Was sind professionelle Referenzen?

Professionelle Referenzen sind Personen, die für Ihre Qualifikationen für einen Job bürgen können, basierend auf ihrem Einblick in Ihre Arbeitsmoral, Fähigkeiten, Stärken und Erfolge. In der Regel handelt es sich bei einer professionellen Referenz um eine frühere Arbeitgeber-Management-Theorie. Management-Theorien Management-Theorien sind Konzepte für empfohlene Management-Strategien, die Tools wie Frameworks und Richtlinien enthalten können, die in modernen Organisationen implementiert werden können. Im Allgemeinen verlassen sich Fachleute nicht nur auf eine Managementtheorie, einen Kunden, einen Kollegen, einen Lehrer, einen Vorgesetzten usw.

Referenzen können Korrespondenz enthalten, die als Nachweis für Dienst, Beschäftigungsdauer, Leistungen und Qualifikationen dient. Stellenbeschreibung für Finanzanalysten Die nachstehende Stellenbeschreibung für Finanzanalysten enthält ein typisches Beispiel für alle Fähigkeiten, Ausbildungen und Erfahrungen, die für die Einstellung eines Analysten erforderlich sind Job bei einer Bank, Institution oder Firma. Führen Sie Finanzprognosen, Berichte und die Verfolgung von Betriebsmetriken durch, analysieren Sie Finanzdaten und erstellen Sie Finanzmodelle. Wenn Sie die idealen professionellen Referenzen auswählen, um Ihre Qualifikationen zu bestätigen, sollten Sie sich an Personen wenden, die Sie zuvor in produktiver Funktion entweder bei der Arbeit, in Hörsälen oder in einer freiwilligen Umgebung beobachtet haben.

Berufliche Referenzen

Im Gegensatz zu persönlichen und Charakterreferenzen, die sich auf die Persönlichkeit und den Charakter einer Person beziehen, sprechen professionelle Referenzen von den beruflichen Qualitäten, Fähigkeiten und Fertigkeiten der Person. Die Referenzen sollten zusammen mit ihren Kontaktinformationen aufgeführt sein. Kontakt Kontaktieren Sie uns direkt, wenn Sie Hilfe benötigen. Wir haben Telefon-, E-Mail- und Chat-Support. Wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Finanzkarriere voranzutreiben. . Einige potenzielle Arbeitgeber verlangen möglicherweise von den Referenzen ein physisches Referenzschreiben, das von den arbeitsbezogenen Qualitäten des Einzelnen spricht.

Auswählen, wer nach einer professionellen Referenz gefragt werden soll

Professionelle Referenzen können ein leistungsfähiges Instrument sein, um zu entscheiden, ob Sie den Job erhalten oder nicht. Eine starke Empfehlung der richtigen Referenz kann den potenziellen Arbeitgeber davon überzeugen, dass Sie die richtige Person für den Job sind, während eine negative Referenz Sie aus der Liste der Neueinstellungen streichen kann. Bei der Auswahl der besten Referenzen für einen Job sind folgende Punkte zu beachten:

1. Fragen Sie einen Manager oder ehemaligen Chef

Der unmittelbare ehemalige Chef oder Manager wäre die beste Person, um als Referenz für einen neuen Job zu fungieren. Sie können Ihre Arbeit basierend auf Ihren Leistungen und Ihrer Beziehung zu anderen Teammitgliedern empfehlen. Es wird jedoch empfohlen, Manager oder Vorgesetzte aufzulisten, mit denen Sie gute Beziehungen hatten und die bei Bedarf jederzeit kontaktiert werden können. Einige Kandidaten zögern möglicherweise, ihre derzeitigen Vorgesetzten als Referenzen aufzulisten, da dies ihre derzeitige Position ruinieren kann, wenn sie den neuen Arbeitsplatz nicht erfolgreich sichern können. In diesem Fall gehen Sie mit einem früheren Arbeitgeber.

2. Bitten Sie Ihre Kollegen, für Sie zu bürgen

Neben ehemaligen Vorgesetzten können Sie auch Ihre Kollegen und Kollegen, mit denen Sie in denselben Abteilungen oder Rollen zusammengearbeitet haben, bitten, Ihre Qualifikationen für den Job zu bestätigen. Ihre Kollegen müssen gesehen haben, dass Sie Ihre Routineaufgaben bei Ihrer Arbeit ausführen, um zu wissen, über welche Fähigkeiten und Fertigkeiten Sie verfügen und welche für die neue Stelle, für die Sie sich bewerben, erforderlich sind.

3. Wissen Sie, was Ihre Referenzen über Ihre Arbeitsqualitäten aussagen

Wenn Sie die professionellen Referenzen auswählen, die für Sie bürgen, ist das Letzte, was Sie möchten, eine negative Referenz zu erhalten und am Ende die Stellenausschreibung zu verpassen. Bitten Sie sie, vor der Auflistung der Referenzen ein kurzes Empfehlungsschreiben zu verfassen, bevor Sie ihre Namen und Kontaktinformationen an den potenziellen Arbeitgeber weiterleiten. Durch die Vorabprüfung der Referenzen erhalten Sie einen Überblick darüber, worüber die Referenzen wahrscheinlich sprechen, wenn sie vom potenziellen Arbeitgeber kontaktiert werden.

Wie man Arbeitgebern professionelle Referenzen gibt

Wenn ein potenzieller Arbeitgeber Sie auffordert, eine Liste mit professionellen Referenzen vorzulegen, um für Ihre Qualifikationen zu bürgen, können Sie folgende Schritte ausführen:

1. Bitte um Erlaubnis

Stellen Sie sicher, dass Sie die Person, die Sie als professionelle Referenz angeben möchten, informieren und um Erlaubnis bitten, bevor Sie ihre Kontaktinformationen weitergeben. Es hilft ihnen zu wissen, dass sie in Zukunft voraussichtlich kontaktiert werden, damit sie vorbereiten können, was sie sagen sollen, wenn sie dazu aufgefordert werden.

2. Erstellen Sie eine Referenzliste

Geben Sie eine Referenzliste in den Bewerbungsunterlagen an, die dem potenziellen Arbeitgeber mitgeteilt wird. Geben Sie unter jeder Referenz den Namen, die Berufsbezeichnung, das Unternehmen, die E-Mail-Adresse, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer der Person an. Geben Sie außerdem Informationen zu Ihrer Beziehung zur Referenz an.

3. Halten Sie die Referenzen auf dem neuesten Stand

Informieren Sie die Referenzen über den Fortschritt des Einstellungsprozesses, damit sie wissen, wann sie kontaktiert werden. Es hält sie bereit, eine detaillierte Empfehlung zu Ihren Arbeitsqualitäten, Ihrem Stil und Ihrer Arbeitsmoral abzugeben.

Qualitäten einer guten professionellen Referenz

Wenn Sie auswählen, wen Sie in Ihre Referenzliste aufnehmen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass die Person die folgenden Eigenschaften erfüllt:

1. Kennt Ihre Stärken und Fähigkeiten

Wählen Sie eine Referenz, mit der Sie in derselben Rolle gearbeitet haben wie die, die Sie angewendet haben, und sie können über Ihre spezifischen Stärken und Fähigkeiten sprechen, nach denen der neue Arbeitgeber sucht. Wenn Sie sich beispielsweise für eine Marketingposition bewerben, ist der frühere Marketingmanager besser in der Lage, die Marketingaktivitäten zu bestätigen. 5 Ps Marketing Die 5 Ps Marketing - Produkt, Preis, Werbung, Ort und Personen - sind wichtige Marketingelemente Positionieren Sie ein Unternehmen strategisch. Die 5 Ps von Ihnen haben teilgenommen und die Fähigkeiten, die Sie erworben haben.

2. Wird gut über dich sprechen

Einige Arbeitssuchende machen den Fehler anzunehmen, dass jeder ehemalige Manager positiv über sie spricht. Bevor Sie einen ehemaligen Chef als Referenz auflisten, sollten Sie zunächst dessen Meinung über Sie wissen, um festzustellen, ob er die richtigen Personen sind, um ihn als professionelle Referenz aufzulisten.

3. Ich habe kürzlich mit Ihnen zusammengearbeitet

Ihre jüngsten Vorgesetzten, Manager und Kollegen haben eine größere Chance, sich an Ihre Leistungen bei der Arbeit zu erinnern, als diejenigen, mit denen Sie vor langer Zeit gearbeitet haben. Ehemalige Kollegen, mit denen Sie lange Zeit keinen Kontakt hatten, haben möglicherweise Ihre Leistungen und Fähigkeiten vergessen. Es ist besser, sie nicht als Referenzen aufzulisten, wenn Sie sich kürzlich mit neuen Kollegen vernetzt haben.

Mehr Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie den Leitfaden von Finance zu professionellen Referenzen gelesen haben. Finance ist der offizielle Anbieter der globalen FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst). Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um jedem zu helfen, ein erstklassiger Finanzanalyst zu werden . Um Ihre Karriere weiter voranzutreiben, sind die folgenden zusätzlichen Ressourcen hilfreich:

  • Unternehmensentwicklung Unternehmensentwicklung Die Unternehmensentwicklung ist die Gruppe eines Unternehmens, die für strategische Entscheidungen zum Wachstum und zur Umstrukturierung seines Geschäfts, zum Aufbau strategischer Partnerschaften, für Fusionen und Übernahmen (M & A) und / oder für organisatorische Spitzenleistungen verantwortlich ist. Corp Dev verfolgt auch Möglichkeiten, die den Wert der Geschäftsplattform des Unternehmens nutzen.
  • Key Performance Indicators (KPI) Key Performance Indicators (KPIs) Key Performance Indicators (KPIs) sind Metriken, mit denen die Leistung eines Unternehmens zur Erreichung bestimmter Ziele regelmäßig verfolgt und bewertet wird. Sie werden auch verwendet, um die Gesamtleistung eines Unternehmens zu messen
  • Zwischenmenschliche Fähigkeiten Zwischenmenschliche Fähigkeiten Zwischenmenschliche Fähigkeiten sind die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um effektiv mit Einzelpersonen und Gruppen zu kommunizieren, zu interagieren und zu arbeiten. Menschen mit guten zwischenmenschlichen Fähigkeiten sind starke verbale und nonverbale Kommunikatoren und werden oft als „gut mit Menschen“ angesehen.
  • Führungsmerkmale Führungsmerkmale Führungsmerkmale beziehen sich auf persönliche Eigenschaften, die effektive Führungskräfte definieren. Führung bezieht sich auf die Fähigkeit einer Person oder Organisation, Einzelpersonen, Teams oder Organisationen zur Erfüllung von Zielen und Vorgaben zu führen. Führung spielt eine wichtige Rolle im Management

Empfohlen

Was ist Lieferantenfinanzierung?
Was ist Zahlungsbilanz?
Was sind Zinsfutures?