Was sind Key Performance Indicators (KPIs)?

Key Performance Indicators (KPIs) sind Kennzahlen, mit denen die Leistung eines Unternehmens regelmäßig nachverfolgt und bewertet wird. Ein Unternehmen ist eine juristische Person, die von Einzelpersonen, Aktionären oder Aktionären mit dem Ziel gegründet wurde, gewinnorientiert zu arbeiten. Unternehmen dürfen Verträge abschließen, klagen und verklagt werden, Vermögen besitzen, Bundes- und Landessteuern überweisen und Geld von Finanzinstituten leihen. oder Organisation zur Erreichung bestimmter Ziele. Sie werden auch verwendet, um die Gesamtleistung des Unternehmens im Vergleich zu anderen vergleichbaren Unternehmen der Branche zu messen.

Screenshot des Finanz-DashboardsQuelle: KPI-Dashboard-Kurs von Finance.

Leistungsindikatoren können entweder intern oder extern sein. Interne KPIs werden verwendet, um interne Ziele in den Abteilungen oder Abteilungen zu messen, wirken sich jedoch auch auf das Erreichen der Kernziele des Unternehmens aus. KPIs helfen, Mitarbeiter zu mobilisieren, um auf die Erreichung der Kernziele hinzuarbeiten.

Externe KPIs werden verwendet, um die Leistung von Abteilungen / Abteilungen in Bezug auf die allgemeinen Kernziele des Unternehmens zu messen. KPIs variieren von Unternehmen zu Unternehmen, abhängig von ihren jeweiligen Zielen und ausgewählten Leistungskriterien.

Schritte zur Entwicklung umsetzbarer KPIs

Schritt 1: Ziele festlegen

Ein Unternehmen muss zuerst die Ziele festlegen, die es erreichen möchte, bevor es seine Leistung anhand von KPIs messen kann. Es sollte Ziele und Vorgaben in Bezug auf alle Aspekte der Geschäftstätigkeit des Unternehmens schaffen, einschließlich Ausgaben, Vermögensverwaltung, Sachanlagen Sachanlagen sind Vermögenswerte mit physischer Form und Wert. Beispiele hierfür sind Sachanlagen. Sachanlagen werden gesehen und gefühlt und können durch Feuer, Naturkatastrophen oder einen Unfall zerstört werden. Immaterielle Vermögenswerte hingegen haben keine physische Form und bestehen aus Dingen wie geistigem Eigentum, Umsatzerlösen Umsatzerlöse Umsatzerlöse sind die Einnahmen, die ein Unternehmen aus dem Verkauf von Waren oder der Erbringung von Dienstleistungen erzielt. In der Buchhaltung können und werden die Begriffe "Umsatz" und "Umsatz" synonym verwendet.das Gleiche bedeuten. Einnahmen bedeuten nicht unbedingt Bargeld. usw. Die Ziele sollten die erklärte Geschäftsmission des Unternehmens umfassen, nicht nur die Einnahmen allein.

Schritt 2: Kritische Erfolgsfaktoren festlegen

Die Critical Success Factors (CSF) sind die Aktivitäten, auf die sich die Organisation oder ihre Abteilung konzentrieren sollte, um Erfolg zu erzielen. Ein CSF muss messbar sein und einen bestimmten Zeitrahmen enthalten, innerhalb dessen die Organisation die Geschäftsziele und -ziele erreicht.

Beispielsweise kann eine Organisation mit einem Jahresverdienst von 50 Millionen US-Dollar das Ziel festlegen, in den nächsten 12 Monaten 60 Millionen US-Dollar zu verdienen. Ein solches Ziel ist spezifischer als nur das Ziel, die Einnahmen zu steigern, ohne eine Möglichkeit zur Messung der Leistung, einer Zielanzahl und eines Zeitrahmens für die Erreichung des Ziels festzulegen.

Schritt 3: Erstellen Sie KPIs aus den CSFs

KPIs fokussieren und quantifizieren die kritischen Erfolgsfaktoren und ermöglichen vor allem die Messung der Leistung. Ein kritischer Erfolgsfaktor im Zusammenhang mit dem KPI „Anzahl der Website-Aufrufe“ könnten beispielsweise „überzeugende Social-Media-Beiträge“ sein. Sie können CSFs als die kritischen Aktivitäten betrachten, die sich bei ordnungsgemäßer Ausführung in der Verbesserung der Zahlen für KPIs niederschlagen.

Schritt 4: Sammeln Sie Maßnahmen für alle Aspekte des Betriebs

In diesem Schritt werden die Änderungen ermittelt, die innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens in Bezug auf die Anzahl aufgetreten sind. Die aktuellen Zahlen werden der Organisation helfen, umsetzbarere und messbarere Ziele für die Zukunft zu schaffen. Wenn das Ziel des Unternehmens beispielsweise darin besteht, den Umsatz in einem Jahr von 50 Mio. USD auf 60 Mio. USD zu steigern, kann es zunächst die Fortschritte zwischen dem Vormonat und dem aktuellen Monat betrachten.

Schritt 5: Berechnen Sie Metriken aus Kennzahlen

Die Metriken werden in Form von Verhältnissen, Prozentsätzen oder Raten ausgedrückt. Sie zeigen, wie sich die verschiedenen untersuchten Bereiche entwickeln. Alle Key Performance Indicators sind Metriken, aber nicht alle Metriken sind KPIs. Damit eine Metrik als KPI betrachtet werden kann, muss sie signifikant genug sein, um zu zeigen, dass der tatsächliche Fortschritt - und der Fortschritt, der für das Unternehmen als sinnvoll erachtet wird, um seine langfristigen Ziele zu erreichen - innerhalb eines bestimmten Zeitraums stattgefunden hat.

So messen Sie KPIs

Sobald ein Unternehmen seine Key Performance Indicators identifiziert hat, sollte es diese Informationen an die Mitarbeiter weitergeben, damit jeder die Metriken versteht, die zur Messung der Unternehmensleistung verwendet werden. Bei der Implementierung von KPIs in bestimmten Abteilungen der Organisation müssen nicht alle Mitarbeiter des Unternehmens einbezogen werden - nur die Mitarbeiter, die der jeweiligen Abteilung zugeordnet sind.

Die meisten Unternehmen verfolgen KPIs mithilfe von Business Analytics- und Berichterstellungstools. Diese Tools sammeln Daten und präsentieren die Informationen in Form von Berichten, die numerische Darstellungen der gemessenen Leistungsniveaus enthalten. In vielen Organisationen werden dem Management Leistungsindikatoren in Form von Leistungs-Scorecards und Intelligence-Dashboards zur einfachen Überprüfung und Analyse aller Geschäftsbereiche präsentiert. Die Führungskräfte verwenden die Daten, um die Leistung des Unternehmens und die Fortschritte bei der Erreichung der Gesamtziele des Unternehmens zu bewerten.

Wenn einige KPIs nicht mehr nützlich sind, können sie geändert oder gelöscht werden. Die Entwicklung und Verfeinerung von KPIs wird ein fortlaufender Prozess sein. Im Laufe der Zeit werden einige KPIs wichtiger und andere weniger. Wenn Sie KPIs verwenden, lernen Sie, diese zu optimieren, um genau die Messungen zu erstellen, die am hilfreichsten sind. Wie bei jedem professionellen Business-Tool können Sie KPIs besser identifizieren und so effizient wie möglich implementieren.

Faktoren, die beim Festlegen von KPIs berücksichtigt werden müssen

1. Grundlegende Ziele, die das Unternehmen / die Mitarbeiter erreichen sollen

Ziele können entweder intern oder extern sein. Interne Ziele sind Erfolge, die täglich innerhalb der Abteilungen oder Sektionen erzielt werden. Externe Ziele sind Erfolge, die zu den zentralen Geschäftszielen beitragen.

Beispiel: Die Rolle eines Marketingmanagers besteht darin, sicherzustellen, dass der beste Kommunikationsmodus verwendet wird, um Kunden zu erreichen. Die Methode wird das interne Ziel sein. Das externe Ziel ist die Implementierung von Strategien zur Minimierung der Marketingkosten und zur Maximierung des Kundenbewusstseins. Ohne interne Ziele wird es für eine Organisation schwierig sein, ihre allgemeinen Ziele zu erreichen.

2. Strategie zur Erreichung der Ziele

Dies sind die Mittel und Wege, um Ziele zu erreichen. Die folgenden Fragen sollten bei der Formulierung von Zielen hilfreich sein: "WARUM", "WAS", "WER", "WO", "WANN" und "WIE".

"Warum" brauchen wir diese Strategien? Was sind die Voraussetzungen, um diese Ziele zu erreichen? Wer soll die Strategie umsetzen? Wo sollen wir diese Strategien anwenden? Wann ist die Frist, um diese Ziele zu erreichen? Wie werden wir diese Ziele erreichen?

Herausforderungen bei der Entwicklung von KPIs

Eine Organisation legt möglicherweise zu viele KPIs fest, sodass eine Nachverfolgung und Implementierung praktisch unmöglich ist. Einige Führungskräfte sind möglicherweise zu ehrgeizig und entwickeln zu viele Leistungsindikatoren, die die Aufmerksamkeit auf die Kern-KPIs reduzieren können. Das Ergebnis kann die Verdoppelung von Verantwortlichkeiten, unerfüllten Zielen und sogar Verlusten für das Unternehmen sein. Eine Organisation sollte ihren Umfang auf nur wenige kritische KPIs beschränken, die einfach zu implementieren und zu verfolgen sind.

Eine weitere Herausforderung ist das Fehlen klarer Ziele und Strategien. Der erste Schritt bei der Entwicklung von KPIs besteht darin, die Ziele festzulegen, die das Unternehmen erreichen möchte. Wenn die Ziele nicht klar sind, wird dies die Wirksamkeit der von der Organisation festgelegten Leistungsindikatoren beeinträchtigen.

Die wichtigsten Dinge, an die Sie sich bei wichtigen Leistungsindikatoren erinnern sollten, sind, dass sie messbar und quantifizierbar sein sollten und dass sie in direktem Zusammenhang mit der spezifischen Natur Ihres Unternehmens (z. B. ob Sie Produkte oder Dienstleistungen vermarkten) und den spezifischen Zielen und Vorgaben stehen sollten Ihres Geschäfts. Beispielsweise hat ein Unternehmen mit dem primären Ziel, seine Markenidentität auf dem Markt zu etablieren, deutlich andere KPIs als ein Unternehmen mit dem primären Ziel, internationale Büros einzurichten.

Zusätzliche Ressourcen

Finance möchte jedem helfen, der ein erstklassiger Finanzanalyst werden möchte. Weitere Informationen zu Ihrem Wissen und Ihrer Karriere finden Sie in den folgenden kostenlosen Finanzressourcen.

  • Unternehmensentwicklung Unternehmensentwicklung Die Unternehmensentwicklung ist die Gruppe eines Unternehmens, die für strategische Entscheidungen zum Wachstum und zur Umstrukturierung seines Geschäfts, zum Aufbau strategischer Partnerschaften, für Fusionen und Übernahmen (M & A) und / oder für organisatorische Spitzenleistungen verantwortlich ist. Corp Dev verfolgt auch Möglichkeiten, die den Wert der Geschäftsplattform des Unternehmens nutzen.
  • Konjunkturzyklus Konjunkturzyklus Ein Konjunkturzyklus ist ein Zyklus von Schwankungen des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um seine langfristige natürliche Wachstumsrate. Es erklärt die Expansion und Kontraktion der Wirtschaftstätigkeit, die eine Volkswirtschaft im Laufe der Zeit erlebt.
  • Drei Abschlüsse Drei Abschlüsse Die drei Abschlüsse sind die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz und die Kapitalflussrechnung. Diese drei Kernaussagen sind kompliziert
  • Malcolm Baldrige Nationaler Qualitätspreis Malcolm Baldrige Nationaler Qualitätspreis (MBNQA) Der Malcolm Baldrige Nationaler Qualitätspreis (MBNQA) ist eine Auszeichnung, die das Bewusstsein für Qualitätsmanagement schärfen und US-Unternehmen offiziell anerkennen soll.

Empfohlen

Was ist ein vorweggenommener Verstoß?
Stromverhältnisrechner
Was ist das National Bureau of Economic Research (NBER)?