Was ist Auditing?

Die Prüfung bezieht sich auf Abschlussprüfungen oder eine objektive Prüfung und Bewertung des Jahresabschlusses eines Unternehmens - in der Regel von einem externen Dritten durchgeführt.

Prüfung

Audits können auch von internen Parteien sowie von einer staatlichen Stelle wie dem Internal Revenue Service (IRS) durchgeführt werden.

Bedeutung der Prüfung

Audit ist ein wichtiger Begriff in der Rechnungslegung, der die Prüfung und Überprüfung der Finanzunterlagen eines Unternehmens beschreibt. Es soll sichergestellt werden, dass Transaktionen fair und genau dargestellt werden.

Darüber hinaus werden Prüfungen durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Abschlüsse in Übereinstimmung mit den einschlägigen Rechnungslegungsstandards erstellt werden. Die drei Hauptabschlüsse sind:

  1. Gewinn- und Verlustrechnung
  2. Bilanz Bilanz Die Bilanz ist einer der drei Grundabschlüsse. Diese Aussagen sind sowohl für die Finanzmodellierung als auch für die Rechnungslegung von entscheidender Bedeutung. Die Bilanz zeigt die Bilanzsumme des Unternehmens und wie diese Vermögenswerte entweder durch Fremd- oder Eigenkapital finanziert werden. Aktiva = Passiva + Eigenkapital
  3. Geldflussrechnung

Abschlüsse werden intern nach relevanten Rechnungslegungsstandards wie den International Financial Reporting Standards (IFRS) erstellt. IFRS-Standards IFRS-Standards sind International Financial Reporting Standards (IFRS), die aus einer Reihe von Rechnungslegungsregeln bestehen, die bestimmen, wie Transaktionen und andere Rechnungslegungsereignisse erforderlich sind im Jahresabschluss ausgewiesen werden. Sie sollen Glaubwürdigkeit und Transparenz in der Finanzwelt oder nach allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen (GAAP) gewährleisten und wurden entwickelt, um nützliche Informationen für Folgendes bereitzustellen:

  • Aktionäre
  • Gläubiger
  • Regierungsstellen
  • Kunden
  • Lieferanten
  • Partner

Der Jahresabschluss erfasst die Betriebs-, Investitions- und Finanzierungstätigkeit eines Unternehmens durch verschiedene Transaktionen, die erfasst werden. Da der Jahresabschluss intern erstellt wird, besteht ein hohes Risiko für betrügerisches Verhalten der Ersteller des Jahresabschlusses.

Ohne geeignete Vorschriften und Standards können Ersteller ihre Finanzlage leicht falsch darstellen, um das Unternehmen rentabler oder erfolgreicher erscheinen zu lassen, als sie tatsächlich sind.

Die Prüfung ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass Unternehmen ihre Finanzlage fair und genau und in Übereinstimmung mit den Rechnungslegungsstandards darstellen.

Arten von Audits

Es gibt drei Haupttypen von Audits:

1. Interne Audits

Interne Audits werden von internen Mitarbeitern eines Unternehmens oder einer Organisation durchgeführt. Die Audits werden nicht außerhalb des Unternehmens verteilt. Stattdessen sind sie auf den Einsatz des Managements und anderer interner Stakeholder vorbereitet.

Interne Audits werden verwendet, um die Entscheidungsfindung innerhalb eines Unternehmens zu verbessern, indem den Managern umsetzbare Elemente zur Verbesserung der internen Kontrollen zur Verfügung gestellt werden. Sie stellen auch die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften sicher und sorgen für eine zeitnahe, faire und genaue Finanzberichterstattung.

Managementteams können auch interne Audits nutzen, um Mängel oder Ineffizienzen im Unternehmen zu identifizieren, bevor die Prüfung des Jahresabschlusses durch externe Prüfer ermöglicht wird.

2. Externe Audits

Externe Audits werden von externen Organisationen und Parteien durchgeführt und liefern eine unvoreingenommene Meinung, die interne Auditoren möglicherweise nicht abgeben können. Externe Finanzprüfungen werden verwendet, um festzustellen, ob wesentliche falsche Angaben oder Fehler im Jahresabschluss eines Unternehmens vorliegen.

Wenn ein Abschlussprüfer ein uneingeschränktes oder sauberes Prüfungsurteil abgibt, zeigt dies, dass der Abschlussprüfer das Vertrauen hat, dass der Jahresabschluss sowohl korrekt als auch vollständig dargestellt wird.

Externe Audits sind wichtig, damit verschiedene Stakeholder sicher Entscheidungen im Zusammenhang mit dem zu prüfenden Unternehmen treffen können.

Der Hauptunterschied zwischen einem externen und einem internen Prüfer besteht darin, dass ein externer Prüfer unabhängig ist. Dies bedeutet, dass sie eher eine ehrlichere Meinung vertreten als einen internen Prüfer, der möglicherweise voreingenommen ist.

Es gibt viele etablierte Wirtschaftsprüfungsunternehmen, die in der Regel externe Prüfungen für verschiedene Unternehmen durchführen. Die bekanntesten sind die Big Four - Deloitte, KPMG, Ernst & Young (EY) und PricewaterhouseCoopers (PwC).

3. Regierungsprüfungen

Staatliche Prüfungen werden von Unternehmen durchgeführt, die sicherstellen, dass die Abschlüsse korrekt erstellt wurden, um die Höhe des steuerpflichtigen Einkommens eines Unternehmens nicht falsch darzustellen.

In den USA führen die Internal Revenue Services (IRS) Audits durch, mit denen die Richtigkeit der Steuererklärungen und Transaktionen eines Steuerpflichtigen überprüft wird. Das kanadische Gegenstück des IRS ist als Canada Revenue Agency (CRA) bekannt.

Prüfungsentscheidungen werden getroffen, um sicherzustellen, dass Unternehmen ihr zu versteuerndes Einkommen nicht falsch darstellen. Falsches steuerpflichtiges Einkommen Steuerpflichtiges Einkommen Das steuerpflichtige Einkommen bezieht sich auf die Vergütung einer Person oder eines Unternehmens, die zur Bestimmung der Steuerschuld verwendet wird. Der Gesamteinkommensbetrag oder das Bruttoeinkommen wird als Grundlage für die Berechnung verwendet, wie viel die Person oder Organisation der Regierung für den bestimmten Steuerzeitraum schuldet. , ob beabsichtigt oder nicht, gilt als Steuerbetrug. IRS und CRA verwenden jetzt statistische Formeln und maschinelles Lernen, um Steuerzahler zu finden, bei denen ein hohes Risiko für Steuerbetrug besteht.

Die Durchführung einer staatlichen Prüfung kann zu dem Schluss führen, dass Folgendes vorliegt:

  1. Keine Änderung in der Steuererklärung
  2. Eine Änderung, die vom Steuerzahler akzeptiert wird
  3. Eine Änderung, die vom Steuerzahler nicht akzeptiert wird

Wenn ein Steuerzahler eine Änderung nicht akzeptiert, wird das Problem einem rechtlichen Mediations- oder Berufungsverfahren unterzogen.

Verwandte Lesungen

Finance bietet die CBCA-Zertifizierung (Certified Banking & Credit Analyst) an. Die CBCA-Akkreditierung (Certified Banking & Credit Analyst) ist ein globaler Standard für Kreditanalysten, der Finanzen, Rechnungswesen, Kreditanalyse, Cashflow-Analyse, Covenant-Modellierung und Darlehen umfasst Rückzahlungen und mehr. Zertifizierungsprogramm für diejenigen, die ihre Karriere auf die nächste Stufe bringen möchten. Um weiter zu lernen und Ihre Wissensbasis weiterzuentwickeln, lesen Sie bitte die folgenden zusätzlichen relevanten Ressourcen:

Big 4-Beratungsunternehmen Big 4-Beratungsunternehmen Die Big 4-Beratungsunternehmen sind die Hauptakteure in der Wirtschaftsprüfungsbranche. Die Big 4-Beratungsunternehmen sind KMPG, Deloitte, PwC und EY. Sie bieten eine breite Palette von Dienstleistungen wie Buchhaltung, Unternehmensberatung, Steuern, Risikobewertung und Wirtschaftsprüfung. Erfahren Sie mehr über die Dienste der großen Vier und ihrer

Interne Kontrollen Interne Kontrollen Interne Kontrollen sind Richtlinien und Verfahren, die vom Management eingeführt werden, um unter anderem sicherzustellen, dass der Jahresabschluss des Unternehmens zuverlässig ist. Einige für eine Prüfung relevante interne Kontrollen umfassen Bankabstimmungen, Kennwortkontrollsysteme für Buchhaltungssoftware und Bestandsbeobachtungen.

Analyse des Jahresabschlusses Analyse des Jahresabschlusses Durchführung der Analyse des Jahresabschlusses. In diesem Leitfaden lernen Sie, eine Bilanzanalyse der Gewinn- und Verlustrechnung, der Bilanz und der Kapitalflussrechnung durchzuführen, einschließlich Margen, Kennzahlen, Wachstum, Liquidität, Hebelwirkung, Renditen und Rentabilität.

Anmerkungen zum Jahresabschluss Anmerkungen zum Jahresabschluss Anmerkungen zum Jahresabschluss sind die ergänzenden Anmerkungen, die dem veröffentlichten Jahresabschluss eines Unternehmens hinzugefügt werden. Die Notizen werden zur Erklärung verwendet

Empfohlen

Was sind Boutique-Investmentbanken?
Was ist Schädlingsbekämpfung?
Was ist SWOT-Analyse?