Was ist Days Inventory Outstanding (DIO)?

Ausstehender Tagebestand (DIO) ist die durchschnittliche Anzahl von Tagen, an denen ein Unternehmen seinen Bestand hält. Der Lagerbestand ist ein in der Bilanz ausgewiesenes Girokonto, das aus allen Rohstoffen, unfertigen Erzeugnissen und Fertigwaren eines Unternehmens besteht angesammelt. Es wird oft als das illiquide aller kurzfristigen Vermögenswerte angesehen - daher wird es bei der schnellen Verhältnisberechnung vom Zähler ausgeschlossen. vor dem Verkauf. Die Berechnung des ausstehenden Tagesbestands zeigt, wie schnell ein Unternehmen Inventar in Bargeld umwandeln kann. Kapitalflussrechnung Die Kapitalflussrechnung (auch als Kapitalflussrechnung bezeichnet) ist einer der drei wichtigsten Abschlüsse, in denen die während eines bestimmten Zeitraums (z. B. eines Monats, Quartals oder Jahres generierten und ausgegebenen Mittel) ausgewiesen werden ).Die Kapitalflussrechnung fungiert als Brücke zwischen Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanz. Sie ist eine Liquiditätsmetrik und auch ein Indikator für die operative und finanzielle Effizienz eines Unternehmens. Tage Inventar ausstehend wird auch als "Inventar Tage der Lieferung", "Tage im Inventar" oder "Inventarzeitraum" bezeichnet.

Tage Inventar Hervorragendes Thema

Tage Inventar herausragende Formel

Die Formel für das ausstehende Tagesinventar lautet wie folgt:

Ausstehender Tagebestand = (Durchschnittlicher Bestand / Umsatzkosten) x Anzahl der Tage im Zeitraum

Wo:

  • Durchschnittliches Inventar = (Anfangsinventar + Endinventar) / 2
  • Die Umsatzkosten werden auch als Kosten der verkauften Waren bezeichnet. Die Kosten der verkauften Waren (COGS) Die Kosten der verkauften Waren (COGS) messen die „direkten Kosten“, die bei der Herstellung von Waren oder Dienstleistungen anfallen. Es umfasst Materialkosten, direkte Arbeitskosten und direkte Betriebsgemeinkosten und ist direkt proportional zum Umsatz. Mit steigendem Umsatz werden mehr Ressourcen benötigt, um die Waren oder Dienstleistungen zu produzieren. COGS ist oft
  • Tage in der Periode bezeichnet die Anzahl der Tage in der Periode, z. B. eine Abrechnungsperiode, die geprüft wird - die Periode kann ein beliebiger Zeitrahmen sein - eine Woche, ein Viertel oder jährlich

Beispiel für ausstehende Tage Inventar

Unternehmen A verkauft verschiedene Möbelmarken. Der Manager möchte feststellen, welche Marken hinsichtlich des Lagerumschlags gut abschneiden. Er hat Sie beauftragt, den ausstehenden Tagesbestand für verschiedene Marken zu ermitteln:

Hervorragendes Beispiel für das Tagesinventar

So bestimmen Sie den DIO jeder Marke:

  • DIO-Marke 1: (3.000 USD / 35.000 USD) x 365 = 31,29 Tage
  • DIO Marke 2: (1.000 USD / 40.000 USD) x 365 = 9,13 Tage
  • DIO Marke 3: (5.000 USD / 54.000 USD) x 365 = 33,80 Tage
  • DIO Marke 4: (1.500 USD / 20.000 USD) x 365 = 27,38 Tage

Tage Inventar ausstehende Formel und Berechnung

Anhand der DIO jeder Marke können Sie leicht erkennen, welche Marken im Vergleich zu anderen Marken gut abschneiden. In diesem Fall schneidet Brand 2 sehr gut ab, während die Marken 1,3 und 4 alle gleichermaßen hinterherhinken. Der Manager kann sich dann mit dem Verkaufs- und Marketingteam treffen, um herauszufinden, wie der Verkauf dieser Marken verbessert werden kann. Das Unternehmen könnte in Betracht ziehen, Brand 3, den schlechtesten Performer, vollständig fallen zu lassen.

Laden Sie die kostenlose Vorlage herunter

Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in das unten stehende Formular ein und laden Sie jetzt die kostenlose Vorlage herunter!

Interpretation der Tage Inventar ausstehend

Ein niedriger ausstehender Lagerbestand an Tagen zeigt an, dass ein Unternehmen seinen Lagerbestand schneller in Verkäufe umwandeln kann. Ein niedriger DIO führt daher zu einem effizienten Geschäft in Bezug auf Bestandsverwaltung und Verkaufsleistung.

Ein hoher Tagesbestand zeigt an, dass ein Unternehmen nicht in der Lage ist, seinen Bestand schnell in Verkäufe umzuwandeln. Dies kann auf eine schlechte Verkaufsleistung oder den Kauf von zu viel Inventar zurückzuführen sein. Zu viel nicht genutztes Inventar ist für ein Unternehmen schädlich, da das Inventar möglicherweise veraltet und unverkäuflich wird. Das Halten überschüssiger Lagerbestände wirkt sich auch negativ auf den Cashflow aus.

In der Finanzanalyse Stellenbeschreibung für Finanzanalysten Die unten stehende Stellenbeschreibung für Finanzanalysten enthält ein typisches Beispiel für alle Fähigkeiten, Ausbildungen und Erfahrungen, die erforderlich sind, um für eine Stelle als Analyst bei einer Bank, einer Institution oder einem Unternehmen eingestellt zu werden. Führen Sie Finanzprognosen, Berichte und die Verfolgung von Betriebsmetriken durch, analysieren Sie Finanzdaten und erstellen Sie Finanzmodelle. Es ist wichtig, DIO mit dem DIO ähnlicher Unternehmen in derselben Branche zu vergleichen. Beispielsweise haben Unternehmen in der Lebensmittelindustrie im Allgemeinen einen DIO von etwa 6, während Unternehmen in der Stahlindustrie einen durchschnittlichen DIO von 50 haben. Daher bietet der Vergleich des DIO zwischen Unternehmen in derselben Branche eine viel bessere, genauere und fairere Lösung. Vergleichsbasis.

Die Bedeutung des ausstehenden Tagesinventars

  • DIO ist ein Maß für die Effektivität der Bestandsverwaltung und wird vom Management verwendet, um zu bestimmen, wie lange der Bestandsbestand des Unternehmens normalerweise reicht - wie lange es dauert, vorhandene Bestände in Verkäufe / Bargeld umzuwandeln.
  • DIO zeigt die Liquidität des Inventars. Ein kurzer DIO bedeutet, dass der Lagerbestand schneller in Bargeld umgewandelt wird, während ein hoher DIO eine schlechte Lagerliquidität aufweist.
  • DIO sollte niemals branchenübergreifend verglichen werden, da das DIO zwischen verschiedenen Branchen sehr unterschiedlich ist.
  • Ein niedrigerer DIO ist im Allgemeinen günstiger als ein hoher DIO.

Verwandte Lektüre

Finance bietet Kurse und Schulungen zur Finanzmodellierung an, um jedem zu helfen, ein erstklassiger Finanzanalyst zu werden. Um Ihre Karriere weiter voranzutreiben, sind diese zusätzlichen Finanzressourcen hilfreich.

  • Lagerumschlag Lagerumschlag Der Lagerumschlag oder die Lagerumschlagsquote gibt an, wie oft ein Unternehmen seinen Warenbestand in einem bestimmten Zeitraum verkauft und ersetzt. Es berücksichtigt die Kosten der verkauften Waren im Verhältnis zu seinem durchschnittlichen Lagerbestand für ein Jahr oder einen festgelegten Zeitraum.
  • Tagesverkäufe Ausstehende Tage Verkäufe Ausstehende Tage Verkäufe Ausstehende Tage (DSO) gibt die durchschnittliche Anzahl von Tagen an, die für die Umwandlung von Kreditverkäufen in Bargeld benötigt werden, oder wie lange ein Unternehmen benötigt, um seine Forderungen einzuziehen. DSO kann berechnet werden, indem die Gesamtzahl der Forderungen während eines bestimmten Zeitraums durch die Gesamtzahl der Nettokreditverkäufe dividiert wird.
  • Debitorenbuchhaltung Die Debitorenbuchhaltung (AR) repräsentiert die Kreditverkäufe eines Unternehmens, die von seinen Kunden noch nicht vollständig bezahlt wurden, ein kurzfristiger Vermögenswert in der Bilanz. Unternehmen gestatten ihren Kunden, zu einem angemessenen, längeren Zeitraum zu zahlen, sofern die Bedingungen vereinbart sind.
  • Theorie der Finanzbuchhaltung Theorie der Finanzbuchhaltung Die Theorie der Finanzbuchhaltung erklärt das "Warum" der Buchhaltung - die Gründe, warum Transaktionen auf bestimmte Weise gemeldet werden. Dieser Leitfaden hilft Ihnen, die wichtigsten Prinzipien der Finanzbuchhaltungstheorie zu verstehen

Empfohlen

Was ist das nordamerikanische Freihandelsabkommen (NAFTA)?
Was ist eine Unternehmensreorganisationsklausel?
Was ist ein Haushalt?