Was ist ein Verwaltungsrat?

Ein Verwaltungsrat ist im Wesentlichen eine Gruppe von Personen, die zur Vertretung der Aktionäre gewählt werden. Jede Aktiengesellschaft Private vs Public Company Der Hauptunterschied zwischen einer privaten und einer öffentlichen Gesellschaft besteht darin, dass die Aktien einer öffentlichen Gesellschaft an einer Börse gehandelt werden, die Aktien einer privaten Gesellschaft jedoch nicht. ist gesetzlich verpflichtet, einen Verwaltungsrat einzurichten; Gemeinnützige Organisationen und viele private Unternehmen benennen - obwohl dies nicht erforderlich ist - auch einen Verwaltungsrat.

Thema des Verwaltungsrates

Der Verwaltungsrat ist dafür verantwortlich, die Interessen der Aktionäre zu schützen, Richtlinien für das Management festzulegen und die Gesellschaft zu überwachen. Gesellschaft Eine Gesellschaft ist eine juristische Person, die von Einzelpersonen, Aktionären oder Aktionären mit dem Ziel gegründet wurde, gewinnorientiert zu arbeiten. Unternehmen dürfen Verträge abschließen, klagen und verklagt werden, Vermögen besitzen, Bundes- und Landessteuern überweisen und Geld von Finanzinstituten leihen. oder Organisation und Treffen von Entscheidungen über wichtige Probleme, mit denen ein Unternehmen oder eine Organisation konfrontiert ist.

Funktionen eines Verwaltungsrates

Im weitesten Sinne fungiert ein Unternehmensvorstand als Treuhänder für die Aktionäre. Der Vorstand hat auch eine Reihe anderer Aufgaben, darunter die folgenden:

  • Dividenden schaffen Dividende Eine Dividende ist ein Teil des Gewinns und der Gewinnrücklagen, den ein Unternehmen an seine Aktionäre auszahlt. Wenn ein Unternehmen einen Gewinn erzielt und Gewinnrücklagen ansammelt, können diese entweder in das Geschäft reinvestiert oder als Dividende an die Aktionäre ausgezahlt werden. Richtlinien
  • Optionsrichtlinien erstellen
  • Einstellung und Entlassung von Führungskräften (insbesondere des CEO CEO) Ein CEO, kurz für Chief Executive Officer, ist die ranghöchste Person in einem Unternehmen oder einer Organisation. Der CEO ist für den Gesamterfolg einer Organisation und für die Erreichung von Spitzenpositionen verantwortlich Managemententscheidungen. Lesen Sie eine Stellenbeschreibung.)
  • Festlegung einer Vergütung für Führungskräfte
  • Unterstützung von Führungskräften und ihren Teams
  • Unternehmensressourcen pflegen
  • Allgemeine Unternehmensziele setzen
  • Stellen Sie sicher, dass das Unternehmen mit den Tools ausgestattet ist, die für eine gute Verwaltung erforderlich sind

Grundstruktur eines Verwaltungsrates

Die Struktur, Verantwortlichkeiten und Befugnisse eines Verwaltungsrates werden durch die Satzung eines Unternehmens oder einer Organisation festgelegt. Die Satzung bestimmt im Allgemeinen, wie viele Vorstandsmitglieder es gibt, wie die Mitglieder gewählt werden und wie oft sich die Vorstandsmitglieder treffen. Es gibt keine festgelegte Anzahl oder Struktur für einen Verwaltungsrat. Dies hängt weitgehend von der Firma oder Organisation, der Branche, in der die Firma oder Organisation tätig ist, und den Aktionären ab.

Es besteht weitgehend Einigkeit darüber, dass der Verwaltungsrat die Interessen von Aktionären und Eigentümern / Führungskräften vertreten muss und dass es normalerweise eine gute Idee für den Verwaltungsrat ist, sowohl interne als auch externe Mitglieder einzubeziehen. Dementsprechend gibt es normalerweise einen internen Direktor - ein Mitglied des Verwaltungsrates, das in die tägliche Arbeit des Unternehmens investiert ist und die Interessen von Aktionären, leitenden Angestellten und Mitarbeitern verwaltet - und einen externen Direktor, der die Meinungen und Interessen derjenigen vertritt, die tätig sind außerhalb des Unternehmens.

Der Chief Executive Officer (CEO) CEO Ein CEO, kurz für Chief Executive Officer, ist die ranghöchste Person in einem Unternehmen oder einer Organisation. Der CEO ist verantwortlich für den Gesamterfolg einer Organisation und für die Entscheidungsfindung auf höchster Ebene. Das Lesen einer Stellenbeschreibung dient häufig auch als Vorsitzender des Verwaltungsrates des Unternehmens.

Verwaltungsrat - Organigramm

Internationale Struktur eines Verwaltungsrates

Die Strukturierung eines Board of Directors ist außerhalb der USA tendenziell vielfältiger. In bestimmten Ländern Asiens und der Europäischen Union ist die Struktur häufig in zwei Hauptvorstände unterteilt : Exekutive und Aufsicht .

Der Vorstand besteht aus Insidern, die von Mitarbeitern und Aktionären gewählt werden. In den meisten Fällen wird der Vorstand vom CEO des Unternehmens oder einem Geschäftsführer geleitet. Der Vorstand hat in der Regel die Aufgabe, den täglichen Geschäftsbetrieb zu überwachen.

Der Aufsichtsrat befasst sich mit einem breiteren Themenspektrum im Umgang mit dem Unternehmen und verhält sich ähnlich wie ein typischer US-Vorstand. Der Vorsitzende des Verwaltungsrates ist unterschiedlich, wird jedoch immer von einer anderen Person als dem herausragenden leitenden Angestellten geleitet.

Zusätzliche Ressourcen

Wir hoffen, Ihnen hat unser Leitfaden zur Grundstruktur und zu den Funktionen eines Verwaltungsrates gefallen. Finance ist der offizielle Anbieter der FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst). FMVA®-Zertifizierung Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um jeden zu einem erstklassigen Finanzanalysten zu machen. Für weitere Informationen zum Unternehmensbetrieb schlägt Finance die folgenden Ressourcen vor, die Sie sich ansehen können:

  • Unternehmensstruktur Unternehmensstruktur Die Unternehmensstruktur bezieht sich auf die Organisation verschiedener Abteilungen oder Geschäftsbereiche innerhalb eines Unternehmens. Abhängig von den Zielen eines Unternehmens und der Branche
  • Revlon-Regel Revlon-Regel Die Revlon-Regel befasst sich mit Interessenkonflikten, bei denen die Interessen des Verwaltungsrates im Widerspruch zu ihrer Treuhandpflicht stehen. Insbesondere entstand die Revlon-Regel aus einer feindlichen Übernahme. Vor der Übernahme selbst hat der Verwaltungsrat die Pflicht, das Unternehmen vor der Übernahme zu schützen. Sobald die
  • Rolle der Investor Relations Rolle der Investor Relations Investor Relations (IR) kombiniert Finanzen, Kommunikation und Marketing, um Informationen zwischen einem Unternehmen, Investoren und Stakeholdern zu kontrollieren. Die IR-Rolle besteht darin, dem Unternehmen zu ermöglichen, den optimalen Aktienkurs zu erzielen, der den Grundwert des Unternehmens widerspiegelt
  • Gestaffeltes Board Gestaffeltes Board Ein gestaffeltes Board of Directors, auch als klassifiziertes Board bezeichnet, bezeichnet ein Board, das aus verschiedenen Klassen von Directors besteht. In einem gestaffelten Brett von

Empfohlen

Was ist Lieferantenfinanzierung?
Was ist Zahlungsbilanz?
Was sind Zinsfutures?