Was ist das Debt Service Reserve Account (DSRA)?

Das Debt Service Reserve Account (DSRA), das Bestandteil eines Schuldendienstfonds ist, ist ein Reservekonto zur Zahlung von Zinsen und Kapitalbeträgen. Die DSRA ist sehr wichtig, wenn der für Schuldendienstleistungen verfügbare Cashflow (CFADS) Der für Schuldendienstleistungen verfügbare Cashflow (CFADS) ein genauer Indikator für die Fähigkeit eines Projekts ist, Cashflows zu generieren und Schulden abzuzahlen Verpflichtungen. liegt unter dem für die Zahlungen erforderlichen Betrag. Im Falle eines Kreditvertrags wird der Kreditgeber höchstwahrscheinlich eine Klausel auferlegen, die eine DSRA erfordert, wobei das Gleichgewicht regelmäßig auf einen Mindestbetrag wiederhergestellt werden muss. Der Mindestbetrag hängt häufig von der Höhe der Zinsen und des verbleibenden Kapitals ab.

Debt Service Reserve Account (DSRA)

Zweck des Debt Service Reserve-Kontos

Das Debt Service Reserve Account dient als Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass die erforderlichen Zahlungen an die Kreditgeber erfüllt werden können. Es ist ein wichtiger Teil der Projektfinanzierung. Projektfinanzierung - Ein Primer Projektfinanzierung. Projektfinanzierung ist die finanzielle Analyse des gesamten Lebenszyklus eines Projekts. In der Regel wird eine Kosten-Nutzen-Analyse verwendet, um sicherzustellen, dass der Kreditnehmer die Flexibilität erhält, Probleme zu lösen oder seine Schulden in Zeiten umzustrukturieren, in denen der Deckungsgrad des Schuldendienstes den Deckungsgrad des Schuldendienstes (DSCR) misst Fähigkeit eines Unternehmens, sein Betriebsergebnis zur Rückzahlung aller seiner Schuldenverpflichtungen zu verwenden, einschließlich der Rückzahlung von Kapital und Zinsen für kurzfristige und langfristige Schulden. liegt unter 1.Die DSRA kann für Kreditgeber sehr wichtig sein, die sich Sorgen machen, dass Kreditnehmer in Zahlungsverzug geraten.

Schnellzusammenfassungspunkte

  • Das Debt Service Reserve-Konto ist eine Reserve, die zur Rückzahlung von Schulden verwendet wird, wenn der für die Bedienung von Schulden verfügbare Cashflow zu niedrig ist.
  • Die DSRA ist eine Sicherheitsmaßnahme, die dem Kreditnehmer Zeit gibt, sich mit einem Mangel an Cashflow zu befassen, der für die Bedienung von Schulden zur Verfügung steht, und verhindert, dass diese in Verzug geraten.
  • Das DSRA-Ziel und die Finanzierungsmethode sind für die Projektfinanzierung wichtig. Einzelheiten finden Sie im Projekt-Term Sheet und im Kreditvertrag.

Bedeutung eines Schuldendienst-Reservekontos für die Projektfinanzierung

Das Debt Service Reserve Account existiert üblicherweise in der Projektfinanzierung. Dies gilt insbesondere für die regresslose Projektfinanzierung, bei der der Kreditgeber nur Anspruch auf Rückzahlung von Gewinnen aus dem finanzierten Projekt hat. Die DSRA wird häufig erstellt, sobald das Darlehen rückzahlbar ist, z. B. nach dem Bau eines Projekts. Wenn die für den Schuldendienst verfügbaren Cashflows des Projekts nicht ausreichen, um die Schuldenverpflichtungen zu erfüllen. Schuldenkapazität Die Schuldenkapazität bezieht sich auf den Gesamtbetrag der Schulden, die ein Unternehmen gemäß den Bedingungen des Schuldenvertrags aufnehmen und zurückzahlen kann. wird das Reservekonto des Schuldendienstes gutgeschrieben. Im Rahmen des Kreditvertrags wird der Schuldendienst häufig vom Kreditnehmer zum Nutzen des Maklers benötigt.

So berechnen Sie den DSRA-Betrag

Der DSRA-Zielsaldo kann auf verschiedene Arten festgelegt werden und berücksichtigt sowohl die Zinszahlungen als auch die Zinsaufwendungen. Die Zinsaufwendungen entstehen aus einem Unternehmen, das durch Fremd- oder Kapitalpachtverträge finanziert. Zinsen werden in der Gewinn- und Verlustrechnung ausgewiesen, können aber auch über den Schuldenplan berechnet werden. Der Zeitplan sollte alle wichtigen Schulden eines Unternehmens in seiner Bilanz umreißen und die Zinsen durch Multiplikation der Hauptzahlung und der Hauptzahlung berechnen. Eine Hauptzahlung ist eine Zahlung auf den ursprünglichen Betrag eines geschuldeten Kredits. Mit anderen Worten, eine Hauptzahlung ist eine Zahlung für ein Darlehen, die den verbleibenden fälligen Darlehensbetrag reduziert, anstatt für die Zahlung von Zinsen für das Darlehen zu gelten. berücksichtigen. Allgemein,Die DSRA muss ein erforderliches Mindestguthaben erfüllen und wird gemäß den Bestimmungen des Kreditvertrags wiederhergestellt. Die Finanzierungsmethode kann in regelmäßigen Abständen festgelegt werden, die von der Zeitspanne des Schuldendienstes abhängen, oder es kann sich um einen festen Betrag an einem festgelegten Datum handeln. Die im Projekt-Term Sheet angegebene Finanzierungsmethode finden Sie im Allgemeinen im Term Sheet-Handbuch des Projekts. In diesem Term Sheet-Guide finden Sie alle wichtigen Informationen, die Sie über Term Sheets benötigen, mit detaillierten Beispielen aller wichtigen Abschnitte und.Die im Projekt-Term Sheet angegebene Finanzierungsmethode finden Sie im Allgemeinen im Term Sheet-Handbuch des Projekts. In diesem Term Sheet-Guide finden Sie alle wichtigen Informationen, die Sie über Term Sheets benötigen, mit detaillierten Beispielen aller wichtigen Abschnitte und.Die im Projekt-Term Sheet angegebene Finanzierungsmethode finden Sie im Allgemeinen im Term Sheet des Projektblatts. In diesem Term Sheet Guide finden Sie alle wichtigen Informationen, die Sie über Term Sheets benötigen, mit detaillierten Beispielen aller wichtigen Abschnitte und.

Es folgen Beispiele für verschiedene Klauseln innerhalb eines Kreditvertrags im Zusammenhang mit der DSRA:

  • „Nach dem Umtauschdatum muss der Kreditnehmer am Ende des ersten Geschäftsquartals einen Betrag von mindestens einem Fünftel des Kapitals und der fälligen Zinsen auf das Reservekonto des Schuldendienstes einzahlen. Danach werden von Zeit zu Zeit zusätzliche oder geringere Beträge hinterlegt, um Änderungen des fälligen Betrags Rechnung zu tragen. “
  • "Am Stichtag muss der Kreditnehmer einen Betrag in Höhe von fünf Millionen Dollar auf das Reservekonto des Schuldendienstes einzahlen."
  • "Innerhalb von sechs Monaten nach Ende eines jeden Geschäftsjahres müssen die verschiedenen Unterkonten innerhalb des Schuldendienst-Reservekontos auf mindestens den erforderlichen Betrag wiederhergestellt werden."
  • „Im Schuldendienstfonds werden das Schuldendienst-Zahlungskonto und das Schuldendienst-Reservekonto geführt. Im Falle eines Verzugsereignisses kann Geld auf dem Schuldendienst-Reservekonto auf das Schuldendienst-Zahlungskonto überwiesen werden, um zur Zahlung von Schuldendienstgebühren in Bezug auf die Schuldverschreibungen verwendet zu werden. “
  • „Wenn eine Schuldendienstgebühr fällig wird und das Unterkonto auf dem Schuldendienst-Zahlungskonto nicht ausreicht, um die Schuldendienstgebühr zu decken, überweist der Treuhänder einen Betrag, der ausreicht, um den Mangel auszugleichen. Es wird von dem entsprechenden Unterkonto innerhalb des Schuldendienst-Reservekontos stammen. “

Hinweis: Die obigen Beispielklauseln dienen nur zu Bildungszwecken und sollten nicht für andere Zwecke verwendet werden.

Bilanzierung der DSRA in einem Finanzmodell

Die DSRA und die Finanzierungsmethode sind wichtig, wenn Sie ein Finanzmodell erstellen. Was ist Finanzmodellierung? Die Finanzmodellierung wird in Excel durchgeführt, um die finanzielle Leistung eines Unternehmens vorherzusagen. Überblick darüber, was Finanzmodellierung ist, wie und warum ein Modell erstellt wird. für ein Projekt. Die Finanzierung der DSRA sowie die Verwendung dieses Reservekontos wirken sich auf die Mittelzu- und -abflüsse aus.

Der Aufbau eines Schulden- und Reserveplans kann sehr nützlich sein, um zu bestimmen, wie sich die DSRA auf die Cashflows eines Projekts auswirkt. Es folgt ein Beispiel für einen Schulden- und Reserveplan:

Debt Service Reserve Account (DSRA) - Beispielberechnung

Wenn Sie mehr über Finanzmodellierung erfahren möchten, lesen Sie die Finanzmodellierungskurse von Finance .

Zusätzliche Ressourcen

Finance ist der offizielle Anbieter der globalen FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst). Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um jedem zu helfen, ein erstklassiger Finanzanalyst zu werden . Um Ihre Karriere weiter voranzutreiben, sind die folgenden zusätzlichen Ressourcen hilfreich:

  • Projektfinanzierung Projektfinanzierung - Eine Einführung in die Projektfinanzierung. Projektfinanzierung ist die finanzielle Analyse des gesamten Lebenszyklus eines Projekts. In der Regel wird eine Kosten-Nutzen-Analyse verwendet
  • Schuldenkapazität Die Schuldenkapazität Die Schuldenkapazität bezieht sich auf den Gesamtbetrag der Schulden, die ein Unternehmen gemäß den Bedingungen der Schuldenvereinbarung aufnehmen und zurückzahlen kann.
  • Debt Service Coverage Ratio Debt Service Coverage Ratio Die Debt Service Coverage Ratio (DSCR) misst die Fähigkeit eines Unternehmens, sein Betriebsergebnis zur Rückzahlung aller seiner Schuldenverpflichtungen zu verwenden, einschließlich der Rückzahlung von Kapital und Zinsen sowohl für kurzfristige als auch für langfristige Schulden .
  • Schulden gegen Eigenkapitalfinanzierung Schulden gegen Eigenkapitalfinanzierung Schulden gegen Eigenkapitalfinanzierung - welches ist das Beste für Ihr Unternehmen und warum? Die einfache Antwort ist, dass es darauf ankommt. Die Entscheidung zwischen Eigenkapital und Verschuldung hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, wie dem aktuellen Wirtschaftsklima, der vorhandenen Kapitalstruktur des Unternehmens und der Lebenszyklusphase des Unternehmens, um nur einige zu nennen.

Empfohlen

Was ist das nordamerikanische Freihandelsabkommen (NAFTA)?
Was ist eine Unternehmensreorganisationsklausel?
Was ist ein Haushalt?