Was ist die TYPE-Funktion?

Die TYPE-Funktion ist unter Excel-Informationsfunktionen kategorisiert. Funktionen Liste der wichtigsten Excel-Funktionen für Finanzanalysten. Dieser Spickzettel enthält Hunderte von Funktionen, die für Excel-Analysten von entscheidender Bedeutung sind. Es wird der Typ eines bestimmten Werts zurückgegeben. Die Funktion gibt einen numerischen Code zurück, der den Werttyp darstellt.

Als Finanzanalyst Bezeichnungen Leitfäden für Finanzdienstleistungsbezeichnungen. Dieser Abschnitt behandelt alle wichtigen Bezeichnungen im Finanzbereich, die von CPA bis FMVA reichen. Diese herausragenden Bezeichnungen umfassen Karrieren in den Bereichen Rechnungswesen, Finanzen, Investment Banking, FP & A, Treasury, IR, Unternehmensentwicklung und Fähigkeiten wie Finanzmodellierung. Wir verwenden viele Excel-Funktionen in unserer Finanzanalyse. SWOT-Analyse Eine SWOT-Analyse wird verwendet, um die internen und externen zu untersuchen Umgebungen eines Unternehmens und ist Teil des strategischen Planungsprozesses eines Unternehmens. Darüber hinaus a. Die TYPE-Funktion ist nützlich, wenn das Verhalten einer anderen Funktion von der Art des Werts in einer bestimmten Zelle abhängt. Wenn wir Funktionen verwenden, die unterschiedliche Datentypen akzeptieren, kann TYPE verwendet werden, um herauszufinden, welcher Datentyp von einer Funktion oder Formel zurückgegeben wird.

Formel

= TYP (Wert)

Wert ist ein erforderliches Argument. Dies ist der Wert, mit dem der Typ überprüft werden soll. Es kann sich also um einen beliebigen MS Excel-Wert handeln, z. B. eine Zahl, einen Text, einen logischen Wert usw.

TYPE Funktion

Wie verwende ich die TYPE-Funktion in Excel?

Die TYPE-Funktion wurde in Excel 2007 eingeführt und ist in allen nachfolgenden Excel-Versionen verfügbar. Um die Verwendung der Funktion zu verstehen, betrachten wir ein Beispiel:

Beispiel 1

Mal sehen, wie sich die Funktion verhält, wenn wir die folgende Formel angeben:

TYP - Beispiel 1

Wir erhalten die folgenden Ergebnisse:

TYPE Funktion

Ein paar Dinge, die Sie bei der TYPE-Funktion beachten sollten

  1. Wenn wir den Wert einer Zelle mit einer Formel testen, testet die TYPE-Funktion den von dieser Formel zurückgegebenen Wert.
  2. Wenn wir uns auf eine leere Zelle beziehen, gibt die Funktion als Ergebnis die Nummer 1 zurück.
  3. Wenn wir uns auf eine Zelle beziehen, die ein Datum enthält, wird als Ergebnis 1 zurückgegeben.

Klicken Sie hier, um die Excel-Beispieldatei herunterzuladen

Zusätzliche Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie den Finanzleitfaden zu wichtigen Excel-Funktionen gelesen haben! Indem Sie sich die Zeit nehmen, diese Funktionen zu erlernen und zu beherrschen, beschleunigen Sie Ihre Bewertungsmodellierung erheblich. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden zusätzlichen Finanzressourcen:

  • Liste aller Excel-Funktionen Funktionen Liste der wichtigsten Excel-Funktionen für Finanzanalysten. Dieser Spickzettel enthält Hunderte von Funktionen, die für Excel-Analysten von entscheidender Bedeutung sind
  • Tutorial für erweiterte Excel-Formeln
  • Erweiterte Excel-Funktionen Erweiterte Excel-Formeln müssen bekannt sein Diese erweiterten Excel-Formeln sind wichtig zu kennen und bringen Ihre Fähigkeiten zur Finanzanalyse auf die nächste Stufe. Erweiterte Excel-Funktionen, die Sie kennen müssen. Lernen Sie die 10 wichtigsten Excel-Formeln kennen, die jeder erstklassige Finanzanalyst regelmäßig verwendet. Diese Fähigkeiten verbessern Ihre Tabellenkalkulationsarbeit in jeder Karriere
  • Excel-Verknüpfungen Liste Excel-Verknüpfungen PC Mac Excel-Verknüpfungen - Liste der wichtigsten und gebräuchlichsten MS Excel-Verknüpfungen für PC- und Mac-Benutzer, Finanz- und Buchhaltungsberufe. Tastaturkürzel beschleunigen Ihre Modellierungsfähigkeiten und sparen Zeit. Erfahren Sie mehr über das Bearbeiten, Formatieren, Navigieren, Multifunktionsleisten, Einfügen von Spezialfunktionen, Datenmanipulation, Formel- und Zellenbearbeitung und andere Verknüpfungen

Empfohlen

Was ist die MAXIFS-Funktion?
Was sind Bankenklassen?
Über die Goldman Sachs Group