Was ist ein Geldautomat?

Ein Geldautomat, besser bekannt als Geldautomat, ist ein spezialisierter Computer, mit dem Bankkontoinhaber ihr Geld bequem verwalten können. Es ermöglicht ihnen, ihren Kontostand zu überprüfen, Geld abzuheben oder einzuzahlen, Geld von einem Konto auf ein anderes zu überweisen, einen Kontoauszug auszudrucken. Kontoauszug Ein Kontoauszug ist ein Finanzdokument, das eine Zusammenfassung der Aktivitäten des Kontoinhabers enthält, die in der Regel am Ende eines jeden Monats. Transaktionen und sogar Briefmarken kaufen. Durch Einlegen eines Geldautomaten oder einer Debitkarte in den Automaten und Eingabe einer persönlichen Identifikationsnummer (PIN) kann über 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche auf die Dienste zugegriffen werden.

Geldautomat (ATM)

Zusammenfassung

  • Ein Geldautomat ist ein spezialisierter Computer, mit dem Bankkontoinhaber ihren Kontostand überprüfen, Geld abheben oder einzahlen, Geld von einem Konto auf ein anderes überweisen, einen Kontoauszug ausdrucken und sogar Briefmarken kaufen können.
  • Der erste Geldautomat wurde im Juni 1967 in einer Straße in Enfield, London, in einer Filiale der Barclays Bank eingerichtet und einem britischen Erfinder namens John Shepherd-Barron gutgeschrieben.
  • Der soziale Hintergrund in verschiedenen Ländern in den 1960er und 1970er Jahren spielte eine entscheidende Rolle bei der Förderung der Geldautomaten. Ihr Aufkommen revolutionierte das Bankwesen und veränderte die Art und Weise, wie Banken mit ihren Kunden interagierten.

Geschichte der Geldautomaten

In den 1960er Jahren arbeiteten mehrere Teams auf der ganzen Welt unabhängig voneinander an einer Methode, um nach Stunden Bargeld von einer Bank abzuheben, ohne ein Verbrechen zu begehen. Der Zeitplan für das Aufkommen und die Verbreitung des Geldautomaten ist unten angegeben:

  • 1960 erfand ein Amerikaner namens Luther George Simjian den Bankographen, einen Automaten, mit dem Kunden Bargeld und Schecks einzahlen konnten.
  • Der erste Geldautomat wurde im Juni 1967 in einer Straße in Enfield, London, in einer Filiale der Barclays Bank eingerichtet. Einem britischen Erfinder namens John Shepherd-Barron wird seine Erfindung zugeschrieben. Mit der Maschine konnten Kunden maximal 10 GBP gleichzeitig abheben.
  • In den USA wurde der Einsatz des Geldautomaten von Donald Wetzel, einem in Dallas ansässigen Ingenieur, vorangetrieben. Der erste Geldautomat in den USA wurde im September 1969 in der Filiale der Chemical Bank im Rockville Center in New York unter dem Motto „Am 2. September werden unsere Banken um 9 Uhr morgens öffnen und nie wieder schließen“ installiert.
  • 1970 schlug ein britischer Ingenieur, James Goodfellow, das Konzept einer persönlichen Identifikationsnummer (PIN) vor, die die Überprüfung der Identität von Kunden automatisierte und damit einen Meilenstein für das Wachstum des Self-Service-Bankings darstellte.
  • Die USA erlebten 1977 einen starken Anstieg der Geldautomatenzahlen, als die Citibank mehr als 100 Millionen US-Dollar für die Installation der Maschinen in ganz New York zusagte. Die Nutzung von Geldautomaten stieg um 20%, als ein Schneesturm alle Banken in der Stadt zwang, ihre Filialen tagelang zu schließen.
  • 1977 brachte National Cash Register, ein Software- und Technologieunternehmen in den USA, das NCR Model 770 auf den Markt, einen einfach zu bedienenden Geldautomaten, mit dem die Banken rund um die Uhr Dienstleistungen anbieten konnten. Das neuere Modell (5070 ATM), das Anfang der 1980er Jahre auf den Markt kam, erwies sich als zuverlässiger, flexibler und kundenfreundlicher.
  • Bis 1984 wurden weltweit 100.000 Geldautomaten installiert.
  • Ab 2018 waren weltweit mehr als drei Millionen Geldautomaten in Betrieb. Nach Angaben des Beratungsunternehmens Retail Banking Research soll diese Zahl bis 2021 vier Millionen überschreiten.
  • Im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts stieg die Anzahl von Geldautomatenbetrug durch hochentwickelte Malware oder Technologien wie Skimming-Geräte. Um einen Schritt voraus zu sein, entwickelten die Banken eine Software, mit der Anomalien in Transaktionsdaten erkannt werden können, die auf illegale Aktivitäten hinweisen.
  • Obwohl digitale Zahlungsdienste Online-Zahlungsunternehmen Online-Zahlungsunternehmen sind für die Abwicklung von Online- oder internetbasierten Zahlungsmethoden verantwortlich. Die Online-Zahlungssysteme ermöglichen es dem Verkäufer, Zahlungen anzunehmen und dem Käufer, Zahlungen über das Internet zu senden. Beispiele für Online-Zahlungsunternehmen sind PayPal, Alipay und WeChat Pay, die im 21. Jahrhundert immer beliebter werden. Bargeld wird in den meisten Teilen der Welt für Transaktionen immer noch bevorzugt. Geldautomaten, Bankfilialen, Mobile Banking und Internetbanking sollen sich in absehbarer Zeit ergänzen.

Rolle des sozialen Umfelds beim Wachstum von Geldautomaten

Der soziale Hintergrund in verschiedenen Ländern in den 1960er und 1970er Jahren spielte eine entscheidende Rolle bei der Förderung der Geldautomaten.

  • In Großbritannien gewannen die Gewerkschaften in dieser Zeit an Macht und Einfluss. Die Bankengewerkschaften übten einen beispiellosen Druck auf die Banken aus, samstags zu schließen. Gleichzeitig war „Automatisierung“ ein Schlagwort, das die Massen ansprach und Zeit und Arbeitskosten sparen sollte. Die Automatisierung des Kassiererprozesses schien alle Stakeholder zu beruhigen. Stakeholder Im Geschäftsleben ist ein Stakeholder jede Person, Gruppe oder Partei, die ein Interesse an einer Organisation und den Ergebnissen ihrer Aktionen hat. Häufige Beispiele, die die Kunden und die Bankengewerkschaften zufrieden stellen und Innovationen in der Bankenbranche vorantreiben.
  • In den USA stießen die Banken auf Widerstand ihrer Mitarbeiter wegen ihrer schrecklichen Arbeitszeiten. Die Forderung nach Geldautomaten wurde durch die Notwendigkeit motiviert, die Bankzeiten zu verkürzen, die Überlastung der Bankfilialen zu verringern und die Arbeitskosten zu senken. Die Aussicht, mehr Kunden mit glänzenden neuen Geräten anzulocken, sprach die Geschäftsleute an und öffnete die Türen für den Upselling von Krediten und Kreditkarten.

Das Aufkommen von Geldautomaten revolutionierte das Bankwesen und veränderte die Art und Weise, wie Banken mit ihren Kunden interagierten. Die Leute identifizierten sich eher mit der Marke der Bank als mit der einzelnen Filiale. Der Geldautomat verstärkte die Allgegenwart des Bankwesens, bei dem das Bankwesen nicht an eine Filiale oder einen Menschen gebunden war, rund um die Uhr verfügbar war und über Maschinen und später über Handys und Laptops zugänglich war.

Mehr Ressourcen

Finance ist der offizielle Anbieter der globalen CBCA-Zertifizierung (Certified Banking & Credit Analyst). Die CBCA-Akkreditierung (Certified Banking & Credit Analyst) ist ein globaler Standard für Kreditanalysten, der Finanzen, Rechnungswesen, Kreditanalyse und Cashflow-Analyse umfasst , Covenant-Modellierung, Kreditrückzahlungen und mehr. Zertifizierungsprogramm, das jedem helfen soll, ein erstklassiger Finanzanalyst zu werden. Um Ihre Karriere weiter voranzutreiben, sind die folgenden zusätzlichen Ressourcen hilfreich:

  • Verfügbares Guthaben Verfügbares Guthaben Das verfügbare Guthaben eines Kontoinhabers ist der Betrag auf seinem Konto, auf den sofort zugegriffen werden kann. Es kann als die Menge von gedacht werden
  • Überziehung von Bankkonten Überziehung von Bankkonten Eine Überziehung von Bankkonten tritt auf, wenn der Kontostand einer Person auf unter Null sinkt, was zu einem negativen Saldo führt. Dies geschieht normalerweise, wenn sich auf dem betreffenden Konto kein Guthaben mehr befindet, eine ausstehende Transaktion jedoch über das Konto abgewickelt wird, was dazu führt, dass der Kontoinhaber eine Schuld trägt.
  • Nachtdepot Nachtdepot Ein Nachtdepot ist ein von Banken bereitgestellter Drop-Box-Service über Nacht, mit dem Kontoinhaber außerhalb der regulären Bankzeiten Geld einzahlen können.
  • Top-Banken in den USA Top-Banken in den USA Nach Angaben der US Federal Deposit Insurance Corporation gab es im Februar 2014 in den USA 6.799 FDIC-versicherte Geschäftsbanken. Die Zentralbank des Landes ist die Federal Reserve Bank, die danach gegründet wurde die Verabschiedung des Federal Reserve Act im Jahr 1913

Empfohlen

So beenden Sie eine E-Mail - Briefabschlüsse
Was ist das Gesetz der Lieferung?
Was ist der US-Insolvenzcode?