Was ist ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen?

Eine in Privatbesitz befindliche Gesellschaft ist eine Gesellschaft, die sich zu 100% im Besitz von Einzelpersonen oder Unternehmen befindet. Gesellschaft Eine Gesellschaft ist eine juristische Person, die von Einzelpersonen, Aktionären oder Aktionären mit dem Ziel gegründet wurde, mit Gewinn zu operieren. Unternehmen dürfen Verträge abschließen, klagen und verklagt werden, Vermögen besitzen, Bundes- und Landessteuern überweisen und Geld von Finanzinstituten leihen. und bietet Anlegern keine Beteiligungen an der Gesellschaft in Form von Aktien an, die an einer öffentlichen Börse gehandelt werden. Börse Die Börse bezieht sich auf öffentliche Märkte, die für die Ausgabe, den Kauf und den Verkauf von Aktien existieren, die an einer Börse gehandelt werden oder über- der Zähler. Aktien, auch als Aktien bezeichnet, repräsentieren einen Bruchteil des Eigentums an einem Unternehmen. Ein Unternehmen im „privaten Sektor“ bezieht sich auf nichtstaatliche Unternehmen.und umfasst sowohl privat gehaltene (nicht gehandelte) als auch öffentlich gehandelte (an einer Börse gehandelte Aktien angebotene) Unternehmen.

Privat geführtes Unternehmen

Beispiele für ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen

Es gibt viel mehr in Privatbesitz befindliche Unternehmen als öffentliche Unternehmen. Während extrem große Unternehmen dazu neigen, irgendwann öffentlich gehandelt zu werden (um Zugang zu Kapitalmärkten zu erhalten Eigenkapitalmarkt (ECM) Der Eigenkapitalmarkt ist eine Teilmenge des Kapitalmarkts, auf dem Finanzinstitute und Unternehmen interagieren, um Finanzinstrumente zu handeln und Liquidität zu gewinnen). Es gibt viele bekannte Privatunternehmen.

Bekannte Privatunternehmen sind:

  • Koch Industries
  • Deloitte (eine der vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften) Die vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Die vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften beziehen sich auf Deloitte, PricewaterhouseCoopers (PwC), KPMG und Ernst & Young. Transaktionsberatung, Besteuerung, Beratung, Risikoberatung und versicherungsmathematische Dienstleistungen.)
  • C. Johnson
  • KPMG
  • Ernst & Young (E & Y, Big Four)
  • PricewaterhouseCoopers (PwC, Big Four)
  • IKEA
  • LEGO
  • Rolex

Wie man ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen gründet

Wenn Sie ein eigenes Unternehmen gründen möchten, sind die folgenden Ressourcen ein guter Ausgangspunkt. Die Gründung eines privaten Unternehmens in den USA, Kanada und anderen Ländern ist schnell und einfach, während es in anderen Ländern wie Indien und China eine größere Herausforderung darstellt.

Hier sind länderspezifische Informationsquellen für die Gründung eines privaten Unternehmens:

  • Die USA
  • Kanada
  • Das Vereinigte Königreich
  • Indien
  • China
  • Australien

Arten von Unternehmen in Privatbesitz

Es gibt verschiedene Arten von privaten Unternehmensstrukturen, von denen jede ihre eigenen Vor- und Nachteile bietet. Die gebräuchlichsten Typen sind Corporation, Limited Liability Partnership (LLP), Einzelunternehmen und Non-Profit-Organisation. Diese Typen unterscheiden sich in ihren spezifischen Definitionen und Strukturen nach Ländern, aber in den meisten Ländern ist ein Unternehmen die am häufigsten verwendete Unternehmensstruktur.

Eigentumsrisiken

Der Besitz von Anteilen an einem privaten Unternehmen birgt viele Risiken. Während alle Anlagen riskant sind, birgt der Besitz von Anteilen an einem Privatunternehmen einige einzigartige Risiken, wie zum Beispiel die folgenden:

  • Mangel an Liquidität (da Aktien nicht an einer öffentlichen Börse gehandelt werden)
  • Wertherausforderung (Bewertung von Privatunternehmen und Finanzmodellierung stellen aufgrund weniger leicht verfügbarer Informationen eine Herausforderung dar)
  • Governance-Probleme (vielen privaten Unternehmen fehlen die in öffentlichen Unternehmen vorhandenen Corporate-Governance-Strukturen)
  • Persönliche Haftung (Eigentümer privater Unternehmen müssen in der Regel persönliches Vermögen als Sicherheit verpfänden, um eine Finanzierung von Banken zu erhalten).

Zusätzliche Ressourcen

Die Mission von Finance ist es, Ihnen dabei zu helfen, Ihre Karriere in der Finanzbranche voranzutreiben. In Anbetracht dieses Ziels sind diese zusätzlichen Ressourcen hilfreich:

  • Unternehmensstruktur Unternehmensstruktur Die Unternehmensstruktur bezieht sich auf die Organisation verschiedener Abteilungen oder Geschäftsbereiche innerhalb eines Unternehmens. Abhängig von den Zielen eines Unternehmens und der Branche
  • Privatunternehmen gegen öffentliches Unternehmen Privatunternehmen gegen öffentliches Unternehmen Der Hauptunterschied zwischen einem privaten und einem öffentlichen Unternehmen besteht darin, dass die Aktien eines öffentlichen Unternehmens an einer Börse gehandelt werden, die Aktien eines privaten Unternehmens jedoch nicht.
  • Bewertung von Privatunternehmen Bewertung von Privatunternehmen 3 Techniken für die Bewertung von Privatunternehmen - Erfahren Sie, wie Sie ein Unternehmen bewerten, auch wenn es privat ist und nur über begrenzte Informationen verfügt. Dieser Leitfaden enthält Beispiele, einschließlich vergleichbarer Unternehmensanalysen, Discounted-Cashflow-Analysen und der ersten Chicago-Methode. Erfahren Sie, wie Profis ein Unternehmen schätzen
  • Stellenbeschreibung für Finanzanalysten Stellenbeschreibung für Finanzanalysten Die unten stehende Stellenbeschreibung für Finanzanalysten enthält ein typisches Beispiel für alle Fähigkeiten, Ausbildungen und Erfahrungen, die für eine Stelle als Analyst bei einer Bank, einer Institution oder einem Unternehmen erforderlich sind. Führen Sie Finanzprognosen, Berichte und die Verfolgung von Betriebsmetriken durch, analysieren Sie Finanzdaten und erstellen Sie Finanzmodelle

Empfohlen

Was ist eine private Firma?
Was ist das Betriebsergebnis (NOI)?
Wie hoch ist die Engagementrate?