Was ist ein Pitchbook?

Ein Pitchbook ist ein Verkaufsbuch, das von Investmentbanken verwendet wird. Liste der Top-Investmentbanken Liste der Top 100 Investmentbanken der Welt, alphabetisch sortiert. Top-Investmentbanken auf der Liste sind Goldman Sachs, Morgan Stanley, BAML, JP Morgan, Blackstone, Rothschild, Scotiabank, RBC, UBS, Wells Fargo, Deutsche Bank, Citi, Macquarie, HSBC, ICBC, Credit Suisse und Merril Lynch Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen sowie potenzielle Kunden zu werben. Der Zweck eines Pitchbooks ist es, einen Deal mit den potenziellen Kunden zu sichern. Es bietet einen Überblick über das Unternehmen, einschließlich historischer Informationen, Finanzkraft. Drei Abschlüsse Die drei Abschlüsse sind die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz und die Kapitalflussrechnung. Diese drei Kernaussagen sind kompliziert und stehen potenziellen Kunden zur Verfügung.Erfahren Sie mehr im PowerPoint & Pitchbooks-Kurs von Finance!

PitchbookInhaltsverzeichnis - Pitchbook-Vorlage für Investment Banking von Finance

Wenn das Pitchbook von Anlageberatern verwendet wird, kann es biografische Informationen wie Erfahrung, Bildungsabschlüsse und Lizenzen enthalten. Top-Finanzzertifizierungen Liste der Top-Finanzzertifizierungen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die besten Finanzzertifizierungen für Fachleute auf der ganzen Welt, die auf diesem Gebiet tätig sind. In diesem Leitfaden werden die sechs wichtigsten Programme verglichen, um ein zertifizierter Finanzanalyst verschiedener Programmanbieter wie CFA, CPA, CAIA, CFP, FRM, FMVA und Branchenauszeichnungen zu werden. Das Verkaufsteam einer Investmentbank verwendet die im Pitchbook aufgeführten Details, um seine Dienstleistungen an potenzielle Kunden zu verkaufen.

Arten von Pitchbooks

Es gibt verschiedene Arten von Pitchbooks. Sie beinhalten:

Allgemeines Pitchbook

Ein allgemeines Pitchbook bietet einen allgemeinen Überblick über das Unternehmen und enthält wichtige Informationen wie erfolgreiche Investitionen in der Vergangenheit, aktuelle Markttrends, aktuelle Geschäfte und Informationen zu Gewinnen. Es enthält auch Informationen über die Organisation, wie z. B. wichtige Führungskräfte des Unternehmens, Größe des Unternehmens, globale Präsenz und Unternehmensgeschichte.

Eine weitere Komponente eines allgemeinen Pitchbooks ist eine frühere Kundenliste. Es enthält eine branchenspezifische Kundenliste mit den jeweiligen Dienstleistungen. Schließlich kann das Pitchbook auch Einzelheiten zur Konkurrenz des Unternehmens enthalten. Es enthält einen Überblick über die Hauptkonkurrenten des Unternehmens, ihre Leistung und die Marktposition des Unternehmens gegenüber seinen Wettbewerbern.

Deal Pitchbook

Für bestimmte Deals wird ein Deal Pitchbook erstellt, das sich darauf konzentriert, wie die Wertpapierfirma Dienstleistungen erbringen kann, die auf die finanziellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Wenn das Pitchbook beispielsweise für einen Börsengang bestimmt ist, ist ein Börsengang der erste Verkauf von Aktien, die von einem Unternehmen an die Öffentlichkeit ausgegeben wurden. Vor einem Börsengang wird ein Unternehmen als Privatunternehmen betrachtet, normalerweise mit einer kleinen Anzahl von Investoren (Gründer, Freunde, Familien- und Geschäftsinvestoren wie Risikokapitalgeber oder Angel-Investoren). Erfahren Sie, was ein Börsengang ist, und erläutern Sie, wie das Angebot dem potenziellen Kunden zugute kommt. Es werden auch vergleichbare Börsengänge gezeigt, die die Investmentbank in der jüngeren Vergangenheit in der Branche des Kunden abgewickelt hat.

Das Deal Pitchbook verwendet Diagramme, um den Überblick über das Unternehmen, die Marktpreise, Trends und die Bewertungszusammenfassung anzuzeigen. Da sich das Pitchbook auf bestimmte Geschäfte konzentriert, enthält es eine Liste potenzieller Käufer, Finanzdienstleister, Akquisitionen und einen kurzen Überblick. Das Deal Pitchbook enthält auch eine Zusammenfassung der Vorschläge und Empfehlungen zur Erreichung der Kundenziele.

Management-Präsentationen

Management-Präsentationen werden verwendet, um potenzielle Investoren zu werben, nachdem das Unternehmen einen Deal mit potenziellen Kunden abgeschlossen hat. Die Präsentation enthält Informationen über das Unternehmen des Kunden, seine Investitionsbedürfnisse, Finanzkennzahlen und Finanzkennzahlen. Finanzkennzahlen werden unter Verwendung numerischer Werte aus dem Jahresabschluss erstellt, um aussagekräftige Informationen über ein Unternehmen und Details zu dem zu finanzierenden Projekt zu erhalten. Zu den spezifischen Daten gehören die vom Kunden angebotenen Produkte und Dienstleistungen, der Marktüberblick, die wichtigsten Führungskräfte des Unternehmens, eine Geschichte der finanziellen Leistung und zukünftige Wachstumsaussichten.

Damit Managementpräsentationen umfassend sind, muss die Investmentbank direkt mit ihren Kunden zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass der Pitch so viele Details wie möglich über das Unternehmen enthält.

Verkaufsseitige M & A-Pitchbooks

Sell-Side-M & A-Pitchbooks sind bei Investmentbanken beliebter. Sie entstehen, wenn sich ein Kunde an eine Investmentbank wendet und nach potenziellen Käufern sucht. Der Kunde kann ein großes Unternehmen sein, das eine Abteilung oder einen Teil des Geschäfts verkaufen möchte, oder ein Unternehmen, das aus strategischen Gründen einen Partner sucht, um es zu erwerben.

Der Hauptzweck eines M & A-Pitchbooks auf der Verkaufsseite besteht darin, den Kunden davon zu überzeugen, warum er die Investmentbank für die Abwicklung der Transaktion auswählen sollte. Es enthält eine Liste potenzieller Käufer des Geschäfts des Kunden, eine Bewertungszusammenfassung, Empfehlungen, eine Liste der erfolgreichen Geschäfte der Bank in der Branche des Kunden und einen Anhang.

Pitchbook Folie

Komponenten eines Pitchbooks

Ein typisches Pitchbook besteht aus folgenden Abschnitten:

Bank Einführung

In diesem Abschnitt stellt die Bank vor, wer sie sind und warum sie die besten in der Branche sind. Es bietet einen Überblick über die Transaktionen, die erfolgreich abgewickelt wurden, und einige der Branchenauszeichnungen, die es in der Vergangenheit gewonnen hat. Es enthält auch Informationen darüber, wie es in der Branche im Vergleich zu seinen Wettbewerbern rangiert. Die Bankeinführung enthält auch eine Biografie der an der Transaktion beteiligten Teammitglieder, in der ihre Erfahrungen, Ausbildung, Qualifikationen und warum sie die besten Leute für den Job sind, dargelegt werden.

Marktaktualisierung

Der Abschnitt Marktaktualisierung wird verwendet, um den aktuellen Stand der Finanzmärkte anzuzeigen. Der Kunde wird an diesem Abschnitt interessiert sein, um die Gedanken der Bank über die Richtung der Finanzmärkte zu sehen. Damit die Bank der Konkurrenz einen Schritt voraus ist, muss sie eine kluge Perspektive auf den Markt zeigen und überzeugende Gründe liefern, warum jetzt der beste Zeitpunkt für eine Investition ist. Der Abschnitt kann Diagramme und Grafiken enthalten, um die aktuellen Trends und die Marktposition in der Branche des Kunden zu beschreiben.

Transaktionsstrategie

Der Transaktionsabschnitt enthält Details zu der Strategie, mit der die Bank die Anforderungen des Kunden erfüllt, je nachdem, ob der Kunde einen Börsengang durchführen, ein Unternehmen verkaufen oder einen strategischen Partner finden möchte. Die Bank gibt Einzelheiten zu den potenziellen Käufern einer M & A-Transaktion, dem Kapitalbetrag, den die Bank aufnehmen kann, der zu berechnenden Gebühr und dem Zeitpunkt der Transaktion an.

Bewertungsmethoden

Die Bank zeigt die Bewertungsmethoden auf, mit denen sie zu bestimmten Schlussfolgerungen gelangt ist. Beispielsweise kann die Bank eine vergleichbare Analyse verwenden, um das Geschäft des Kunden mit anderen ähnlichen Unternehmen auf ihrem Markt zu vergleichen. Die Zahlen werden anhand von Umsatz-, Umsatz- und Bewertungsmultiplikatoren wie PE und Handelsmultiplikatoren ermittelt. Andere Bewertungsmethoden, die verwendet werden können, umfassen Finanzmodellierung und DCF-Analyse.

Blinddarm

Der Anhang enthält Sicherungsinformationen zu den Informationen, die im Hauptteil des Pitchbooks enthalten sind. Es wird als letzter Abschnitt des Pitchbooks hinzugefügt und enthält Informationen zu den Annahmen, die bei der Berechnung zukünftiger Prognosen, Finanzberichte, WACC-Berechnungen usw. verwendet werden.

Pitchbook-Beispielseite

Wer bereitet ein Pitchbook vor?

An der Vorbereitung des Pitchbooks sind viele Parteien beteiligt, darunter der Geschäftsführer, der Vizepräsident, Mitarbeiter und Analysten. In der Regel erstellen die leitenden Banker (hauptsächlich Geschäftsführer und Vizepräsident) einen Überblick über das Pitchbook, der auf der vom Kunden gesuchten Finanzlösung basiert. Die Gliederung wird dann an die Mitarbeiter und Analysten weitergeleitet, um die Analyse durchzuführen und Zahlen zu ermitteln, die sich auf die Branche des Kunden beziehen.

Die Investmentbanker müssen sicherstellen, dass sie bei der Vorbereitung des Pitch die neuesten Brancheninformationen verwenden, um die Konkurrenz zu schlagen und den Kunden davon zu überzeugen, dass sie die besten in der Branche sind. Das Pitchbook enthält häufig eine Reihe von Entwürfen, die mehreren Änderungen unterzogen werden, um sicherzustellen, dass sie perfekt und ohne Tippfehler sind.

Erfahren Sie mehr im PowerPoint & Pitchbooks-Kurs von Finance!

Verwandte Lesungen

Finance ist der offizielle Anbieter der globalen FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst). Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, um jedem zu helfen, ein erstklassiger Finanzanalyst zu werden . Um Ihre Karriere weiter voranzutreiben, sind die folgenden zusätzlichen Finanzressourcen hilfreich:

  • Vergleichbare Unternehmensanalyse Vergleichbare Unternehmensanalyse Durchführung einer vergleichbaren Unternehmensanalyse. Diese Anleitung zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine vergleichbare Unternehmensanalyse ("Comps") erstellen. Sie enthält eine kostenlose Vorlage und viele Beispiele. Comps ist eine relative Bewertungsmethode, bei der Kennzahlen ähnlicher öffentlicher Unternehmen untersucht und verwendet werden, um den Wert eines anderen Unternehmens abzuleiten
  • Unternehmensstruktur Unternehmensstruktur Die Unternehmensstruktur bezieht sich auf die Organisation verschiedener Abteilungen oder Geschäftsbereiche innerhalb eines Unternehmens. Abhängig von den Zielen eines Unternehmens und der Branche
  • Glossar der Finanzanalysekennzahlen Glossar der Finanzanalyse Glossar Glossar der Begriffe und Definitionen für allgemeine Begriffe der Finanzanalysekennzahlen. Es ist wichtig, diese wichtigen Begriffe zu verstehen.
  • Hauptakteure auf den Kapitalmärkten Hauptakteure auf den Kapitalmärkten In diesem Artikel geben wir einen allgemeinen Überblick über die Hauptakteure und ihre jeweiligen Rollen auf den Kapitalmärkten. Die Kapitalmärkte bestehen aus zwei Arten von Märkten: Primärmärkten und Sekundärmärkten. Dieser Leitfaden bietet einen Überblick über alle wichtigen Unternehmen und Karrieren auf den Kapitalmärkten.

Empfohlen

Was ist das nordamerikanische Freihandelsabkommen (NAFTA)?
Was ist eine Unternehmensreorganisationsklausel?
Was ist ein Haushalt?