Was ist ein Prospekt?

Ein Prospekt ist ein Dokument zur rechtlichen Offenlegung, das Informationen über ein Anlageangebot für die Öffentlichkeit enthält und bei der Securities and Exchange Commission (SEC) oder der örtlichen Aufsichtsbehörde eingereicht werden muss. Der Prospekt enthält Informationen über das Unternehmen, sein Managementteam. Unternehmensstruktur Die Unternehmensstruktur bezieht sich auf die Organisation verschiedener Abteilungen oder Geschäftsbereiche innerhalb eines Unternehmens. Abhängig von den Zielen eines Unternehmens und der Branche, aktuelle finanzielle Leistung Analyse des Jahresabschlusses Durchführung der Analyse des Jahresabschlusses. In diesem Leitfaden lernen Sie, eine Bilanzanalyse der Gewinn- und Verlustrechnung, der Bilanz und der Kapitalflussrechnung durchzuführen, einschließlich Margen, Kennzahlen, Wachstum, Liquidität, Hebelwirkung, Renditen und Rentabilität. ,und andere verwandte Informationen, die Anleger gerne wissen würden.

Prospektdiagramm

Anleger verwenden das Rechtsdokument, um die Wachstums- und Rentabilitätsaussichten des verkaufenden Unternehmens zu bestimmen und zu entscheiden, ob sie an dem Angebot teilnehmen oder nicht. In den USA ist der rechtliche Name der öffentlichen Einreichung eine S-1-Art von SEC-Anmeldungen. Die US-amerikanische SEC schreibt vor, dass börsennotierte Unternehmen verschiedene Arten von SEC-Anmeldungen einreichen müssen. Zu den Formularen gehören 10-K, 10-Q, S- 1, S-4, siehe Beispiele. Wenn Sie ein ernsthafter Investor oder Finanzprofi sind, hilft es Ihnen, die verschiedenen Arten von SEC-Einreichungen zu kennen und interpretieren zu können, um fundierte Anlageentscheidungen zu treffen. .

Prospekt für eine Aktien- oder Anleihenemission

Wenn ein Unternehmen Aktien oder Anleihen emittiert Anleihen Anleihen sind festverzinsliche Wertpapiere, die von Unternehmen und Regierungen zur Kapitalbeschaffung ausgegeben werden. Der Anleiheemittent leiht sich Kapital vom Anleihegläubiger aus und leistet für einen bestimmten Zeitraum feste Zahlungen zu einem festen (oder variablen) Zinssatz. veröffentlicht einen Prospekt, der den Anlegern alle Informationen liefert, die sie für eine fundierte Entscheidung benötigen. Der Emittent legt sowohl einen vorläufigen als auch einen endgültigen Prospekt vor. Ein vorläufiger Prospekt ist das Erstangebotsdokument, das Einzelheiten zur geplanten Transaktion enthält. Der endgültige Prospekt wird angeboten, wenn das Angebot abgeschlossen ist, und wird der Öffentlichkeit zur Zeichnung angeboten.

Zu den Informationen im endgültigen Prospekt gehören die Anzahl der ausgegebenen Aktien, der Angebotspreis und die Finanzdaten des Unternehmens. Drei Abschlüsse Die drei Abschlüsse sind die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz und die Kapitalflussrechnung. Diese drei Kernaussagen sind kompliziert, Risikofaktoren, Verwendung des Erlöses, Dividendenpolitik und andere relevante Informationen. Diese Informationen helfen einem Anleger, eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, ob er in das Unternehmen investiert.

Prospekt für Investmentfonds

Ein Investmentfonds Investmentfonds Ein Investmentfonds ist ein Geldpool, der von vielen Anlegern gesammelt wird, um in Aktien, Anleihen oder andere Wertpapiere zu investieren. Investmentfonds gehören einer Gruppe von Anlegern und werden von Fachleuten verwaltet. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Fonds, deren Funktionsweise sowie die Vorteile und Nachteile einer Anlage in diesen Prospekt. Dies ist ein Dokument zur rechtlichen Offenlegung, das von der SEC verlangt wird, dass Investmentfonds interessierte Anleger einreichen und diesen zur Verfügung stellen. Die im Dokument enthaltenen Details umfassen die Ziele, Risiken, die Performance, die Vertriebspolitik, das Führungsteam, die Anlagestrategien usw. des Fonds.

Ein Investmentfonds kann einen zusammenfassenden Prospekt bereitstellen, der einige Seiten lang ist und wichtige Informationen enthält, die Anleger benötigen. Es kann auch einen gesetzlichen Prospekt herausgeben, der lang und äußerst detailliert ist, um den Anlegern so viele Informationen zu liefern, wie sie für eine Kaufentscheidung benötigen. Investmentfonds sind verpflichtet, den Anlegern das Dokument nach dem Kauf der Aktien zu übergeben. Anleger können auch auf die Informationen auf der Website des Fonds zugreifen.

Bestandteile eines Prospekts

Folgendes sind die Bestandteile eines Prospekts:

Deckblatt des Facebook-Prospekts

Bild von Facebooks S-1.

# 1 Überblick und Geschichte des Unternehmens

Der Prospekt gibt einen Überblick über das Unternehmen seit seiner Gründung. Es enthält eine Chronologie der Ereignisse, die im Laufe der Jahre aufgetreten sind, z. B. Ereignisse, die dem Unternehmen zu Wachstum verholfen haben. Es enthält auch Informationen zu den Gründern, zur Unternehmensregistrierung und zu den ersten Serviceangeboten. Dieser Abschnitt kann auch einen Überblick über die Strategie der Unternehmensstrategie enthalten. Leitfäden für Unternehmens- und Geschäftsstrategien. Lesen Sie alle Finanzartikel und Ressourcen zur Geschäfts- und Unternehmensstrategie, wichtige Konzepte, die Finanzanalysten in ihre Finanzmodellierung und -analyse einbeziehen können. First Mover Vorteil, Porter 5 Forces, SWOT, Wettbewerbsvorteil,Verhandlungsmacht der Lieferanten und was das Management für seinen Wettbewerbsvorteil hält Wettbewerbsvorteil Ein Wettbewerbsvorteil ist ein Attribut, das es einem Unternehmen ermöglicht, seine Wettbewerber zu übertreffen. Wettbewerbsvorteile ermöglichen es einem Unternehmen, ein „Alleinstellungsmerkmal“ (USP) zu erzielen.

# 2 Vom Unternehmen angebotene Dienstleistungen / Produkte

Im Abschnitt Dienstleistungen / Produkte sind die wirtschaftlichen Kernaktivitäten des Unternehmens aufgeführt. Das Unternehmen informiert über die Dienstleistungen und Produkte, die den Kunden angeboten werden, sowie über etwaige Ergänzungen seiner Geschäftstätigkeit im Laufe der Jahre.

# 3 Managementprofil

Ein Prospekt enthält auch Informationen zu den Management-Theorien des Unternehmens. Management-Theorien Management-Theorien sind Konzepte zu empfohlenen Managementstrategien, die Tools wie Frameworks und Richtlinien enthalten können, die in modernen Organisationen implementiert werden können. Im Allgemeinen verlassen sich Fachleute nicht nur auf eine Managementtheorie. Es beschreibt die Erfahrungen und Qualifikationen des Managementteams, die es für das Unternehmen gut geeignet machen. Investoren möchten die Gewissheit haben, dass die Führungskräfte des Unternehmens das Zeug dazu haben, ihre Investitionen zu sichern.

# 4 Gewünschte Deal-Struktur

Wenn der Emittent ein bestehendes Unternehmen ist, das zuvor Wertpapiere ausgegeben hat, kann er einen Überblick über seine aktuelle Kapitalstruktur geben. Kapitalstruktur Die Kapitalstruktur bezieht sich auf die Höhe der Schulden und / oder des Eigenkapitals, die ein Unternehmen zur Finanzierung seiner Geschäftstätigkeit und zur Finanzierung seines Vermögens einsetzt. Die Kapitalstruktur eines Unternehmens und wie sich die Neuemission auf die Struktur auswirkt. Beim Verkauf von Anleihen sind die Anleger beispielsweise daran interessiert, die Höhe der Schulden des Unternehmens und seine Zahlungsfähigkeit zu kennen. Aktieninvestoren möchten wissen, wie die aktuelle Aktienbesitzstruktur aussieht und wie sich ihre Investition auf die Struktur und die erwartete Rendite auswirkt. Rendite Die Rendite (ROR) ist der Gewinn oder Verlust einer Investition über einen bestimmten Zeitraum die anfänglichen Kosten der Investition, ausgedrückt als Prozentsatz.Dieser Leitfaden enthält die gängigsten Formeln.

# 5 Verwendung des Erlöses

Ein Unternehmen bietet häufig eine Emission von Wertpapieren an, wenn es nicht in der Lage ist, intern Kapital zur Finanzierung einer großen Investition zu beschaffen. Beispielsweise möchte das Unternehmen seine Geschäftstätigkeit möglicherweise auf andere geografische Standorte ausweiten, proprietäre Technologie erwerben, große Maschinen kaufen, die Produktion einer neuen Produktlinie finanzieren, Fusionen und Übernahmen (M & A) durchführen. Fusionen Übernahmen M & A-Prozess Dieser Leitfaden führt Sie durch alle Schritte im M & A-Prozess. Erfahren Sie, wie Fusionen und Übernahmen sowie Transaktionen abgeschlossen werden. In diesem Handbuch werden der Akquisitionsprozess von Anfang bis Ende, die verschiedenen Arten von Acquirern (strategische oder finanzielle Käufe), die Bedeutung von Synergien und Transaktionskosten usw. beschrieben.

# 6 Details zum Sicherheitsangebot

Der Prospekt enthält auch Informationen über die Anzahl der Wertpapiere, die der Öffentlichkeit angeboten werden, und den Preis für jedes Wertpapier. Es sollte auch die erwartete Rendite der Fonds des Anlegers angegeben werden. Dieser Abschnitt enthält auch Informationen zur Zeichnungsfrist, zu der interessierte Anleger die Wertpapiere kaufen können.

# 7 Finanzinformationen

Der Prospekt sollte den Anlegern Informationen über die vergangene finanzielle Leistung des Unternehmens liefern. Analyse des Jahresabschlusses Durchführung der Analyse des Jahresabschlusses. In diesem Leitfaden lernen Sie, eine Bilanzanalyse der Gewinn- und Verlustrechnung, der Bilanz und der Kapitalflussrechnung durchzuführen, einschließlich Margen, Kennzahlen, Wachstum, Liquidität, Hebelwirkung, Renditen und Rentabilität. . Die Informationen können EBIT, Nettogewinn, Aktienperformance usw. umfassen. Die Wertpapierperformance kann mit einer bekannten Benchmark wie dem S & P 500 verglichen werden. S & P - Standard und Poor's Standard und Poor's (S & P) sind Marktführer bei der Bereitstellung von Finanzmärkten Analyse, insbesondere in Bezug auf die Bereitstellung von Benchmark und investierbaren oder Dow Jones Industrial Average.

# 8 Risiken

Der Prospekt sollte die Risiken offenlegen, denen Anleger bei der Anlage in einen Investmentfonds ausgesetzt sind. Beispielsweise kann ein internationaler Investmentfonds eine Offenlegung enthalten, in der die Währungsrisiken aufgeführt sind, denen Anleger bei einer Anlage in den Fonds ausgesetzt sind.

Weitere Risiken, die ein Unternehmen aufdecken kann, sind mögliche Kapitalbeschränkungen, staatliche Vorschriften, einzelne Anleger, die eine große Anzahl von Aktien halten usw. Die Angaben schützen das Unternehmen vor Anschuldigungen, wichtige Informationen zurückgehalten zu haben, die den Anlegern Verluste verursacht haben.

Prospekt in den Vereinigten Staaten

Wenn ein Unternehmen beabsichtigt, Wertpapiere an die Öffentlichkeit auszugeben, muss es den Prospekt bei der SEC einreichen. Das Sicherheitsproblem muss warten, bis die SEC die Registrierungserklärung für wirksam erklärt, bevor sie den Verkauf abschließen kann. Die Registrierungserklärung wird nur genehmigt, wenn die Bundesbehörde davon überzeugt ist, dass der Wertpapieremittent alle Regeln für die Offenlegung eingehalten hat.

Es gibt jedoch bestimmte Ausnahmen bei der Einreichung eines Prospekts bei der SEC. Wenn ein Sicherheitsproblem von einem Unternehmen stammt, das mit dem Ausfüllen des 10-K-Formulars übereinstimmt und eine Marktkapitalisierung über dem erforderlichen Schwellenwert meldet, kann das Unternehmen eine vereinfachte Version herausgeben, die die Informationen in die 10K-Einreichungen einbezieht.

Prospekt im Vereinigten Königreich

Im Vereinigten Königreich ist ein Prospekt für ein Wertpapier erforderlich, das der Öffentlichkeit angeboten wird oder das sich an einem regulierten Markt wie der London Stock Exchange (LSE) registrieren lassen möchte. Die Sicherheitsaspekte unterliegen den Prospektregeln, einer Erweiterung der Prospektrichtlinie im europäischen Recht, und müssen von der FCA - Financial Conduct Authority genehmigt werden.

Zusätzliche Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie die Erklärung von Finance zu einem Prospekt gelesen haben. Finance bietet die FMVA® ™ FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst) an. Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um ihre Karriere auf die nächste Stufe zu heben. Um Ihr Lernen zu erweitern und Ihre Karriere voranzutreiben, sind die folgenden Finanzressourcen hilfreich:

  • Debt Capital Markets Debt Capital Markets (DCM) Die Debt Capital Markets (DCM) -Gruppen sind dafür verantwortlich, Unternehmensemittenten direkt bei der Aufnahme von Schulden für Akquisitionen, der Refinanzierung bestehender Schulden oder der Restrukturierung bestehender Schulden zu beraten. Diese Teams arbeiten in einem sich schnell bewegenden Umfeld und arbeiten eng mit einem Beratungspartner zusammen
  • Dow Jones Industrial Average (DJIA) Dow Jones Industrial Average (DJIA) Der Dow Jones Industrial Average (DJIA), auch allgemein als "Dow Jones" oder einfach "Dow" bezeichnet, ist einer der beliebtesten und bekanntesten Börsenindizes
  • Rendite Rendite Die Rendite (ROR) ist der Gewinn oder Verlust einer Investition über einen Zeitraum, der mit den anfänglichen Kosten der Investition in Prozent ausgedrückt wird. Dieser Leitfaden enthält die gängigsten Formeln
  • Arten von SEC-Einreichungen Arten von SEC-Einreichungen Die US-amerikanische SEC schreibt vor, dass börsennotierte Unternehmen verschiedene Arten von SEC-Einreichungen einreichen müssen. Zu den Formularen gehören 10-K, 10-Q, S-1, S-4, siehe Beispiele. Wenn Sie ein ernsthafter Investor oder Finanzprofi sind, hilft es Ihnen, die verschiedenen Arten von SEC-Einreichungen zu kennen und interpretieren zu können, um fundierte Anlageentscheidungen zu treffen.

Empfohlen

Was sind Boutique-Investmentbanken?
Was ist Schädlingsbekämpfung?
Was ist SWOT-Analyse?