Überblick über Banken in Frankreich

In Frankreich gibt es mehr als 400 Banken. Das französische Bankensystem umfasst vier Einheiten: die Bank von Frankreich, Investmentbanken, Einlagenbanken und Banken, die mittel- und langfristige Kredite anbieten. Die Bank of France, die nationale Währungsbehörde des Landes, hat folgende Aufgaben:

  • Formulierung der Kredit- und Geldpolitik
  • Gewährleistung eines ordnungsgemäßen und reibungslosen Funktionierens des Bankensystems
  • Zinssätze festlegen

Laut Moody's sind die Aussichten für das französische Bankensystem stabil, was das gestärkte Kapital und die Liquidität der Banken sowie die konstante Kreditperformance widerspiegelt.

Für alle, die eine Karriere im Bankwesen in Frankreich in Betracht ziehen, ist diese Liste der Top-Banken in Frankreich eine hilfreiche Anleitung, wo sie anfangen sollen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Listen der Finanzinstitute. Firmenlisten der Hauptakteure im Bereich Unternehmensfinanzierung. Wir haben Listen der wichtigsten Finanzdienstleistungsunternehmen, Banken, Institutionen, Wirtschaftsprüfungsunternehmen und Unternehmen der Branche. Durchsuchen Sie diese Leitfäden, um sich auf eine Karriere im Bereich Finanzdienstleistungen vorzubereiten, und beginnen Sie noch heute mit dem Networking, um Ihre Karriere zu beschleunigen.

Banken in Frankreich

Die Top-Banken in Frankreich sind:

BNP Paribas SA

BNP Paribas wurde 1848 gegründet und ist eine internationale Bank mit einer Präsenz in 75 Ländern. Die Bank ist in drei Geschäftsbereiche unterteilt: Inlandsmärkte, Internationale Finanzdienstleistungen sowie Corporate und Institutional Banking. Es beschäftigt rund 192.000 Mitarbeiter. Es war früher als Banque Nationale de Paris bekannt und wurde im Mai 2000 in BNP Paribas SA umbenannt.

Im Jahr 2016 meldete die Bank eine Bilanzsumme von 2,4 Billionen US-Dollar und einen Nettogewinn von 9,2 Milliarden US-Dollar.

Kredit Agricole

Credit Agricole ist auch als Green Bank bekannt und hat seinen Hauptsitz in Montrouge. Die Bank bietet Produkte und Dienstleistungen für Privat-, Unternehmens-, Versicherungs- und Investmentbanking an. Das Unternehmen beschäftigt rund 138.000 Mitarbeiter und bedient weltweit 52 Millionen Kunden. Das Unternehmen ist in fünf Segmenten tätig: Asset Gathering, französisches Privatkundengeschäft - LCL, Internationales Privatkundengeschäft, spezialisierte Finanzdienstleistungen und Großkunden. Es bietet Zahlungsinstrumente, Kredite, Sparprodukte und Zahlungsmanagementprodukte und -dienstleistungen, Ersparnisse / Ruhestand, Tod und Behinderung / Gläubiger / Gruppe sowie Schaden- und Unfallversicherungsprodukte. Crédit Agricole ist eines der größten Finanzgenossenschaftsunternehmen der Welt.

Ab 2016 belief sich die Bilanzsumme der Bank auf 1,8 Billionen US-Dollar und der Nettogewinn auf 4,2 Milliarden US-Dollar.

Groupe Credit Mutuel-CIC

Die Groupe Credit Mutuel-CIC wurde 1645 gegründet und ist damit eine der ältesten Banken Frankreichs. Früher war sie als CM10-CIC Group bekannt. Die Bank bietet Dienstleistungen in den Bereichen Privat- und Firmenkundengeschäft, Vermögensverwaltung, Immobilien, Sachversicherungen, Entwicklerfinanzierung, technologische Dienstleistungen, Fernüberwachung und Lösungen für elektronische Geldbörsen an. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Straßburg beschäftigt rund 69.500 Mitarbeiter in 4.587 Filialen und betreut 23,8 Millionen Kunden.

Im Jahr 2016 belief sich die Bilanzsumme der Niederlassung in Frankreich auf 732 Milliarden US-Dollar und der Nettogewinn auf 3 Milliarden US-Dollar.

BPCE

BPCE mit Sitz in Paris ist eine der führenden Banken in Frankreich. Die 1818 gegründete Bank beschäftigt weltweit rund 117.000 Mitarbeiter. Die Gruppe BPCE bietet eine umfassende Palette von Finanzprodukten und -dienstleistungen an, darunter Spar- und Anlagelösungen, Cash-Management-Dienstleistungen, Finanzierungslösungen, Versicherungen und Großhandelsbankdienstleistungen. Es dient Unternehmensverbänden, Finanzinstituten, institutionellen Anlegern, Privatpersonen, Selbständigen und KMU.

Ab 2016 belief sich der Nettogewinn der Bank auf 4,7 Milliarden US-Dollar.

Societe Generale

Die Societe Generale wurde 1864 gegründet und ist eine der größten Banken in Frankreich. Das in Paris ansässige Unternehmen beschäftigt weltweit rund 146.000 Mitarbeiter. Die Bank bietet Beratung, Dienstleistungen für Privat-, Firmen- und institutionelle Kunden in drei Kerngeschäften:

  • Privatkundengeschäft in Frankreich mit dem Filialnetz der Societe Generale, Credit du Nord und Boursorama, das ein umfassendes Angebot an Multi-Channel-Finanzdienstleistungen auf dem neuesten Stand der digitalen Innovation bietet.
  • Internationales Privatkundengeschäft, Versicherungen und Finanzdienstleistungen für Unternehmen mit Präsenz in Entwicklungsländern und führenden Spezialunternehmen.
  • Unternehmens- und Investmentbanking, Private Banking, Vermögensverwaltung und Wertpapierdienstleistungen mit anerkanntem Fachwissen, internationalen Top-Rankings und integrierten Lösungen.

Im Jahr 2016 meldete die Bank eine Bilanzsumme von 1,6 Billionen US-Dollar und einen Nettogewinn von 5,2 Milliarden US-Dollar.

Credit du Nord

Credit du Nord wurde 1919 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Mariehamn, Aland Islands. Die Bank beschäftigt rund 700 Mitarbeiter und ist in 13 Filialen als Geschäftsbank tätig.

Ab 2016 belief sich die Bilanzsumme der Bank auf 6,1 Milliarden US-Dollar und der Nettogewinn auf 24 Millionen US-Dollar.

Kredit Mutuel

Credit Mutuel wurde 1848 gegründet und ist eine Tochtergesellschaft der Societe Generale Group. Die in Paris ansässige Privatkundenbank betreibt acht Filialen, darunter Courtois, Kolb, Laydernier, Nuger, Rhône-Alpes, die Societe Marseillaise de Credit, Tarneaud und Credit du Nord sowie Gilbert Dupont.

Kreditgenossenschaft

Credit Cooperatif ist eine der Genossenschaftsbanken in Frankreich, die Bankprodukte und -dienstleistungen für gemeinnützige Vereinigungen, Organisationen von allgemeinem Interesse, Gesellschaften für gegenseitige Hilfe, Stiftungen, Genossenschaften, Konsortien kleiner und mittlerer Unternehmen, soziale Unternehmen, sozial verantwortliche Unternehmen und Einzelpersonen anbietet in Frankreich. Credit Cooperatif ist in drei Segmenten tätig: Local Banking, Third Party Asset Management und Private Equity. Die 1989 gegründete Bank beschäftigt 1.967 Mitarbeiter.

Im Jahr 2016 betrug der Nettogewinn der Bank 48 Millionen US-Dollar.

La Banque Postale

La Banque Postale wurde 2006 gegründet und ist eine Tochtergesellschaft von La Poste, dem nationalen Postdienst. Die Bank ist in drei Segmenten tätig: Retail Banking, Insurance und Asset Management. Das in Paris ansässige Unternehmen beschäftigt rund 26.393 Mitarbeiter.

AXA Banque

AXA Banque SA wurde 2002 gegründet und ist eine Tochtergesellschaft von AXA France Assurance SAS. Die Bank bietet Sparkonten, Immobilien und Privatkredite sowie finanzielle Garantien und Kreditdienstleistungen an. Es bietet auch Versicherungsprodukte sowie Dienstleistungen in den Bereichen Immobilienverwaltung, Börse und Unternehmensgründung. Die AXA Banque mit Sitz in Fontenay-sous-Bois, Frankreich, ist in 64 Ländern tätig und betreut 107 Millionen Kunden. Es beschäftigt 165.000 Mitarbeiter.

Im Jahr 2016 meldete die Gruppe eine Bilanzsumme von 1,1 Billionen US-Dollar und einen Nettogewinn von 7 Milliarden US-Dollar.

Karriere im Investment Banking

Um in das Investment Banking einzusteigen, Jobs Durchsuchen Sie die Stellenbeschreibungen: Anforderungen und Fähigkeiten für Stellenausschreibungen in den Bereichen Investment Banking, Aktienanalyse, Treasury, FP & A, Unternehmensfinanzierung, Buchhaltung und anderen Finanzbereichen. Diese Stellenbeschreibungen wurden unter Verwendung der gängigsten Listen mit Fähigkeiten, Anforderungen, Ausbildung, Erfahrung und anderen Themen zusammengestellt, auf die Sie sich besonders konzentrieren sollten. Dazu gehören Networking, Lebenslauf Investment Banking Lebenslauf Investment Banking Lebenslauf Vorlage. Erfahren Sie, wie Sie mit dem kostenlosen Leitfaden und der Lebenslaufvorlage von Finance einen Investmentbanking-Lebenslauf (Analyst oder Associate) erstellen. Der IB-Lebenslauf ist einzigartig. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Lebenslauf an den Industriestandard anpassen, um zu vermeiden, dass er sofort gelöscht wird.und Finanzmodellierungsfähigkeiten Finanzmodellierungsfähigkeiten Lernen Sie die 10 wichtigsten Finanzmodellierungsfähigkeiten und die Voraussetzungen für eine gute Finanzmodellierung in Excel kennen. Wichtigste Fähigkeiten: Buchhaltung. Weitere Informationen finden Sie in unserer interaktiven Karriereübersicht.

Für Bankkarrieren haben Sie mit unseren Kursen zur Finanzmodellierung einen deutlichen Wettbewerbsvorteil.

Zusätzliche Ressourcen

Dies war der Leitfaden von Finance für die Top-Banken in Frankreich. Für alle, die eine Karriere im Bankwesen anstreben, ist diese Liste ein großartiger Ort, um mit dem Networking zu beginnen. Bitte beachten Sie auch diese zusätzlichen Ressourcen:

  • Top 10 Banken in Belgien Top Banken in Belgien Top Banken in Belgien. In Belgien sind etwas mehr als 140 Banken tätig. Das Bankensystem des Landes gilt als eines der fortschrittlichsten und liberalisiertesten der Welt. Belgien ist einer der Pioniere einer bargeldlosen Gesellschaft. 90% der Transaktionen im Land werden elektronisch abgewickelt.
  • Top 10 Banken in Deutschland Top Banken in Deutschland Banken in Deutschland sind in drei separate Ebenen unterteilt: Privatbanken, öffentliche Sparkassen (Landesbanken) und Kreditgenossenschaften im Besitz von Mitgliedern. Das deutsche Bankensystem besteht aus fast 1.800 Banken, darunter 200 Privatbanken, 400 öffentliche Banken und 1.100 Kreditgenossenschaften im Besitz von Mitgliedern.
  • Fragen zum Investment Banking Interview Interviews Ace dein nächstes Interview! In den Interviewleitfäden von Finance finden Sie die häufigsten Fragen und besten Antworten für jede Stelle im Bereich Corporate Finance. Interview Fragen und Antworten für Finanzen, Rechnungswesen, Investment Banking, Aktienanalyse, Commercial Banking, FP & A, mehr! Kostenlose Anleitungen und Übung, um Ihr Interview zu verbessern
  • Führen Sie mich durch eine DCF Führen Sie mich durch eine DCF Die Frage, führen Sie mich durch eine DCF-Analyse ist in Investmentbanking-Interviews üblich. Erfahren Sie im detaillierten Antwortleitfaden von Finance, wie Sie die Frage beantworten können. Erstellen Sie eine 5-Jahres-Prognose des freien Cashflows ohne Hebel, berechnen Sie einen Endwert und diskontieren Sie alle diese Cashflows mithilfe von WACC auf den Barwert.
  • Leitfaden zur Finanzmodellierung Kostenloser Leitfaden zur Finanzmodellierung Dieser Leitfaden zur Finanzmodellierung enthält Excel-Tipps und Best Practices zu Annahmen, Treibern, Prognosen, Verknüpfung der drei Aussagen, DCF-Analyse usw.

Empfohlen

Effektiver jährlicher Zinsrechner
Wie hoch ist das Verhältnis von Kreditmarktverschuldung zu verfügbarem Einkommen?
Was ist ein Barbell Bond Portfolio?