Was ist Versicherungsabzug?

Der Selbstbehalt bei Versicherungen bezieht sich auf den Geldbetrag für einen Versicherungsanspruch, den Sie vor Beginn des Versicherungsschutzes und beim Versicherer bezahlen würden. Finanzintermediär Ein Finanzintermediär bezeichnet ein Institut, das als Vermittler zwischen zwei Parteien fungiert, um eine Finanztransaktion zu erleichtern. Zu den Instituten, die üblicherweise als Finanzintermediäre bezeichnet werden, gehören Geschäftsbanken, Investmentbanken, Investmentfonds und Pensionsfonds. zahlt sich aus. Mit anderen Worten, es ist das Geld, das Sie aus Ihrer eigenen Tasche schälen würden, bevor Sie Versicherungsschutz erhalten. Nach Zahlung Ihres Selbstbehalts beginnt die Versicherungsgesellschaft mit der Zahlung des verbleibenden Betrags des Anspruchswerts bis zu den in der Police angegebenen Grenzen.

Selbstbehalt

Wie es funktioniert

Der Abschluss einer Versicherung bedeutet, dass Sie vor unerwarteten Risiken geschützt sind, die Verluste oder Schäden verursachen und Ihre Finanzen belasten können. Persönliche Finanzen Persönliche Finanzen sind der Prozess der Planung und Verwaltung persönlicher finanzieller Aktivitäten wie Einkommensgenerierung, Ausgaben, Sparen, Investieren und Schutz . Der Prozess der Verwaltung der eigenen Finanzen kann in einem Budget oder Finanzplan zusammengefasst werden. . Sie können beruhigt sein und wissen, dass Sie sich auf etwas verlassen können. Die Versicherungsgesellschaft deckt Schäden ab, die Sie finanziell betreffen können. Sie werden jedoch gefragt, wie viel Risiko Sie mit Ihrem eigenen Geld decken können.

Es ist wie ein Geschäft - eine Vereinbarung, die Sie schützt, solange Sie sich bereit erklären, für das Risiko zu zahlen, das Sie abdecken möchten. Dies wird als Selbstbehalt bezeichnet.

Es liegt an Ihnen, wie hoch der Selbstbehalt der Versicherung sein wird. Wenn Sie sich für einen höheren Selbstbehalt entscheiden, bedeutet dies im Allgemeinen weniger Risiken für die Versicherungsgesellschaft. Dies reduziert die Kosten der Police. Es gibt auch so etwas wie einen Mindestabzug.

Wenn Sie sich bereit erklären, einen Teil eines Anspruchs zu bezahlen, stellt die Versicherungsgesellschaft einen Mindestabzug zur Verfügung. Wenn Sie Versicherungskosten sparen möchten, können Sie Ihren Selbstbehalt erhöhen. Sie können es jedoch nicht niedriger machen als von der Versicherungsgesellschaft festgelegt.

Ihr Selbstbehalt ist in den Bedingungen Ihrer Police angegeben. Stellen Sie sicher, dass Sie den Abschnitt vollständig verstanden haben. Wenn es Ihnen nicht klar ist, fragen Sie Ihre Versicherungsgesellschaft, damit Sie wissen, wie hoch Ihr Selbstbehalt ist.

Beispiel: Autoversicherung Selbstbehalt

Es gibt zwei Arten von Selbstbehalten, wenn es um Autos oder Autoversicherungen geht. Der erste Typ ist ein Selbstbehalt bei einer Kollision, der zur Deckung der Reparaturkosten eines Fahrzeugs im Falle einer Kollision dient, es sei denn, Sie sind für den Unfall schuldig.

Zum anderen ist ein umfassender Selbstbehalt für notwendige Reparaturarbeiten reserviert, die nicht mit einer Kollision zusammenhängen. Zum Beispiel gilt Ihr umfassender Selbstbehalt, wenn Ihr Auto nach einem Taifun durch umgestürzte Äste beschädigt wird.

Beispiel: Krankenversicherung Selbstbehalt

Anders als in der Auto- oder Hausratversicherung, bei der der Selbstbehalt pro Schadensfall gezahlt wird, kann der Selbstbehalt in der Krankenversicherung über das Jahr verteilt werden. Beachten Sie, dass nicht alle Behandlungen und Arztbesuche von Ihrem Selbstbehalt abgedeckt sind.

Beispielsweise ist die Vorsorge in der Regel kostenlos, während andere Richtlinien Arztbesuche in der Grundversorgung abdecken, bevor der Selbstbehalt erreicht ist. Lesen Sie Ihre Richtlinien sorgfältig durch, um zu erfahren, welche in Ihrem Selbstbehalt enthalten sind.

Geld sparen mit Selbstbehalt

Ein höherer Selbstbehalt bedeutet, dass Sie mehr von der Forderung bezahlen. Wie können Sie also Geld sparen? In den meisten Fällen vergehen Jahre und es werden keine Ansprüche geltend gemacht. Dies bedeutet, dass Sie niedrigere Prämien nutzen können. Rechnungsabgrenzungsposten Rechnungsabgrenzungsposten stellen Ausgaben dar, die noch nicht von einem Unternehmen als Aufwand erfasst, aber im Voraus bezahlt wurden. In jedem anderen Jahr sparen Sie bis zu 30% Ihrer Versicherung.

Zusätzliche Ressourcen

Finance ist der offizielle Anbieter der FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling and Valuation Analyst). Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um jeden zu einem erstklassigen Finanzanalysten zu machen.

Um Ihr Wissen über Finanzanalysen weiter zu erlernen und weiterzuentwickeln, empfehlen wir die folgenden zusätzlichen Finanzressourcen:

  • Gewerblicher Versicherungsmakler Gewerblicher Versicherungsmakler Ein gewerblicher Versicherungsmakler ist eine Person, die als Vermittler zwischen Versicherern und Kunden fungieren soll. Die Existenz von gewerblichen Versicherungsmaklern trägt wesentlich dazu bei, dass Kunden nicht im Meer vertrauenswürdiger und skrupelloser Versicherer verloren gehen.
  • HMO vs. PPO HMO vs. PPO: Was ist besser? Um die beste Gesundheitsversorgung zu erhalten, muss häufig zwischen einem HMO und einem PPO gewählt werden. Sie müssen in der Lage sein, eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, welcher Plan am besten funktioniert.
  • Freistellung Freistellung Die Freistellung ist eine rechtliche Vereinbarung einer Partei, eine andere Partei für mögliche Verluste oder Schäden schuldlos zu halten.
  • Infinite Banking Infinite Banking - Ihr eigener Banker werden Infinite Banking bezieht sich auf einen Prozess, durch den eine Person zu ihrem eigenen Banker wird. Das unendliche Bankkonzept wurde von Nelson Nash entwickelt. Es beinhaltet die Verwendung von Lebensversicherungen, um den Cashflow in Ihrem Leben zu verwalten.

Empfohlen

Was ist das Analystenforum?
Was ist subjektive Wahrscheinlichkeit?
Was ist eine Ausfallrisikoprämie?