eine Widerstandslinie, manchmal auch als Geschwindigkeitslinie bezeichnet, hilft bei der Identifizierung von Lagerbeständen. Was ist ein Lagerbestand? Eine Person, die Aktien eines Unternehmens besitzt, wird als Aktionär bezeichnet und kann einen Teil des verbleibenden Vermögens und des verbleibenden Gewinns des Unternehmens beanspruchen (sollte das Unternehmen jemals aufgelöst werden). Die Begriffe "Aktie", "Aktien" und "Eigenkapital" werden synonym verwendet. Trends und Unterstützungs- und Widerstandsniveaus. Widerstandslinien sind technische Indikationsinstrumente, die von Aktienanalysten verwendet werden. Equity Research Analyst Ein Equity Research Analyst bietet Research-Berichterstattung über öffentliche Unternehmen und verteilt diese Research an Kunden. Wir decken das Analystengehalt, die Stellenbeschreibung, die Einstiegspunkte der Branche und mögliche Karrierewege ab. und Investoren, um die Preisentwicklung einer bestimmten Aktie zu bestimmen.Sie sind sehr nützlich, um die wahrscheinliche Bewegung der Aktienkurse vorherzusagen und Menschen dabei zu helfen, in die richtigen Aktien zu investieren. Widerstandslinien werden normalerweise von hoch nach niedrig gezogen. Sie helfen bei der Schätzung des Widerstands und des Unterstützungsniveaus und machen sie zu einem sehr nützlichen Instrument für den Handel. Eine Widerstandslinie in einer Aufwärtstrendbewegung markiert den Unterstützungsbereich und eine Widerstandslinie in einer Abwärtstrendbewegung markiert den Widerstandsbereich. Die drei Linien in der folgenden Grafik zeigen eine Abwärtstrendbewegung an, und eine ordnungsgemäße Analyse dieser Bewegungen führt zu einer fundierten Investitionsentscheidung.Eine Widerstandslinie in einer Aufwärtstrendbewegung markiert den Unterstützungsbereich und eine Widerstandslinie in einer Abwärtstrendbewegung markiert den Widerstandsbereich. Die drei Linien in der folgenden Grafik zeigen eine Abwärtstrendbewegung an, und eine ordnungsgemäße Analyse dieser Bewegungen führt zu einer fundierten Investitionsentscheidung.Eine Widerstandslinie in einer Aufwärtstrendbewegung markiert den Unterstützungsbereich und eine Widerstandslinie in einer Abwärtstrendbewegung markiert den Widerstandsbereich. Die drei Linien in der folgenden Grafik zeigen eine Abwärtstrendbewegung an, und eine ordnungsgemäße Analyse dieser Bewegungen führt zu einer fundierten Investitionsentscheidung.

Widerstandslinie

Das Konzept der Börse ist einfach: Risiko und Rendite Risiko und Rendite Beim Investieren sind Risiko und Rendite stark korreliert. Höhere potenzielle Kapitalrenditen gehen in der Regel mit einem erhöhten Risiko einher. Verschiedene Arten von Risiken umfassen projektspezifisches Risiko, branchenspezifisches Risiko, Wettbewerbsrisiko, internationales Risiko und Marktrisiko. sind zwei parallele Faktoren, die sich zusammen bewegen. Im Allgemeinen ist die Rendite umso höher, je höher das Risiko ist, das Sie eingehen. Es gibt jedoch noch andere Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen. Es gibt zwei Arten von Analysen, die Ihnen helfen können, eine fundierte Investitionsentscheidung zu treffen. Die erste ist die Fundamentalanalyse und die zweite ist die technische Analyse. Technische Analyse - Ein Anfänger.s Leitfaden Die technische Analyse ist eine Form der Investitionsbewertung, bei der vergangene Preise analysiert werden, um zukünftige Preisbewegungen vorherzusagen. Technische Analysten sind der Ansicht, dass die kollektiven Maßnahmen aller Marktteilnehmer alle relevanten Informationen genau widerspiegeln, und weisen Wertpapieren daher kontinuierlich einen fairen Marktwert zu. . Eine Widerstandslinie ist eines der Werkzeuge, die in der technischen Analyse verwendet werden, um zukünftige Preise vorherzusagen und Investitionsentscheidungen zu leiten. Die Linie ist ein effektives Werkzeug zur Berechnung der Bewegung einer Aktie und wird häufig in einem Aktienchart verwendet, um Vorhersagen zu treffen.Eine Widerstandslinie ist eines der Werkzeuge, die in der technischen Analyse verwendet werden, um zukünftige Preise vorherzusagen und Investitionsentscheidungen zu leiten. Die Linie ist ein effektives Werkzeug zur Berechnung der Bewegung einer Aktie und wird häufig in einem Aktienchart verwendet, um Vorhersagen zu treffen.Eine Widerstandslinie ist eines der Werkzeuge, die in der technischen Analyse verwendet werden, um zukünftige Preise vorherzusagen und Investitionsentscheidungen zu leiten. Die Linie ist ein effektives Werkzeug zur Berechnung der Bewegung einer Aktie und wird häufig in einem Aktienchart verwendet, um Vorhersagen zu treffen.

Wie funktioniert eine Widerstandslinie?

Wir verweisen erneut auf die obige Tabelle, um zu verstehen, wie eine Widerstandslinie funktioniert. Wir können sehen, dass es drei Linien gibt, die den Rückgang der Aktie von ihrem Aprilhoch anzeigen. Die erste Linie erstreckt sich vom Aprilhoch bis zum Juli-Tief. Die zweite Zeile zeigt 2/3 des April-Hochs und des Juli-Tiefs, z. B. 121,54 - 6,74 = 114,08 (die Berechnungen sind in der unteren linken Ecke des oben gezeigten Diagramms zu sehen. Die dritte Zeile zeigt 1/3 des Aprils an Hoch und Juli-Tief, z. B. 121,54 - 13,67 = 107,87.

Die drei Linien zeigen den Trend an, indem sie zeigen, wie sich die Aktie im Laufe der Zeit bewegt und wie es Aufwärtsbewegungen gibt, zusammen mit der insgesamt vorherrschenden Abwärtsbewegung. Widerstandslinien helfen Analysten dabei, einen Trend und eine wahrscheinliche Preisbewegung in der Zukunft klarer zu definieren, da sich die Linien nach rechts bewegen und das System basierend auf den Preisen zu verschiedenen Zeiträumen berechnet. Grundsätzlich helfen Widerstandslinien Anlegern oder Marktanalysten dabei, ein Muster zu beobachten, das Widerstands- und Unterstützungsbereiche identifiziert.

Zweck einer Widerstandslinie

Der Hauptzweck der Widerstandslinie besteht darin, Analysten den kurzfristigen Trend einer Aktie zu ermöglichen, sie kann jedoch auch für einen längeren Zeitraum denselben Zweck erfüllen. Das Erkennen von Unterstützungs- und Widerstandsbereichen hilft einem Analysten bei der Entscheidung über Zielpreise für Kauf und Verkauf. Widerstandslinien können entweder für Aufwärtstrends oder Abwärtstrends aufgezeichnet werden. Beachten Sie, dass es in einem Aufwärtstrend genauer wäre, die „Widerstandslinie“ als „Unterstützungslinie“ zu bezeichnen, da die Linien Preisstützungsniveaus angeben. Unabhängig vom Trend kann ein Analyst durch Zeichnen von Widerstandslinien in einem Diagramm ein Trenddiagramm zeichnen.

Beispiel für eine Widerstandslinie

Beispiel für eine Widerstandslinie

Verwenden wir die obige Tabelle, um ein Beispiel zu zeigen. Die erste Zeile in der Grafik zeigt den Beginn eines Abwärtstrends und erstreckt sich bis Ende Dezember. Es hilft Analysten zu sehen, wie lange der Abwärtstrend für die Aktie anhielt, und dies kann mit anderen Trends wie Branchentrends oder dem Trend des Gesamtmarktes verglichen werden. Die zweite Linie zeigt die Widerstandspunkte an, an denen ein Retracement nach oben auf Widerstand trifft. Durch Berechnen und Zeichnen der zusätzlichen Widerstandslinien 1/3 und 2/3 können Analysten das Widerstandsmuster bestimmen. Wenn ein Ausbruch nach oben auftritt, der eine Trendänderung signalisiert, markiert die dritte Linie, die zuvor einen Widerstand markierte, ein Unterstützungsniveau für den neu gebildeten Aufwärtstrend auf dem Niveau des Ausbruchspreises.

Andere Ressourcen

  • Investieren: Ein Leitfaden für Anfänger Investieren: Ein Leitfaden für Anfänger Der Leitfaden Investieren für Anfänger von Finance vermittelt Ihnen die Grundlagen des Investierens und den Einstieg. Erfahren Sie mehr über verschiedene Strategien und Techniken für den Handel und über die verschiedenen Finanzmärkte, in die Sie investieren können.
  • Anlagemethoden Anlagemethoden In diesem Leitfaden und im Überblick über die Anlagemethoden werden die wichtigsten Methoden beschrieben, mit denen Anleger versuchen, Geld zu verdienen und Risiken an den Kapitalmärkten zu steuern. Eine Anlage ist ein Vermögenswert oder ein Instrument, das mit der Absicht gekauft wurde, sie zu einem späteren Zeitpunkt zu einem Preis zu verkaufen, der über dem Kaufpreis liegt (Kapitalgewinne), oder in der Hoffnung, dass der Vermögenswert direkt Einnahmen (wie Mieteinnahmen) einbringt oder Dividenden).
  • Fixed Income Trading Fixed Income Trading Beim Fixed Income Trading wird in Anleihen oder andere Schuldtitel investiert. Festverzinsliche Wertpapiere weisen mehrere einzigartige Attribute und Faktoren auf, die
  • Drei beste Aktiensimulatoren Drei beste Aktiensimulatoren Mit den besten Aktiensimulatoren kann der Benutzer seine Anlagetechniken üben und verfeinern. Aktienhandelssimulatoren ermöglichen den Handel mit gefälschtem Bargeld mit Echtzeitdaten, sodass Händler verschiedene Handelsstrategien testen können, bevor sie echtes Geld für sie riskieren.

Empfohlen

Was ist Monopson?
Was ist ein Volatilitätsswap?
Was ist eine Landeswährung?