Was ist Output / Input Budgeting?

Ein Ausgabe- / Eingabebudget wird auch als Leistungsbudget bezeichnet. Es handelt sich um eine Art von Budget, das sowohl das Finanzierungsniveau (Input) als auch den erwarteten Output jeder Einheit der Organisation widerspiegelt. Arten von Organisationen In diesem Artikel über die verschiedenen Arten von Organisationen werden die verschiedenen Kategorien untersucht, in die Organisationsstrukturen fallen können. Organisationsstrukturen . Die Output / Input-Budgetierungsmethode wird häufig von Regierungen verwendet, um die Beziehung zwischen den Steuergeldern (Input) und dem Output von Dienstleistungen des Landes und der Bundesregierung aufzuzeigen. Es konzentriert sich hauptsächlich auf die erwarteten Ergebnisse und nicht auf das Finanzierungsniveau, was zu einer optimalen Nutzung der Ressourcen sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor führt.

Ausgabe- / Eingabebudgetierung

Zusammenfassung

  • Die Ausgabe- / Eingabebudgetierung wird auch als Leistungsbudgetierung bezeichnet.
  • Dabei werden Kosten- und Ertragsschätzungen auf der Grundlage der Produktivität der Einheiten oder Abteilungen in der Organisation erstellt.
  • Output / Input-Budgetierung wird hauptsächlich von Regierungen und gemeinnützigen Organisationen verwendet, da sie gegenüber Steuerzahlern bzw. Gebern rechenschaftspflichtig sind.

Wie ein Output / Input-Budget formuliert wird

Auf der Grundlage der Bewertung der Leistung der verschiedenen Einheiten in der Organisation durch das Management wird ein Output- / Input-Budget erstellt. Einheiten, die die höchste Rentabilität oder die höchsten Ergebnisse erzielen, erhalten einen größeren Anteil des Budgets, während den nachfolgenden Einheiten weniger Inputs zugewiesen werden. Diese Methode der Ressourcenzuweisung zielt darauf ab, knappe Ressourcen wie Fachwissen, Finanzen und produktive Zeit optimal zu nutzen.

Damit ein Output- / Input-Budget effizient ist, muss die Organisation die Leistung des Budgets und die Produktivität des Personals in jeder Finanzperiode kontinuierlich bewerten. Geschäftsjahr (FY) Ein Geschäftsjahr (FY) ist ein Zeitraum von 12 Monaten oder 52 Wochen Zeit, die von Regierungen und Unternehmen für Rechnungslegungszwecke zur Erstellung von Jahresfinanzberichten verwendet wird. Ein Geschäftsjahr (FY) folgt nicht unbedingt auf das Kalenderjahr. Dies kann ein Zeitraum wie der 1. Oktober 2009 bis 30. September 2010 sein. Dies hilft dem Management, die von jeder Einheit der Organisation erzielten Ergebnisse zu kennen und festzustellen, wie gut sie funktionieren. Regierungsabteilungen verwenden die Ergebnisse, um die Zuweisung unterschiedlicher Finanzierungsniveaus zu jeder Einheit zu rechtfertigen. Da die Regierung zur Finanzierung ihrer Aktivitäten auf Steuergelder angewiesen ist,Es muss sicherstellen, dass es über genaue Informationen zur Leistung aller Abteilungen oder Projekte verfügt.

Output / Input Budgeting-Prozess

1. Ziele setzen

Der erste Schritt bei der Formulierung eines Output- / Input-Budgets besteht darin, eine Liste der Ziele zu erstellen, die die Organisation in der nächsten Finanzperiode erreichen möchte. Beispielsweise könnte das Gesundheitsamt der Regierung das Ziel festlegen, im nächsten Jahr eine 95% ige Krankenversicherung zu erreichen. Die Ziele sollten klar sein. Sie sollten den Mitarbeitern, die für die erfolgreiche Umsetzung der Ziele verantwortlich sind, klar mitgeteilt werden.

2. Identifizieren Sie Projekte oder Einheiten, um die Ziele zu erreichen

Nach der Ermittlung der Ziele besteht der nächste Schritt darin, die Programme, Projekte oder Einheiten zur Umsetzung der Ziele zu ermitteln. Die Abteilung sollte die erforderlichen Ressourcen wie Finanzen, Infrastruktur und Fachwissen sicherstellen, um die festgelegten Ziele zu erreichen.

Anhand des obigen Beispiels für die Krankenversicherung kann die Regierung das Ziel der Umsetzung des Ziels der 95% igen Krankenversicherung einem der Programme des Gesundheitsamtes zuweisen. Die Einheit sollte eine positive Erfolgsbilanz bei der erfolgreichen Umsetzung von Regierungsrichtlinien im Gesundheitssektor vorweisen können. Es sollte in der Lage sein, auf genügend Finanzen, Personal und andere Ressourcen zuzugreifen, die erforderlich sind, um die Bürger für das nationale Gesundheitsprogramm zu gewinnen.

3. Leistungskriterien entwickeln

Das Management sollte Kriterien entwickeln, anhand derer die Leistung des Programms oder der Einheiten bewertet wird. Die Kriterien können sich auf die Anzahl der Arbeitsstunden, die Anzahl der Einschreibungen in ein Programm oder die Erreichung bestimmter Leistungsziele beziehen. Arbeitskräfte-KPIs Wie können wir die Arbeitskräfte überwachen? Regierungen und Ökonomen beziehen sich normalerweise auf drei Hauptkennzahlen (KPIs), um die Stärke der Arbeitskräfte eines Landes zu bewerten. Zum Beispiel kann der Erfolg der 95% igen Krankenversicherung anhand der Anzahl der am Programm teilnehmenden Bürger bewertet werden.

4. Bereiten Sie für jedes Projekt Finanzpläne vor

Der nächste Schritt besteht darin, Finanzpläne für jedes Programm oder jede Einheit zu erstellen. Wenn mehrere Programme oder Einheiten beteiligt sind, sollte das Management die Mittel entsprechend der Rentabilität oder den Ressourcenanforderungen jedes Projekts zuweisen. Der Einheit, von der erwartet wird, dass sie die größten Ergebnisse erzielt, sollte ein größerer Anteil des Budgets zugewiesen werden als anderen Einheiten, die mittlere bis niedrige Ergebnisse erzielen. Die Zuweisungen sollten dann zusammengefasst werden, um das Gesamtbudget für die Organisation zu erhalten.

5. Bewerten Sie die Leistung jedes Projekts anhand der budgetierten Leistung

Die Organisation sollte regelmäßige Bewertungen der Leistung jeder Einheit oder jedes Programms durchführen, um festzustellen, wie gut sie im Vergleich zur budgetierten Leistung abschneiden. Das Management sollte einen systematischen Bewertungsansatz formulieren, um die Konsistenz der Bewertungen von einem Zeitraum zum anderen zu gewährleisten. Die Leistung wird anhand der vom Management für jede Organisationseinheit oder jedes Programm entwickelten Kriterien bewertet.

6. Abweichungen korrigieren

Die Bewertungen zeigen Einheiten, die auf dem richtigen Weg sind, um die gesetzten Ziele zu erreichen, sowie Einheiten, die hinterherhinken. Die leistungsstarken Einheiten sollten für ihre gute Leistung gelobt werden, während Einheiten, die die festgelegten Ziele nur langsam erreichen, überprüft und Korrekturmaßnahmen vorgeschlagen werden sollten. Das Management kann Faktoren identifizieren, die die Leistung verlangsamen, und Möglichkeiten zur Lösung der Probleme und zur Wiederherstellung der normalen Leistung vorschlagen.

Vorteile von Output / Input Budgeting

Im Folgenden sind einige der Vorteile eines Output / Input-Budgets aufgeführt:

1. Bessere Rechenschaftspflicht

Regierungsstellen sind auf das Geld des Steuerzahlers angewiesen, um ihre Aktivitäten zu finanzieren, was bedeutet, dass sie zeigen müssen, wie das Geld ausgegeben wird. Ein solches Verantwortungsbewusstsein macht die Mitarbeiter verantwortlich, indem ein bestimmtes Ziel anhand seiner Bedeutung und des ihm zugewiesenen Geldbetrags quantifiziert wird. Steuerzahler sind daran interessiert zu wissen, ob ihre Mittel korrekt verwendet wurden. Die Regierungsstelle muss ihre Ergebnisse veröffentlichen.

2. Verbesserte Leistung

Ein Output / Input-Budget weist Abteilungen oder Projekten einen größeren Teil der Mittel zu, wobei die höchsten Ergebnisse auf der Grundlage der Leistung des Vorjahres erzielt werden. Die Praxis kann Abteilungen motivieren, ihre Leistung kontinuierlich zu verbessern, während diejenigen mit den höchsten Ergebnissen hart daran arbeiten, ihre Spitzenpositionen zu halten. Infolgedessen wird die Organisation von einer Periode zur nächsten betriebliche Effizienz erfahren.

Nachteile von Output / Input Budgeting

1. Einfach zu manipulieren

Ein Leistungsbudget ist einfach zu manipulieren, und Mitarbeiter können Daten manipulieren, um die spezifischen Ziele zu erreichen, die das Management erwartet. Dies kann die Höhe der den einzelnen Abteilungen zugewiesenen Mittel beeinflussen, da jede Abteilung im Wettbewerb um gegenseitige Überschreitungen steht. Organisationen sollten starke interne Kontrollsysteme einrichten, um die Manipulation von Aufzeichnungen durch Mitarbeiter zu verhindern.

Mehr Ressourcen

Finance ist der offizielle Anbieter der globalen FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst). Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um jedem zu helfen, ein erstklassiger Finanzanalyst zu werden . Um Ihre Karriere weiter voranzutreiben, sind die folgenden zusätzlichen Finanzressourcen hilfreich:

  • Bottom-up-Budgetierung Bottom-up-Budgetierung Bottom-up-Budgetierung ist eine Budgetierungsmethode, die auf Abteilungsebene beginnt und auf die oberste Ebene übergeht. Jede Abteilung innerhalb der Organisation muss eine Liste der benötigten Dinge, der Projekte, die sie in der nächsten Finanzperiode durchführen möchte, und der Kostenschätzungen erstellen. Die Schätzungen aller Abteilungen werden dann summiert, um das Gesamtbudget des Unternehmens zu erhalten.
  • Kapitalausgaben Kapitalausgaben Investitionsausgaben beziehen sich auf Mittel, die von einem Unternehmen für den Kauf, die Verbesserung oder die Wartung langfristiger Vermögenswerte verwendet werden, um die Effizienz oder Kapazität des Unternehmens zu verbessern. Langfristige Vermögenswerte sind in der Regel physisch und haben eine Nutzungsdauer von mehr als einer Rechnungsperiode.
  • Verhandlungsbudgetierung Verhandlungsbudgetierung Verhandlungsbudgetierung ist ein Budgetierungsprozess, der sowohl Top-Down-Budgetierung als auch Bottom-Up-Budgetierung kombiniert. Der ausgehandelte Budgetierungsprozess legt den Budgetvorbereitungsprozess nicht auf einer einzigen Ebene fest, sondern ermöglicht eine gemeinsame Verantwortung zwischen Vorgesetzten und Untergebenen.
  • Arten von Budgets Arten von Budgets Es gibt vier gängige Arten von Budgetierungsmethoden, die Unternehmen verwenden: (1) inkrementelle, (2) aktivitätsbasierte, (3) Wertversprechen und (4) nullbasierte. Das

Empfohlen

Was ist eine verdiente Prämie?
Was ist Form 4797?
CFI vs. ASimpleModel