Was ist die Gewinn- und Verlustrechnung (P & L)?

Eine Gewinn- und Verlustrechnung (P & L) oder eine Gewinn- und Verlustrechnung Gewinn- und Verlustrechnung Die Gewinn- und Verlustrechnung ist einer der Kernabschlüsse eines Unternehmens, in dem die Gewinne und Verluste über einen bestimmten Zeitraum ausgewiesen werden. Der Gewinn oder Verlust wird ermittelt, indem alle Einnahmen und Abzüge von den betrieblichen und nicht betrieblichen Tätigkeiten abgezogen werden. Die

Was sind Rentabilitätskennzahlen?

Rentabilitätskennzahlen sind Finanzkennzahlen, anhand derer Analysten und Investoren die Fähigkeit eines Unternehmens messen und bewerten, Erträge (Gewinne) im Verhältnis zum Umsatz und zum Bilanzvermögen zu erzielen. IB-Handbuch - Bilanzvermögen Das Bilanzvermögen wird als Konten oder Posten aufgeführt, die bestellt werden durch Liquidität. Liquidit

Was ist eine gemeinsame Größenanalyse?

Die gemeinsame Größenanalyse, auch als vertikale Analyse bezeichnet, ist ein Instrument, mit dem Finanzmanager Abschlüsse analysieren. Drei Abschlüsse Die drei Abschlüsse sind die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz und die Kapitalflussrechnung. Diese drei Kernaussagen sind kompliziert. Der Jahresabschluss wird bewertet, indem jede Position als Prozentsatz des Grundbetrags für diesen Zeitraum ausgedrückt wird. Die An

Was ist die erwartete Rendite?

Die erwartete Rendite einer Investition ist der erwartete Wert der Wahrscheinlichkeitsverteilung möglicher Renditen, die sie den Anlegern bieten kann. Die Kapitalrendite ist eine unbekannte Variable mit unterschiedlichen Werten und unterschiedlichen Wahrscheinlichkeiten. Die erwartete Rendite wird berechnet, indem potenzielle Ergebnisse (Renditen) mit den Chancen für jedes Auftreten multipliziert werden und dann die Summe dieser Ergebnisse berechnet wird (siehe unten).Ku