Was ist Buchhaltungsethik?

Die Rechnungslegungsethik ist ein wichtiges Thema, da wir als Buchhalter die Schlüsselpersonen sind, die auf die Finanzinformationen zugreifen. Drei Abschlüsse Die drei Abschlüsse sind die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz und die Kapitalflussrechnung. Diese drei Kernaussagen beziehen sich auf Einzelpersonen und Entitäten. Zu dieser Befugnis gehören auch das Potenzial und die Möglichkeiten des Missbrauchs von Informationen oder der Manipulation von Zahlen, um die Wahrnehmung des Unternehmens zu verbessern oder das Ergebnis durchzusetzen. Cash Earnings Per Share Das Cash Earnings Per Share (Cash EPS) ist der operative Cashflow eines Unternehmens geteilt durch die Anzahl der Aktien hervorragend. Das Ergebnis je Aktie (Cash EPS) unterscheidet sich vom traditionellen Ergebnis je Aktie (EPS), bei dem das Nettoergebnis des Unternehmens durch die Anzahl der ausgegebenen Aktien dividiert wird. Management.Ethik ist auch im Rahmen eines Audits unbedingt erforderlich. Ohne die Anforderungen der Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsethik zu erfüllen, muss eine Prüfung sofort unterbrochen werden.

Buchhaltungsethik

Ethik und Verhaltenskodex

Ethik und ethisches Verhalten beziehen sich eher auf allgemeine Prinzipien wie Ehrlichkeit, Integrität und Moral. Der Verhaltenskodex ist jedoch ein spezifisches Regelwerk, das von den Leitungsgremien der Wirtschaftsprüfer festgelegt wird. Obwohl die von verschiedenen Körperschaften auf der ganzen Welt festgelegten Regeln einzigartig sind, sind einige Regeln universell. Schauen wir uns einige dieser wichtigen Regeln genauer an.

Regeln und Anleitung

Eine der wichtigsten Regeln, die von professionellen Buchhaltungsgremien in Nordamerika festgelegt wurden, ist die Idee der Unabhängigkeit. Dies ist die Idee, dass Sie als Wirtschaftsprüfer absolut objektiv sein müssen und keine Bindung oder Beziehung zum Kunden haben müssen, da dies möglicherweise Ihr Urteilsvermögen und den Gesamtverlauf der Prüfungsarbeit beeinträchtigen könnte.

Es gibt zwei Formen der Unabhängigkeit:

  • In der Tat unabhängig
  • Unabhängig im Aussehen

Unabhängigkeit bezieht sich in der Tat auf sachliche Informationen, z. B. ob Sie als Wirtschaftsprüfer Aktien oder andere Beteiligungen an der Kundenfirma besitzen. Diese Tatsachen sind normalerweise leicht zu bestimmen.

Die Unabhängigkeit im Aussehen ist jedoch subjektiver. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie wurden als Wirtschaftsprüfer zu einer Jahresendparty in der Kundenfirma eingeladen. Die Party erweist sich als äußerst luxuriös und Sie erhalten auch eine schöne Uhr als Geschenk. Würde der Wirtschaftsprüfer, der zur Partei eingeladen wurde und der auch ein Geschenk erhalten hat, in der Lage sein, die Unabhängigkeit bei der Prüfung aufrechtzuerhalten? Um einen potenziellen Interessenkonflikt zu lösen, wird ein vernünftiger Beobachter-Test verwendet - dh was würde ein vernünftiger Beobachter über die Situation sagen?

Bedrohung der Unabhängigkeit

Es gibt immer Bedrohungen und Situationen, die die Unabhängigkeit beeinträchtigen können. Schauen wir uns einige dieser Bedrohungen an:

Buchhaltungsethik

Andere wichtige Regeln

Einige andere Regeln, die von professionellen Buchhaltungsgremien festgelegt wurden, umfassen Folgendes:

  • Eventualgebühren sind nicht zulässig - Zum Beispiel Prüfungsgebühren, die auf einem Prozentsatz des Nettoeinkommens oder einem Prozentsatz eines erhaltenen Bankdarlehens basieren
  • Integrität und Sorgfalt - Die Prüfungsarbeiten müssen gründlich, sorgfältig und zeitnah durchgeführt werden.
  • Fachkompetenz - Die Prüfer müssen kompetent sein, dh sie müssen über die erforderlichen akademischen Kenntnisse und Erfahrungen in der jeweiligen Branche verfügen.
  • Pflicht zur Meldung eines Regelverstoßes - Diese Regel wird allgemein als Whistleblower-Regel bezeichnet. Wenn ein CPA feststellt, dass ein anderer CPA gegen eine dieser Regeln verstößt, ist er / sie dafür verantwortlich, dies zu melden.
  • Vertraulichkeit - Prüfer dürfen keine Informationen über den Kunden an Außenstehende weitergeben.

Ähnliche Resourcen

Vielen Dank, dass Sie den Leitfaden zur Finanzethik von Finance gelesen haben. Um mehr über Wirtschaftsprüfung und Buchhaltung zu erfahren, empfehlen wir die folgenden kostenlosen Finanzressourcen:

  • Forensic Audit Guide Forensic Audit Guide Ein Forensic Audit ist eine detaillierte Prüfung der Aufzeichnungen eines Unternehmens, die vor Gericht in einem Gerichtsverfahren verwendet werden soll. Buchhalter, Anwälte und Finanzfachleute sind beteiligt. Bei einer solchen Prüfung werden sie nach Korruption, Interessenkonflikten, Bestechung, Erpressung, Veruntreuung von Vermögenswerten und Finanzbetrug suchen
  • Geprüfter Jahresabschluss Geprüfter Jahresabschluss Öffentliche Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, sicherzustellen, dass ihr Jahresabschluss von einer registrierten CPA geprüft wird. Mit der unabhängigen Prüfung soll sichergestellt werden, dass das Management einen Jahresabschluss vorgelegt hat, der frei von wesentlichen Fehlern ist. Geprüfte Abschlüsse helfen Entscheidungsträgern
  • Big Four-Wirtschaftsprüfungsunternehmen Big Four-Wirtschaftsprüfungsunternehmen Die vier großen Wirtschaftsprüfungsunternehmen beziehen sich auf Deloitte, PricewaterhouseCoopers (PwC), KPMG und Ernst & Young. Diese Unternehmen sind die vier größten professionellen Dienstleistungsunternehmen der Welt, die Wirtschaftsprüfungs-, Transaktions-, Steuer-, Beratungs-, Risikoberatungs- und versicherungsmathematische Dienstleistungen anbieten.
  • Top-Buchhaltungsskandale Top-Buchhaltungsskandale In den letzten zwei Jahrzehnten gab es einige der schlimmsten Buchhaltungsskandale in der Geschichte. Durch diese Finanzkatastrophen gingen Milliarden von Dollar verloren. In diesem

Empfohlen

Was ist eine verdiente Prämie?
Was ist Form 4797?
CFI vs. ASimpleModel