Was ist Income Investing?

Income Investing ist eine Anlagestrategie, die sich auf den Aufbau eines Anlageportfolios konzentriert, das speziell zur Erzielung regelmäßiger Erträge strukturiert ist. Das einzige Ziel der Ertragsinvestitionsstrategie besteht darin, einen konstanten Ertragsstrom zu generieren. Das konstante Einkommen kann in Form von Dividenden erfolgen. Dividende Eine Dividende ist ein Anteil des Gewinns und der Gewinnrücklagen, den ein Unternehmen an seine Aktionäre auszahlt. Wenn ein Unternehmen einen Gewinn erzielt und Gewinnrücklagen ansammelt, können diese entweder in das Geschäft reinvestiert oder als Dividende an die Aktionäre ausgezahlt werden. , Anleiherenditen und Zinszahlungen.

Income Investing

Ein Anlageportfolio mit Grundeinkommen

Ein sehr einfaches einkommensinvestierendes Portfolio besteht aus einigen nachstehend beschriebenen Anlageoptionen:

1. Staatsanleihen

Staatsanleihen gelten als sehr sicheres Mittel, um Geld zu investieren und Einkommen zu generieren. Sie sind risikoarme Instrumente und daher attraktive Anlagemöglichkeiten. Sie können lose als ein Investor beschrieben werden, der der Regierung für einen bestimmten Zeitraum ihr Geld für ein risikoarmes Engagement und eine Anleiherendite als Gegenleistung leiht.

2. Aktien

Aktien als Anlageinstrument für ein einkommensinvestierendes Portfolio umfassen Unternehmensaktien, die regelmäßig steigende Dividenden zahlen. Dies können sowohl Stammaktien als auch Vorzugsaktien sein. Vorzugsaktien Vorzugsaktien (Vorzugsaktien, Vorzugsaktien) sind die Aktienklasse eines Unternehmens, das einen Vorranganspruch auf das Vermögen des Unternehmens gegenüber Stammaktien hat. Die Aktien sind älter als Stammaktien, aber im Verhältnis zu Schulden wie Anleihen jünger. . Dividendenzahlungen tragen dazu bei, im Laufe der Zeit konstante Renditen zu erzielen.

3. Unternehmensanleihen

Unternehmensanleihen ähneln Staatsanleihen, mit der Ausnahme, dass Anleger im ersten Fall ihr Geld für einen bestimmten Zeitraum an Unternehmen anstelle der Regierung verleihen. Der einzige andere Unterschied zwischen den beiden Anleihentypen besteht darin, dass Unternehmensanleihen im Vergleich zu Staatsanleihen ein relativ höheres Risiko aufweisen. Angesichts des damit verbundenen höheren Risikos bieten Unternehmensanleihen im Allgemeinen höhere Anleiherenditen als Staatsanleihen. 10-jährige US-Schatzanweisung Die 10-jährige US-Schatzanweisung ist eine Schuldverschreibung, die vom Finanzministerium der US-Regierung und der US-Regierung ausgegeben wird kommt mit einer Laufzeit von 10 Jahren. Sie zahlt dem Inhaber alle sechs Monate Zinsen zu einem festen Zinssatz, der bei der Erstemission festgelegt wird. .

4. Immobilien

Immobilien sind eine sehr beliebte und äußerst attraktive Anlageoption, insbesondere für ein einkommensinvestierendes Portfolio. Immobilieninvestitionen können einen konstanten Einkommensstrom in Form von Mieteinnahmen generieren. Neben bestimmten Steuervorteilen bietet es auch erfolgreiche Optionen für das langfristige Wachstum des Kapitalbestands.

5. Investmentfonds und / oder verzinsliche Konten

Geldmarktfonds sind auch ein wesentlicher Bestandteil von Ertragsportfolios. Sie generieren einen periodischen Zufluss von Erträgen in Form von Dividenden, Zinszahlungen usw. Darüber hinaus verzinsliche Konten bei Banken, einschließlich Sparkonten Sparkonto Ein Sparkonto ist ein typisches Konto bei einer Bank oder einer Kreditgenossenschaft, das eine Einzelperson, um bei Bedarf Geld einzuzahlen, zu sichern oder abzuheben. Ein Sparkonto zahlt normalerweise Zinsen für Einlagen, obwohl der Zinssatz recht niedrig ist. und Geldmarktkonten bieten das risikoärmste und sicherste Mittel, um einen konstanten Geldzufluss sicherzustellen.

Vorteile von Income Investing

1. Ergänzungen festverzinsliche Wertpapiere

Income Investing ist ein sehr nützliches Mittel zur Ergänzung des festen monatlichen / jährlichen Einkommens. Es ist eine großartige Möglichkeit, zusätzliche Unterstützungserträge aus dem eigenen Vermögen zu erzielen, die für den täglichen Ausgabenbedarf verwendet werden können.

2. Mögliches Kapitalstockwachstum

Income Investing bietet das Potenzial für ein langfristiges Wachstum des Kapitalbestands, das sich in den kommenden Jahren positiv auf das eigene Vermögen auswirken kann.

Begrenzung der Ertragsinvestition

1. Unsicherheit

Jede Anlageoption ist mit einem gewissen Risiko verbunden. Dies gilt auch für die Ertragsstrategie. Während die Strategie der Politik der Maximierung des Einkommens mit dem geringstmöglichen Risiko folgt, ist das damit verbundene Einkommen mit einer gewissen Unsicherheit verbunden.

Im Falle einer schlechten Investitionsentscheidung oder eines wirtschaftlichen Abschwungs kann die Investition möglicherweise durchfallen und zu Einkommensverlusten anstelle von Einkommensgenerierung führen.

Mehr Ressourcen

Finance ist der offizielle Anbieter der globalen FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst). Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um jedem zu helfen, ein erstklassiger Finanzanalyst zu werden . Durch Kurse, Schulungen und Übungen zur Finanzmodellierung kann jeder auf der Welt ein großartiger Analyst werden.

Um Ihre Karriere weiter voranzutreiben, sind die folgenden zusätzlichen Finanzressourcen hilfreich:

  • Investieren: Ein Leitfaden für Anfänger Investieren: Ein Leitfaden für Anfänger Der Leitfaden Investieren für Anfänger von Finance vermittelt Ihnen die Grundlagen des Investierens und den Einstieg. Erfahren Sie mehr über verschiedene Strategien und Techniken für den Handel und über die verschiedenen Finanzmärkte, in die Sie investieren können.
  • Zinserträge Zinserträge Zinserträge sind der Betrag, der an ein Unternehmen gezahlt wird, um sein Geld zu verleihen oder ein anderes Unternehmen seine Mittel verwenden zu lassen. In größerem Maßstab ist der Zinsertrag der Betrag, den das Geld eines Anlegers verdient, das er in eine Investition oder ein Projekt investiert.
  • Return on Investment (ROI) Der Return on Investment (ROI) Der Return on Investment (ROI) ist ein Leistungsmaß, mit dem die Rendite einer Investition bewertet oder die Effizienz verschiedener Anlagen verglichen wird.
  • Value at Risk (VAR) Value at Risk (VaR) Der Value at Risk (VaR) schätzt das Risiko einer Anlage. Der VaR misst den potenziellen Verlust, der in einem Anlageportfolio über einen bestimmten Zeitraum auftreten kann.

Empfohlen

Was bedeutet, entlassen zu werden oder gefeuert zu werden?
Was ist ein LBO-Modell?
Was ist der Aktienkurs?