Was ist das Kreditrisiko?

Das Kreditrisiko ist das Verlustrisiko, das entstehen kann, wenn eine Partei die Bedingungen eines Finanzvertrags nicht einhält. Grundsätzlich ist das Versäumnis, die erforderlichen Zahlungen für Kredite zu leisten. Senior Debt Senior Debt ist ein von einem Unternehmen geschuldetes Geld erste Ansprüche auf die Cashflows des Unternehmens. Es ist sicherer als jede andere Schuld, beispielsweise eine nachrangige Schuld eines Unternehmens.

Kreditrisiko

Als Finanzintermediär ist die Projektfinanzierungsabteilung einer Bank Risiken ausgesetzt, die insbesondere für ihr Kredit- und Handelsgeschäft und das Umfeld, in dem sie tätig ist, gelten. Das Hauptziel der Projektfinanzierung im Risikomanagement Risikoaverse Definition Jemand, der risikoavers ist, hat die Eigenschaft oder Eigenschaft, Verluste lieber zu vermeiden als Gewinne zu erzielen. Dieses Merkmal hängt normalerweise mit Anlegern oder Marktteilnehmern zusammen, die Anlagen mit niedrigeren Renditen und relativ bekannten Risiken gegenüber Anlagen mit potenziell höheren Renditen, aber auch mit höherer Unsicherheit und höherem Risiko bevorzugen. soll sicherstellen, dass die verschiedenen auftretenden Risiken verstanden, gemessen und überwacht werden und dass die Organisation die zur Bewältigung dieser Risiken festgelegten Richtlinien und Verfahren strikt einhält.Unternehmen verfügen über ein strukturiertes Kreditgenehmigungsverfahren, das ein etabliertes Verfahren für eine umfassende Kreditprüfung umfasst.

Weitere Informationen finden Sie im CBCA ™ -Zertifizierungsprogramm für Kreditanalysten von Finance. Die CBCA ™ -Zertifizierung (Certified Banking & Credit Analyst (CBCA) ™) ist ein globaler Standard für Kreditanalysten, der Finanzen, Buchhaltung, Kreditanalyse, Cashflow-Analyse, Covenant-Modellierung und Kreditrückzahlungen umfasst , und mehr. .

Welche Faktoren werden zur Bewertung des Kreditrisikos verwendet?

Um das mit einem Finanzvorschlag verbundene Kreditrisiko zu bewerten, bewertet die Projektfinanzierungsabteilung des Unternehmens zunächst eine Reihe von Risiken in Bezug auf den Kreditnehmer und die relevante Branche.

Das Kreditrisiko des Kreditnehmers wird bewertet, indem Folgendes berücksichtigt wird:

  • Die Bilanz Bilanz Die Bilanz ist einer der drei Grundabschlüsse. Diese Aussagen sind sowohl für die Finanzmodellierung als auch für die Rechnungslegung von entscheidender Bedeutung. Die Bilanz zeigt die Bilanzsumme des Unternehmens und wie diese Vermögenswerte entweder durch Fremd- oder Eigenkapital finanziert werden. Aktiva = Passiva + Eigenkapital des Kreditnehmers durch Analyse der Qualität seines Abschlusses Drei Abschlüsse Die drei Abschlüsse sind die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz und die Kapitalflussrechnung. Diese drei Kernaussagen sind kompliziert, die vergangene finanzielle Leistung. Gewinn- und Verlustrechnung Die Gewinn- und Verlustrechnung ist eine der Kernabschlüsse eines Unternehmens, in der die Gewinne und Verluste über einen bestimmten Zeitraum ausgewiesen werden.Der Gewinn oder Verlust wird ermittelt, indem alle Einnahmen und Abzüge von den betrieblichen und nicht betrieblichen Tätigkeiten abgezogen werden. Diese Erklärung ist eine von drei Aussagen, die sowohl in der Unternehmensfinanzierung (einschließlich Finanzmodellierung) als auch in der Rechnungslegung verwendet werden. , seine finanzielle Flexibilität in Bezug auf die Fähigkeit zur Kapitalbeschaffung und seine Kapitaladäquanz
  • Die relative Marktposition und die betriebliche Effizienz des Kreditnehmers
  • Die Qualität des Managements durch Analyse seiner Erfolgsbilanz, Zahlungsbilanz und finanziellen Konservativität

Das branchenspezifische Kreditrisiko wird unter Berücksichtigung folgender Kriterien bewertet:

  • Bestimmte Branchenmerkmale wie die Bedeutung der Branche für das Wirtschaftswachstum der Wirtschaft und die Regierungspolitik in Bezug auf die Branche
  • Die Wettbewerbsfähigkeit der Branche
  • Bestimmte Branchenkennzahlen, einschließlich Kapitalrendite, Betriebsmargen, Betriebsmarge Die Betriebsmarge entspricht dem Betriebsergebnis geteilt durch den Umsatz. Es handelt sich um eine Rentabilitätskennzahl, die den Umsatz nach Deckung der betrieblichen und nicht betrieblichen Aufwendungen eines Unternehmens misst. Wird auch als Umsatzrendite und Ertragsstabilität bezeichnet

Wie werden Kreditratings verwendet?

Nach einer Analyse des spezifischen Risikos des Kreditnehmers weist die Kreditrisikomanagementgruppe dem Kreditnehmer eine Bonität zu. Im Allgemeinen akzeptieren Unternehmen eine Bewertungsskala von AAA bis BB (von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich) und ein zusätzliches Standardrating von D. Kreditratings S & P - Standard und Poor's Standard und Poor's (S & P) sind Marktführer bei der Bereitstellung von Finanzmitteln Marktanalysen, insbesondere bei der Bereitstellung von Benchmarks und investierbaren Mitteln, sind der entscheidende Input für den Kreditgenehmigungsprozess, da sie dem Unternehmen helfen, das gewünschte Kreditrisiko, verteilt auf seine Kapitalkosten, unter Berücksichtigung der Bonität des Kreditnehmers und des Ausfallmusters zu bestimmen entsprechend der Bonität.

Jeder Vorschlag für eine Fazilität wird von den entsprechenden Branchenspezialisten der Kreditrisikomanagementgruppe geprüft, bevor er der zuständigen Genehmigungsbehörde zur Genehmigung vorgelegt wird. Im Allgemeinen ähnelt das Genehmigungsverfahren für nicht fondsgebundene Fazilitäten dem von fondsbasierten Fazilitäten.

Wie häufig werden Kreditratings bewertet?

Die Bonität jedes Kreditnehmers wird mindestens einmal jährlich überprüft und in der Regel häufiger auf hohe Kreditrisiken und hohe Engagements überprüft. Im Allgemeinen werden die Ratings aller Kreditnehmer in einer bestimmten Branche auch beim Auftreten eines wesentlichen Ereignisses überprüft, das sich auf die Branche auswirkt.

Betriebskapital Nettoumlaufvermögen Das Nettoumlaufvermögen (NWC) ist die Differenz zwischen dem Umlaufvermögen (abzüglich Bargeld) und den kurzfristigen Verbindlichkeiten (abzüglich Schulden) eines Unternehmens in seiner Bilanz. Es ist ein Maß für die Liquidität eines Unternehmens und seine Fähigkeit, kurzfristige Verpflichtungen zu erfüllen sowie den Geschäftsbetrieb zu finanzieren. Die ideale Position ist, Kredite in der Regel für einen Zeitraum von 12 Monaten zu genehmigen. Am Ende der 12-monatigen Gültigkeitsdauer werden die Kreditvereinbarung und die Bonität des Kreditnehmers überprüft, und das Unternehmen trifft eine Entscheidung über die Fortsetzung der Vereinbarung und eventuelle Änderungen der Kreditvereinbarungen.

Mehr erfahren

Finance ist der offizielle Anbieter der globalen CBCA-Zertifizierung (Certified Banking & Credit Analyst). Die CBCA-Akkreditierung (Certified Banking & Credit Analyst) ist ein globaler Standard für Kreditanalysten, der Finanzen, Rechnungswesen, Kreditanalyse und Cashflow-Analyse umfasst , Covenant-Modellierung, Kreditrückzahlungen und mehr. Zertifizierungsprogramm, das jedem helfen soll, ein erstklassiger Finanzanalyst zu werden. Um Ihre Karriere weiter voranzutreiben, sind die folgenden zusätzlichen Finanzressourcen hilfreich:

  • Schuldenplan Schuldenplan Ein Schuldenplan legt alle Schulden eines Unternehmens in einem Zeitplan fest, der auf seiner Laufzeit und seinem Zinssatz basiert. Bei der Finanzmodellierung fließen Zinsaufwendungen
  • Revolver-Schulden Revolver-Schulden Revolver-Schulden sind eine Kreditform, die sich von Ratenkrediten unterscheidet. Bei Revolverschulden hat der Kreditnehmer einen konstanten Kreditzugang bis zum Maximum
  • Bankabschlüsse Finanzberichte für Banken Finanzberichte für Banken unterscheiden sich von denen von Nichtbanken darin, dass Banken viel mehr Hebel als andere Unternehmen einsetzen und einen Spread (Zinsen) zwischen Krediten und Einlagen erzielen. In diesem Leitfaden werden die Bilanz- und Gewinn- und Verlustrechnungsposten der meisten Banken sowie Beispiele für ihre Funktionsweise erläutert
  • FICO-Score FICO-Score Ein FICO-Score, besser bekannt als Kredit-Score, ist eine dreistellige Zahl, anhand derer beurteilt wird, wie wahrscheinlich es ist, dass eine Person den Kredit zurückzahlt, wenn die Person eine Kreditkarte erhält oder wenn ein Kreditgeber sie ausleiht Geld. FICO-Scores werden auch verwendet, um den Zinssatz für einen gewährten Kredit zu bestimmen

Empfohlen

Was ist die Kaufpreisallokation?
Was ist ein Konsumentenkredit?
Was ist ein Operating-Leasing?