Was ist Investment Banking?

Investment Banking ist die Abteilung einer Bank oder eines Finanzinstituts, die Regierungen, Unternehmen und Institutionen durch Underwriting (Kapitalbeschaffungs-Kapitalbeschaffungsprozess) dient. Dieser Artikel soll den Lesern ein tieferes Verständnis der Funktionsweise und Abläufe des Kapitalbeschaffungsprozesses vermitteln Weitere Informationen zur Kapitalbeschaffung und zu verschiedenen Arten von Verpflichtungen des Underwriters finden Sie in unserer Underwriting-Übersicht.) sowie zu Fusionen und Übernahmen (M & A-Arten von Fusionen Eine Fusion bezieht sich auf eine Vereinbarung, in der zwei Unternehmen zusammengeschlossen werden, um eine zu bilden Mit anderen Worten, eine Fusion ist die Kombination von zwei Unternehmen zu einer einzigen juristischen Person. In diesem Artikel betrachten wir verschiedene Arten von Fusionen, die Unternehmen durchführen können.Arten von Fusionen Es gibt fünf verschiedene Arten von Beratungsdiensten. Investmentbanken Liste der Top-Investmentbanken Liste der Top 100 Investmentbanken der Welt, alphabetisch sortiert. Top-Investmentbanken auf der Liste sind Goldman Sachs, Morgan Stanley, BAML, JP Morgan, Blackstone, Rothschild, Scotiabank, RBC, UBS, Wells Fargo, Deutsche Bank, Citi, Macquarie, HSBC, ICBC, Credit Suisse und Merril Lynch fungieren als Vermittler zwischen Anlegern Buy-Side Institutionelle Vermögensverwalter, bekannt als Buy Side, bieten eine breite Palette von Arbeitsplätzen an, darunter Private Equity, Portfoliomanagement und Research. Erfahren Sie mehr über den Job (der Geld zum Investieren hat) und Unternehmen Unternehmensinformationen Rechtliche Unternehmensinformationen über das Corporate Finance Institute (Finanzen). Diese Seite enthält wichtige rechtliche Informationen zu Finanzen, einschließlich der registrierten Adresse.Steuernummer, Geschäftsnummer, Gründungsurkunde, Firmenname, Marken, Rechtsberater und Buchhalter. (die Kapital benötigen, um zu wachsen und ihre Geschäfte zu führen). Dieser Leitfaden behandelt, was Investment Banking ist und was Investment Banker tatsächlich tun.

Diagramm, wie Investment Banking funktioniertWie Investment Banking funktioniert

Bild: Kostenlose Einführung in den Corporate Finance-Kurs.

Was machen Investmentbanken?

Es kann manchmal zu Verwechslungen zwischen einer Investmentbank und der Investmentbanking-Abteilung (IBD) einer Bank kommen. Full-Service-Investmentbanken bieten eine breite Palette von Dienstleistungen an, darunter Underwriting, M & A, Vertrieb und Handel, Aktienanalyse, Vermögensverwaltung, Commercial Banking und Privatkundengeschäft. Der Investment Banking-Bereich IBD - Investment Banking-Bereich IBD ist eine Abkürzung für den Investment Banking-Bereich innerhalb der gesamten Investment Bank. IBD ist verantwortlich für die Zusammenarbeit mit Unternehmen, Institutionen und Regierungen bei der Durchführung von Kapitalbeschaffungen (Underwriting in Aktien-, Schulden- und Hybridmärkten) sowie für die Durchführung von Fusionen und Übernahmen einer Bank, die nur die Zeichnungs- und M & A-Beratungsdienste anbieten.

Investmentbanking-Aktivitäten

Full-Service-Banken bieten folgende Dienstleistungen an:

  • Underwriting - Kapitalbeschaffungs- und Zeichnungsgruppen arbeiten zwischen Investoren und Unternehmen, die Geld sammeln oder über den IPO-Prozess an die Börse gehen möchten. IPO-Prozess Beim IPO-Prozess gibt ein privates Unternehmen erstmals neue und / oder bestehende Wertpapiere an die Öffentlichkeit aus. Die 5 Schritte werden ausführlich besprochen. Diese Funktion dient dem Primärmarkt oder dem „neuen Kapital“.
  • Mergers & Acquisitions (M & A) - Beratungsfunktionen für Käufer und Verkäufer von Unternehmen, Verwaltung des M & A-Prozesses Mergers Acquisitions M & A-Prozess Dieser Leitfaden führt Sie durch alle Schritte des M & A-Prozesses. Erfahren Sie, wie Fusionen und Übernahmen sowie Transaktionen abgeschlossen werden. In diesem Handbuch werden der Akquisitionsprozess von Anfang bis Ende, die verschiedenen Arten von Acquirern (strategische oder finanzielle Einkäufe), die Bedeutung von Synergien und die Transaktionskosten von Anfang bis Ende beschrieben.
  • Sales & Trading - Abstimmung von Käufern und Verkäufern von Wertpapieren auf dem Sekundärmarkt. Vertriebs- und Handelsgruppen Karriereprofil Vertrieb und Handel Die Vertriebs- und Handelsabteilung (S & T) einer Investmentbank unterstützt Investmentfonds, Hedgefonds, Pensionsfonds usw. bei der Erleichterung von Aktientransaktionen (Kauf / Verkauf). Eine Karriere in Vertrieb und Handel kann in einem sehr schnelllebigen Umfeld äußerst anstrengend sein. Der Wettbewerb um Positionen ist intensiv, die Vergütung kann sehr hoch sein, im Investment Banking als Vermittler für Kunden fungieren und auch das Eigenkapital des Unternehmens handeln.
  • Equity Research - Die Equity Research-Gruppe Equity Research - Übersicht Equity Research-Experten sind für die Erstellung von Analysen, Empfehlungen und Berichten zu Anlagemöglichkeiten verantwortlich, an denen Investmentbanken, Institute oder deren Kunden interessiert sein könnten. Die Equity Research Division besteht aus einer Gruppe von Analysten und Analysten Assoziiert. Dieser Überblick über das Aktien-Research als Leitfaden für das Research oder die „Abdeckung“ von Wertpapieren hilft Anlegern, Anlageentscheidungen zu treffen, und unterstützt den Handel mit Aktien.
  • Asset Management - Verwaltung von Anlagen für eine breite Palette von Anlegern, einschließlich Institutionen Buy-Side Institutionelle Asset Manager, bekannt als Buy Side, bieten eine breite Palette von Jobs, einschließlich Private Equity, Portfoliomanagement und Research. Erfahren Sie mehr über den Job und die Einzelpersonen in einer Vielzahl von Anlagestilen.

Underwriting Services im Investment Banking

Underwriting ist der Prozess der Kapitalbeschaffung durch den Verkauf von Aktien oder Anleihen an Anleger (z. B. Börsengang) Börsengang Ein Börsengang ist der erste Verkauf von Aktien, die von einem Unternehmen an die Öffentlichkeit ausgegeben wurden Bei einem Börsengang wird ein Unternehmen als privates Unternehmen betrachtet, in der Regel mit einer kleinen Anzahl von Investoren (Gründer, Freunde, Familien- und Geschäftsinvestoren wie Risikokapitalgeber oder Angel-Investoren). Erfahren Sie, was ein Börsengang im Namen von Unternehmen oder anderen ist Entitäten. Unternehmen benötigen Geld, um ihr Geschäft zu betreiben und auszubauen, und die Banker helfen ihnen, dieses Geld zu erhalten, indem sie das Unternehmen an Investoren vermarkten.

Grundsätzlich gibt es drei Arten des Underwritings:

  • Festes Engagement - Der Underwriter verpflichtet sich, die gesamte Emission zu kaufen und die volle finanzielle Verantwortung für nicht verkaufte Aktien zu übernehmen.
  • Best Efforts - Der Underwriter verpflichtet sich, so viel wie möglich von der Emission zum vereinbarten Angebotspreis zu verkaufen, kann jedoch nicht verkaufte Aktien ohne finanzielle Verantwortung an den Emittenten zurückgeben.
  • All-or-None - Wenn die gesamte Emission nicht zum Angebotspreis verkauft werden kann, wird das Geschäft abgebrochen und das emittierende Unternehmen erhält nichts.

Sobald die Bank mit der Vermarktung des Angebots begonnen hat, werden die folgenden Schritte zur Bucherstellung unternommen, um den Preis festzulegen und das Geschäft abzuschließen.

Zeichnungsprozess für Investment BankingBucherstellungsprozess

Bild: Kostenlose Einführung in den Corporate Finance-Kurs.

M & A-Beratungsdienste

Fusionen und Übernahmen (M & A) Fusionen und Übernahmen M & A-Prozess Dieser Leitfaden führt Sie durch alle Schritte des M & A-Prozesses. Erfahren Sie, wie Fusionen und Übernahmen sowie Transaktionen abgeschlossen werden. In diesem Handbuch werden der Akquisitionsprozess von Anfang bis Ende, die verschiedenen Arten von Acquirern (strategische oder finanzielle Einkäufe), die Bedeutung von Synergien und die Beratung zu Transaktionskosten beschrieben. Dies ist der Prozess, der Unternehmen und Institutionen dabei hilft, zu finden, zu bewerten, und vollständige Akquisitionen von Unternehmen. Dies ist eine Schlüsselfunktion im i-Banking. Banken nutzen ihre umfangreichen Netzwerke und Beziehungen, um Gelegenheiten zu finden und im Namen ihrer Kunden zu verhandeln. Banker beraten auf beiden Seiten von M & A-Transaktionen und repräsentieren entweder die "Kaufseite" oder die "Verkaufsseite" des Geschäfts.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über den 10-stufigen Fusions- und Übernahmevorgang.

Fusionen und Übernahmen im Investment Banking (M & A)M & A-Prozess

Bankkunden

Investmentbanker beraten eine breite Palette von Kunden in Bezug auf Kapitalbeschaffung und M & A-Bedürfnisse. Diese Kunden können sich auf der ganzen Welt befinden.

Zu den Kunden der Investmentbanken zählen:

  • Regierungen - Investmentbanken arbeiten mit Regierungen zusammen, um Geld zu sammeln, Wertpapiere zu handeln und Kronunternehmen zu kaufen oder zu verkaufen.
  • Unternehmen - Banker arbeiten sowohl mit privaten als auch mit öffentlichen Unternehmen zusammen, um ihnen zu helfen, an die Börse zu gehen (IPO), zusätzliches Kapital zu beschaffen, ihr Geschäft auszubauen, Akquisitionen zu tätigen, Geschäftseinheiten zu verkaufen und für sie Recherchen sowie allgemeine Unternehmensfinanzierungsberatung bereitzustellen.
  • Institutionen - Banken arbeiten mit institutionellen Anlegern zusammen, die das Geld anderer verwalten, um ihnen beim Handel mit Wertpapieren und bei der Bereitstellung von Research zu helfen. Sie arbeiten auch mit Private-Equity-Unternehmen zusammen. Top 10 Private Equity-Unternehmen Wer sind die Top 10 Private Equity-Unternehmen der Welt? Unsere Liste der zehn größten PE-Unternehmen, sortiert nach dem eingeworbenen Gesamtkapital. Zu den gängigen Strategien innerhalb von PE gehören Leveraged Buyouts (LBO), Risikokapital, Wachstumskapital, notleidende Anlagen und Mezzanine-Kapital. um ihnen zu helfen, Portfoliounternehmen zu erwerben und diese Positionen zu verlassen, indem sie entweder an einen strategischen Käufer oder über einen Börsengang verkaufen.

Investment Banking Fähigkeiten

I-Banking-Arbeit erfordert viel Finanzmodellierung und -bewertung. Unabhängig davon, ob es sich um Underwriting- oder M & A-Aktivitäten handelt, verbringen Analysten und Mitarbeiter von Banken viel Zeit in Excel, erstellen Finanzmodelle und verwenden verschiedene Bewertungsmethoden, um ihre Kunden zu beraten und Geschäfte abzuschließen.

Investment Banking erfordert folgende Fähigkeiten:

  • Finanzmodellierung - Durchführen einer breiten Palette von Finanzmodellierungen Was ist Finanzmodellierung? Finanzmodellierung wird in Excel durchgeführt, um die finanzielle Leistung eines Unternehmens vorherzusagen. Überblick darüber, was Finanzmodellierung ist, wie und warum ein Modell erstellt wird. Aktivitäten wie das Erstellen von 3-Kontoauszugsmodellen 3-Kontoauszugsmodell Ein 3-Kontoauszugsmodell verknüpft die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz und die Kapitalflussrechnung zu einem dynamisch verbundenen Finanzmodell. Beispiele, Leitfaden, DCF-Modelle (Discounted Cash Flow), LBO-Modelle und andere Arten von Finanzmodellen Arten von Finanzmodellen Die gängigsten Arten von Finanzmodellen sind: 3-Kontoauszugsmodell, DCF-Modell, M & A-Modell, LBO-Modell, Budgetmodell. Entdecken Sie die Top 10 Typen.
  • Unternehmensbewertung - Verwendung einer Vielzahl von Bewertungsmethoden Bewertungsmethoden Bei der Bewertung eines Unternehmens als Unternehmensfortführung werden drei Hauptbewertungsmethoden verwendet: DCF-Analyse, vergleichbare Unternehmen und Präzedenzfalltransaktionen. Diese Bewertungsmethoden werden im Investment Banking, im Equity Research, im Private Equity, in der Unternehmensentwicklung, bei Fusionen und Übernahmen, bei Leveraged Buyouts und Finanzierungen wie vergleichbaren Unternehmensanalysen, Präzedenzfalltransaktionen und DCF-Analysen verwendet.
  • Pitchbooks und Präsentationen - Erstellen von Pitchbooks Pitchbook Ein Pitchbook ist ein Verkaufsbuch, mit dem Investmentbanken Produkte und Dienstleistungen verkaufen sowie potenzielle Kunden ansprechen. Der Zweck eines Pitchbooks ist es, einen Deal mit den potenziellen Kunden zu sichern. Es bietet einen Überblick über das Unternehmen, einschließlich historischer Informationen, Finanzkraft und Dienstleistungen, die potenziellen Kunden zur Verfügung stehen. und PPT-Präsentationen von Grund auf neu, um potenziellen Kunden Ideen zu vermitteln und neue Geschäfte zu gewinnen (siehe Pitchbook-Kurs von Finance).
  • Transaktionsdokumente- Vorbereitung von Dokumenten wie einem Memorandum über vertrauliche Informationen CIM - Memorandum über vertrauliche Informationen Ein Memorandum über vertrauliche Informationen (CIM) ist ein Dokument, das bei Fusionen und Übernahmen verwendet wird, um wichtige Informationen in einem Verkaufsprozess zu übermitteln. Leitfaden, Beispiele und Vorlage (CIM), Investment-Teaser, Term Sheet Term Sheet Guide Dieser Term Sheet-Leitfaden enthält alle wichtigen Informationen, die Sie über Term Sheets benötigen, mit detaillierten Beispielen aller wichtigen Abschnitte und, Vertraulichkeitsvereinbarung, Aufbau eines Datenraum und vieles mehr (siehe Finanzbibliothek mit kostenlosen Transaktionsvorlagen Vorlagen Kostenlose Geschäftsvorlagen für Ihr persönliches oder berufliches Leben. Zu den Vorlagen gehören Excel, Word und PowerPoint. Diese können für Transaktionen, rechtliche, finanzielle Modellierung und finanzielle Zwecke verwendet werden Analyse, Geschäftsplanung und Geschäftsanalyse.).
  • Beziehungsmanagement - Arbeiten Sie mit bestehenden Kunden zusammen, um einen Deal erfolgreich abzuschließen und sicherzustellen, dass die Kunden mit dem angebotenen Service zufrieden sind.
  • Vertrieb und Geschäftsentwicklung - Ständiges Treffen mit potenziellen Kunden, um ihnen Ideen vorzustellen, ihnen Unterstützung bei ihrer Arbeit zu bieten und Mehrwert zu bieten. Mehrwert ist der Mehrwert, der über den ursprünglichen Wert von etwas hinaus geschaffen wird. Es kann für Produkte, Dienstleistungen, Unternehmen, Management und Beratung gelten, die letztendlich neue Geschäftsfelder erschließen.
  • Verhandlung - Ein wichtiger Faktor in der Verhandlungstaktik Verhandlungstaktik Verhandlung ist ein Dialog zwischen zwei oder mehr Personen mit dem Ziel, einen Konsens über ein oder mehrere Probleme zu erzielen, bei denen Konflikte bestehen. Gute Verhandlungstaktiken sind wichtig, damit die Verhandlungsparteien wissen, damit ihre Seite gewinnt, oder um eine Win-Win-Situation für beide Parteien zu schaffen. zwischen Käufern und Verkäufern bei einer Transaktion und Unterstützung der Kunden bei der Maximierung der Wertschöpfung.

LBO-Modell einer Investmentbank

Der obige Screenshot zeigt ein Leveraged Buyout (LBO Leveraged Buyout (LBO)). Ein Leveraged Buyout (LBO) ist eine Transaktion, bei der ein Unternehmen unter Verwendung von Schulden als Hauptüberlegungsquelle erworben wird. Eine LBO-Transaktion findet normalerweise statt, wenn ein Private Equity (PE) Unternehmen leihen so viel wie möglich von einer Vielzahl von Kreditgebern (bis zu 70-80% des Kaufpreises), um ein internes Zinsrenditemodell von> 20% zu erzielen, aus den Finanzmodellierungskursen von Finance.

Karriere im Investment Banking

Der Einstieg in das i-Banking ist sehr herausfordernd. Es gibt weit mehr Bewerber als Stellen, manchmal sogar 100 zu 1. Wir haben einen Leitfaden veröffentlicht, wie man ein Investmentbanking-Interview führt Wie man einen Job im Investmentbanking bekommt? In diesem Handbuch wird beschrieben, wie Sie mit den drei wichtigsten Taktiken einen Job im Investment Banking finden: Networking und Lebenslauf, Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen und technische Fähigkeiten, um weitere Informationen zum Einstieg in die Wall Street zu erhalten.

Darüber hinaus sollten Sie sich unser Beispiel für echte Interviewfragen ansehen. Fragen und Antworten zu Investment Banking-Interviews Fragen und Antworten zu Investment Banking-Interviews. Diese reale Form wurde von einer Bank verwendet, um einen neuen Analysten oder Mitarbeiter einzustellen. Einblicke und Strategien in IB-Interviews. Die Fragen sind sortiert nach: Bank- und Branchenübersicht, Beschäftigungsverlauf (Lebenslauf), technischen Fragen (Finanzen, Rechnungswesen, Bewertung) und Verhalten (Fit) einer Investmentbank. Bei der Vorbereitung Ihres Interviews ist es auch hilfreich, Kurse zur Finanzmodellierung und -bewertung zu belegen.

Die häufigsten Berufsbezeichnungen (vom Junior bis zum Senior) im i-Banking sind:

  • Analytiker
  • Assoziieren
  • Vizepräsident
  • Direktor
  • Geschäftsführer
  • Leiter, stellvertretender Vorsitzender oder ein anderer Sondertitel

Wer sind die wichtigsten Investmentbanken?

Die Hauptbanken, auch bekannt als Bulge Bracket Banks Bulge Bracket Investmentbanken Bulge Bracket Investmentbanken sind die weltweit führenden Investmentbanken. Die Liste umfasst Unternehmen wie Goldman Sachs, Morgan Stanley, BAML und JP Morgan. Was ist eine Bulge Bracket Investment Bank und im Investment Banking?

  • Bank of America Merrill Lynch
  • Barclays Capital
  • Citi
  • Credit Suisse
  • Deutsche Bank
  • Goldman Sachs
  • JP Morgan
  • Morgan Stanley
  • UBS

Eine vollständige Liste der 100 besten Investmentbanken finden Sie hier. Liste der 100 besten Investmentbanken Liste der 100 besten Investmentbanken der Welt, alphabetisch sortiert. Top-Investmentbanken auf der Liste sind Goldman Sachs, Morgan Stanley, BAML, JP Morgan, Blackstone, Rothschild, Scotiabank, RBC, UBS, Wells Fargo, Deutsche Bank, Citi, Macquarie, HSBC, ICBC, Credit Suisse und Merril Lynch . Es ist wichtig anzumerken, dass es viele kleinere Unternehmen gibt, die oft als mittelständische Banken bezeichnet werden, und Boutique-Investmentbanken. Boutique-Investmentbanken Boutique-Investmentbanken sind kleinere Unternehmen, die normalerweise kein Full-Service-Investmentbanking anbieten, aber mindestens eine Investition anbieten Bankfinanzdienstleistung. Boutique-Banken sind oft nur lokal oder regional präsent, obwohl einige global tätig sind.Liste der Boutique-Investmentbanken, die einen sehr großen Teil des Marktes ausmachen.

Video-Erklärung zur Funktionsweise von I-Banking

Im Folgenden finden Sie ein kurzes Video, in dem erläutert wird, wie die Kapitalmärkte funktionieren und wer die Hauptakteure sind. Weitere kostenlose Video-Tutorials finden Sie auf dem YouTube-Kanal von Finance.

Zusätzliche Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie den Überblick von Finance über i-Banking und die Funktionsweise der Branche gelesen haben. Finance ist der offizielle globale Anbieter der FMVA®-Zertifizierung (Financial Modeling & Valuation Analyst). FMVA®-Zertifizierung Schließen Sie sich mehr als 350.600 Studenten an, die für Unternehmen wie Amazon, JP Morgan und Ferrari für angehende Investmentbanking-Profis arbeiten. Weitere Informationen zu Karrierewegen und zum Einstieg in das Bankwesen finden Sie in den folgenden zusätzlichen Ressourcen:

  • Was ist Finanzmodellierung? Was ist Finanzmodellierung? Finanzmodellierung wird in Excel durchgeführt, um die finanzielle Leistung eines Unternehmens vorherzusagen. Überblick darüber, was Finanzmodellierung ist, wie und warum ein Modell erstellt wird.
  • Bewertungsmethoden Bewertungsmethoden Bei der Bewertung eines Unternehmens als Unternehmensfortführung werden drei Hauptbewertungsmethoden verwendet: DCF-Analyse, vergleichbare Unternehmen und Präzedenzfalltransaktionen. Diese Bewertungsmethoden werden in den Bereichen Investment Banking, Aktienanalyse, Private Equity, Unternehmensentwicklung, Fusionen und Übernahmen, Leveraged Buyouts und Finanzen eingesetzt
  • Leitfaden zur Finanzmodellierung Kostenloser Leitfaden zur Finanzmodellierung Dieser Leitfaden zur Finanzmodellierung enthält Excel-Tipps und Best Practices zu Annahmen, Treibern, Prognosen, Verknüpfung der drei Aussagen, DCF-Analyse usw.
  • Investmentbanker-Gehälter Investmentbanker-Gehalt Ein Investmentbanker-Gehalt gehört zu den höchsten der Welt. Sie erhalten ein Grundgehalt und einen Bonus für ihre Entschädigung. Finden Sie heraus, wie viel sie verdienen. Ein Analyst, der gerade die Universität verlassen hat, kann mit einem Verdienst von über 100.000 USD rechnen, aber pro Stunde können es nur 20 bis 35 USD sein, wenn er 100 Stunden pro Woche arbeitet

Empfohlen

Was sind Boutique-Investmentbanken?
Was ist Schädlingsbekämpfung?
Was ist SWOT-Analyse?