Was ist Unternehmensentwicklung?

Corporate Development (Corp Dev) ist die Gruppe eines Unternehmens, die für strategische Entscheidungen verantwortlich ist, um sein Geschäft auszubauen und umzustrukturieren, strategische Partnerschaften aufzubauen und / oder organisatorische Spitzenleistungen zu erzielen. Der Zweck von Corp Dev besteht darin, durch Aktionen wie Fusionen und Übernahmen (M & A) Chancen für das Unternehmen zu schaffen. Mergers Acquisitions M & A-Prozess Dieser Leitfaden führt Sie durch alle Schritte des M & A-Prozesses. Erfahren Sie, wie Fusionen und Übernahmen sowie Transaktionen abgeschlossen werden. In diesem Leitfaden werden der Akquisitionsprozess von Anfang bis Ende, die verschiedenen Arten von Acquirern (strategische oder finanzielle Käufe), die Bedeutung von Synergien und Transaktionskosten, Veräußerungen und Veräußerungen beschrieben. Eine Veräußerung (oder Veräußerung) ist die Veräußerung von Unternehmensvermögen oder eine Geschäftseinheit durch Verkauf, Umtausch, Schließung,oder Insolvenz. Eine teilweise oder vollständige Veräußerung kann erfolgen, je nachdem, warum sich das Management für den Verkauf oder die Liquidation der Geschäftsressourcen entschieden hat. Beispiele für Veräußerungen sind der Verkauf von Intellektuellen und Geschäfte, die den Wert der Geschäftsplattform des Unternehmens nutzen.

Unternehmensentwicklung

Warum ist Unternehmensentwicklung erforderlich?

Die Unternehmensentwicklung wird von einem Unternehmen benötigt, um innovative Strategien zu entwickeln und umzusetzen, die dem Unternehmen helfen, seinen Wettbewerbsvorteil zu nutzen und dabei:

  1. Verbesserung der finanziellen und operativen Leistung des Unternehmens
  2. Ermöglichen Sie dem Unternehmen, seine Konkurrenten zu übertreffen

Interner und externer Fokus

In gewisser Hinsicht ist die Unternehmensentwicklung eine wesentliche nach innen gerichtete Funktion eines Unternehmens. Es ist erforderlich, Lücken in der geografischen Reichweite und im Produktportfolio des Unternehmens zu schließen.

Andererseits ist die Unternehmensentwicklung auch eine wesentliche nach außen gerichtete Funktion eines Unternehmens. Dies liegt daran, dass Organisationen dynamische Unternehmen mit wertvollen Vermögenswerten sind, die durch verschiedene Kombinationen von Deals und Partnerschaften monetarisiert und ausgebaut werden können. Daher muss die Abteilung für Unternehmensentwicklung innovativ sein und eine Reihe von Geschäftspartnern und Transaktionsalternativen schaffen.

Struktur der Unternehmensentwicklung

# 1 Zentralisiertes Modell

In der Regel ist die Unternehmensentwicklung eine zentralisierte Funktion, da das Corp Dev-Team die Organisation aus der Vogelperspektive betrachtet und so Chancen und Risiken erkennen kann. Dies ermöglicht es dem Unternehmen, im Falle einer Gelegenheit die Vorteile eines Vorreiters zu nutzen und vorbeugende Maßnahmen gegen Bedrohungen zu ergreifen. Eine solche Struktur ermöglicht es dem Unternehmensentwicklungsteam auch, Geschäfte mit anderen Unternehmen zu strukturieren, die gut in das Portfolio des Unternehmens passen.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass eine zentralisierte Corp Dev-Abteilung nicht bedeutet, dass die Abteilung vollständig isoliert von anderen operativen Gruppen innerhalb des Unternehmens arbeitet. Beispielsweise hilft das Unternehmensentwicklungsteam nach der Akquisition eines Unternehmens bei der Integration der Akquisition in das Unternehmen, indem es mit Supportfunktionen und Geschäftsbereichen innerhalb des Unternehmens sowie mit Anbietern außerhalb des Unternehmens zusammenarbeitet.

# 2 Hybridmodell

Nach diesem Organisationsmodell ist die Abteilung für Unternehmensentwicklung schlank - dh sie besteht aus sehr wenigen Corp Dev-Fachleuten. Dieses schlanke Team ist auf ein Netzwerk externer und interner Ressourcen angewiesen, um Fachwissen bei der Bewertung potenzieller Partnerschaften und strategischer Transaktionen bereitzustellen.

# 3 Dezentrales Modell

Ein dezentrales Corp Dev-Organisationsmodell bedeutet tatsächlich, dass es keine Kernabteilung für Unternehmensentwicklung gibt. Stattdessen wird ein Unternehmensentwicklungsteam von Fall zu Fall oder ad hoc zusammengestellt und besteht aus Personen aus verschiedenen internen Abteilungen.

Die genaue Zusammensetzung des Teams wird durch das für das jeweilige Unternehmensentwicklungsprojekt erforderliche Fachwissen bestimmt. Wenn das Projekt beispielsweise eine Veräußerung wäre, wäre das Corp Dev-Team stark mit Personen aus den Bereichen Unternehmensfinanzierung und Recht besetzt.

Das zentralisierte Modell ist das beliebteste Modell der Unternehmensentwicklung, während das dezentralisierte Modell das am wenigsten verbreitete Modell ist.

Arbeitsprofil eines Unternehmensentwicklungsteams

Unternehmensentwicklungsgruppen sind für eine Vielzahl von Funktionen verantwortlich, und der Funktionsumfang kann von Unternehmen zu Unternehmen erheblich variieren. Viele Leute denken, dass Corp Dev ausschließlich an Fusionen und Übernahmen (M & A) beteiligt ist. Mergers Acquisitions M & A-Prozess Dieser Leitfaden führt Sie durch alle Schritte des M & A-Prozesses. Erfahren Sie, wie Fusionen und Übernahmen sowie Transaktionen abgeschlossen werden. In diesem Handbuch werden der Akquisitionsprozess von Anfang bis Ende, die verschiedenen Arten von Acquirern (strategische und finanzielle Einkäufe), die Bedeutung von Synergien und Transaktionskosten beschrieben. Insbesondere bei großen Unternehmen ist Corp Dev jedoch in der Regel tätig in einer Reihe anderer Projekte neben nur M & A.

Zu den häufigsten Aufgaben von Corp Dev gehören:

  • Operational Excellence erreichen
  • Analyse und Investition in neue strategische Initiativen (dies umfasst Fusionen, Übernahmen und auch strategische Veräußerungen)
  • Erstellen von Prognosemodellen und Budgets, um die Asset-Allokation zu bestimmen und die Leistung des Unternehmens zu überwachen
  • Umgang mit staatlichen und / oder industriellen Regulierungsbehörden
  • Sicherstellung der Kapitaladäquanz
  • Identifizieren und Behandeln von nicht zum Kerngeschäft gehörenden Vermögenswerten
  • Verbesserung der Kundenerfahrung
  • Optimierung der Unternehmensproduktivität
  • Teilnahme an Finanzkonferenzen, Hauptversammlungen, Investorentagen und Gewinnveröffentlichungen, um den Aktionären die Strategie des Unternehmens zu vermitteln
  • Produktentwicklung und Marktdurchdringung
  • Portfolio-Management
  • Verständnis der wichtigsten Treiber für Einnahmen und Ausgaben; Ermittlung der wichtigsten Key Performance Indicators (KPIs) zur Messung und Bewertung der Unternehmensleistung

Strategien für die Unternehmensentwicklung umsetzen

Die folgenden Strategien werden üblicherweise verwendet, um die Ziele der Unternehmensentwicklung zu erreichen:

# 1 Fusionen und Übernahmen

Große Unternehmen erwerben / kaufen häufig kleinere Unternehmen mit Fähigkeiten, Kenntnissen, Kunden, Umsatz, Ergebnis und / oder Cashflow, von denen das übernehmende Unternehmen erheblich profitieren kann. In anderen Fällen kann ein Unternehmen ein Unternehmen erwerben, von dem es glaubt, dass es Potenzial hat, und dann sein Geschäftsmodell überarbeiten, um es in eine neue und hoffentlich profitable Richtung zu lenken. Um solche Akquisitionen durchführen zu können, müssen Fachleute für Unternehmensentwicklung mit der Unternehmensbewertung vertraut sein. Unternehmensbewertungsspezialist Die Unternehmensbewertung bezieht sich auf den Prozess der Bestimmung des tatsächlichen Werts eines Unternehmens. Die Eigentümer arbeiten mit einem Unternehmensbewertungsspezialisten zusammen, um eine objektive Schätzung des Unternehmenswerts zu erhalten. Sie benötigen die Dienste von Unternehmensbewertungsspezialisten, um den beizulegenden Zeitwert, das Risikomanagement, die Finanzmodellierung und die Verhandlung eines Unternehmens zu bestimmen.und Integration.

Bei der Durchführung von Fusionen und Übernahmen erstellen Unternehmensentwicklungsteams: (1) eine Zielliste, (2) bewerten die Unternehmen in einem Finanzmodell, (3) verhandeln Vertragsbedingungen und (4) integrieren die Akquisition in das Unternehmen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem Leitfaden zum M & A-Prozess Mergers Acquisitions M & A-Prozess. Dieser Leitfaden führt Sie durch alle Schritte des M & A-Prozesses. Erfahren Sie, wie Fusionen und Übernahmen sowie Transaktionen abgeschlossen werden. In diesem Handbuch werden der Akquisitionsprozess von Anfang bis Ende, die verschiedenen Arten von Acquirern (strategische oder finanzielle Einkäufe), die Bedeutung von Synergien und die Transaktionskosten beschrieben.

Für eine erfolgreiche Integration erstellen Corp Dev-Teams häufig einen Transition Services Agreement (TSA) zwischen Käufer und Verkäufer. Eine TSA legt die Art und Dauer fest, für die der Verkäufer weiterhin Dienstleistungen für das gekaufte Unternehmen erbringen wird. Dies schafft Wert für den Käufer, da er Zeit hat, das neu gekaufte Geschäft zu integrieren. Es hilft dem Verkäufer auch, da es ihm ermöglicht, gestrandete Kosten zu mindern und seine Systeme neu zu strukturieren (insbesondere wenn nur ein Teil seines Geschäfts vom Käufer übernommen wurde).

# 2 Langfristige Partnerschaften

Ein Ruf auf dem Markt als „Partner“ der Wahl verschafft einem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil. Dies liegt daran, dass stabile Partnerschaften, die aus einer Reihe von Organisationen bestehen, allen Partnern Skaleneffekte bieten. Um einen Preiskampf / einen Wettlauf mit einem potenziellen Konkurrenten nach unten zu vermeiden, ziehen Unternehmen es häufig vor, Partnerschaften mit ihnen einzugehen.

Außerdem ist die Bildung von Partnerschaften (normalerweise) viel weniger kapitalintensiv als die Akquisition eines Unternehmens. Angesichts der Nachfrage nach innovativen Partnerschaften schafft das Wissen, wie nachhaltige Partnerschaften mit anderen Organisationen aufgebaut werden können, einen Wettbewerbsvorteil.

# 3 Veräußerungen und Ausgliederungen

Unternehmen stehen sowohl intern als auch extern unter dem Druck, sicherzustellen, dass die Portfolios des Unternehmens das Kapital effizient einsetzen. Veräußerungen Veräußerungen Eine Veräußerung (oder Veräußerung) ist die Veräußerung von Vermögenswerten oder einer Geschäftseinheit des Unternehmens durch Verkauf, Umtausch, Schließung oder Insolvenz. Eine teilweise oder vollständige Veräußerung kann erfolgen, je nachdem, warum sich das Management für den Verkauf oder die Liquidation der Geschäftsressourcen entschieden hat. Beispiele für Veräußerungen sind der Verkauf von Intellektuellen und Carve-Outs, die für Unternehmen zu einer immer wichtigeren Strategie geworden sind.

Das geplante Entladen von Vermögenswerten auf der Grundlage einer regelmäßigen Überprüfung des Unternehmensportfolios kann zu einer hohen Rendite für das Unternehmen führen. Dies ist eine weitere Corp Dev-Funktion, die umfassende Finanzmodellierung, Excel-Kenntnisse und ein umfassendes Verständnis der Unternehmensbewertungstechniken erfordert.

# 5 Strategische Allianzen

Strategische Allianzen ermöglichen es den an der Allianz beteiligten Unternehmen, ihr Risiko besser zu managen, Kernkompetenzen und Vermögenswerte zu nutzen und den Eintritt in neue Märkte zu beschleunigen. Strategische Allianzen sind besonders umsichtige Mittel für den Eintritt in aufstrebende Märkte wie Indien, China und Brasilien, da sie dem Unternehmen helfen, in das neue Land einzutreten, die erforderlichen Geschäftsbeziehungen aufzubauen und die relevanten Geschäftspraktiken schneller zu erlernen, als dies sonst möglich gewesen wäre.

Darüber hinaus führen strategische Allianzen häufig zu einem effizienteren Kapitaleinsatz, da die Investitionskosten geteilt und das Risiko entsprechend ihrer Fähigkeiten / ihres Vermögensbeitrags auf die Partner verteilt werden.

# 6 Kreative Transaktionen zur Optimierung des Shareholder Value

Aktivistische Aktionäre und Hedgefonds Hedgefonds-Strategien Ein Hedgefonds ist ein Investmentfonds, der von akkreditierten Einzelpersonen und institutionellen Anlegern gegründet wurde, um die Rendite zu maximieren und das Risiko unabhängig vom Anstieg oder Rückgang des Marktes zu verringern oder zu eliminieren. Hedge-Fonds-Strategien werden durch private Investmentpartnerschaften zwischen einem Fondsmanager und Anlegern eingesetzt, die häufig externen Druck auf ein Unternehmen ausüben, indem sie ihre Präferenzen und Ansichten hinsichtlich der Leistung und der strategischen Ausrichtung des Unternehmens angeben. Die von diesen Investoren gestellten Anforderungen sind Anreize für das Unternehmensentwicklungsteam, neue Arten von Deals zur Optimierung des Shareholder Value zu entwickeln.

Metriken zur Bewertung der Wirksamkeit der Unternehmensentwicklung in einer Organisation

Die am häufigsten verwendeten Metriken zur Messung der Leistung der Unternehmensentwicklungsabteilung eines Unternehmens sind:

  1. Barwert (Net Present Value, NPV): Je höher der NPV NPV Formel A Leitfaden für die NPV-Formel in Excel bei der Durchführung von Finanzanalysen. Es ist wichtig, genau zu verstehen, wie die NPV-Formel in Excel funktioniert und welche Mathematik dahinter steckt. Kapitalwert = F / [(1 + r) ^ n] wobei PV = Barwert, F = zukünftige Zahlung (Cashflow), r = Abzinsungssatz, n = Anzahl der Perioden in der Zukunft, je besser die Leistung der Das Corp Dev-Team des Unternehmens wird als solche wahrgenommen.
  2. Return on Investment ROI-Formel (Return on Investment) Der Return on Investment (ROI) ist eine finanzielle Kennzahl, die zur Berechnung des Nutzens verwendet wird, den ein Anleger im Verhältnis zu seinen Investitionskosten erhält. Sie wird am häufigsten als Nettoeinkommen geteilt durch die ursprünglichen Kapitalkosten der Investition gemessen. Je höher das Verhältnis, desto höher der verdiente Nutzen. (ROI): Wie der Kapitalwert weist ein zunehmend höherer ROI auf eine solide Corp Dev-Abteilung hin.
  3. Interne Rendite (Internal Rate of Return, IRR): Je besser Corp Dev abschneidet, desto höher ist die Marge, um die die IRR die vom Unternehmen geforderte Rendite übersteigt.
  4. Umsatzwachstum: Das Umsatzwachstum ist eine weitere Messgröße, anhand derer die Leistung einer Corp Dev-Abteilung bewertet wird.
  5. Strategische Faktoranalyse: Eine höhere Punktzahl für das Unternehmen in seiner strategischen Faktoranalyse zeigt die betriebliche Effizienz der Abteilung für Unternehmensentwicklung an.
  6. Synergieerfassung: Wenn nach einer Fusion und Akquisition die Leistung und der Wert der beiden Organisationen zusammen höher sind als die Leistung und der Wert der beiden Organisationen getrennt, hat das Unternehmen Synergieeffekte erzielt. Der synergetische Effekt einer Transaktion / eines Geschäfts lässt sich häufig am leichtesten an den Aktienkursen erkennen. Wenn der synergetische Effekt positiv ist, steigen die Aktienkurse.
  7. Verwässerungs- / Akkretionsanalyse: Wenn eine Verwässerungs- / Akkretionsanalyse eine Akkretionsverdünnungs-Akkretionsverdünnungsanalyse ist ein einfacher Test, mit dem ermittelt wird, ob eine geplante Fusion oder Akquisition das EPS nach der Transaktion erhöht oder verringert, zeigt das Unternehmen, dass das Ergebnis je Aktie nach einem M & A steigt Das Entwicklerteam gilt als gut darin, Shareholder Value zu schaffen.
  8. Kundenbindung: Da ein Teil der Verantwortung von Corp Dev darin besteht, das Kunden- / Kundenerlebnis zu verbessern, spiegeln höhere Kundenbindungsraten den Erfolg des Unternehmensentwicklungsteams in diesem Bereich wider.
  9. Mitarbeiterfluktuation: Die Unternehmensentwicklung kann durch die Schaffung von Geschäftserfolg und betrieblicher Effizienz auch dazu beitragen, eine niedrige Fluktuationsrate zu erreichen und anschließend aufrechtzuerhalten.

Eine effektive Corp Dev-Abteilung hat die Fähigkeit, Wert und Risiko genau zu bewerten, eine erhebliche Anzahl von Deals zu generieren, Ziele zu erreichen und eine optimale und erfolgreiche Geschäftsstrategie voranzutreiben.

Finanzmodellierung der Unternehmensentwicklung

Quelle: M & A-Kurs zur Finanzmodellierung von Finance.

Zusätzliche Ressourcen für die Unternehmensentwicklung

Corp Dev hilft einem Unternehmen dabei, die für sein Wachstum optimale Strategie zu definieren. Sie können mehr erfahren, indem Sie diese zusätzlichen Ressourcen erkunden, die von Finance kostenlos zur Verfügung gestellt werden:

  • Handbuch zur Finanzmodellierung Kostenloses Handbuch zur Finanzmodellierung Dieses Handbuch zur Finanzmodellierung enthält Excel-Tipps und Best Practices zu Annahmen, Treibern, Prognosen, Verknüpfung der drei Aussagen, DCF-Analyse usw.
  • Überblick über den M & A-Prozess Mergers Acquisitions M & A-Prozess Dieser Leitfaden führt Sie durch alle Schritte des M & A-Prozesses. Erfahren Sie, wie Fusionen und Übernahmen sowie Transaktionen abgeschlossen werden. In diesem Handbuch werden der Akquisitionsprozess von Anfang bis Ende, die verschiedenen Arten von Acquirern (strategische oder finanzielle Einkäufe), die Bedeutung von Synergien und die Transaktionskosten beschrieben
  • Term Sheet-Vorlage Term Sheet-Vorlage Laden Sie unser Beispiel für eine Term Sheet-Vorlage herunter. Ein Term Sheet beschreibt die grundlegenden Bedingungen einer Investitionsmöglichkeit und einer unverbindlichen Vereinbarung
  • LOI-Vorlage Absichtserklärung (LOI) Laden Sie die Absichtserklärung (LOI) von Finance herunter. Ein LOI beschreibt die Bedingungen und Vereinbarungen einer Transaktion, bevor die endgültigen Dokumente unterzeichnet werden. Die wichtigsten Punkte, die normalerweise in einer Absichtserklärung enthalten sind, sind: Transaktionsübersicht und -struktur, Zeitplan, Due Diligence, Vertraulichkeit, Exklusivität

Empfohlen

Was sind Boutique-Investmentbanken?
Was ist Schädlingsbekämpfung?
Was ist SWOT-Analyse?