Was ist die COMBIN-Funktion?

Die COMBIN-Funktion ist eine Excel-Funktion für Mathematik- und Trigonometriefunktionen. Liste der wichtigsten Excel-Funktionen für Finanzanalysten. Dieser Spickzettel enthält Hunderte von Funktionen, die für einen Excel-Analysten von entscheidender Bedeutung sind. Die Funktion berechnet die Anzahl der Kombinationen ohne Wiederholungen für eine bestimmte Anzahl von Elementen. Es wurde in MS Excel 2000 eingeführt.

Formel

= COMBIN (number, number_chosen)

Die COMBIN-Funktion verwendet die folgenden Argumente:

  1. Zahl (erforderliches Argument) - Die Zahl sollte entweder größer oder gleich 0 sein. Außerdem sollte sie größer oder gleich der ausgewählten Zahl sein. Nicht ganzzahlige Werte werden abgeschnitten, wenn sie für diesen Parameter eingegeben werden.
  2. Number_chosen (erforderliches Argument) - Dies ist die Anzahl der Elemente in jeder der Kombinationen. Sie muss größer oder gleich 0 sein. Nicht ganzzahlige Werte werden abgeschnitten.

Wie verwende ich die COMBIN-Funktion in Excel?

Um die Verwendung dieser Funktion zu verstehen, betrachten wir einige Beispiele:

Beispiel 1

Angenommen, wir erhalten sechs Zahlen: 1, 2, 3, 4, 5, 6. Nun wollen wir sehen, wie die COMBIN-Funktion die Anzahl der Kombinationen (ohne Wiederholungen) für die anderen Anzahlen von Objekten berechnet, die aus einer Menge von 4 entnommen wurden.

COMBIN-Funktion

Für sechs beliebige Objekte wie „a, b, c, d, e, f“ gibt es 15 verschiedene Kombinationen (ohne Wiederholungen) von zwei Objekten. Diese sind:

ab, ac, ad, ae, af, bc, bd, be, bf, cd, ce, cf, de, df, ef

Die COMBIN-Funktion hilft, solche Kombinationen wie oben gezeigt abzuleiten. Die Anzahl der Kombinationen ist wie folgt, wobei number = n und number_chosen = k:

COMBIN-Funktion - Formel

Beispiel 2

Lassen Sie uns nun sehen, wie wir diese Funktion im täglichen Leben nutzen können. Angenommen, es gibt 15 Schüler, und wir möchten sie zu Zweierteams zusammenfassen. Mit der COMBIN-Funktion können wir die möglichen Zwei-Personen-Teams sehen, die aus 15 Studenten gebildet werden können.

COMBIN-Funktion - Beispiel

Wie oben gesehen, sind 105 Kombinationen ohne Wiederholungen möglich.

Unterschied zwischen den Funktionen COMBIN und COMBINA

Die Funktionen COMBIN und COMBINA unterscheiden sich in folgenden Punkten:

  • COMBIN zählt keine Wiederholungen, während COMBINA dies tut. Zum Beispiel würde COMBIN in einer Menge von drei Objekten - a, b, c - das Ergebnis 3 zurückgeben; Die Kombinationen sind ab, ac, bc. In der Erwägung, dass COMBINA das Ergebnis 6 zurückgeben würde; Die Kombinationen sind aa, ab, ac, bb, bc, cc.
  • Die von beiden Funktionen verwendeten Formeln sind unterschiedlich.

Dinge, die Sie bei der COMBIN-Funktion beachten sollten

  1. #WERT! Fehler - Tritt auf, wenn eines der Argumente nicht numerisch ist.
  2. #NUM! error - Tritt auf, wenn der Wert eines der beiden Argumente außerhalb seiner Einschränkung liegt.
  3. Wenn wir über eine Kombination sprechen, handelt es sich um eine beliebige Menge oder Teilmenge von Elementen, unabhängig von ihrer internen Reihenfolge. Kombinationen sind von Permutationen getrennt, da die interne Reihenfolge für Permutationen von Bedeutung ist.

Klicken Sie hier, um die Excel-Beispieldatei herunterzuladen

Zusätzliche Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie den Finanzleitfaden zu wichtigen Excel-Funktionen gelesen haben! Indem Sie sich die Zeit nehmen, diese Funktionen zu erlernen und zu beherrschen, beschleunigen Sie Ihre Finanzanalyse erheblich. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden zusätzlichen Finanzressourcen:

  • Excel-Funktionen für Finanzen Excel für Finanzen In diesem Handbuch für Excel für Finanzen werden die zehn wichtigsten Formeln und Funktionen erläutert, die Sie kennen müssen, um ein hervorragender Finanzanalyst in Excel zu sein. Diese Anleitung enthält Beispiele, Screenshots und schrittweise Anleitungen. Laden Sie am Ende die kostenlose Excel-Vorlage herunter, die alle im Tutorial behandelten Finanzfunktionen enthält
  • Kurs für fortgeschrittene Excel-Formeln
  • Erweiterte Excel-Formeln, die Sie kennen müssen Erweiterte Excel-Formeln müssen Sie kennen Diese erweiterten Excel-Formeln sind wichtig zu kennen und bringen Ihre Fähigkeiten zur Finanzanalyse auf die nächste Stufe. Erweiterte Excel-Funktionen, die Sie kennen müssen. Lernen Sie die 10 wichtigsten Excel-Formeln kennen, die jeder erstklassige Finanzanalyst regelmäßig verwendet. Diese Fähigkeiten verbessern Ihre Tabellenkalkulationsarbeit in jeder Karriere
  • Excel-Verknüpfungen für PC und Mac Excel-Verknüpfungen PC-Mac-Excel-Verknüpfungen - Liste der wichtigsten und gebräuchlichsten MS Excel-Verknüpfungen für PC- und Mac-Benutzer, Finanz- und Buchhaltungsberufe. Tastaturkürzel beschleunigen Ihre Modellierungsfähigkeiten und sparen Zeit. Erfahren Sie mehr über das Bearbeiten, Formatieren, Navigieren, Multifunktionsleisten, Einfügen von Spezialfunktionen, Datenmanipulation, Formel- und Zellenbearbeitung und andere Verknüpfungen

Empfohlen

Was ist Marktdurchdringung?
Was ist Form 11-K?
Was ist eine Master-Feeder-Struktur?