Non-Performing Assets (NPA) in indischen Banken

Nach Angaben der Reserve Bank of India (RBI) werden die notleidenden Bruttoaktiva in indischen Banken, insbesondere in Banken des öffentlichen Sektors. Top-Geschäftsbanken in Indien Geschäftsbanken in Indien werden grob in drei Kategorien eingeteilt: Banken des öffentlichen Sektors, Banken des privaten Sektors, und ausländische Banken. Zu den Geschäftsbanken zählen die State Bank of India (SBI), die ICICI Bank (Industrial Credit and Investment Corporation of India), die HDFC Bank, die Axis Bank, die Kotak Mahindra Bank und die IndusInd Bank. Dies entspricht 90% der gesamten NPA in Indien. Private Banken Investment Banking in Indien Erfahren Sie mehr über Investment Banking in Indien. Wir listen die Top-Investmentbanken in Indien auf und skizzieren, wie Sie einen Job als Analyst oder Associate bekommen.Die Geschichte des Investment Banking in Indien reicht zurück, als europäische Handelsbanken im 19. Jahrhundert erstmals Handelshäuser in der Region gründeten. Bilanzierung des Restbetrags.

Notleidende Vermögenswerte

Was sind notleidende Vermögenswerte (Non-Performing Assets, NPA)?

  • Geld oder Vermögenswerte, die Banken Unternehmen als Kredite zur Verfügung stellen, werden von Kreditnehmern manchmal nicht bezahlt. Diese verspätete oder nicht bezahlte Kreditvergabe wird als Non-Performing Assets (NPA) definiert. Sie werden auch als schlechte Vermögenswerte bezeichnet.
  • In Indien überwacht die RBI das gesamte Bankensystem. Wenn der Zins- oder Ratenbetrag für einen Zeitraum von mehr als 90 Tagen überfällig ist, kann dieses Darlehenskonto als notleidender Vermögenswert bezeichnet werden.

Der Anstieg der notleidenden Aktiva bei indischen Banken folgt den von den Banken verfolgten Anerkennungsstandards, nachdem die RBI dies in der Asset Quality Review (AQR) hervorgehoben hat. Der Hauptgrund sind natürlich unzureichende Fortschritte bei der finanziellen Gesundheit der Unternehmen.

Gründe für den Anstieg der NPA-Werte

  • Von 2000 bis 2008 befand sich die indische Wirtschaft in einer Boom-Phase, und Banken, insbesondere Banken des öffentlichen Sektors, begannen, Kredite an Unternehmen zu vergeben.
  • Mit der Finanzkrise 2008/09 gingen die Unternehmensgewinne jedoch zurück und die Regierung verbot Bergbauprojekte. Die Situation wurde ernst mit der erheblichen Verzögerung der Umweltgenehmigungen, die sich auf den Infrastruktursektor auswirkte - Strom, Eisen und Stahl -, was zu Volatilität der Rohstoffpreise und einem Mangel an Angebot führte.
  • Ein weiterer Grund sind die lockeren Kreditvergabestandards, die Banken, insbesondere für große Unternehmen, erlassen haben und auf die Analyse ihrer Finanz- und Kreditratings verzichten.

Jüngste Entwicklungen und Möglichkeiten zur Bekämpfung von NPA

  • Insolvenz- und Insolvenzcode (IBC) - Mit dem Vorstoß der RBI für den IBC wird erwartet, dass sich der Abwicklungsprozess beschleunigt, während weiterhin die Kontrolle über die Qualität der Vermögenswerte ausgeübt wird. Es wird Änderungen in der Rückstellungspflicht geben, wobei die Forderung nach einem höheren Anteil an Rückstellungen die Bücher verbessern wird.
  • Kreditrisikomanagement - Dies umfasst die Kreditbewertung und Überwachung der Rechenschaftspflicht und des Kredits durch verschiedene Analysen der Gewinn- und Verlustrechnung. Während der Durchführung dieser Analysen sollten die Banken auch eine Sensitivitätsanalyse durchführen und Schutzmaßnahmen gegen externe Faktoren treffen.
  • Verschärfung der Kreditüberwachung -Zur Überwachung von Warnungen muss ein ordnungsgemäßes und wirksames Managementinformationssystem (MIS) implementiert werden. Das MIS sollte im Idealfall Probleme erkennen und rechtzeitig Warnungen an das Management senden, damit die erforderlichen Maßnahmen ergriffen werden können.
  • Änderungen des Bankenrechts, um der RBI mehr Befugnisse zu verleihen - Das vorliegende Szenario ermöglicht es der RBI, nur eine Inspektion eines Kreditgebers durchzuführen, gibt ihnen jedoch nicht die Befugnis, einen Aufsichtsausschuss einzurichten. Mit der Gesetzesänderung wird die RBI in der Lage sein, große Konten zu überwachen und Aufsichtsausschüsse einzurichten.
  • Weitere „Abschläge“ für Banken - Seit geraumer Zeit legen PSU-Kreditgeber aufgrund von NPA einen großen Teil ihrer Gewinne für Rückstellungen und Verluste zurück. Die Situation ist so ernst, dass die RBI sie möglicherweise auffordert, eine größere Reserve zu bilden und somit niedrigere Gewinne zu melden.
  • Strengere NPA-Wiederherstellung - Es wird auch diskutiert, dass die Regierung die Gesetze ändern und den Banken mehr Befugnisse zur Wiederherstellung von NPA geben muss, anstatt das Spiel des „Abwartens“ zu spielen.
  • Fragen der Unternehmensführung - Banken, insbesondere die des öffentlichen Sektors, müssen angemessene Leitlinien und Rahmenbedingungen für die Ernennung von Führungspositionen festlegen.
  • Rechenschaftspflicht - Führungskräfte auf niedrigerer Ebene werden heute häufig zur Rechenschaft gezogen. Wichtige Entscheidungen werden jedoch von Führungskräften getroffen. Daher wird es sehr wichtig, leitende Angestellte zur Rechenschaft zu ziehen, wenn indische Banken das Problem der NPAs angehen wollen.

Die Banken sollten auch erwägen, „ Kapital zu beschaffen“ , um das Problem der NPA anzugehen.

  1. Verwendung nicht beanspruchter Einlagen - Ähnlich wie bei Rückstellungen für nicht beanspruchte Dividenden kann die Regierung auch eine Rückstellung bilden und nicht beanspruchte Einlagen auf ihr Konto überweisen. Diese Mittel können im Gegenzug als Kapital an Banken übertragen werden.
  2. Monetarisierung von Vermögenswerten von Banken - In diesem Fall sollten Banken mit Franchisenehmern für Privatkunden Wert schaffen, indem sie einen Bankenversicherungsverband versteigern, anstatt ihn selbst als Versicherungsunternehmen zu führen. Die derzeitige Einrichtung blockiert Kapitalzuflüsse und schafft nicht viel Wohlstand für die Eigentümer.
  3. Cash Reserve Ratio (CRR) attraktiv machen - Derzeit fordert die RBI indische Banken auf, ein bestimmtes CRR-Limit beizubehalten, für das die RBI keine Zinsen zahlt. Daher verlieren Banken viel an Zinserträgen. Wenn die CRR für Banken finanziell lohnender wird, kann dies die Kapitalanforderungen verringern.
  4. Refinanzierung durch die Zentralbank - Die US-Notenbank gab 2008/09 700 Milliarden US-Dollar für den Kauf gestresster Vermögenswerte im Rahmen des „Troubled Asset Relief Program“ aus. Indische Banken können eine ähnliche Vereinbarung treffen, indem sie die RBI direkt oder durch die Schaffung eines Special Purpose Vehicle (SPV) einbeziehen.
  5. Strukturwandel unter Einbeziehung von privatem Kapital - Die Vergütungsstruktur und die Rechenschaftspflicht der Banken schaffen ein Problem für den Markt. Banken sollten von einem Vorstand geleitet werden, um den Anteil der Regierung zu verringern und die Finanzinstitute für Privatanleger attraktiv zu machen.

Mit den oben genannten möglichen Lösungen kann das Problem der NPAs in indischen Banken effektiv überwacht und kontrolliert werden, wodurch die Banken eine saubere Bilanz erzielen können.

Verwandte Lesungen

Vielen Dank, dass Sie den Leitfaden von Finance zu NPAs in Indien gelesen haben. Um mehr über die Bankenbranche zu erfahren, empfehlen wir die folgenden kostenlosen Finanzressourcen:

  • Finanzberichte für Banken Finanzberichte für Banken Finanzberichte für Banken unterscheiden sich von denen von Nichtbanken darin, dass Banken viel mehr Hebel einsetzen als andere Unternehmen und einen Spread (Zinsen) zwischen Krediten und Einlagen erzielen. In diesem Leitfaden werden die Bilanz- und Gewinn- und Verlustrechnungsposten der meisten Banken sowie Beispiele für ihre Funktionsweise erläutert

Bilanz Bilanz Die Bilanz ist einer der drei Grundabschlüsse. Diese Aussagen sind sowohl für die Finanzmodellierung als auch für die Rechnungslegung von entscheidender Bedeutung. Die Bilanz zeigt die Bilanzsumme des Unternehmens und wie diese Vermögenswerte entweder durch Fremd- oder Eigenkapital finanziert werden. Aktiva = Passiva + Eigenkapital

  • Geschäftsbanken Geschäftsbank Eine Geschäftsbank ist ein Finanzinstitut, das Kredite gewährt, Einlagen akzeptiert und Privatpersonen und Unternehmen grundlegende Finanzprodukte wie Sparkonten und Einlagenzertifikate anbietet. Es verdient Geld in erster Linie durch die Bereitstellung verschiedener Arten von Darlehen an Kunden und die Erhebung von Zinsen.
  • Top-Investmentbanken Liste der Top-Investmentbanken Liste der 100 besten Investmentbanken der Welt, alphabetisch sortiert. Top-Investmentbanken auf der Liste sind Goldman Sachs, Morgan Stanley, BAML, JP Morgan, Blackstone, Rothschild, Scotiabank, RBC, UBS, Wells Fargo, Deutsche Bank, Citi, Macquarie, HSBC, ICBC, Credit Suisse und Merril Lynch

Empfohlen

Was ist die Matrix der Boston Consulting Group (BCG)?
Was ist das Gesetz von Little?
Was ist eine Eigenkapitalerklärung?