Was ist die Moral der Mitarbeiter?

Die Moral der Mitarbeiter ist definiert als die allgemeine Zufriedenheit, der Ausblick. Zwischenmenschliche Intelligenz Zwischenmenschliche Intelligenz bezieht sich auf die Fähigkeit einer Person, sich gut mit Menschen zu identifizieren und Beziehungen zu pflegen. Es ermöglicht den Menschen, die Bedürfnisse und Motivationen ihrer Umgebung zu verstehen, was dazu beiträgt, ihren allgemeinen Einfluss zu stärken. Menschen mit zwischenmenschlicher Intelligenz und Wohlbefinden eines Mitarbeiters am Arbeitsplatz Büropolitik Büropolitik gibt es in fast jeder Organisation. Sie sind die Aktivitäten, die von Einzelpersonen durchgeführt werden, um ihren Status zu verbessern und ihre persönliche Agenda voranzutreiben - manchmal auf Kosten anderer. Diese eigennützigen Aktionen sind informell oder inoffiziell und könnten der Grund für die Politik am Arbeitsplatz sein. Mit anderen Worten, die Moral der Mitarbeiter ist, wie zufrieden die Mitarbeiter mit ihrem Arbeitsumfeld sind.Die Moral der Mitarbeiter ist für viele Unternehmen wichtig, da sie sich direkt auf die Produktivität auswirkt. Mitarbeiterfluktuationsrate Die Fluktuationsrate der Mitarbeiter ist der Anteil der Mitarbeiter, die das Unternehmen während eines bestimmten Zeitraums verlassen. Erfahren Sie, wie Sie die Fluktuationsrate von Mitarbeitern berechnen. . Mitarbeiter mit höherer Moral weisen eine höhere Produktivität auf, während Mitarbeiter mit niedrigerer Moral eine geringere Produktivität aufweisen.

Mitarbeitermoral

Beispiel für die Moral der Mitarbeiter

Jennifer ist Mitarbeiterin in ihrem örtlichen Einzelhandelsgeschäft. Sie begann vor mehr als sechs Monaten als Verkäuferin im Geschäft zu arbeiten. Obwohl Jennifer ihr monatliches Umsatzziel konsequent erreichen kann, erhält sie von den Mitarbeitern an ihrem Arbeitsplatz keine Bestätigung. Vor kurzem hat das Geschäft einen neuen Vertriebsmitarbeiter eingestellt, der mit Jennifer zusammenarbeitet. Es stellt sich heraus, dass die neue Einstellung trotz mangelnder Berufserfahrung einen höheren Stundenlohn als Jennifer erhält. Als Jennifer merkt, dass sie an ihrem Arbeitsplatz nicht geschätzt wird, beschließt sie, nicht mehr zu versuchen, das Verkaufsziel zu erreichen, und verbringt den größten Teil ihrer Zeit im Hinterzimmer des Geschäfts, anstatt Kunden zu begrüßen.

Im obigen Beispiel können wir sehen, dass Jennifer aufgrund eines schlechten Arbeitsumfelds eine niedrige Moral aufweist. Dies wiederum verringert die Produktivität von Jennifer und wirkt sich negativ auf das Geschäft aus.

Bedeutung einer hohen Mitarbeitermoral

Die Moral der Mitarbeiter kann bestimmen, wie erfolgreich ein Unternehmen ist. Mitarbeiter mit hoher Moral haben eine bessere Einstellung, pflegen einen höheren Kundenservice und sind im Allgemeinen produktiver. Eine schlechte Arbeitsmoral der Mitarbeiter verringert die Produktivität, wirkt sich negativ auf andere Mitarbeiter und Kunden aus und verringert die Effizienz. Hier sind Gründe, warum eine hohe Arbeitsmoral wichtig ist:

1. Erhöht die Produktivität und Effizienz

Wenn Mitarbeiter das Arbeitsumfeld genießen, arbeiten sie effizienter und produktiver. Mitarbeiter mit hoher Arbeitsmoral gehen gerne zur Arbeit.

2. Erhöht die Qualität der Arbeit

Mitarbeiter mit hoher Arbeitsmoral leisten qualitativ hochwertigere Arbeit als Mitarbeiter mit niedriger Arbeitsmoral.

3. Bietet in Krisenzeiten einen Wettbewerbsvorteil

Mitarbeiter mit hoher Moral verschaffen einem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil. Wenn ein Unternehmen beispielsweise eine Rezession durchläuft, ist es viel einfacher, eine solche Krise zu überstehen, wenn die Moral der Mitarbeiter hoch ist. Mitarbeiter arbeiten und ziehen zusammen durch. Daher kann eine hohe Arbeitsmoral dazu beitragen, ein Unternehmen vor der Krise zu schützen.

4. Erhält und zieht Talente an

Natürlich wollen Mitarbeiter in einem Unternehmen mit einem guten Arbeitsumfeld arbeiten und bleiben. Ein außergewöhnliches Arbeitsumfeld führt zu einer höheren Arbeitsmoral der Mitarbeiter und hilft, Talente zu halten und anzuziehen.

5. Reduziert die Kosten

Eine hohe Arbeitsmoral senkt die Arbeitsunfälle, verringert Fehlzeiten, verringert Stress und verringert die Anzahl der bezahlten Urlaube, die ein Mitarbeiter in Anspruch nimmt.

Indikatoren für schlechte Arbeitsmoral

Hier einige Indikatoren für eine schlechte oder nachlassende Arbeitsmoral der Mitarbeiter am Arbeitsplatz:

  • Schlechte oder geringe Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Management
  • Zunehmende Fehlzeiten
  • Feindliches oder argumentatives Verhalten am Arbeitsplatz
  • Übermäßige Beschwerden der Mitarbeiter über kleine Probleme
  • Zunehmende Konflikte zwischen Mitarbeitern
  • Geringere / schlechte Arbeitsqualität
  • Sinkende Produktivität
  • Zunehmende Kundenbeschwerden
  • Geringe Begeisterung
  • Erhöhte Verspätung
  • Unkooperative Haltung
  • Hohe Fluktuationsrate
  • Stille bei Mitarbeiterversammlungen
  • Gegen Autorität und mangelndes Engagement

Möglichkeiten zur Verbesserung der Mitarbeitermoral

Hier sind einige Möglichkeiten, um die Moral der Mitarbeiter zu verbessern:

1. Feiern Sie Erfolge

Mitarbeiter müssen für ihre Leistungen anerkannt werden. Nehmen Sie sich Zeit, um positives Feedback zu geben und die Leistungen und den Erfolg der Mitarbeiter anzuerkennen. Auf diese Weise zeigen die Mitarbeiter mehr Wertschätzung für ihre Arbeit.

2. Mitarbeiter respektieren

Mitarbeiter werden manchmal stark untergraben. Der respektvolle Umgang mit den Mitarbeitern und das Gefühl, die wertvollsten Ressourcen des Unternehmens zu sein, trägt wesentlich zur Verbesserung der Arbeitsmoral bei.

3. Kommunizieren

Seien Sie gegenüber Ihren Mitarbeitern so transparent wie möglich. Kommunizieren Sie häufig und berücksichtigen Sie, was ein Mitarbeiter sagt.

4. Bieten Sie Wettbewerbsvorteile und Vergütungen an

Bieten Sie Wettbewerbsvorteile und Vergütungen. Mitarbeiter, denen Leistungen und Vergütungen gezahlt werden, die branchenweit wettbewerbsfähig sind oder über dem Branchendurchschnitt liegen, weisen eine deutlich höhere Arbeitsmoral auf.

5. Bieten Sie den Mitarbeitern Vergünstigungen

Bieten Sie den Mitarbeitern Vergünstigungen wie Zahnpflegeprogramme, Sehhilfeprogramme, medizinische Pflegeprogramme, Wellnessprogramme, Fitnesseinrichtungen vor Ort usw.

6. Mitarbeiter stärken

Geben Sie den Mitarbeitern die Möglichkeit, sich selbst zu stärken und das Gefühl zu haben, Entscheidungen über ihren Job treffen zu können.

7. Karriereweg angeben

Geben Sie den Mitarbeitern einen klaren Karriereweg. Stellen Sie sicher, dass sie wissen, wie sie im Unternehmen vorankommen können und welche Karrierewege im Unternehmen erreichbar sind.

8. Mentoring anbieten

Stellen Sie den Mitarbeitern Coaching und Mentoring zur Verfügung. Dadurch fühlen sie sich besser mit dem Unternehmen verbunden und motivieren sie, ihren Arbeitgeber mehr zu schätzen.

Gute Arbeit!

Können Sie sich nun vorstellen, was der Filialleiter tun kann, um die Moral von Jennifer zu verbessern, nachdem Sie Möglichkeiten zur Verbesserung der Arbeitsmoral der Mitarbeiter verstanden haben (in unserem obigen Beispiel)? Hier sind einige Beispiele, die spezifisch für das Beispiel sind, mit denen der Geschäftsleiter die Moral von Jennifer verbessern kann:

  • Bestätige Jennifers Leistung.
  • Bieten Sie Jennifer einen Bonus, wenn Sie ihr Verkaufsziel erreichen.
  • Kommunizieren Sie mit Jennifer und verstehen Sie, wie sie sich bei der Arbeit im Geschäft fühlt.
  • Erhöhen Sie den Stundenlohn von Jennifer entsprechend ihrer Leistung (der Lohn muss mindestens höher sein als der des neuen Mitarbeiters!).
  • Geben Sie Jennifer eine Führungsrolle, indem Sie ihr die Verantwortung übertragen, sich um den neuen Mitarbeiter zu kümmern.
  • Bieten Sie Jennifer einen klaren Karriereweg.
  • Geben Sie Jennifer das Gefühl, eine wertvolle Mitarbeiterin zu sein, indem Sie die harte Arbeit beschreiben, die sie in das Unternehmen gesteckt hat.

Verwandte Lektüre

Vielen Dank, dass Sie den Leitfaden von Finance zur Moral der Mitarbeiter gelesen haben. Finance bietet die FMVA® ™ FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst) an. Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um ihre Karriere auf die nächste Stufe zu heben. Um weiter zu lernen und Ihre Karriere voranzutreiben, sind die folgenden Ressourcen hilfreich:

  • Unternehmensentwicklung Unternehmensentwicklung Die Unternehmensentwicklung ist die Gruppe eines Unternehmens, die für strategische Entscheidungen zum Wachstum und zur Umstrukturierung seines Geschäfts, zum Aufbau strategischer Partnerschaften, für Fusionen und Übernahmen (M & A) und / oder für organisatorische Spitzenleistungen verantwortlich ist. Corp Dev verfolgt auch Möglichkeiten, die den Wert der Geschäftsplattform des Unternehmens nutzen.
  • Sinn für den Zweck bei der Arbeit Sinn für den Zweck bei der Arbeit Finden Sie Ihren Sinn für den Zweck bei der Arbeit. Ob Sie Spaß an Ihrer Arbeit haben oder nicht, hängt oft davon ab, wie gut sie Ihren Sinn unterstützt. Wo Sie arbeiten, die Rolle, die Sie innehaben, und Ihr allgemeiner Sinn für Ihren Zweck können sich ändern. Wenn Sie also ein Gleichgewicht zwischen diesen drei haben möchten, müssen Sie offen für Veränderungen sein
  • Emotionale Intelligenz Emotionale Intelligenz Emotionale Intelligenz, auch als emotionaler Quotient (EQ) bekannt, ist die Fähigkeit, die eigenen Emotionen und die Emotionen anderer zu verwalten. Für Führungskräfte ist ein hoher EQ entscheidend für den Erfolg. Dieser Leitfaden behandelt die fünf Elemente der emotionalen Intelligenz und ihre Relevanz für die Charakterisierung eines erfolgreichen Leiters. EQ vs IQ
  • Soft Skills bei der Arbeit

Empfohlen

Was ist die Direktkapitalisierungsmethode?
Was ist Trockenpulver?
Was ist der Nettozinsaufschlag?