Was ist Rationalisierung?

Straffung bezieht sich auf die Verbesserung der Effizienz eines bestimmten Prozesses innerhalb einer Organisation. Dies kann durch Automatisierung erfolgen. Excel vs. Automatisierung in der Finanzmodellierung Bevor wir Excel vs. Automatisierung in der Finanzmodellierung diskutieren, werfen wir zunächst einen Blick auf die Erstellung von Finanzmodellen. Die Finanzmodellierung umfasst die Erstellung, Vereinfachung von Aufgaben oder die Beseitigung unnötiger Schritte mithilfe moderner Techniken und Technologien.

Rationalisierung

Straffung bedeutet Optimierung. Unternehmen streben nach effizienteren und automatisierten Abläufen, um die Kosten zu minimieren. Fixe und variable Kosten Die Kosten können je nach Art auf verschiedene Arten klassifiziert werden. Eine der beliebtesten Methoden ist die Klassifizierung nach Fixkosten und variablen Kosten. Die Fixkosten ändern sich nicht mit der Zunahme / Abnahme des Produktionsvolumens, während die variablen Kosten ausschließlich abhängig sind und den Gewinn maximieren.

Kurze Zusammenfassung

  • Rationalisierung ist die Optimierung von Geschäftsprozessen innerhalb eines Unternehmens. Vollständig optimierte und automatisierte Abläufe helfen Unternehmen dabei, ihr höchstes Potenzial auszuschöpfen, Zeit zu sparen und Risiken zu minimieren.
  • Unternehmen sollten daran denken, dass Working Capital-Prozesse automatisiert und rationalisiert werden.
  • Die Implementierung eines Informationssystems, mit dem Mitarbeiter problemlos auf benötigte Datenbanken aus anderen Abteilungen zugreifen können, kann die Effizienz zwischen den Abteilungen erheblich verbessern.

Straffung der Finanzprozesse für Wachstum

Die Finanzabteilungen sind für den gesamten Cashflow eines Unternehmens verantwortlich. Sie überwachen alle Mittelzu- und -abflüsse und stellen sicher, dass das Geld ordnungsgemäß bezahlt und empfangen wird.

Wenn ein Unternehmen sehr schnell wächst, steigt auch die Menge an Unterlagen und Rechnungen. Angenommen, die Projektmanager fordern das Finanzteam regelmäßig auf, Berichte über ihre Budgets vorzulegen. Dies setzt das Finanzteam unter Druck, mit dem schnellen Wachstum Schritt zu halten und das operationelle Risiko zu erhöhen. Risiko Im Finanzbereich ist das Risiko die Wahrscheinlichkeit, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den erwarteten Ergebnissen abweichen. Im Capital Asset Pricing Model (CAPM) wird das Risiko als Volatilität der Renditen definiert. Das Konzept von „Risiko und Rendite“ sieht vor, dass risikoreichere Vermögenswerte höhere erwartete Renditen aufweisen sollten, um die Anleger für die höhere Volatilität und das erhöhte Risiko zu entschädigen. . Um das Problem zu beheben, kann das Unternehmen mehr Mitarbeiter einstellen. Damit wird jedoch die Ursache des Problems nicht behoben.

Wenn die Einstellung nicht die Lösung ist, wie wird das Unternehmen die Finanzprozesse rationalisieren, um die Risiken zu minimieren?

Das Unternehmen kann mehr Verantwortung und Rechenschaftspflicht auf Budgetmanager außerhalb der Finanzabteilung übertragen. Eine Lösung besteht darin, den Budgetierungsprozess zu automatisieren. Budgetierung Budgetierung ist die taktische Implementierung eines Geschäftsplans. Um die Ziele des Strategieplans eines Unternehmens zu erreichen, benötigen wir ein Budget, das den Geschäftsplan finanziert und Maßnahmen und Leistungsindikatoren festlegt. . Das Unternehmen kann für jeden Projektmanager ein Online-Dashboard mit Budgetzuweisungen bereitstellen.

Auf diese Weise erhalten Projektmanager sofortigen, automatisierten Zugriff auf ihre Budgetberichte. Sie können auch die Auswirkungen ihrer Projektentscheidungen auf die Mittelzu- und -abflüsse sehen. Dies hilft, das Skalierbarkeitsproblem des Finanzteams zu lösen.

Effizienzsteigerung mit Betriebskapital

Die Optimierung der Effizienz mit Betriebskapital ist für ein Unternehmen sehr wichtig. Schauen wir uns einige Strategien an, mit denen Unternehmen die Effizienz optimieren.

Ein Unternehmen kann Fehler beseitigen, indem es die Prozesse zum Einzug von Forderungen und zur Zahlung von Verbindlichkeiten automatisiert. Die manuelle Arbeit bei der Erstellung von Rechnungen und der Begleichung von Verbindlichkeiten kann zu Fehlern führen, die die Dinge langfristig verlangsamen. Es lohnt sich, in technische Systeme zu investieren, um die Prozesse für Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung zu automatisieren.

Eine andere Strategie kann die Verwendung von nicht zahlungswirksamen Optionen sein. Anbieter und Kunden können Zahlungen online über eine Zahlungsplattform, Banküberweisungen oder Kreditkarten empfangen und senden, sodass alles an einem Ort optimiert wird.

Eine andere Strategie besteht darin, Lieferanten- und Kundeninformationen zu zentralisieren, damit jeder im Unternehmen, der Zugriff auf die Datenbank benötigt, weiß, wohin er gehen und wie er sie finden kann. Beispielsweise werden Informationssysteme in großem Umfang von Unternehmen verwendet und werden immer beliebter. Sie beschleunigen den Kommunikationsprozess zwischen den Abteilungen. Dies ist besonders wichtig, wenn Informationen von anderen Abteilungen angefordert werden sollen.

Schließlich können die Bedingungen für Inkasso und Zahlungen standardisiert werden, was Zeit für die Teammitglieder spart. Sie müssen nicht viel Zeit damit verbringen, komplizierte Systeme mit verschiedenen für Kunden und Lieferanten relevanten Begriffen zu verwalten.

Der Hauptpunkt ist, dass alle oben genannten Optionen darauf abzielen, die Effizienz des Unternehmens erheblich zu verbessern.

Zusätzliche Ressourcen

Finance bietet die CBCA-Zertifizierung (Certified Banking & Credit Analyst) an. Die CBCA-Akkreditierung (Certified Banking & Credit Analyst) ist ein globaler Standard für Kreditanalysten, der Finanzen, Rechnungswesen, Kreditanalyse, Cashflow-Analyse, Covenant-Modellierung und Darlehen umfasst Rückzahlungen und mehr. Zertifizierungsprogramm für diejenigen, die ihre Karriere auf die nächste Stufe bringen möchten. Um weiter zu lernen und Ihre Wissensbasis weiterzuentwickeln, lesen Sie bitte die folgenden zusätzlichen relevanten Finanzressourcen:

  • Dashboard-Erstellung in Excel Dashboard-Erstellung in Excel In diesem Handbuch zur Dashboard-Erstellung in Excel erfahren Sie, wie Sie mithilfe der Datenvisualisierungstechniken der Profis ein schönes Dashboard in Excel erstellen. Im
  • Online-Zahlungsunternehmen Online-Zahlungsunternehmen Online-Zahlungsunternehmen sind für die Abwicklung von Online- oder internetbasierten Zahlungsmethoden verantwortlich. Die Online-Zahlungssysteme ermöglichen es dem Verkäufer, Zahlungen anzunehmen und dem Käufer, Zahlungen über das Internet zu senden. Beispiele für Online-Zahlungsunternehmen sind PayPal, Alipay und WeChat Pay
  • Operations Management Operations Management Operations Management ist ein Geschäftsfeld, das sich mit der Verwaltung von Geschäftspraktiken befasst, um die Effizienz innerhalb des Unternehmens zu maximieren. Es
  • Forschung & Entwicklung (F & E) Forschung und Entwicklung (F & E) Forschung und Entwicklung (F & E) ist ein Prozess, durch den ein Unternehmen neues Wissen erhält und es verwendet, um bestehende Produkte zu verbessern und neue in seine Geschäftstätigkeit einzuführen. F & E ist eine systematische Untersuchung mit dem Ziel, Innovationen in das aktuelle Produktangebot des Unternehmens einzuführen.

Empfohlen

Was bedeutet, entlassen zu werden oder gefeuert zu werden?
Was ist ein LBO-Modell?
Was ist der Aktienkurs?