Überblick über Banken in Kanada

Zu den Banken in Kanada gehören 29 inländische Banken, 24 ausländische Bankentöchter, 27 Full-Service-Filialen ausländischer Banken und 3 Filialen ausländischer Bankkredite. Laut Moody's sind die Aussichten für das kanadische Bankensystem aufgrund der erwarteten Verringerung der staatlichen Unterstützung für große inländische Banken negativ.

Das kanadische Bankensystem ist ein konservatives System, das aus fünf Hauptkategorien besteht. Sie sind:

  • Chartered Banks
  • Treuhand- und Kreditunternehmen
  • Genossenschaftliche Kreditbewegung
  • Lebensversicherungsunternehmen
  • Wertpapierhändler

Für alle, die eine Karriere im Bankwesen in Kanada in Betracht ziehen, ist diese Liste der Top-Banken in Kanada eine hilfreiche Anleitung, wo sie anfangen sollen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Listen der Finanzinstitute. Firmenlisten der Hauptakteure im Bereich Unternehmensfinanzierung. Wir haben Listen der wichtigsten Finanzdienstleistungsunternehmen, Banken, Institutionen, Wirtschaftsprüfungsunternehmen und Unternehmen der Branche. Durchsuchen Sie diese Leitfäden, um sich auf eine Karriere im Bereich Finanzdienstleistungen vorzubereiten, und beginnen Sie noch heute mit dem Networking, um Ihre Karriere zu beschleunigen.

Top Banken in Kanada

Die Top-Banken in Kanada sind:

Bank von Montreal

Die Bank of Montreal wurde 1817 gegründet und ist eine der fünf größten Banken in Kanada. Die Bank beschäftigt derzeit 45.234 Mitarbeiter und betreut rund 12 Millionen Kunden. Es bietet Produkte und Dienstleistungen für Privatkunden, Vermögensverwaltung und Investmentbanking.

Ab 2016 belief sich das Gesamtergebnis der Bank auf 15.574 Millionen US-Dollar und die Bilanzsumme auf 548 Milliarden US-Dollar.

Bank of Nova Scotia (Scotiabank)

Die Scotiabank wurde 1832 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Toronto in der Provinz Ontario. Die Bank befasst sich mit Privat- und Geschäftsbanken, Vermögensverwaltung sowie Unternehmens- und Investmentbanking.

Die Scotiabank beschäftigt derzeit rund 90.000 Mitarbeiter und betreut 23 Millionen Kunden in 55 Ländern. Im Jahr 2016 belief sich das Gesamteinkommen auf 20,76 Milliarden US-Dollar und die Bilanzsumme auf 714,4 Milliarden US-Dollar.

Kanadische kaiserliche Handelsbank (CIBC)

CIBC wurde 1867 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Toronto. Die Bank ist in drei strategischen Geschäftsbereichen tätig: Retail and Business Banking, Wealth Management und Capital Markets.

CIBC ist laut Bloomberg Markets Magazine die drittstärkste Bank der Welt. Es ist in den USA, der Karibik, Asien und Europa präsent.

Die Bank beschäftigt derzeit 43.213 Mitarbeiter. Im Jahr 2016 erzielte die Bank einen Gesamtumsatz von 12 Milliarden US-Dollar und eine Bilanzsumme von 400 Milliarden US-Dollar.

Royal Bank of Canada (RBC)

Die Royal Bank of Canada mit Hauptsitz in Toronto wurde 1864 gegründet. RBC bietet Dienstleistungen in fünf Segmenten an: Privat- und Geschäftskundengeschäft, Vermögensverwaltung, Versicherungen, Anleger- und Finanzdienstleistungen sowie Kapitalmärkte. Die Bank beschäftigt derzeit rund 78.000 Mitarbeiter und betreut 16 Millionen Kunden.

Ab 2016 belief sich das Gesamteinkommen der Bank auf 28 Milliarden US-Dollar und die Bilanzsumme auf 1,2 Billionen US-Dollar.

Toronto-Dominion Bank (TD)

Die Toronto-Dominion Bank wurde 1955 gegründet und bietet persönliche und kommerzielle Bankprodukte und -dienstleistungen in Kanada, den USA und mehreren anderen Ländern an. Die Bank beschäftigt 85.000 Mitarbeiter und bedient über ihre 1.150 Filialen 11 Millionen Kunden.

Im Jahr 2016 belief sich das Gesamteinkommen der Bank auf 6.375 Millionen US-Dollar und die Bilanzsumme auf 938 Milliarden US-Dollar.

Nationalbank von Kanada

Die 1859 gegründete National Bank of Canada bietet Lösungen und Dienstleistungen für Personal Banking, Commercial Banking, Versicherungen sowie Zahlungsdienste an. Die Bank mit Hauptsitz in Montreal beschäftigt derzeit 22.000 Mitarbeiter und bedient über ihre 450 Filialen 2,4 Millionen Kunden.

Ab 2016 belief sich das Gesamteinkommen der Bank auf 4.650 Mio. USD und die Bilanzsumme auf 185 Mrd. USD.

Desjardins Group

Die Desjardins Group wurde 1900 gegründet und ist die größte Genossenschaftsbank in Kanada. Desjardins betreut mehr als sieben Millionen Mitglieder und Kunden und ist in 30 Ländern aktiv. Das Unternehmen ist in vier Geschäftsbereichen tätig: Vermögensverwaltung und Lebens- und Krankenversicherung, Schaden- und Unfallversicherung, persönliche Dienstleistungen und Unternehmensdienstleistungen.

Die Gruppe ist in Quebec und Ontario vertreten. Im Jahr 2016 erzielte das Unternehmen einen Nettogewinn von 1.411 Millionen US-Dollar und eine Bilanzsumme von 205 Milliarden US-Dollar.

HSBC Bank of Canada

Die HSBC Bank of Canada mit Hauptsitz in Vancouver ist eine Tochtergesellschaft der HSBC Holding PLC. Das 1981 gegründete Unternehmen ist in drei Geschäftsbereichen tätig: Commercial Banking, Global Banking and Markets sowie Retail Banking und Wealth Management. Das Unternehmen beschäftigt rund 6.000 Mitarbeiter und ist die siebtgrößte Bank in Kanada.

Ab 2016 belief sich das Gesamteinkommen der Bank auf 59.836 Millionen US-Dollar und die Bilanzsumme auf 2.374,9 Milliarden US-Dollar.

Laurentian Bank of Canada

Die Laurentian Bank of Canada wurde 1846 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Montreal. Die Bank betreut Privatpersonen, kleine und mittlere Unternehmen sowie unabhängige Berater. Es bietet Anlageprodukte an, darunter festverzinsliche Anlagen, indexierte Anlagen, Investmentfonds, systematische Sparpläne, Vorsorgepläne, registrierte Pläne und garantierte Anlagezertifikate.

Zum 31. Oktober 2016 betrieb das Unternehmen 145 Niederlassungen mit Niederlassungen in British Columbia, Alberta, Neuschottland, Neufundland, Ontario und Quebec. Im Jahr 2016 erzielte die Bank einen Gesamtertrag von 729,59 Mio. USD und eine Bilanzsumme von 34.244 Mio. USD.

Canadian Western Bank

Die Canadian Western Bank wurde 1988 gegründet und ist die einzige Schedule 1-Bank in Kanada, die sich auf mittelständische Geschäftsbanken spezialisiert hat. Die Bank mit Hauptsitz in Edmonton ist im Westen Kanadas tätig und bietet Hypotheken, Kredite, Privatkonten, Anlageprodukte, Geschäftskonten, Kredite für kleine Unternehmen, Versicherungen und Kreditkartendienste an.

Die Bank beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter und betreibt 42 Filialen. Ab 2016 belief sich das Gesamtergebnis der Bank auf 465,82 Mio. USD und die Bilanzsumme auf 20.083 Mio. USD.

Karriere im Investment Banking

Um in das Investment Banking einzusteigen, Jobs Durchsuchen Sie die Stellenbeschreibungen: Anforderungen und Fähigkeiten für Stellenausschreibungen in den Bereichen Investment Banking, Aktienanalyse, Treasury, FP & A, Unternehmensfinanzierung, Buchhaltung und anderen Finanzbereichen. Diese Stellenbeschreibungen wurden unter Verwendung der gängigsten Listen mit Fähigkeiten, Anforderungen, Ausbildung, Erfahrung und anderen Themen zusammengestellt, auf die Sie sich besonders konzentrieren sollten. Dazu gehören Networking, Lebenslauf Investment Banking Lebenslauf Investment Banking Lebenslauf Vorlage. Erfahren Sie, wie Sie mit dem kostenlosen Leitfaden und der Lebenslaufvorlage von Finance einen Investmentbanking-Lebenslauf (Analyst oder Associate) erstellen. Der IB-Lebenslauf ist einzigartig. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Lebenslauf an den Industriestandard anpassen, um zu vermeiden, dass er sofort gelöscht wird.und Finanzmodellierungsfähigkeiten Finanzmodellierungsfähigkeiten Lernen Sie die 10 wichtigsten Finanzmodellierungsfähigkeiten und die Voraussetzungen für eine gute Finanzmodellierung in Excel kennen. Wichtigste Fähigkeiten: Buchhaltung. Weitere Informationen finden Sie in unserer interaktiven Karriereübersicht.

Für Bankkarrieren haben Sie mit unseren Kursen zur Finanzmodellierung einen deutlichen Wettbewerbsvorteil.

Zusätzliche Ressourcen

Dies war der Leitfaden von Finance für die Top-Banken in Kanada. Für alle, die eine Karriere im Bankwesen anstreben, ist diese Liste ein großartiger Ort, um mit dem Networking zu beginnen. Neben der Vernetzung können Sie sich durch einen Berechtigungsnachweis wie die FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling and Valuation Analyst) von Finance FMVA® Certification Join 350.000 Studenten, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, von der Konkurrenz abheben. Bitte beachten Sie auch diese zusätzlichen Ressourcen:

  • Top-Banken in den USA Top-Banken in den USA Nach Angaben der US Federal Deposit Insurance Corporation gab es im Februar 2014 in den USA 6.799 FDIC-versicherte Geschäftsbanken. Die Zentralbank des Landes ist die Federal Reserve Bank, die danach gegründet wurde die Verabschiedung des Federal Reserve Act im Jahr 1913
  • Top 100 Investmentbanken der Welt Unternehmen Listen der Hauptakteure im Bereich Unternehmensfinanzierung. Wir haben Listen der wichtigsten Finanzdienstleistungsunternehmen, Banken, Institutionen, Wirtschaftsprüfungsunternehmen und Unternehmen der Branche. Durchsuchen Sie diese Leitfäden, um sich auf eine Karriere im Bereich Finanzdienstleistungen vorzubereiten, und beginnen Sie noch heute mit dem Networking, um Ihre Karriere zu beschleunigen
  • Fragen zum Investment Banking Interview Interviews Ace dein nächstes Interview! In den Interviewleitfäden von Finance finden Sie die häufigsten Fragen und besten Antworten für jede Stelle im Bereich Corporate Finance. Interview Fragen und Antworten für Finanzen, Rechnungswesen, Investment Banking, Aktienanalyse, Commercial Banking, FP & A, mehr! Kostenlose Anleitungen und Übung, um Ihr Interview zu verbessern
  • Führen Sie mich durch eine DCF Führen Sie mich durch eine DCF Die Frage, führen Sie mich durch eine DCF-Analyse ist in Investmentbanking-Interviews üblich. Erfahren Sie im detaillierten Antwortleitfaden von Finance, wie Sie die Frage beantworten können. Erstellen Sie eine 5-Jahres-Prognose des freien Cashflows ohne Hebel, berechnen Sie einen Endwert und diskontieren Sie alle diese Cashflows mithilfe von WACC auf den Barwert.
  • Leitfaden zur Finanzmodellierung Kostenloser Leitfaden zur Finanzmodellierung Dieser Leitfaden zur Finanzmodellierung enthält Excel-Tipps und Best Practices zu Annahmen, Treibern, Prognosen, Verknüpfung der drei Aussagen, DCF-Analyse usw.

Empfohlen

Was kostet die Auftragskalkulation?
Was ist Moral Hazard?
Was ist ein variabler Zinssatz?