Was ist die USA zu CAD Currency Cross?

Das USD / CAD-Währungspaar gibt den notierten Kurs für den Umtausch von US in CAD an oder wie viele kanadische Dollar man für jeden US-Dollar erhält. Zum Beispiel bedeutet ein USD / CAD-Kurs von 1,25, dass 1 US-Dollar 1,25 kanadischen Dollar entspricht - oder umgekehrt, dass 1,25 kanadische Dollar erforderlich sind, um 1 US-Dollar zu entsprechen. Dieser Forex-Leitfaden Forex-Handel - Handel mit dem Forex-Markt Mit dem Forex-Handel können Benutzer von der Aufwertung und Abwertung verschiedener Währungen profitieren. Beim Devisenhandel werden Währungspaare gekauft und verkauft, basierend auf dem relativen Wert jeder Währung zur anderen Währung, aus der das Paar besteht. wird Faktoren überprüfen, die sich sowohl auf Währungen als auch auf deren Wechselkurse auswirken.

Faktoren, die den Wechselkurs zwischen USA und CAD beeinflussen

Der USD / CAD-Wechselkurs wird von der Wirtschaftsökonomie beeinflusst. Die Wirtschaftsartikel von Finance sind als Leitfaden zum Selbststudium konzipiert, um Wirtschaftswissenschaften in Ihrem eigenen Tempo zu lernen. Durchsuchen Sie Hunderte von Artikeln über Wirtschaft und die wichtigsten Konzepte wie Konjunkturzyklus, BIP-Formel, Konsumentenrente, Skaleneffekte, wirtschaftliche Wertschöpfung, Angebot und Nachfrage, Gleichgewicht und mehr sowie politische Kräfte auf beiden Seiten der Grenze. Im Folgenden werden Faktoren analysiert, die sich üblicherweise auf jedes Land auswirken.

Einflussfaktoren auf den USD:

  • Von der Federal Reserve (The Fed) festgelegte Zinssätze Die Federal Reserve ist die Zentralbank der Vereinigten Staaten und die Finanzbehörde hinter der weltweit größten freien Marktwirtschaft. (die "Fed")
  • Bruttoinlandsprodukt (BIP-BIP-Formel Die BIP-Formel besteht aus Konsum, Staatsausgaben, Investitionen und Nettoexporten. In diesem Leitfaden wird die BIP-Formel in Schritte unterteilt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist der Geldwert in lokaler Währung. aller in einem bestimmten Zeitraum in einem Land produzierten Wirtschaftsgüter und -dienstleistungen.) Wachstumsraten
  • Arbeitslosenrate
  • Geldmenge und Gelddruck durch die Fed
  • Internationale Handelsabkommen, Zölle und Zölle
  • Zahlungsbilanz Zahlungsbilanz Die Zahlungsbilanz ist eine Aufstellung, die die Transaktionen enthält, die Einwohner eines bestimmten Landes mit dem Rest der Welt über einen bestimmten Zeitraum getätigt haben. Es fasst alle Zahlungen und Einnahmen von Unternehmen, Einzelpersonen und der Regierung zusammen.
  • Haushaltsdefizit und gesamte Staatsverschuldung
  • Politische Ereignisse
  • Ansprüche (Sozialversicherung und Medicare)
  • Verbrauchersparen und Haushaltseinkommen
  • Und viele weitere Faktoren (lesen Sie etwa 50 verschiedene Faktoren)

Faktoren, die sich auf den CAD auswirken:

  • Rohstoffpreise (Öl, Kali, Zink und andere)
  • Zinssätze der Bank of Canada (BoC)
  • Beschäftigungsquote und Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Haushaltsdefizit und Staatsverschuldung
  • Politik und internationale Politik
  • Die Qualität der kanadischen und US-amerikanischen Beziehungen
  • Lesen Sie mehr: Geschichte des kanadischen Dollars

Geschichte der USA zum CAD-Wechselkurs

Nachfolgend finden Sie eine Grafik des Wechselkurses von USA zu CAD in den letzten 10 Jahren von 2008 bis 2018. Wie Sie feststellen werden, lag der Wechselkurs in diesem Zeitraum zwischen 0,94 und 1,46.

Die beiden Währungen waren in den letzten zehn Jahren relativ nahe beieinander. Interessanterweise haben sie in diesem Zeitraum hin und her gewechselt, zwischen denen die stärkere Währung lag. Aber erst im Zeitraum 2011-2012 war der kanadische Dollar tatsächlich mehr wert als der US-Dollar (als der USD / CAD-Wechselkurs kurzzeitig unter 1,00 fiel). Von Ende 2008 - als die USA von den Finanzauswirkungen von 2008 in vollem Umfang betroffen waren - bis Mitte 2011 legte der kanadische Dollar gegenüber dem US-Dollar zu. Seit 2011-2012 hat der USD jedoch eine erneute Stärke und Wertsteigerung gegenüber dem CAD gezeigt, wie der starke Aufwärtstrend des USD / CAD zeigt, der den Wechselkurs bis Mitte 2015 erheblich in die Höhe trieb. Im selben ZeitraumDer US-Dollar befand sich im Allgemeinen auch gegenüber den meisten anderen Hauptwährungen in einem Aufwärtstrend.

US bis CAD 10 Jahre FX-GrafikQuelle: xe.com

Auswirkungen von US auf CAD auf Business und Lifestyle

Da Kanada und die USA Nachbarländer sind, hat der Wechselkurs einen großen Einfluss auf Unternehmen, Tourismus und Lebensstil.

Wenn der US-Dollar stärker ist, kommt es zu einer gewissen Migration von Produktion und Outsourcing von Arbeitskräften nach Kanada, um die Kosten zu senken. Darüber hinaus werden mehr Waren aus Kanada in die USA importiert, und die Amerikaner werden eher in den Urlaub fahren oder in Kanada richtig einkaufen, da dies vergleichsweise billiger ist.

Das Gegenteil ist der Fall, wenn der kanadische Dollar stärker ist. Firmen werden tendenziell mehr aus den USA nach Kanada importieren und Kanadier werden eher Urlaub machen und Immobilien in Amerika kaufen.

Zusätzliche Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie diesen Leitfaden zum Wechselkurs von USA zu CAD gelesen haben. Finance ist der weltweite Anbieter der FMVA®-Zertifizierung für Financial Modeling & Valuation Analyst. Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari arbeiten, eine führende Zertifizierung für Finanzanalysten. Diese zusätzlichen Ressourcen sind hilfreich, um Ihre Karriere in der Unternehmensfinanzierung weiter zu lernen und voranzutreiben.

  • 5-Schritt-Anleitung zum Gewinnen des Forex-Handels 5-Schritt-Anleitung zum Gewinnen des Forex-Handels Hier sind die Geheimnisse des Gewinnens des Forex-Handels, die es Ihnen ermöglichen, die Komplexität des Forex-Marktes zu meistern. Der Forex-Markt ist der größte Markt der Welt, gemessen am Dollarwert des durchschnittlichen täglichen Handels, und stellt die Aktien- und Rentenmärkte in den Schatten.
  • Forex-Handel; Wie man mit dem Forex-Markt handelt Forex-Handel - Wie man mit dem Forex-Markt handelt Mit dem Forex-Handel können Benutzer von der Aufwertung und Abwertung verschiedener Währungen profitieren. Beim Devisenhandel werden Währungspaare gekauft und verkauft, basierend auf dem relativen Wert jeder Währung zur anderen Währung, aus der das Paar besteht.
  • Alle Wirtschaftsartikel Die Wirtschaftsartikel von Economics Finance dienen als Leitfaden zum Selbststudium, um Wirtschaftswissenschaften in Ihrem eigenen Tempo zu lernen. Durchsuchen Sie Hunderte von Artikeln über Wirtschaft und die wichtigsten Konzepte wie Konjunkturzyklus, BIP-Formel, Konsumentenrente, Skaleneffekte, wirtschaftliche Wertschöpfung, Angebot und Nachfrage, Gleichgewicht und mehr
  • Handbuch zur Finanzmodellierung Kostenloses Handbuch zur Finanzmodellierung Dieses Handbuch zur Finanzmodellierung enthält Excel-Tipps und Best Practices zu Annahmen, Treibern, Prognosen, Verknüpfung der drei Aussagen, DCF-Analyse usw.

Empfohlen

Was ist eine Reiserichtlinie?
Stunden und Arbeitsbelastung der Finanzanalysten
Was ist variable Annuitisierung?