Was ist Reibungsarbeitslosigkeit?

Reibungsarbeitslosigkeit ist eine Art von Arbeitslosigkeit, die entsteht, wenn Arbeitnehmer nach neuen Arbeitsplätzen suchen oder von einem Arbeitsplatz zum anderen wechseln. Es ist Teil der natürlichen Arbeitslosigkeit Konjunkturzyklus Ein Konjunkturzyklus ist ein Zyklus von Schwankungen des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um seine langfristige natürliche Wachstumsrate. Es erklärt die Expansion und Kontraktion der Wirtschaftstätigkeit, die eine Volkswirtschaft im Laufe der Zeit erlebt. und ist daher auch dann vorhanden, wenn die Wirtschaft als Vollbeschäftigung betrachtet wird.

Im Gegensatz zu anderen Arten von Arbeitslosigkeit steigt die Reibungsarbeitslosigkeit während einer wirtschaftlichen Rezession nicht an. Im Gegenteil, während einer Rezession Deflation Deflation ist ein Rückgang des allgemeinen Preisniveaus von Waren und Dienstleistungen. Anders ausgedrückt: Deflation ist negative Inflation. Wenn es auftritt, wächst der Wert der Währung im Laufe der Zeit. Somit können mehr Waren und Dienstleistungen für den gleichen Geldbetrag gekauft werden. Dies ist tendenziell rückläufig, da sich die Arbeitnehmer mehr Sorgen um die Arbeitsplatzsicherheit machen, da auf dem Markt weniger Beschäftigungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Beispiel für Reibungsarbeitslosigkeit

Ursachen der Reibungsarbeitslosigkeit

# 1 Ein Missverhältnis zwischen den Arbeitnehmern und den verfügbaren Arbeitsplätzen

Wenn es ein Missverhältnis zwischen Arbeitssuchenden und verfügbaren Arbeitsplätzen auf dem Markt gibt, wird dies als Reibungsarbeitslosigkeit angesehen. Das Problem kann insbesondere die Neueinsteiger oder Wiedereinsteiger in den Arbeitsmarkt betreffen. Dies ist im Allgemeinen auf den natürlichen beruflichen Aufstieg eines Mitarbeiters und dessen natürlichen Übergang zu einem neuen Job, einer neuen Branche oder einer neuen Rolle zurückzuführen.

# 2 Unzufriedenheit der Arbeitnehmer mit den Arbeitsbedingungen

Angst der Arbeitnehmer vor Gehältern Vergütung Die Vergütung ist jede Art von Vergütung oder Zahlung, die eine Person oder ein Mitarbeiter als Bezahlung für ihre Dienstleistungen oder die Arbeit erhält, die sie für eine Organisation oder ein Unternehmen leisten. Es umfasst das Grundgehalt, das ein Mitarbeiter erhält, sowie andere Arten von Zahlungen, die im Laufe seiner Arbeit anfallen. Leistungen, Arbeitsort, Arbeitsverantwortung usw. können ihn dazu zwingen, seinen derzeitigen Arbeitsplatz zu kündigen und nach etwas zu suchen, das ihm zusteht besser erfüllt ihre aktualisierten Erwartungen.

Reibungsarbeitslosigkeit Diagramm

Auswirkungen der Reibungsarbeitslosigkeit

Viele Ökonomen betrachten ein angemessenes Maß an Reibungsarbeitslosigkeit als positives Ereignis für die Wirtschaft. Es bietet Unternehmen Firmenlisten der Hauptakteure in der Unternehmensfinanzierung. Wir haben Listen der wichtigsten Finanzdienstleistungsunternehmen, Banken, Institutionen, Wirtschaftsprüfungsunternehmen und Unternehmen der Branche. Durchsuchen Sie diese Leitfäden, um sich auf eine Karriere im Bereich Finanzdienstleistungen vorzubereiten, und beginnen Sie noch heute mit dem Networking, um Ihre Karriere in der Wirtschaft zu beschleunigen. Marktwirtschaft Die Marktwirtschaft ist definiert als ein System, in dem die Produktion von Waren und Dienstleistungen gemäß den sich ändernden Wünschen und Fähigkeiten des Marktes festgelegt wird mit einer größeren Auswahl an Humankapital Wissensarbeitern Der Begriff "Wissensarbeiter" wurde erstmals von Peter Drucker in seinem Buch "Die Wahrzeichen von morgen" (1959) geprägt. Drucker definierte Wissensarbeiter als hochrangig.Aufgrund der Reibungsarbeitslosigkeit erhalten Unternehmen möglicherweise Zugang zu qualifizierteren Mitarbeitern.

Dieses Phänomen kann auch negative Nebenwirkungen haben, wenn Arbeitssuchende lange brauchen, um einen neuen Arbeitsplatz zu finden. In diesem Fall wird es bei Arbeitssuchenden eine zunehmende Frustration geben, die zu einem Rückgang der Produktivität führen kann. Darüber hinaus kann eine längere Reibungsarbeitslosigkeit zu einem Produktionsrückgang in der Wirtschaft führen.

Wie kann man die Reibungsarbeitslosigkeit überwinden?

Wie oben erwähnt, kann sich die Reibungsarbeitslosigkeit negativ auf die Wirtschaft auswirken, wenn sie bestimmte vernünftige Werte überschreitet. Daher sollten die Regulierungsbehörden die Arbeitslosigkeit überwachen und die erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um das Problem anzugehen. Die folgenden Maßnahmen können ergriffen werden, um diese natürlich vorkommende Arbeitslosigkeit auf einem akzeptablen niedrigeren Niveau zu halten:

# 1 Erhöhen Sie die Informationsübertragung zwischen Arbeitssuchenden und Arbeitgebern

Der geringe Informationstransfer ist ein Hauptgrund für die steigende Reibungsarbeitslosigkeit. Durch die Verwendung von Medien (wie sozialen Netzwerken, Online-Jobbörsen), die einen schnelleren Informationsaustausch ermöglichen, wird die Matching-Zeit zwischen Arbeitssuchenden und Arbeitgebern verkürzt und anschließend die Arbeitslosigkeit gesenkt.

# 2 Widerstehen Sie Vorurteilen gegenüber Arbeitnehmern, Arbeitsplätzen oder Standorten

Die Regulierungsbehörden sollten bestehenden Vorurteilen widerstehen, indem sie die Attraktivität bestimmter Arbeitnehmer, Arbeitsplätze oder Standorte erhöhen.

# 3 Verbessern Sie die Jobflexibilität

Die Aufsichtsbehörden können die Arbeitgeber ermutigen, potenziellen Arbeitnehmern mehr Flexibilität zu bieten, um den Arbeitssuchenden mehr Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen.

Mehr Ressourcen

Finance ist der offizielle Anbieter der FMVA®-Zertifizierung für Financial Modeling & Valuation Analyst. Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari für Finanzanalysten arbeiten. Um Ihre Karriere weiter zu lernen und voranzutreiben, sind diese zusätzlichen Finanzressourcen hilfreich:

  • Mitarbeitermoral Die Mitarbeitermoral Die Mitarbeitermoral ist definiert als die allgemeine Zufriedenheit, der Ausblick und das Wohlbefinden eines Mitarbeiters am Arbeitsplatz. Mit anderen Worten, es bezieht sich darauf, wie zufrieden Mitarbeiter mit ihrem Arbeitsumfeld sind. Die Moral der Mitarbeiter ist für viele Unternehmen aufgrund ihrer direkten Auswirkungen auf wichtig
  • KPIs für Arbeitskräfte KPIs für Arbeitskräfte Wie können wir die Arbeitskräfte überwachen? Regierungen und Ökonomen beziehen sich normalerweise auf drei Hauptkennzahlen (KPIs), um die Stärke der Arbeitskräfte eines Landes zu bewerten
  • Sinn für Zweck bei der Arbeit Sinn für Zweck bei der Arbeit Finden Sie Ihren Sinn für Zweck bei der Arbeit. Ob Sie Spaß an Ihrer Arbeit haben oder nicht, hängt oft davon ab, wie gut sie Ihren Sinn unterstützt. Wo Sie arbeiten, die Rolle, die Sie innehaben, und Ihr allgemeiner Sinn für Ihren Zweck können sich ändern. Wenn Sie also ein Gleichgewicht zwischen diesen drei haben möchten, müssen Sie offen für Veränderungen sein
  • Virtuelles Team Virtuelles Team Ein virtuelles Team, auch als geografisch verteiltes Team oder Remote-Team bezeichnet, ist eine Gruppe von Personen, die über elektronische Kommunikation interagieren.

Empfohlen

Was ist Lieferantenfinanzierung?
Was ist Zahlungsbilanz?
Was sind Zinsfutures?