Was ist die kumulierte Abschreibung?

Die kumulierte Abschreibung ist der Gesamtbetrag des Abschreibungsaufwands, der einem bestimmten Vermögenswert zugeordnet ist. PP & E (Sachanlagen) PP & E (Sachanlagen) ist eines der wichtigsten langfristigen Vermögenswerte in der Bilanz. PP & E wird durch Investitionen, Abschreibungen und Akquisitionen / Veräußerungen von Anlagevermögen beeinflusst. Diese Vermögenswerte spielen eine wichtige Rolle bei der Finanzplanung und Analyse der Geschäftstätigkeit und der zukünftigen Ausgaben eines Unternehmens seit Inbetriebnahme des Vermögenswerts. Es handelt sich um ein Gegen-Asset-Konto - ein negatives Asset-Konto, das den Saldo auf dem Asset-Konto ausgleicht, mit dem es normalerweise verbunden ist.

Im Gegensatz zu einem normalen Vermögenskonto erhöht eine Gutschrift auf einem Gegenguthabenkonto den Wert, während eine Belastung den Wert verringert. Immer wenn Abschreibungsaufwendungen für eine Organisation erfasst werden, wird derselbe Betrag auch dem kumulierten Abschreibungskonto gutgeschrieben, sodass das Unternehmen sowohl die Kosten des Vermögenswerts als auch die Gesamtabschreibung des Vermögenswerts anzeigen kann. Dies zeigt auch den Nettobuchwert des Vermögenswerts in der Bilanz Bilanz Die Bilanz ist einer der drei Grundabschlüsse. Diese Aussagen sind sowohl für die Finanzmodellierung als auch für die Rechnungslegung von entscheidender Bedeutung. Die Bilanz zeigt die Bilanzsumme des Unternehmens und wie diese Vermögenswerte entweder durch Fremd- oder Eigenkapital finanziert werden. Aktiva = Passiva + Eigenkapital.

Finanzanalysten erstellen einen Abschreibungsplan Abschreibungsplan Für die Finanzmodellierung ist ein Abschreibungsplan erforderlich, um die drei Abschlüsse (Ertrag, Bilanz, Cashflow) in Excel bei der Durchführung der Finanzmodellierung zu verknüpfen. Was ist Finanzmodellierung? Die Finanzmodellierung wird in Excel zur Prognose durchgeführt die finanzielle Leistung eines Unternehmens. Überblick darüber, was Finanzmodellierung ist, wie und warum ein Modell erstellt wird. um die Gesamtabschreibung über die Lebensdauer eines Vermögenswerts zu verfolgen.

Video Erläuterung der kumulierten Abschreibungen

In diesem kurzen Video erfahren Sie schnell, welche Hauptkonzepte in diesem Handbuch behandelt werden, einschließlich der kumulierten Abschreibungen und der Berechnung der Abschreibungskosten.

Beispiel

Die XYZ Company hat am 1. Januar 2015 Geräte für 100.000 USD gekauft. Das Gerät hat einen Restwert von 20.000 USD und eine erwartete Nutzungsdauer von 8 Jahren. Wie hoch ist der Saldo des kumulierten Abschreibungskontos am 31. Dezember 2017?

(100.000 - 20.000 USD) / 8 = 10.000 USD Abschreibungsaufwand pro Jahr

Beispiel für eine kumulierte Abschreibung

Laden Sie die kostenlose Vorlage herunter

Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in das unten stehende Formular ein und laden Sie jetzt die kostenlose Vorlage herunter!

Belastung der kumulierten Abschreibung

In den meisten Szenarien schreiben wir das kumulierte Abschreibungskonto gut, da das Unternehmen im Laufe der Zeit den Abschreibungsaufwand erfasst, der auf dem Kontokorrentkonto angesammelt ist. Es gibt jedoch Situationen, in denen das kumulierte Abschreibungskonto belastet oder verringert wird. Angenommen, ein Vermögenswert wird seit 5 Jahren verwendet und weist eine kumulierte Abschreibung von insgesamt 100.000 USD auf. Wenn das Unternehmen nach dem Fünfjahreszeitraum den Vermögenswert verkaufen würde, müsste das Konto auf Null gesetzt werden, da der Vermögenswert für das Unternehmen nicht mehr relevant ist. Daher würde es eine Gutschrift auf dem Vermögenskonto, eine Belastung des kumulierten Abschreibungskontos und einen Gewinn oder Verlust in Abhängigkeit vom beizulegenden Zeitwert des Vermögenswerts und dem erhaltenen Betrag geben.

Kumulierte Amortisation / Erschöpfung

Die kumulierten Abschreibungen und kumulierten Verarmungen funktionieren genauso wie die kumulierten Abschreibungen. Sie sind alle Kontra-Asset-Konten. Die Namenskonvention unterscheidet sich je nach Art des Assets. Für Sachanlagen wie Sachanlagen wird dies als Abschreibung bezeichnet. Für immaterielle Vermögenswerte wie Patente, Lizenzen oder Marken wird dies als Abschreibung bezeichnet, und für Vermögenswerte im Zusammenhang mit natürlichen Ressourcen wie Minen oder Ölplattformen ist die Erschöpfung die offizielle Terminologie. Wenn Amortisations- oder Verarmungskosten für das Jahr erfasst werden, werden die entsprechenden kumulierten Gegenkonten gutgeschrieben, um die Kosten zu erfassen.

Verwandte Lesungen

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen unserer Erklärung zu den kumulierten Abschreibungen. Finance bietet eine Fülle kostenloser Ressourcen für Finanzanalysen und Buchhaltung, darunter:

  • Abschreibungen
  • Abschreibungsplan Abschreibungsplan Für die Finanzmodellierung ist ein Abschreibungsplan erforderlich, um die drei Abschlüsse (Ertrag, Bilanz, Cashflow) in Excel zu verknüpfen
  • Projizieren von Gewinn- und Verlustrechnungsposten Projizieren von Gewinn- und Verlustrechnungsposten Wir diskutieren die verschiedenen Methoden zum Projizieren von Gewinn- und Verlustrechnungsposten. Die Projektion von Gewinn- und Verlustrechnungsposten beginnt mit dem Umsatz und dann mit den Kosten
  • Vorlage für die Gewinn- und Verlustrechnung

Empfohlen

Was sind Boutique-Investmentbanken?
Was ist Schädlingsbekämpfung?
Was ist SWOT-Analyse?