Überblick über Banken in den USA

Nach Angaben der US Federal Deposit Insurance Corporation gab es im Februar 2014 in den USA 6.799 FDIC-versicherte Geschäftsbanken. Die Zentralbank des Landes ist die Federal Reserve Bank, die nach der Verabschiedung des Federal Reserve Act im Jahr 1913 ins Leben gerufen wurde.

In den USA gibt es 4 Arten von Banken:

  • Geschäftsbanken
  • Sparkassen
  • Ersparnisse und Kredite
  • Kreditgenossenschaften

Laut Moody's ist das US-Bankensystem aufgrund des anhaltenden Wachstums der Binnenwirtschaft und des starken Liquiditätsprofils der Banken stabil.

Für alle, die eine Karriere im Bankwesen in den USA in Betracht ziehen, ist diese Liste der Top-Banken in den USA eine hilfreiche Anleitung, wo sie anfangen sollen. Weitere Informationen finden Sie in allen Listen der Finanzinstitute. Firmenlisten der Hauptakteure im Bereich Unternehmensfinanzierung. Wir haben Listen der wichtigsten Finanzdienstleistungsunternehmen, Banken, Institutionen, Wirtschaftsprüfungsunternehmen und Unternehmen der Branche. Durchsuchen Sie diese Leitfäden, um sich auf eine Karriere im Bereich Finanzdienstleistungen vorzubereiten, und beginnen Sie noch heute mit dem Networking, um Ihre Karriere zu beschleunigen.

Banken in den USA

Die Top-Banken in den USA sind:

JP Morgan Chase & Co.

JP Morgan Bank Chase & Co ist die größte Bankengruppe in den USA. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New York und beschäftigt weltweit 250.000 Mitarbeiter. Die Bank bietet unter der Marke JP Morgan Investment Banking, Vermögensverwaltung, Private Banking, Private Wealth Management sowie Treasury- und Wertpapierdienstleistungen an.

Die Treuhandtätigkeit in den Segmenten Private Banking und Private Wealth Management der Gruppe erfolgt unter dem Sponsoring der JPMorgan Chase Bank NA - dem eigentlichen Treuhänder. Die Marke Chase wird für die Kreditkartendienste der Bank in den USA und Kanada, für Privatkundengeschäfte in den USA und für Geschäftskunden verwendet.

Im Jahr 2016 meldete die Bank eine Bilanzsumme von 2,5 Billionen US-Dollar und erzielte einen Nettogewinn von 24,73 Milliarden US-Dollar.

Bank of America Corp.

Die Bank of America ist eine der größten Kreditgeberbanken in den USA mit Hauptsitz in Charlotte, North Carolina. Die Bank bietet über ihre Bank- und Nichtbankentöchter in den USA und auf internationalen Märkten eine Reihe von Bank- und Nichtbankfinanzdienstleistungen und -produkten in vier Geschäftsbereichen an: Consumer Banking, Global Wealth and Investment Management, Global Banking und Globale Märkte.

Ab 2016 belief sich die Bilanzsumme der Bank auf 2,19 Billionen US-Dollar und der Nettogewinn auf 17,91 Milliarden US-Dollar.

Wells Fargo & Co.

Wells Fargo & Co hat seinen Hauptsitz in San Francisco und ist ein diversifiziertes Finanzdienstleistungsunternehmen. Die Bank beschäftigt 268.800 Mitarbeiter und ist in folgenden Geschäftsbereichen tätig: Community Banking, Wholesale Banking sowie Wealth and Investment Management. Es bietet seine Dienstleistungen in drei Kategorien an: Privat, Kleinunternehmen und Gewerbe. Wells Fargo ist die erste Bank in den USA, die eine Charta von der Regierung der Vereinigten Staaten erhalten hat.

Ab 2016 belief sich die Bilanzsumme der Bank auf 1,93 Billionen US-Dollar und der Nettogewinn auf 21,93 Milliarden US-Dollar.

Citigroup Inc.

Citigroup ist ein multinationales Investmentbanking- und Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in New York City. Das Unternehmen beschäftigt rund 219.000 Mitarbeiter und ist in 19 Ländern in 2.649 Niederlassungen vertreten. Es bietet Verbrauchern, Unternehmen, Regierungen und Institutionen weltweit Finanzprodukte und -dienstleistungen an. Das Unternehmen ist in zwei Segmenten tätig: Citicorp und Citi Holdings.

Im Jahr 2016 meldete die Bank eine Bilanzsumme von 1,8 Billionen US-Dollar und erzielte einen Nettogewinn von 1,65 Milliarden US-Dollar.

Goldman Sachs Group Inc.

Goldman Sachs ist weltweit als Investmentbanking-, Wertpapier- und Investmentmanagementunternehmen in vier Segmenten tätig: Investmentbanking, Institutional Client Services, Investing and Lending und Investment Management. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New York und beschäftigt 34.400 Mitarbeiter.

Ab 2016 belief sich die Bilanzsumme der Bank auf 894 Milliarden US-Dollar und der Nettogewinn auf 7,40 Milliarden US-Dollar.

Morgan Stanley

Morgan Stanley ist ein globales Finanzdienstleistungsunternehmen, das Investmentbanking-, Wertpapier-, Vermögensverwaltungs- und Anlageverwaltungsdienstleistungen anbietet. Die Bank ist in zwei Hauptsegmenten tätig: Institutionelle Wertpapiere, die Kapitalbeschaffung und Finanzberatung sowie Beratung bei Fusionen und Übernahmen, Restrukturierungen, Immobilien und Projektfinanzierungen anbieten; und Wealth Management, das verschiedene Finanzdienstleistungen und -lösungen anbietet. Es beschäftigt rund 56.000 Mitarbeiter.

Ab 2016 belief sich die Bilanzsumme der Bank auf 815 Milliarden US-Dollar und der Nettogewinn auf 8,85 Milliarden US-Dollar.

US Bancorp

US Bancorp hat seinen Hauptsitz in Minneapolis und beschäftigt rund 71.000 Mitarbeiter. Sie fungiert als Bankholdinggesellschaft, die über ihre Tochtergesellschaft Bankdienstleistungen und Finanzdienstleistungen erbringt. Die Bank ist auch in den Bereichen Kreditkartendienste, Händler- und Geldautomatenabwicklung, Hypothekenbanking, Versicherungen, Maklerdienste und Leasing tätig.

Im Jahr 2016 meldete die Bank eine Bilanzsumme von 445,9 Milliarden US-Dollar und erzielte einen Nettogewinn von 5,94 Milliarden US-Dollar.

PNC Financial Services Group Inc.

PNC Financial Services hat seinen Sitz in Pittsburgh und beschäftigt rund 49.000 Mitarbeiter. Die Gruppe ist in den Segmenten Retail Banking, Corporate und Institutional Banking, Asset Management Group, Residential Mortgage Banking, BlackRock und Non-Strategic Assets Portfolio tätig.

Im Jahr 2016 belief sich die Bilanzsumme der Bank auf 366 Milliarden US-Dollar und der Nettogewinn auf 3,9 Milliarden US-Dollar.

TD Group US Holdings LLC

Die TD Group US Holdings hat ihren Hauptsitz in New Jersey und beschäftigt rund 26.000 Mitarbeiter. Die Bank bietet Bank-, Versicherungs-, Makler- und Investmentbanking-Dienstleistungen an. Es ist eine Tochtergesellschaft der kanadischen multinationalen Toronto-Dominion Bank mit Sitz in Toronto, Ontario.

Ab 2016 belief sich die Bilanzsumme der Bank auf 353,62 Milliarden US-Dollar und der Nettogewinn auf 512 Millionen US-Dollar.

Capital One Financial Corp.

Capital One Financial mit Sitz in Virginia ist eine diversifizierte Holdinggesellschaft für Finanzdienstleistungen unter Banken in den USA. Das Unternehmen bietet zusammen mit seinen Tochterunternehmen Verbrauchern, kleinen Unternehmen und gewerblichen Kunden über physische Niederlassungen, das Internet und andere Vertriebskanäle eine breite Palette von Finanzprodukten und -dienstleistungen an. Das Unternehmen ist in folgenden Geschäftsbereichen tätig: Kreditkarte, Consumer Banking, Commercial Banking und andere.

Im Jahr 2016 wies die Bank eine Bilanzsumme von 357 Milliarden US-Dollar aus und erzielte einen Nettogewinn von 3,75 Milliarden US-Dollar.

Karriere im Investment Banking

Um in das Investment Banking einzusteigen, Jobs Durchsuchen Sie die Stellenbeschreibungen: Anforderungen und Fähigkeiten für Stellenausschreibungen in den Bereichen Investment Banking, Aktienanalyse, Treasury, FP & A, Unternehmensfinanzierung, Buchhaltung und anderen Finanzbereichen. Diese Stellenbeschreibungen wurden unter Verwendung der gängigsten Listen mit Fähigkeiten, Anforderungen, Ausbildung, Erfahrung und anderen Themen zusammengestellt, auf die Sie sich besonders konzentrieren sollten. Dazu gehören Networking, Lebenslauf Investment Banking Lebenslauf Investment Banking Lebenslauf Vorlage. Erfahren Sie, wie Sie mit dem kostenlosen Leitfaden und der Lebenslaufvorlage von Finance einen Investmentbanking-Lebenslauf (Analyst oder Associate) erstellen. Der IB-Lebenslauf ist einzigartig. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Lebenslauf an den Industriestandard anpassen, um zu vermeiden, dass er sofort gelöscht wird.und Finanzmodellierungsfähigkeiten Finanzmodellierungsfähigkeiten Lernen Sie die 10 wichtigsten Finanzmodellierungsfähigkeiten und die Voraussetzungen für eine gute Finanzmodellierung in Excel kennen. Wichtigste Fähigkeiten: Buchhaltung. Weitere Informationen finden Sie in unserer interaktiven Karriereübersicht. Für Bankkarrieren haben Sie mit unseren Kursen zur Finanzmodellierung einen deutlichen Wettbewerbsvorteil.

Zusätzliche Ressourcen

Dies war der Leitfaden von Finance für die Top-Banken in den USA. Für alle, die eine Karriere im Bankwesen anstreben, ist diese Liste ein großartiger Ort, um mit dem Networking zu beginnen. Bitte beachten Sie auch diese zusätzlichen Ressourcen:

  • Bulge Bracket-Investmentbanken Bulge Bracket-Investmentbanken Bulge Bracket-Investmentbanken sind die weltweit führenden Investmentbanken. Die Liste umfasst Unternehmen wie Goldman Sachs, Morgan Stanley, BAML und JP Morgan. Was ist eine Bulge Bracket Investment Bank und
  • Top 100 Investmentbanken Unternehmen Listen der Hauptakteure in der Unternehmensfinanzierung. Wir haben Listen der wichtigsten Finanzdienstleistungsunternehmen, Banken, Institutionen, Wirtschaftsprüfungsunternehmen und Unternehmen der Branche. Durchsuchen Sie diese Leitfäden, um sich auf eine Karriere im Bereich Finanzdienstleistungen vorzubereiten, und beginnen Sie noch heute mit dem Networking, um Ihre Karriere zu beschleunigen
  • Fragen zum Investment Banking Interview Interviews Ace dein nächstes Interview! In den Interviewleitfäden von Finance finden Sie die häufigsten Fragen und besten Antworten für jede Stelle im Bereich Corporate Finance. Interview Fragen und Antworten für Finanzen, Rechnungswesen, Investment Banking, Aktienanalyse, Commercial Banking, FP & A, mehr! Kostenlose Anleitungen und Übung, um Ihr Interview zu verbessern
  • Führen Sie mich durch eine DCF Führen Sie mich durch eine DCF Die Frage, führen Sie mich durch eine DCF-Analyse ist in Investmentbanking-Interviews üblich. Erfahren Sie im detaillierten Antwortleitfaden von Finance, wie Sie die Frage beantworten können. Erstellen Sie eine 5-Jahres-Prognose des freien Cashflows ohne Hebel, berechnen Sie einen Endwert und diskontieren Sie alle diese Cashflows mithilfe von WACC auf den Barwert.
  • Leitfaden zur Finanzmodellierung Kostenloser Leitfaden zur Finanzmodellierung Dieser Leitfaden zur Finanzmodellierung enthält Excel-Tipps und Best Practices zu Annahmen, Treibern, Prognosen, Verknüpfung der drei Aussagen, DCF-Analyse usw.

Empfohlen

Was sind Boutique-Investmentbanken?
Was ist Schädlingsbekämpfung?
Was ist SWOT-Analyse?