Kostenlose Gewinn- und Verlustvorlage (GuV-Vorlage)

Laden Sie die kostenlose Gewinn- und Verlustvorlage von Finance (GuV-Vorlage) herunter, um ganz einfach Ihre eigene Gewinn- und Verlustrechnung zu erstellen. Geben Sie nach dem Herunterladen der Excel-Datei einfach Ihre eigenen Informationen in alle blauen Schriftfarbenzellen ein, wodurch automatisch eine monatliche oder jährliche Abrechnung als Ausgabe erstellt wird. Die herunterladbare Excel-Datei enthält 4 Vorlagen. Eine Gewinn- und Verlustrechnung Gewinn- und Verlustrechnung (P & L) Eine Gewinn- und Verlustrechnung (P & L) oder eine Gewinn- und Verlustrechnung oder eine Gewinn- und Verlustrechnung ist ein Finanzbericht, der eine Zusammenfassung der Einnahmen, Ausgaben und Gewinne / Verluste eines Unternehmens enthält einen bestimmten Zeitraum. Die Gewinn- und Verlustrechnung zeigt die Fähigkeit eines Unternehmens, Umsatz zu generieren, Ausgaben zu verwalten und Gewinne zu erzielen. (auch als Gewinn- und Verlustrechnung bezeichnet Gewinn- und Verlustrechnung Die Gewinn- und Verlustrechnung gehört zu einem Unternehmen. 's Kernabschluss, der den Gewinn und Verlust über einen bestimmten Zeitraum anzeigt. Der Gewinn oder Verlust wird ermittelt, indem alle Einnahmen und Abzüge von den betrieblichen und nicht betrieblichen Tätigkeiten abgezogen werden. Diese Erklärung ist eine von drei Aussagen, die sowohl in der Unternehmensfinanzierung (einschließlich Finanzmodellierung) als auch in der Rechnungslegung verwendet werden. ) fasst die Einnahmen und Ausgaben eines Unternehmens für einen bestimmten Zeitraum zusammen, um das Nettoergebnis für den Zeitraum zu erzielen.) fasst die Einnahmen und Ausgaben eines Unternehmens für einen bestimmten Zeitraum zusammen, um das Nettoergebnis für den Zeitraum zu erzielen.) fasst die Einnahmen und Ausgaben eines Unternehmens für einen bestimmten Zeitraum zusammen, um das Nettoergebnis für den Zeitraum zu erzielen.

Laden Sie die kostenlose Vorlage herunter

Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in das unten stehende Formular ein und laden Sie jetzt die kostenlose Vorlage herunter!

Screenshot der Vorlage für Gewinn- und Verlustrechnungen

Verwendung der Gewinn- und Verlustvorlagen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Vorlagen effektiv zu verwenden:

  1. Laden Sie die Excel-Datei herunter (alle kostenlosen Vorlagen anzeigen Excel- und Finanzmodellvorlagen herunterladen Kostenlose Finanzmodellvorlagen herunterladen - Die Tabellenkalkulationsbibliothek von Finance enthält eine 3-Kontoauszugs-Finanzmodellvorlage, ein DCF-Modell, einen Schuldenplan, einen Abschreibungsplan, Investitionen, Zinsen, Budgets, Ausgaben und Prognosen , Diagramme, Grafiken, Zeitpläne, Bewertungen, vergleichbare Unternehmensanalysen, weitere Excel-Vorlagen)
  2. Verwenden Sie das monatliche oder jährliche Arbeitsblatt, je nachdem, welche Art von Erklärung Sie erstellen möchten
  3. Ersetzen Sie alle blauen Zellen, die fest codierte Zahlen enthalten, durch die Informationen Ihres Unternehmens
  4. Stellen Sie sicher, dass alle Formeln in schwarzen Zellen ordnungsgemäß funktionieren
  5. Speichern Sie als neue Datei und erwägen Sie, eine Version sowohl als PDF als auch als XLS zu speichern

Die beiden in der Datei enthaltenen Vorlagentypen sind nachstehend aufgeführt.

# 1 monatliche Gewinn- und Verlustvorlage (GuV-Vorlage)

Die monatliche GuV-Vorlage eignet sich perfekt für Unternehmen, die regelmäßige Berichte und Details benötigen. Durch die Anzeige aller Informationen in einer Reihe von monatlichen Spalten sind viel mehr Details sichtbar, als wenn nur die Jahreszahlen angezeigt würden.

Die monatliche Gewinn- und Verlustvorlage eignet sich perfekt für kleine, mittlere und große Unternehmen, da sie leicht angepasst werden kann, um Details nach Bedarf hinzuzufügen oder zu entfernen. Weitere Informationen zur Modellierung der monatlichen Cashflow-Prognose Modell der monatlichen Cashflow-Prognose Bei einem fortlaufenden Modell der monatlichen Cashflow-Prognose bleibt die Anzahl der Perioden in der Prognose konstant (z. B. 12 Monate, 18 Monate usw.). .

Füllen Sie das obige Formular aus, um die Excel-Datei herunterzuladen.

Vorlage für monatliche Gewinne und Verluste herunterladen (GuV-Vorlage)

# 2 Jährliche Gewinn- und Verlustvorlage (GuV-Vorlage)

Für Unternehmen, die seit mehreren Jahren in Betrieb sind, kann es hilfreich sein, ein jährliches (volles Geschäftsjahr Geschäftsjahr (GJ)) anzugeben. Ein Geschäftsjahr (GJ) ist ein Zeitraum von 12 Monaten oder 52 Wochen, der von Regierungen und Unternehmen verwendet wird Rechnungslegungszwecke zur Erstellung von Jahresfinanzberichten. Ein Geschäftsjahr (FY) folgt nicht unbedingt auf das Kalenderjahr. Dies kann ein Zeitraum wie der 1. Oktober 2009 bis 30. September 2010 oder das bisherige Jahr (YTD) sein ) Das bisherige Jahr (YTD) bezieht sich auf den Zeitraum vom Beginn des laufenden Jahres bis zu einem bestimmten Datum. Das bisherige Jahr basiert auf der Anzahl der Tage ab dem Beginn des Kalenderjahres (oder Geschäftsjahres). Es wird üblicherweise verwendet in Buchhaltung und Finanzen für Zwecke der Finanzberichterstattung.) Erklärung. Die folgende Vorlage für den jährlichen Gewinn und Verlust folgt demselben Format und derselben Struktur wie die monatliche Version.Am Ende befindet sich jedoch keine Gesamtspalte, die die einzelnen Perioden zusammenfasst.

Diese Vorlage ist ideal für Unternehmen jeder Größe und kann bei Bedarf einfach durch Hinzufügen oder Entfernen von Werbebuchungen (Zeilen) geändert werden. Es ist auch nützlich, um eine Analyse im Jahresvergleich (im Jahresvergleich) durchzuführen. Vorlage für die Analyse im Jahresvergleich (im Jahresvergleich) Diese Vorlage für die Analyse im Jahresvergleich (im Jahresvergleich) zeigt, wie eine Analyse im Jahresvergleich in Finanzdaten durchgeführt wird. YoY steht für Year over Year und ist eine Art von.

Füllen Sie das obige Formular aus, um die kostenlose jährliche Excel-Datei mit Gewinn- und Verlustrechnung herunterzuladen.

Vorlage für den jährlichen Gewinn und Verlust herunterladen (GuV-Vorlage)

Komponenten der Vorlage

Während jede Gewinn- und Verlustrechnung für jedes Unternehmen einzigartig ist, gibt es viele gemeinsame Positionen, die Sie immer wieder sehen werden.

Die häufigsten GuV-Werbebuchungen sind:

  • Einnahmequellen Einnahmequellen Einnahmequellen sind die verschiedenen Quellen, aus denen ein Unternehmen mit dem Verkauf von Waren oder der Erbringung von Dienstleistungen Geld verdient. Die Arten von Einnahmen, die ein Unternehmen auf seinen Konten verbucht, hängen von den Arten der vom Unternehmen ausgeführten Aktivitäten ab. Siehe Kategorien und Beispiele (auch als Verkaufsströme bezeichnet)
  • Rückgabe, Rückerstattung, Rabatte
  • Gesamtnettoumsatz
  • Kosten der verkauften Waren Buchhaltung Unsere Buchhaltungshandbücher und -ressourcen sind Selbststudienführer, um Buchhaltung und Finanzen in Ihrem eigenen Tempo zu lernen. Durchsuchen Sie Hunderte von Handbüchern und Ressourcen.
  • Bruttogewinn Bruttogewinn Der Bruttogewinn ist der direkte Gewinn, der nach Abzug der Kosten der verkauften Waren oder der "Umsatzkosten" von den Umsatzerlösen übrig bleibt. Es wird zur Berechnung der Bruttogewinnmarge verwendet und ist die anfängliche Gewinnzahl, die in der Gewinn- und Verlustrechnung eines Unternehmens aufgeführt ist. Der Bruttogewinn wird vor dem Betriebsgewinn oder dem Nettogewinn berechnet.
  • Werbung & Promotion
  • Abschreibungen Abschreibungsaufwendungen Die Abschreibungsaufwendungen werden verwendet, um den Wert von Anlagen und Sachanlagen so zu verringern, dass sie im Laufe der Zeit ihrer Verwendung und ihrem Verschleiß entsprechen. Der Abschreibungsaufwand wird verwendet, um den Aufwand und den Wert eines langfristigen Vermögenswerts in Bezug auf die von ihm erzielten Einnahmen besser widerzuspiegeln. & Amortisation
  • Miete und Büro
  • Gehälter, Leistungen & Löhne
  • Telekommunikation
  • Reise
  • Dienstprogramme
  • Vertriebs-, allgemeine und administrative VVG-Kosten Die VVG-Kosten umfassen alle Nichtproduktionskosten, die einem Unternehmen in einem bestimmten Zeitraum entstehen. Dies umfasst Ausgaben wie Miete, Werbung, Marketing, Buchhaltung, Rechtsstreitigkeiten, Reisen, Mahlzeiten, Managementgehälter, Boni und mehr. Gelegentlich kann es auch Abschreibungsaufwendungen (VVG-Kosten) enthalten.
  • Ergebnis vor Zinsen und Steuern EBIT-Leitfaden Das EBIT steht für Ergebnis vor Zinsen und Steuern und ist eine der letzten Zwischensummen in der Gewinn- und Verlustrechnung vor dem Nettoergebnis. Das EBIT wird manchmal auch als Betriebsergebnis bezeichnet und wird als solches bezeichnet, da alle Betriebskosten (Produktions- und Nichtproduktionskosten) vom Umsatz abgezogen werden. (EBIT)
  • Zinsaufwand Zinsaufwand Der Zinsaufwand entsteht aus einem Unternehmen, das durch Fremd- oder Kapitalpachtverträge finanziert. Zinsen werden in der Gewinn- und Verlustrechnung ausgewiesen, können aber auch über den Schuldenplan berechnet werden. Der Zeitplan sollte alle wichtigen Schulden eines Unternehmens in seiner Bilanz umreißen und die Zinsen durch Multiplikation der Schulden berechnen
  • Ergebnis vor Steuern Ergebnis vor Steuern (EBT) Das Ergebnis vor Steuern (EBT) wird ermittelt, indem alle relevanten Betriebskosten und Zinsaufwendungen von den Umsatzerlösen abgezogen werden. Das Ergebnis vor Steuern wird zur Analyse der Rentabilität eines Unternehmens ohne die Auswirkungen seines Steuersystems verwendet. Dies macht Unternehmen in verschiedenen Staaten oder Ländern leichter vergleichbar (EBT)
  • Ertragsteuern Bilanzierung von Ertragsteuern Ertragsteuern und deren Bilanzierung sind ein Schlüsselbereich der Unternehmensfinanzierung. Ein konzeptionelles Verständnis der Bilanzierung von Ertragsteuern ermöglicht es einem Unternehmen, finanzielle Flexibilität aufrechtzuerhalten. Steuern sind ein kompliziertes Navigationsfeld und verwirren oft selbst die erfahrensten Finanzanalysten.
  • Nettogewinn Nettogewinn Der Nettogewinn ist eine wichtige Position, nicht nur in der Gewinn- und Verlustrechnung, sondern in allen drei Kernabschlüssen. Während es über die Gewinn- und Verlustrechnung ermittelt wird, wird der Nettogewinn sowohl in der Bilanz als auch in der Kapitalflussrechnung verwendet.

So ändern Sie die Gewinn- und Verlustvorlage (GuV-Vorlage)

Alle Finanzvorlagen Excel- und Finanzmodellvorlagen Kostenlose Finanzmodellvorlagen herunterladen - Die Tabellenkalkulationsbibliothek von Finance enthält eine Finanzmodellvorlage mit drei Abrechnungen, ein DCF-Modell, einen Schuldenplan, einen Abschreibungsplan, Investitionen, Zinsen, Budgets, Ausgaben, Prognosen, Diagramme, Grafiken, Zeitpläne, Bewertungen, vergleichbare Unternehmensanalysen und weitere Excel-Vorlagen in der kostenlosen Excel-Datei können einfach bearbeitet und an Ihr eigenes Unternehmen angepasst werden.

Wenn Sie mehr Werbebuchungen benötigen, fügen Sie einfach zusätzliche Zeilen in den Abschnitt ein, in dem Sie Einnahmen oder Ausgaben hinzufügen müssen. Stellen Sie dann sicher, dass die Formeln, die die Summen addieren, diese neuen Zeilen erfassen.

Wenn Sie Werbebuchungen aus den Vorlagen entfernen müssen, löschen Sie einfach unnötige Zeilen und stellen Sie sicher, dass alle Formeln noch ordnungsgemäß funktionieren.

Weitere Informationen zu den Details der Finanzberichterstattung finden Sie im kostenlosen Leitfaden von PWC zur Darstellung des Jahresabschlusses unter //www.pwc.com/financial-statement-presentation.

Zusätzliche Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie sich die kostenlosen Vorlagen von Finance angesehen haben, mit denen Sie Ihre eigenen jährlichen und monatlichen Gewinn- und Verlustrechnungen in Excel erstellen können. Um weiter zu lernen und Ihre Karriere als zertifizierter Finanzanalyst voranzutreiben. Dieser Abschnitt behandelt alle wichtigen Bezeichnungen im Finanzbereich, die von CPA bis FMVA reichen. Diese herausragenden Bezeichnungen umfassen Karrieren in den Bereichen Rechnungswesen, Finanzen, Investment Banking, FP & A, Treasury, IR, Unternehmensentwicklung und Fähigkeiten wie Finanzmodellierung. Diese zusätzlichen Ressourcen sind hilfreich:

  • Analyse des Jahresabschlusses Analyse des Jahresabschlusses Durchführung der Analyse des Jahresabschlusses. In diesem Leitfaden lernen Sie, eine Bilanzanalyse der Gewinn- und Verlustrechnung, der Bilanz und der Kapitalflussrechnung durchzuführen, einschließlich Margen, Kennzahlen, Wachstum, Liquidität, Hebelwirkung, Renditen und Rentabilität.
  • Was ist Finanzmodellierung? Was ist Finanzmodellierung? Finanzmodellierung wird in Excel durchgeführt, um die finanzielle Leistung eines Unternehmens vorherzusagen. Überblick darüber, was Finanzmodellierung ist, wie und warum ein Modell erstellt wird.
  • Bewertungsmethoden Bewertungsmethoden Bei der Bewertung eines Unternehmens als Unternehmensfortführung werden drei Hauptbewertungsmethoden verwendet: DCF-Analyse, vergleichbare Unternehmen und Präzedenzfalltransaktionen. Diese Bewertungsmethoden werden in den Bereichen Investment Banking, Aktienanalyse, Private Equity, Unternehmensentwicklung, Fusionen und Übernahmen, Leveraged Buyouts und Finanzen eingesetzt
  • Leitfaden zur DCF-Finanzmodellierung Kostenloser Leitfaden zur DCF-Modellschulung Ein DCF-Modell ist eine bestimmte Art von Finanzmodell, das zur Bewertung eines Unternehmens verwendet wird. Das Modell ist lediglich eine Prognose des nicht gehebelten freien Cashflows eines Unternehmens

Empfohlen

Was ist eine Reiserichtlinie?
Stunden und Arbeitsbelastung der Finanzanalysten
Was ist variable Annuitisierung?