Anleitung zum Ausstellen eines Schecks

Auch wenn digitale Zahlungen immer mehr Marktanteile gewinnen Total Totalableable Market (TAM) Der Total Addressable Market (TAM), auch als Total Available Market bezeichnet, ist die Gesamtumsatzmöglichkeit, die einem Produkt oder einer Dienstleistung zur Verfügung steht, wenn dies weiterhin wichtig ist weiß, wie man einen Scheck ausstellt. Diese Anleitung zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie einen Scheck ausfüllen, mit leicht zu befolgenden Diagrammen und Abbildungen. Viele Unternehmen Corporation Eine Corporation ist eine juristische Person, die von Einzelpersonen, Aktionären oder Aktionären mit dem Ziel gegründet wurde, gewinnorientiert zu arbeiten. Unternehmen dürfen Verträge abschließen, klagen und verklagt werden, Vermögen besitzen, Bundes- und Landessteuern überweisen und Geld von Finanzinstituten leihen. , Arbeitgeber und Vermieter verlassen sich immer noch auf Schecks, um Zahlungen zu leisten.

So schreiben Sie einen Scheck - Hände auf einen Scheck

Schritte zum Ausfüllen eines Schecks

Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, die Sie ausführen müssen, um einen Scheck ordnungsgemäß auszufüllen:

1 - Schreiben Sie das Datum in die obere rechte Ecke.

2 - Fügen Sie den Namen des Empfängers neben "Bezahlen an" hinzu.

3 - Schreiben Sie den zu zahlenden Wert in Zahlen neben das Symbol „$“.

4 - Schreiben Sie den Betrag der Zahlung in der langen Zeile mit Worten auf (buchstabieren Sie ihn).

5 - Unterschreiben Sie mit Ihrer Unterschrift unten rechts, wo "Per" steht.

6 - Optional: Fügen Sie in der unteren linken Ecke eine Notiz mit der Aufschrift „memo“ oder „re:“ hinzu.

Schritte So schreiben Sie einen Scheck

Detaillierte Erklärung zum Ausstellen eines Schecks

Lassen Sie uns jeden der oben genannten Schritte genauer untersuchen. Am Ende dieses Handbuchs und nach ein paar Übungen sollten Sie den Vorgang sehr einfach und natürlich finden.

# 1 Datum

Der erste Schritt ist sehr einfach. Alle Schecks enthalten einen Platz zum Schreiben des Datums in der oberen rechten Ecke. Es sollte das heutige Datum sein (das Datum zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des Schecks). Manchmal schreiben die Leute ein Datum, indem sie ein zukünftiges Datum schreiben. Dies hat jedoch keine Auswirkungen, da der Scheck mit seiner Unterzeichnung zum gesetzlichen Zahlungsmittel wird.

Beispiel: "1. Januar 2018"

# 2 Name

Der nächste logische Schritt besteht darin, den Namen der Person zu schreiben, die die Zahlung erhält. Der Name kann eine Einzelperson, ein Unternehmen, ein Trust, eine Schule oder ein Unternehmen sein, das über ein Bankkonto verfügt, auf das Geld eingezahlt werden kann. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen richtig buchstabieren. In der Praxis bieten viele Banken jedoch einen gewissen Spielraum für Rechtschreibung, Spitznamen und Abkürzungen.

Beispiel: "John Doe"

# 3 Wert (#s)

Als nächstes befindet sich auf der rechten Seite des Schecks ein Ort, an dem der Barwert angegeben werden kann, den der Empfänger erhält. Verwenden Sie Zahlen und schreiben Sie den vollen Betrag in Dollar und Cent.

Beispiel: "23.010,52 USD"

# 4 Wert (in Worten)

Normalerweise ist es einfacher, den Wert zuerst in Zahlen und dann in Worten zu schreiben. Sehen Sie sich in diesem Schritt den Wert an, den Sie in Zahlen geschrieben haben, und buchstabieren Sie ihn in Worten. Normalerweise müssen Sie nur den Dollarwert ausschreiben - die Cent können numerisch geschrieben werden.

Beispiel: "Dreiundzwanzigtausend und zehn Dollar und 52 Cent"

Alternativ: "Dreiundzwanzigtausend und zehn und 52/100 Dollar"

# 5 Unterschrift

Fügen Sie als letzten Schritt Ihre Unterschrift hinzu, nachdem Sie sicher sind, dass alles korrekt ist. Unterschreiben Sie wie immer auf einem Rechtsdokument. Die meisten Schecks haben eine Linie zum Anmelden.

Beispiel: "/ SIGNATURE /"

# 6 Memo

Dies ist eine optionale Komponente zum Ausstellen eines Schecks. Wenn Sie zusätzliche Informationen hinzufügen möchten, z. B., wofür die Zahlung bestimmt ist, können Sie diese hier hinzufügen. In der unteren linken Ecke ist normalerweise etwas mehr Platz vorhanden.

Beispiel: "Januar Mietzahlung"

Prüfung abgeschlossen

Unten finden Sie ein Beispiel dafür, wie die abgeschlossene Prüfung aussehen sollte. Beachten Sie, dass dies keine echte Prüfung ist.

Beispiel eines ausgefüllten Schecks

Allgemeine Hinweise

Hier sind einige wichtige allgemeine Hinweise zum Ausstellen eines Schecks. Zusätzlich zu den sechs oben genannten Schritten sollten Sie auch die folgenden Punkte sorgfältig berücksichtigen:

  • Schreiben Sie so ordentlich wie möglich.
  • Verwenden Sie nach Möglichkeit Drucken anstelle von Kursivschrift. Dies dient der Übersichtlichkeit - es ist einfacher, Drucke zu lesen als Skripte.
  • Wenn Sie einen Fehler machen, schreiben Sie "void" auf den Scheck und schreiben Sie einen neuen.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Schreibweisen korrekt sind.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Empfänger und den richtigen Wert haben.

Zusätzliche Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie diesen Leitfaden zum Ausstellen eines Schecks gelesen haben. Finance ist ein globaler Anbieter von umfassender Ausbildung und beruflichem Aufstieg für Finanzfachleute. Um mehr zu erfahren und Ihre Karriere voranzutreiben, informieren Sie sich über die folgenden zusätzlichen relevanten Finanzressourcen:

  • Bankabstimmung Bankabstimmung Eine Bankabstimmung ist ein Dokument, das das Barguthaben in den Büchern des Unternehmens mit dem entsprechenden Betrag auf dem Kontoauszug vergleicht. Durch die Abstimmung der beiden Konten können Sie feststellen, ob Buchhaltungsanpassungen erforderlich sind. Bankabstimmungen werden in regelmäßigen Abständen durchgeführt, um dies sicherzustellen
  • Anschreiben-Vorlage Verwenden Sie diese Anschreiben-Vorlage, um ein Interview zu erhalten! Ein Anschreiben kann eine Bewerbung erstellen oder unterbrechen, daher ist es wichtig, sie richtig zu machen. Unabhängig davon, ob Ihr Brief von der Personalabteilung oder vom Personalchef direkt gelesen wird, müssen Sie mehrere wichtige Kästchen ankreuzen. Dieser Leitfaden enthält eine kostenlose Anschreiben-Vorlage und eine Erklärung dessen, was Sie wissen müssen
  • Datenraum Datenraum Ein Datenraum ist ein sicherer Ort, an dem privilegierte Daten gespeichert werden, normalerweise für Gerichtsverfahren oder Fusionen und Übernahmen. Datenräume werden zum Speichern von Dokumenten, zum Teilen von Dateien, zum Sichern vertraulicher Dokumente und zum Durchführen von Finanztransaktionen verwendet.
  • Quelldokumente Quelldokumente Der Papierpfad der Finanztransaktionen eines Unternehmens wird im Rechnungswesen als Quelldokumente bezeichnet. Unabhängig davon, ob Schecks zur Auszahlung ausgestellt, Verkäufe zur Erstellung von Belegen getätigt, Rechnungsrechnungen von Lieferanten gesendet oder Arbeitszeiten auf dem Arbeitszeitblatt eines Mitarbeiters erfasst werden - alle entsprechenden Dokumente sind Quelldokumente.

Empfohlen

Was ist die SUMIF-Funktion?
Wie hoch ist das Verhältnis von Schulden zu Vermögenswerten?
Gesamtvergütung und CFA-Gehaltsleitfaden