Was sind direkte Steuern?

Direkte Steuern sind eine Art von Steuern, die eine Person direkt oder direkt an den Staat zahlt, z. B. Einkommensteuer. Zu zahlende Einkommensteuer Die zu zahlende Einkommensteuer ist ein Begriff für die Steuerschuld einer Unternehmensorganisation gegenüber der Regierung, in der sie tätig ist. Die Höhe der Verbindlichkeit richtet sich nach der Rentabilität während eines bestimmten Zeitraums und den geltenden Steuersätzen. Die zu zahlende Steuer wird nicht als langfristige Verbindlichkeit betrachtet, sondern als kurzfristige Verbindlichkeit, Pollsteuer, Grundsteuer und persönliche Vermögenssteuer. Solche direkten Steuern werden auf der Grundlage der Zahlungsfähigkeit des Steuerpflichtigen berechnet. Dies bedeutet, dass die Steuern umso höher sind, je höher ihre Zahlungsfähigkeit ist.

Direkte Steuern

Zum Beispiel zahlt im Fall der Einkommensbesteuerung eine Person, die mehr verdient, höhere Steuern. Sie wird als Prozentsatz des Gesamteinkommens berechnet. Darüber hinaus liegen die direkten Steuern in der Verantwortung des Einzelnen und sollten von niemand anderem als ihm getragen werden.

Beispiel für direkte Steuern

Wie oben erwähnt, ist die Einkommenssteuer einer Person ein gutes Beispiel für direkte Steuern. In der Regel wird die Einkommensteuer jährlich erhoben, obwohl monatliche Abzüge vom Gehalt vorgenommen werden können. Wenn zum Beispiel eine Person für ihr Jahresgehalt von 120.000 USD eine Steuer in Höhe von 30.000 USD pro Jahr erhebt, sind die 30.000 USD ihre direkte Steuer.

Arten von direkten Steuern

1. Einkommensteuer

Es basiert auf dem eigenen Einkommen. Ein bestimmter Prozentsatz wird vom Gehalt eines Arbeitnehmers abgezogen. Vergütung Die Vergütung ist jede Art von Vergütung oder Zahlung, die eine Person oder ein Mitarbeiter als Bezahlung für ihre Dienstleistungen oder die Arbeit erhält, die sie für eine Organisation oder ein Unternehmen leisten. Es umfasst das Grundgehalt, das ein Mitarbeiter erhält, sowie andere Arten von Zahlungen, die im Laufe seiner Arbeit anfallen und je nachdem, wie viel er oder sie verdient. Das Gute ist, dass die Regierung auch daran interessiert ist, Kredite und Abzüge aufzulisten, die dazu beitragen, die Steuerverbindlichkeiten zu senken.

2. Steuern übertragen

Die häufigste Form der Transfersteuer ist die Nachlasssteuer. Eine solche Steuer wird auf den steuerpflichtigen Teil des Eigentums einer verstorbenen Person erhoben, einschließlich Trusts und Finanzkonten. Eine Schenkungssteuer ist auch eine andere Form, bei der ein bestimmter Betrag von Personen erhoben wird, die Immobilien an eine andere Person übertragen.

3. Anspruchssteuer

Diese Art der direkten Steuer ist der Grund, warum Menschen Sozialprogramme wie Medicare, Medicaid und Sozialversicherung genießen. Sozialversicherung Sozialversicherung ist ein Programm der US-Bundesregierung, das Menschen mit unzureichendem oder keinem Einkommen Sozialversicherungen und Leistungen bietet. Das erste soziale. Die Anspruchssteuer wird durch Lohnabzüge erhoben und kollektiv als Bundesversicherungsbeitragsgesetz zusammengefasst.

4. Grundsteuer

Die Grundsteuer wird auf Grundstücke und Gebäude erhoben und für die Instandhaltung öffentlicher Dienste wie Polizei und Feuerwehr, Schulen und Bibliotheken sowie Straßen verwendet.

5. Kapitalertragssteuer

Diese Steuer wird erhoben, wenn eine Person Vermögenswerte wie Aktien oder Immobilien verkauft. Immobilien Immobilien sind Immobilien, die aus Grundstücken und Verbesserungen bestehen, einschließlich Gebäuden, Einrichtungsgegenständen, Straßen, Strukturen und Versorgungssystemen. Eigentumsrechte verleihen dem Land, den Verbesserungen und den natürlichen Ressourcen wie Mineralien, Pflanzen, Tieren, Wasser usw. oder einem Unternehmen ein Eigentumsrecht. Die Steuer wird berechnet, indem die Differenz zwischen dem Erwerbsbetrag und dem Verkaufsbetrag ermittelt wird.

Vorteile der direkten Steuern

Obwohl dies strikt für jede Person gilt, die keinen Anspruch auf eine Befreiung hat, bietet die direkte Zahlung von Steuern tatsächlich zahlreiche Vorteile. Sie beinhalten:

1. Fördert die Gleichstellung

Da direkte Steuern auf der Zahlungsfähigkeit einer Person beruhen, fördert sie die Gleichstellung von Zahlern und Bürgern. Jeder Person wird ein anderer Betrag berechnet, je nachdem, wie viel sie verdient.

2. Fördert die Sicherheit

Das Gute an direkten Steuern ist, dass sie festgelegt und endgültig festgelegt werden, bevor sie überhaupt bezahlt werden. Bei der Einkommensteuer ist die jährliche Steuer jedes Jahr gleich, solange sich das Gehalt nicht ändert.

3. Fördert die Elastizität

Steuern sind die Einnahmen des Staates, und wenn sie schwanken, ändern sich auch die Einnahmen. Sie können höher oder niedriger gehen.

4. Spart Zeit und Geld

Die Regierung muss keine Ausgaben für die Erhebung von Steuern tätigen, da diese bereits direkt an der Einnahmequelle verbucht werden. Einige Unternehmen verwenden automatische Lohnabzugssysteme, mit denen Sie Zeit und Geld sparen können.

Direkte Steuern vs. indirekte Steuern

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Steuern - direkte und indirekte Steuern. Das Folgende sind die Unterschiede zwischen den beiden:

  • Direkte Steuern beziehen sich auf Steuern, die von einer Person direkt an die Regierung eingereicht und gezahlt werden. Indirekte Steuern sind dagegen Steuern, die auf ein anderes Unternehmen übertragen werden können. Daher kann die Last, sie zu bezahlen, auf die Schultern einer anderen Person gelegt werden.
  • Direkte Steuern können ohne ordnungsgemäße Inkassoverwaltung umgangen werden. Indirekte Steuern können nicht umgangen werden, da diese automatisch auf Waren und Dienstleistungen erhoben werden.
  • Direkte Steuern können zur Bekämpfung der Inflation beitragen Inflation Inflation ist ein wirtschaftliches Konzept, das sich auf einen Anstieg des Preisniveaus von Waren über einen festgelegten Zeitraum bezieht. Der Anstieg des Preisniveaus bedeutet, dass die Währung in einer bestimmten Volkswirtschaft an Kaufkraft verliert (dh weniger kann mit dem gleichen Geldbetrag gekauft werden). Indirekte Steuern können zur Inflation führen.
  • Direkte Steuern verringern die Ersparnisse der Erwerbstätigen, indirekte Steuern fördern jedoch das Gegenteil, da sie Produkte und Dienstleistungen teurer und unerschwinglicher machen.
  • Direkte Steuern werden nur für Personen erhoben, die verschiedenen Einkommensklassen angehören. Indirekte Steuern hingegen sind für jeden spürbar, der Waren kauft und Dienstleistungen in Anspruch nimmt.

Zusätzliche Ressourcen

Finance bietet die FMVA® ™ FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst) an. Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um ihre Karriere auf die nächste Stufe zu heben. Die folgenden Finanzressourcen sind hilfreich, um weiter zu lernen und Ihre Karriere voranzutreiben:

  • Bilanzierung von Ertragsteuern Bilanzierung von Ertragsteuern Die Ertragsteuern und ihre Bilanzierung sind ein Schlüsselbereich der Unternehmensfinanzierung. Ein konzeptionelles Verständnis der Bilanzierung von Ertragsteuern ermöglicht es einem Unternehmen, finanzielle Flexibilität aufrechtzuerhalten. Steuern sind ein kompliziertes Navigationsfeld und verwirren oft selbst die erfahrensten Finanzanalysten.
  • Progressive Steuer Progressive Steuer Eine progressive Steuer ist ein Steuersatz, der sich mit steigendem Steuerwert erhöht. Es wird normalerweise in Steuerklassen unterteilt, die zu sukzessive höheren Sätzen führen. Beispielsweise kann sich ein progressiver Steuersatz von 0% auf 45% von der niedrigsten und der höchsten Klammer bewegen
  • Anhang A Anhang A Anhang A ist ein Einkommensteuerformular, das in den USA zur Erklärung von Einzelabzügen verwendet wird. Es ist dem Formular 1040 für Steuerzahler beigefügt, die jährliche Einkommenssteuern zahlen. Steuerzahler können entweder einen Standardabzug für die Steuererklärung beantragen oder ihre qualifizierten Abzüge zeilenweise auflisten.
  • Steuerpflichtiges Einkommen Steuerpflichtiges Einkommen Steuerpflichtiges Einkommen bezieht sich auf die Vergütung einer Person oder eines Unternehmens, die zur Bestimmung der Steuerschuld verwendet wird. Der Gesamteinkommensbetrag oder das Bruttoeinkommen wird als Grundlage für die Berechnung verwendet, wie viel die Person oder Organisation der Regierung für den bestimmten Steuerzeitraum schuldet.

Empfohlen

Was ist der Power Pivot von Excel?
Was ist ein assoziiertes Unternehmen?
Was sind Rückversicherungsunternehmen?