Was ist das aktuelle Verhältnis?

Die aktuelle Kennzahl, auch als Working Capital (Nettoumlaufvermögen) bezeichnet, ist die Differenz zwischen dem Umlaufvermögen (abzüglich Bargeld) und den kurzfristigen Verbindlichkeiten (abzüglich Schulden) eines Unternehmens in seiner Bilanz. Es ist ein Maß für die Liquidität eines Unternehmens und seine Fähigkeit, kurzfristige Verpflichtungen zu erfüllen sowie den Geschäftsbetrieb zu finanzieren. Die ideale Position ist das Verhältnis, misst die Fähigkeit eines Unternehmens, seine kurzfristigen Verpflichtungen zu erfüllen, die innerhalb eines Jahres fällig sind. Die Kennzahl berücksichtigt das Gewicht des gesamten Umlaufvermögens Umlaufvermögen Umlaufvermögen sind alle Vermögenswerte, die innerhalb eines Jahres angemessen in Bargeld umgewandelt werden können. Sie werden üblicherweise zur Messung der Liquidität eines Unternehmens verwendet.im Vergleich zu den gesamten kurzfristigen Verbindlichkeiten Kurzfristige Verbindlichkeiten Die kurzfristigen Verbindlichkeiten sind finanzielle Verpflichtungen eines Unternehmens, die innerhalb eines Jahres fällig und zahlbar sind. Ein Unternehmen zeigt diese in der Bilanz. Eine Verbindlichkeit liegt vor, wenn ein Unternehmen eine Transaktion durchgeführt hat, die eine Erwartung für einen zukünftigen Abfluss von Bargeld oder anderen wirtschaftlichen Ressourcen erzeugt hat. . Es zeigt die finanzielle Gesundheit eines Unternehmens an und wie es die Liquidität seines Umlaufvermögens maximieren kann, um Schulden und Verbindlichkeiten zu begleichen. Die Current Ratio-Formel (unten) kann verwendet werden, um die Liquidität eines Unternehmens einfach zu messen.Es zeigt die finanzielle Gesundheit eines Unternehmens an und wie es die Liquidität seines Umlaufvermögens maximieren kann, um Schulden und Verbindlichkeiten zu begleichen. Die Current Ratio-Formel (unten) kann verwendet werden, um die Liquidität eines Unternehmens einfach zu messen.Es zeigt die finanzielle Gesundheit eines Unternehmens an und wie es die Liquidität seines Umlaufvermögens maximieren kann, um Schulden und Verbindlichkeiten zu begleichen. Die Current Ratio-Formel (unten) kann verwendet werden, um die Liquidität eines Unternehmens einfach zu messen.

aktuelles Verhältnisformeldiagramm

Bild: Finanzanalyse-Grundlagenkurs

Aktuelle Verhältnisformel

Die aktuelle Verhältnisformel lautet:

Aktuelles Verhältnis = Umlaufvermögen / kurzfristige Verbindlichkeiten

Beispiel der aktuellen Verhältnisformel

Wenn ein Unternehmen hält:

  • Bargeld = 15 Millionen US-Dollar
  • Wertpapiere des Umlaufvermögens = 20 Mio. USD
  • Inventar = 25 Millionen US-Dollar
  • Kurzfristige Schulden = 15 Mio. USD
  • Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen = 15 Millionen US-Dollar

Umlaufvermögen = 15 + 20 + 25 = 60 Millionen

Kurzfristige Verbindlichkeiten = 15 + 15 = 30 Millionen

Aktuelles Verhältnis = 60 Millionen / 30 Millionen = 2,0x

Das Unternehmen hat derzeit ein aktuelles Verhältnis von 2, was bedeutet, dass es problemlos jeden Dollar auf Kredit oder Kreditorenbuchhaltung zweimal begleichen kann. Eine Rate von mehr als 1 deutet auf ein finanzielles Wohlergehen des Unternehmens hin. Es gibt kein oberes Ende für das, was „zu viel“ ist, da es sehr abhängig von der Branche sein kann. Eine sehr hohe aktuelle Quote kann jedoch darauf hinweisen, dass ein Unternehmen überschüssiges Bargeld ungenutzt lässt, anstatt in das Wachstum seines Geschäfts zu investieren.

Laden Sie die kostenlose Formelvorlage für das aktuelle Verhältnis herunter

Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in das unten stehende Formular ein und laden Sie jetzt die kostenlose Vorlage herunter! Sie können alle kostenlosen Excel-Vorlagen durchsuchen. Excel- und Finanzmodellvorlagen Kostenlose Finanzmodellvorlagen herunterladen - Die Tabellenkalkulationsbibliothek von Finance enthält eine Finanzmodellvorlage mit drei Kontoauszügen, ein DCF-Modell, einen Schuldenplan, einen Abschreibungsplan, Investitionen, Zinsen, Budgets, Ausgaben, Prognosen und Diagramme , Grafiken, Zeitpläne, Bewertungen, vergleichbare Unternehmensanalysen, weitere Excel-Vorlagen, um weitere Möglichkeiten für Ihre Finanzanalyse zu finden.

Stromverhältnisrechner

Formel für das aktuelle Verhältnis - Was sind kurzfristige Vermögenswerte?

Umlaufvermögen sind Ressourcen, die innerhalb eines Jahres oder weniger schnell in Bargeld umgewandelt werden können. Sie umfassen Folgendes:

  • Bargeld - Rechnungen für gesetzliches Zahlungsmittel, Münzen, nicht eingezahlte Schecks von Kunden, Scheck- und Sparkonten, Kleingeld
  • Zahlungsmitteläquivalente Zahlungsmitteläquivalente Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente sind die liquidesten aller Vermögenswerte in der Bilanz. Zahlungsmitteläquivalente umfassen Geldmarktpapiere, Bankakzeptanzen - Unternehmens- oder Staatspapiere mit einer Laufzeit von 90 Tagen oder weniger
  • Marktfähige Wertpapiere Marktfähige Wertpapiere Marktfähige Wertpapiere sind uneingeschränkte kurzfristige Finanzinstrumente, die entweder für Aktien oder für Schuldtitel eines börsennotierten Unternehmens ausgegeben werden. Das emittierende Unternehmen schafft diese Instrumente zum ausdrücklichen Zweck der Mittelbeschaffung zur weiteren Finanzierung der Geschäftstätigkeit und Expansion. - Stammaktien, Vorzugsaktien, Staats- und Unternehmensanleihen mit einer Laufzeit von 1 Jahr oder weniger
  • Debitorenbuchhaltung Die Debitorenbuchhaltung (AR) repräsentiert die Kreditverkäufe eines Unternehmens, die von seinen Kunden noch nicht vollständig bezahlt wurden, ein kurzfristiger Vermögenswert in der Bilanz. Unternehmen gestatten ihren Kunden, zu einem angemessenen, längeren Zeitraum zu zahlen, sofern die Bedingungen vereinbart sind. - Geld, das Kunden dem Unternehmen schuldet und das innerhalb eines Jahres fällig ist. - Dieser Nettowert sollte nach Abzug einer Wertberichtigung für zweifelhafte Konten (schlechte Gutschrift) erfolgen.
  • Schuldverschreibungen Schuldverschreibungen Schuldverschreibungen sind schriftliche Schuldscheindarlehen, die dem Inhaber oder Inhaber das Recht einräumen, den in einer Vereinbarung festgelegten Betrag zu erhalten. Schuldscheindarlehen sind schriftliche Zusagen, an oder vor einem bestimmten zukünftigen Datum Bargeld an eine andere Partei zu zahlen. Wenn die Schuldverschreibung innerhalb eines Jahres fällig ist, wird sie in der Bilanz als kurzfristiger Vermögenswert behandelt. - Schulden, die innerhalb eines Jahres fällig werden
  • Sonstige Forderungen - Versicherungsansprüche, Barvorschüsse von Mitarbeitern, Steuerrückerstattungen
  • Inventar Inventar Inventar ist ein in der Bilanz ausgewiesenes Girokonto, das aus allen Rohstoffen, unfertigen Erzeugnissen und Fertigwaren besteht, die ein Unternehmen angesammelt hat. Es wird oft als das illiquide aller kurzfristigen Vermögenswerte angesehen - daher wird es bei der schnellen Verhältnisberechnung vom Zähler ausgeschlossen. - Rohstoffe, unfertige Erzeugnisse, Fertigwaren, Fertigungs- / Verpackungsmaterial
  • Büromaterial - Büroressourcen wie Papier, Stifte und Geräte werden voraussichtlich innerhalb eines Jahres verbraucht
  • Rechnungsabgrenzungsposten Rechnungsabgrenzungsposten Rechnungsabgrenzungsposten sind Ausgaben, die von einem Unternehmen noch nicht als Aufwand erfasst, aber im Voraus bezahlt wurden. In anderen - Nicht abgelaufenen Versicherungsprämien, Vorauszahlungen auf zukünftige Einkäufe

Current Ratio Formula - Was sind kurzfristige Verbindlichkeiten?

Kurzfristige Verbindlichkeiten sind geschäftliche Verpflichtungen gegenüber Lieferanten und Gläubigern sowie sonstige Zahlungen, die innerhalb eines Jahres fällig werden. Das beinhaltet:

  • Schuldverschreibungen Schuldverschreibungen Schuldverschreibungen Verbindlichkeiten sind schriftliche Vereinbarungen (Schuldscheindarlehen), in denen eine Partei sich bereit erklärt, der anderen Partei einen bestimmten Betrag an Bargeld zu zahlen. Alternativ ist eine zu zahlende Note ein Darlehen zwischen zwei Parteien. Siehe erforderliche Elemente einer Notiz und Beispiele. - Zinsen und der Hauptteil der Kredite, die innerhalb eines Jahres fällig werden
  • Kreditorenbuchhaltung Kreditorenbuchhaltung Kreditorenbuchhaltung ist eine Verbindlichkeit, die entsteht, wenn eine Organisation Waren oder Dienstleistungen von ihren Lieferanten auf Kredit erhält. Die Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen werden voraussichtlich innerhalb eines Jahres oder innerhalb eines Betriebszyklus (je nachdem, welcher Zeitraum länger ist) zurückgezahlt. AP gilt als eine der liquidesten Formen kurzfristiger Verbindlichkeiten oder Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen - Kredite, die sich aus dem Kauf von Waren, Rohstoffen, Lieferungen oder der Nutzung von Dienstleistungen und Versorgungsunternehmen ergeben
  • Rückstellungen Rückstellungen Rückstellungen sind Aufwendungen, die erfasst werden, obwohl kein Bargeld gezahlt wurde. Diese Aufwendungen werden in der Regel nach dem Matching-Prinzip von GAAP (General Accepted Accounting Principles) mit den Einnahmen verrechnet. - Zu zahlende Lohnsteuern, zu zahlende Einkommenssteuern, zu zahlende Zinsen und alles andere, was abgegrenzt wurde Rückstellungen In der Finanzbuchhaltung oder Abgrenzung beziehen sich Rückstellungen auf die Erfassung von Einnahmen, die ein Unternehmen möglicherweise erzielt, aber noch nicht erhalten hat, oder auf die Ausgaben denn eine Rechnung wird nicht erhalten
  • Rechnungsabgrenzungsposten Rechnungsabgrenzungsposten Rechnungsabgrenzungsposten werden generiert, wenn ein Unternehmen Zahlungen für Waren und / oder Dienstleistungen erhält, die es noch nicht verdient hat. In der periodengerechten Rechnungslegung werden Umsatzerlöse erst erfasst, wenn sie verdient werden. Wenn ein Kunde Waren / Dienstleistungen im Voraus bezahlt, erfasst das Unternehmen keine Umsatzerlöse in seiner Gewinn- und Verlustrechnung und erfasst stattdessen a - Umsatzerlöse, für die das Unternehmen bezahlt wurde, werden in Zukunft erzielt, wenn das Unternehmen die Umsatzrealisierung erfüllt Die Umsatzrealisierung ist ein Rechnungslegungsgrundsatz, der die spezifischen Bedingungen beschreibt, unter denen Umsatzerlöse erfasst werden. Theoretisch gibt es eine Vielzahl potenzieller Punkte, an denen Umsatzerlöse erfasst werden können. Dieser Leitfaden behandelt die Ansatzgrundsätze für IFRS und US-GAAP. Anforderungen

Warum die aktuelle Verhältnisformel verwenden?

Diese aktuelle Kennzahl wird mit mehreren anderen Finanzkennzahlen klassifiziert, die als Liquiditätskennzahlen bezeichnet werden. Diese Kennzahlen bewerten alle die Geschäftstätigkeit eines Unternehmens im Hinblick darauf, wie finanziell solide das Unternehmen im Verhältnis zu seinen ausstehenden Schulden ist. Die Kenntnis des aktuellen Verhältnisses ist für Investoren, Gläubiger und Lieferanten eines Unternehmens von entscheidender Bedeutung für die Entscheidungsfindung. Die aktuelle Kennzahl ist ein wichtiges Instrument zur Beurteilung der Rentabilität ihres Geschäftsinteresses.

Weitere wichtige Liquiditätskennzahlen sind:

  • Säure-Test-Verhältnis Säure-Test-Verhältnis Das Säure-Test-Verhältnis, auch als schnelles Verhältnis bezeichnet, ist ein Liquiditätsverhältnis, das misst, wie ausreichend das kurzfristige Vermögen eines Unternehmens die kurzfristigen Verbindlichkeiten abdecken kann
  • Quick Ratio Quick Ratio Das Quick Ratio, auch als Acid-Test bezeichnet, misst die Fähigkeit eines Unternehmens, seine kurzfristigen Verbindlichkeiten mit Vermögenswerten zu bezahlen, die leicht in Bargeld umgewandelt werden können

Im Folgenden finden Sie eine Video-Erläuterung zur Berechnung des aktuellen Verhältnisses und warum dies bei der Analyse von Abschlüssen von Bedeutung ist. Analyse von Abschlüssen Analyse von Abschlüssen. In diesem Leitfaden lernen Sie, eine Bilanzanalyse der Gewinn- und Verlustrechnung, der Bilanz und der Kapitalflussrechnung durchzuführen, einschließlich Margen, Kennzahlen, Wachstum, Liquidität, Hebelwirkung, Renditen und Rentabilität. .

Video: Finanzanalysekurse für Finanzen

Zusätzliche Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie diesen Leitfaden gelesen haben, um die aktuelle Verhältnisformel zu verstehen. Finance ist der offizielle globale Anbieter der FMVA®-Zertifizierung für Financial Modeling & Valuation Analyst (FVMA) ®. Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten. Diese Finanzressourcen sind hilfreich, um sich weiterzubilden und Ihre Finanzkarriere voranzutreiben:

  • Quick Ratio-Vorlage Quick Ratio-Vorlage Mit dieser Quick Ratio-Vorlage können Sie das Quick Ratio anhand des Betrags an Bargeld, marktfähigen Wertpapieren, Forderungen und Verbindlichkeiten berechnen. Die Quick Ratio, auch als Acid-Test oder Liquidity Ratio bezeichnet, misst die Fähigkeit eines Unternehmens, seine kurzfristigen Verbindlichkeiten zu bezahlen, indem es über Vermögenswerte verfügt, die leicht verfügbar sind
  • Liquidation des Nettovermögens Liquidation des Nettovermögens Die Liquidation des Nettovermögens oder die Auflösung des Nettovermögens ist der Prozess, durch den ein Unternehmen sein Vermögen verkauft und danach den Betrieb einstellt. Das Nettovermögen ist der Überschuss des Vermögens eines Unternehmens gegenüber seinen Verbindlichkeiten. Die Einnahmen aus dem Verkauf des Nettovermögens auf dem Markt können jedoch von ihrem erfassten Buchwert abweichen.
  • Liquidationswertvorlage Liquidationswertvorlage Diese Liquidationswertvorlage hilft Ihnen bei der Berechnung des Liquidationswerts unter Berücksichtigung der gesamten Verbindlichkeiten und Vermögenswerte eines Unternehmens im Auktionswert. Der Liquidationswert ist eine Schätzung des Endwerts, den der Inhaber von Finanzinstrumenten beim Verkauf eines Vermögenswerts erhält, typischerweise im Rahmen eines schnellen Verkaufsprozesses. Ein Busi
  • Was ist Finanzmodellierung? Was ist Finanzmodellierung? Finanzmodellierung wird in Excel durchgeführt, um die finanzielle Leistung eines Unternehmens vorherzusagen. Überblick darüber, was Finanzmodellierung ist, wie und warum ein Modell erstellt wird.

Empfohlen

Was ist die SUMIF-Funktion?
Wie hoch ist das Verhältnis von Schulden zu Vermögenswerten?
Gesamtvergütung und CFA-Gehaltsleitfaden